Home / Forum / Liebe & Beziehung / Umgang mit sexueller Orientierung

Umgang mit sexueller Orientierung

16. Mai 2017 um 21:41

Hallo Community,

ich wollte hiermit einfach mal eine Diskussion mit dem Thema "Sexualitäten und eurer Umgang damit" starten. Also ich würde mich ehr als Bisexuell bezeichnen. Ich finde die körper Frauen und Männer sehr atraktiv und anziehend. Ich könnte mich auch in eine Frau verlieben wenn ich nicht einen Freund hätte. Wir reden auch ganz offen darüber und meine Bisexualität bringt uns auch mehr Vor- als Nachteile.

Wie seht ihr das? Geht ihr ehr locker mit dem Thema um oder ist das ehr ein Tabu-Thema?
Seit ihr ehr locker dabei? d.h würdet ihr es ausschließen mit dem gleichen oder dem anderem Geschlecht zusammen zu kommen. Wie wichtig ist euch die sexuelle Orientierung eures Partners und wärt ihr berreit für eine offene Beziehung?
Liebe Grüße
Luna

Mehr lesen

17. Mai 2017 um 9:42

Mit der besten Freundin wollte ich keinen Sex *g*  Purplemoonlight.

Ich bin nicht bi mein Mann auch nicht. Aber ich habe kein Problem mit Menschen die bi sind oder schwul.

Ach offen wäre auch nichts mehr für mich. Und so wirklich oft treffe ich auch keine Männer die mich anziehen. Es gibt so wenig schöne Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2017 um 12:49
In Antwort auf misslunaa

Hallo Community, 

ich wollte hiermit einfach mal eine Diskussion mit dem Thema "Sexualitäten und eurer Umgang damit" starten. Also ich würde mich ehr als Bisexuell bezeichnen. Ich finde die körper Frauen und Männer sehr atraktiv und anziehend. Ich könnte mich auch in eine Frau verlieben wenn ich nicht einen Freund hätte. Wir reden auch ganz offen darüber und meine Bisexualität bringt uns auch mehr Vor- als Nachteile.

Wie seht ihr das? Geht ihr ehr locker mit dem Thema um oder ist das ehr ein Tabu-Thema?
Seit ihr ehr locker dabei? d.h würdet ihr es ausschließen mit dem gleichen oder dem anderem Geschlecht zusammen zu kommen. Wie wichtig ist euch die sexuelle Orientierung eures Partners und wärt ihr berreit für eine offene Beziehung?
Liebe Grüße 
Luna

Ich meine man sollte mit seiner Sexualität offen umgehen. Ich bin Bi-Sexuell und meine Partnerin weis es auch.
Meiner Meinung nach sollte jeder seine Sexualität so ausleben können wie er will, es sei denn es ist illegal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2017 um 23:49
In Antwort auf misslunaa

Hallo Community, 

ich wollte hiermit einfach mal eine Diskussion mit dem Thema "Sexualitäten und eurer Umgang damit" starten. Also ich würde mich ehr als Bisexuell bezeichnen. Ich finde die körper Frauen und Männer sehr atraktiv und anziehend. Ich könnte mich auch in eine Frau verlieben wenn ich nicht einen Freund hätte. Wir reden auch ganz offen darüber und meine Bisexualität bringt uns auch mehr Vor- als Nachteile.

Wie seht ihr das? Geht ihr ehr locker mit dem Thema um oder ist das ehr ein Tabu-Thema?
Seit ihr ehr locker dabei? d.h würdet ihr es ausschließen mit dem gleichen oder dem anderem Geschlecht zusammen zu kommen. Wie wichtig ist euch die sexuelle Orientierung eures Partners und wärt ihr berreit für eine offene Beziehung?
Liebe Grüße 
Luna

Die sexuelle Orientierung meines Partners muss hetero sein.
Ich bin hetero.
Offene Beziehung: Nein.

Wie andere das halten ist mir völlig egal und das bewerte ich auch nicht.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beziehung wird immer mehr zur Belastung
Von: romy2018
neu
17. Mai 2017 um 22:23
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook