Home / Forum / Liebe & Beziehung / Umgang mit dem Ex Partner

Umgang mit dem Ex Partner

11. Mai 2011 um 11:56

Hallo Ihr Lieben,

was mich mal interessieren würde ist wie ihr mit euren Ex Partner umgeht. Also, habt ihr noch Kontakt? Oder vielleicht sogar in eine Affaire hinein getrennt?

Wie verhaltet ihr euch wenn ihr genau wisst das der Ex oder die Ex noch was von euch will, ihr euch aber eine Beziehung nicht mehr vorstellen könnt. Habt ihr dann noch Kontakt oder ist der Kontaktabbruch das einzig wahre?

Zum Hintergrund. Mein letzter Freund (ging nur ca 3 Monate) hat sehr viel Kontakt zu seiner Ex (meine Vorgängerin).
Sie will noch was von ihm und würde alles für ihn tun. Sie putzt bei ihm und kauft für ihn ein. Natürlich macht Sie alles aus freien Stücken und bietet ihm das sogar an. Aber in meinen Augen ist das nicht richtig was er macht. Er macht ihr damit doch nur Hoffnungen.

Er selber sagte zu mir : "Wieso ihr gehts doch gut, ist doch besser sie hängt mir nach als das sie sich mit dem falschen Mann einlässt."

Sehe ich das zu kritisch? Ich finde es unfair von ihm.

Wie seht ihr das im Allgemeinen?

Mehr lesen

11. Mai 2011 um 12:20


Er meinte schon mal das er das ja gaaaanz toll finden würde wenn ich das tue.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 12:29

Oh ja, könnt ich auch
gebrauchen. Vielleicht stelle ich mir einen Harem zusammen. Wer sagt das nur Männer sich einen Harum zulegen können.

Für jede Gelegenheit einen Mann.

Aber mal ehrlich, ihr gegenüber ist es doch echt unfair oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 12:38

Das hast du richtig ausgedrückt
es ist echt verdammt egoistisch und das macht mich auch ein wenig wütend das er nicht selber mal auf die Idee kommt das es nicht besonders nett ist.
Er sieht wirklich nur seinen Vorteil und denkt null an ihre Gefühle.

Hab echt schon mal überlegt ob ich sie anschreibe und ihr das mal sage, aber eigentlich gehts mich ja nichts an. Und freundinnen hat sie sicherlich auch und wenn die es schon nicht schaffen ihre augen zu öffnen.

Hab bis jetzt noch mit allen meinen Ex Freunden Kontakt wobei ich mir in diesem Fall wirklich überlege den Kontakt abzubrechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 12:51

Traurig
aber du hast wohl recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 13:01

Du hast schon recht....
und machen werd ich auch gar nichts. Denn ich kenne sie nicht und deshalb gehts mich ja eigentlich auch nichts an.

Im Moment hab ich noch einen ganz guten Kontakt zu meinem Ex und wir treffen uns auch gelegentlich noch.

Mich hats nur so doll geärgert und ich wollt mal hören wie andere das sehen und ob ich vielleicht überreagiere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 13:07

Mit den Expartnerinnen, zu denen ich noch Kontakt habe,
gehe ich freundschaftlich um. Weitere sexuelle Kontakte sind nach eine Beziehung nicht wirklich hilfreich. Sie könnten zwar unterstellt werden, da die eine oder andere schon mal bei mir übernachtet und ich andererseits bei ihnen zu Gast sein darf, aber beim Stecker-und-Steckdose-Spiel habe ich doch recht strikte Vorstellungen.

Was dein Ex da über seine alte Flamme von sich gibt, ist natürlich völliger Blödsinn. Erstens ist es unfair, wie du schon geschrieben hast und zweitens in meinen Augen der direkte Weg zu einer Neuauflage eines Konzepts, das schon vor dir nicht funktioniert hat - wieso hätte er sich sonst von ihr getrennt?

Scheinbar haben beide nix dazugelernt, schade drum, aber nicht mehr deine Baustelle.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 14:57

Ich habs den Exen deutlich gesagt.
Wieso? Weil ich sie alle sehr als Mensch schätze und eben nicht will das sie auf ewig warten und etwas verpassen.

Ich freue mich wenn meine Exen glücklich sind, sie verdienen es und da sie es meist nur sind wenn sie wen haben, freut mich das natürlich auch. Sind sie unglücklich freut mich das weniger, aber es ist ihre Sache.

Ich kann dir nicht mit Sicherheit sagen ob eine noch an mir auf andere Art hängt, ich habe es zumindest deutlich gemacht das es nicht sinnvoll wäre. Ihre Aussagen aber untermauern schon das es wohl besser so war. Und mit allergrößter Wahrscheinlichkeit war meine Deutlichkeit eher nützlich für sie, auf lange Sicht.
Eventuell liest du raus das ich noch befreundet bin mit der ein oder anderen. Und ganz sicher auf andere Art als es dein Freund mit seiner Ex ist.

Es ist mehr als nur unfair was er da macht. Sollte er mal drüber nachdenken, so er sie wirklich auch als Mensch wertvoll findet oder sie einfach als Anhängsel behalten will.
Er kann eine Freundschaft gewinnen oder ein Leben von einer Frau die er mal gern hatte auf lange Sicht sehr, was schreib ich am besten, "verwirren".

Wenn sie aufwacht, sieht sie ihn so wie er ist zu ihr, als ... Ach verdammt nun hab ich mich doch hinreissen lassen zu so einem bösen Wort.


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 15:07
In Antwort auf tibby_12697341

Ich habs den Exen deutlich gesagt.
Wieso? Weil ich sie alle sehr als Mensch schätze und eben nicht will das sie auf ewig warten und etwas verpassen.

Ich freue mich wenn meine Exen glücklich sind, sie verdienen es und da sie es meist nur sind wenn sie wen haben, freut mich das natürlich auch. Sind sie unglücklich freut mich das weniger, aber es ist ihre Sache.

Ich kann dir nicht mit Sicherheit sagen ob eine noch an mir auf andere Art hängt, ich habe es zumindest deutlich gemacht das es nicht sinnvoll wäre. Ihre Aussagen aber untermauern schon das es wohl besser so war. Und mit allergrößter Wahrscheinlichkeit war meine Deutlichkeit eher nützlich für sie, auf lange Sicht.
Eventuell liest du raus das ich noch befreundet bin mit der ein oder anderen. Und ganz sicher auf andere Art als es dein Freund mit seiner Ex ist.

Es ist mehr als nur unfair was er da macht. Sollte er mal drüber nachdenken, so er sie wirklich auch als Mensch wertvoll findet oder sie einfach als Anhängsel behalten will.
Er kann eine Freundschaft gewinnen oder ein Leben von einer Frau die er mal gern hatte auf lange Sicht sehr, was schreib ich am besten, "verwirren".

Wenn sie aufwacht, sieht sie ihn so wie er ist zu ihr, als ... Ach verdammt nun hab ich mich doch hinreissen lassen zu so einem bösen Wort.


lg

Ja so sehe ich das auch...
wobei ich zugeben muss das es nicht leicht ist wenn man lange zusammen war einfach keinen Kontakt mehr zu haben.

Aber ich denke auch das Deitlichkeit immer besser ist als so ein Rumgeeier von meinem Ex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2011 um 15:30
In Antwort auf py158

Mit den Expartnerinnen, zu denen ich noch Kontakt habe,
gehe ich freundschaftlich um. Weitere sexuelle Kontakte sind nach eine Beziehung nicht wirklich hilfreich. Sie könnten zwar unterstellt werden, da die eine oder andere schon mal bei mir übernachtet und ich andererseits bei ihnen zu Gast sein darf, aber beim Stecker-und-Steckdose-Spiel habe ich doch recht strikte Vorstellungen.

Was dein Ex da über seine alte Flamme von sich gibt, ist natürlich völliger Blödsinn. Erstens ist es unfair, wie du schon geschrieben hast und zweitens in meinen Augen der direkte Weg zu einer Neuauflage eines Konzepts, das schon vor dir nicht funktioniert hat - wieso hätte er sich sonst von ihr getrennt?

Scheinbar haben beide nix dazugelernt, schade drum, aber nicht mehr deine Baustelle.

Freundliche Grüße,
Christoph


"...der direkte Weg zu einer Neuauflage eines Konzepts, das schon vor dir nicht funktioniert hat"

Und das denk ich nämlich auch.
Aber du magst recht haben, nicht mehr meine Baustelle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper