Home / Forum / Liebe & Beziehung / UMFRAGE: wer ist nach einer pause nochmal mit seinem ex zusammengekommen???

UMFRAGE: wer ist nach einer pause nochmal mit seinem ex zusammengekommen???

23. Mai 2009 um 21:33

- wie lange wart ihr getrennt?

- warum?

- wie seid ihr wieder zusammen gekommen?

- wie war es danach?


WÜRDE MICH SEHR ÜBER ANTWORTEN FREUEN. MUSS AUCH NICHT VOLLSTÄNDIG BEANTWORTET WERDEN.

lg

Mehr lesen

23. Mai 2009 um 21:42

.....
wir hatten 4 Monate Funkstille. Aber er wollte nicht mehr, meinte ihm wäre Freundschaft zu mir Lieber als wenn wir es noch mal aufleben lassne würden und dadurch unser Kontakt dann ganz kaputt geht.

Heute nach 5 Jahren sind wir auch immer noch befreundet, reden und scherzen über alte Zeiten und es ist eigentlich ok so wie es ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2009 um 23:03

...
wir waren knapp 5 jahre zusammen und dann 6 monate getrennt, weil ich fremd gegangen bin.
ich hab mich dann nach dem halben jahr bei ihm gemeldet, weil ich gemerkt hab, dass ich ohne ihn nicht kann. wir haben dann viel geredet und uns getroffen und nach einer kurzen zeit waren wir dann auch offiziell wieder ein paar. und bis jetzt ist es wunderschön. es gibt zwar momente, in denen mein fehltritt zwischen und steht (er hatte während der trennung auch was mit ner anderen, woran ich auch leider noch zu knabbern hab), aber wir packen das schon. er ist einfach mein traummann und ich kann mir mein leben ohne ihn und seine familie nicht mehr vorstellen.

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2009 um 1:06

Naja man sollte es lieber lassen
wenn es einmal in die brüche gegangen ist , aber jeder sollte diese entscheidung für sich selbst treffen , vor ein paar jahren war ich auch immer der meinung das sie liebe eine zweite chance hat ,

ich bin mit meiner ex wieder zusammen gekommen sie hatte sich nach 1 1/2 jahren von mit getrennt sie meinte ihre gefühle wären nicht mehr so stark wie am anfang 2 wochen nach der trennung hat sich denn raus gestellt sie hat einen neuen das war für mich wie ein schlag ins gesicht und der schmerz wurde noch größer als er eh schon , aber sie war meine große liebe die ich nicht einfach so ziehen lassen wollte wir hatten dann 3 wochen keinen kontakt , bis ich mir nach 4 wochen meine restlichen sachen abholen wollte und ich ihr angesehen habe das sie nicht glücklich mit ser situation, wir haben uns dann noch ein paar mal getroffen bin auch öfter bei ihr über nacht geblieben trotzdem sie einen neuen hatte und ich dachte mir wenn sie es schon dazu kommen lässt könnte es vielleicht nochmal was werden .


nach 7 wochen sind wir dann wieder zusammen gekommen wir haben dann noch 3 wunderschöne jahre zusammen gehabt ich bereuhe es nicht mit ihr noch einmal eine beziehung eingegangen zu sein aber am ende hat es nicht gebracht , vor 3 wochen war es dann soweit sie hat mich verlassen .


aber was soll ich sagen mir geht es nicht schlecht ich kann es auch nicht einordnen ob ich sie noch liebe oder es nur gewohnheit geworden ist über sie jahre es fällt nartürlich schwer im ersten moment das man jetzt allein ist aber das leben geht weiter , vielleicht war sie auch nicht die frau fürs leben ich finde es gut so wie es gekommen ist trotzdem sie mich verlassen hat ..

also es kann klappen aber ich denke wenn es einmal kaputt gegangen ist sollte man es dabei belassen , man kann sich auch nicht ändern wenn man eben so ist nur das reden sich immer viele an ich kann mich ändern nee nee leute ihr verbiegt euch nur mehr nicht

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2009 um 14:56

..
schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2009 um 15:13

Kann funktionieren
ich bin seit 2 jahren mit meinem süßen zusammen. letztes jahr um diese zeit etwa, also nache einem jahr, hat es ziemlich gekriselt, und wir waren einmal auch für knapp 2 1/2 wochen getrennt. nicht lange, aber lang genug um sich klarzuwerden, was man will.

naja, jetzt sind wir 2 jahre zusammen und zihen im august in eine gemeinsame wohnung!

also, klappen kann alles!

LG

3 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 10:32

Hey
überlegst du etwa , es nochmal mit deinem ex zu versuchen?
wenn ja, willkommen im club!!!!!!


wie lange wart ihr getrennt? er war die 1. große liebe, warn 2 1/2 jahre zusammen! danach 1 jahr getrennt! dann mal ne kleine bettgeschichte! danach etwa 2 jahre getrennt! 2008 wieder zusammen gekommen, hat leider nur 9 monate gehalten. seit 10 monaten wieder auseinander....

- warum? bei unsrer ersten beziehung hat das alter eine große rolle gespielt! wir warn noch sehr jung (17,18) wollten noch andre sachen ausprobieren! nun , nach ca. 3 jahren haben wirs ja nochmal versucht und nach so langer zeit, verändern sich menschen! wir dachten , es wird so wie früher aber irgendwie konnten wir mit dem andern nicht mehr so richtig umgehn....wir ham uns auch keine mühe gegeben! dann gabs streitereien , haupsächlich wegen kleinigkeiten! nach 9 monaten haben wir uns wieder getrennt...

- wie seid ihr wieder zusammen gekommen? nun, wir hatten beide in der zwischenzeit andre partner. er hat mir irgendwann verraten, dass er in den frauen, immer wieder mich gesucht hat! er hat mich vermisst! wir hatten beide noch starke gefühle füreinander! was jetzt immer noch der fall ist...

- wie war es danach? ich hab vor ca. einer woche erfahren, dass er bei kumpels immer noch sehr oft über mich redet. wie toll ich bin, dass er noch gefühle für mich hat usw... (allerdings hat er ne freundin, was die sache schwerer macht)
wir schreiben uns seit kurzem wieder regelmäßig im i-net!
er hat keine ahnung, dass ich über sein gefühlsleben bescheid weiß! hab auch keinen plan wie ichs jetzt angehn soll!
auf jeden fall bin ich mir sicher, dass wir zusammen gehören!

hoffe du steckst nich in der selben lage...is nämlich ziemlich mies...
LG

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 11:12
In Antwort auf lavone_12828289

Hey
überlegst du etwa , es nochmal mit deinem ex zu versuchen?
wenn ja, willkommen im club!!!!!!


wie lange wart ihr getrennt? er war die 1. große liebe, warn 2 1/2 jahre zusammen! danach 1 jahr getrennt! dann mal ne kleine bettgeschichte! danach etwa 2 jahre getrennt! 2008 wieder zusammen gekommen, hat leider nur 9 monate gehalten. seit 10 monaten wieder auseinander....

- warum? bei unsrer ersten beziehung hat das alter eine große rolle gespielt! wir warn noch sehr jung (17,18) wollten noch andre sachen ausprobieren! nun , nach ca. 3 jahren haben wirs ja nochmal versucht und nach so langer zeit, verändern sich menschen! wir dachten , es wird so wie früher aber irgendwie konnten wir mit dem andern nicht mehr so richtig umgehn....wir ham uns auch keine mühe gegeben! dann gabs streitereien , haupsächlich wegen kleinigkeiten! nach 9 monaten haben wir uns wieder getrennt...

- wie seid ihr wieder zusammen gekommen? nun, wir hatten beide in der zwischenzeit andre partner. er hat mir irgendwann verraten, dass er in den frauen, immer wieder mich gesucht hat! er hat mich vermisst! wir hatten beide noch starke gefühle füreinander! was jetzt immer noch der fall ist...

- wie war es danach? ich hab vor ca. einer woche erfahren, dass er bei kumpels immer noch sehr oft über mich redet. wie toll ich bin, dass er noch gefühle für mich hat usw... (allerdings hat er ne freundin, was die sache schwerer macht)
wir schreiben uns seit kurzem wieder regelmäßig im i-net!
er hat keine ahnung, dass ich über sein gefühlsleben bescheid weiß! hab auch keinen plan wie ichs jetzt angehn soll!
auf jeden fall bin ich mir sicher, dass wir zusammen gehören!

hoffe du steckst nich in der selben lage...is nämlich ziemlich mies...
LG

Hi sailermoon
darf ich dich fragen, wieso du dir sicher bist dass ihr zusammengehört?
Ich stecke grade in einer ähnlichen situation.. und glaube auch, dass wir zusammengehören, aber mir fällt nur ein Grund ein, warum

Liebe Grüße

Maausl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 13:34

Jepp, scheiß Entscheidung!
Hallo,

also ich habe die Erfahrung gemacht, dass es nicht funktioniert!
Ein Mal kaputt, immer kaputt!!!

Bin mit meiner ersten großen Liebe immer mal wieder auseinander gegangen und wieder zusammen gekommen. Genutzt hats nicht.
Irgendwann wurde mir klar, dass es wirklich zu ende ist, und ich hab Schluß gemacht...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 21:07

"UMFRAGE: wer ist nach einer pause nochmal mit seinem ex zusammengekommen???"

- wie lange wart ihr getrennt? 4 Monate

- warum? wir haben uns auseinander gelebt

- wie seid ihr wieder zusammen gekommen? wir liefen uns eines Tages über den Weg und da machte es wieder "Klick"

- wie war es danach? nun, wir haben uns erneut nach 1 1/2 Jahren auseinander gelebt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 21:48

Ich war froh es nochmal getan zu haben
Hallo,

also, ich habe nach ca. 6 Monaten Trennung nochmal einen 2. Versuch mit meinem Ex gestartet. Die erste Zeit, aber wirklich nur die erste Zeit, war es noch schön. Beide geben sich Mühe und man hatte wieder dieses kribbeln im Bauch. Recht schnell war dann wieder die alte Gewohnheit da und wir standen da, wo wir auch vorher standen und er hat sich einfach nicht geändert. Man kann Angewohnheiten ablegen, aber keine Eigenschaften. Nach wenigen Wochen habe ich ihn wieder verlassen und war froh, den 2. Versuch gewagt zu haben. Denn nur so konnte ich wirklich einen Schlussstrich ziehen und wusste, er sich einfach nicht geändert und ist der gleiche arrogante Egoist, der er vorher war.

Ich war vorher schon skeptisch, ob es überhaupt klappen würde, aber irgendwas war noch da gewesen, dass ich doch zurück wollte. Ich merkte dann selbst, dass es einfach nur die Gewohnheit war und keine Liebe mehr. Wir haben uns damals gelegentlich noch getroffen, zwischendurch mal telefoniert und irgendwas war halt immer noch da.

Nach dem 2. Versuch war ich sowas von happy und erleichtert. Ich konnte endgültig loslassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2009 um 23:00

...
ICh und mein Freund hatten uns getrennt fuer ca drei Monate, weil nicht genug Vertrauen da war. Wir hatten ueberhaupt keinen Kontakt. Nach den drei Monaten hatte er sich gemeldet und wir sind sofort wieder zusammen gekommen. Seit dem ist jetzt ein halbes Jahr vergangen und alles ist super !

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2009 um 13:07

Hier mein Beitrag
wie lange wart ihr getrennt? -> 2-3 Wochen

- warum? -> Habe mich von ihm getrennt, weil ich mich einfach nicht geliebt fühlte, bzw. dachte er würde mich ausnutzen

- wie seid ihr wieder zusammen gekommen? Es herrschte 2 Wochen absolute Funkstille. Mir fiel das nicht leicht, aber ich wusste, ich muss es aushalten. Eines Abends schrieb er eine Sms in der stand, dass er mich gerne mal wiedersehenn würde. Ich also hin zu ihm (totaaaal konsequent ) und schwupp lagen wir im Bett.....war der beste Sex den wir je hatten
Naja, dann haben wir uns jeden Tag getroffen und waren dann wieder zusammen

- wie war es danach? Es ist, zum Glück nicht wie vorher, aber den Grund der Trennung vergisst man nicht. Trotzdem ist es schöner als vorher...wäre auch blöd wenn nich )

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2009 um 18:20

Antwort
- wie lange wart ihr getrennt? 1 1/2 Jahre

- warum? weil er zu sehr geklammert hatte und wahnsinnig eifersüchtig war

- wie seid ihr wieder zusammen gekommen? durch eine gemeinsame Freundin.

- wie war es danach? na ja, geklammert hat er nicht mehr so, aber die Eifersucht wurde schlimmer und trennte mich nach 4 Monaten von ihm

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2009 um 22:08

Meine kurzfassung
Beziehungspause hatte ich zwei wochen (mit der vereinbarung das wir zusammen bleiben)
Fühlte sich an wie ein schlag ins gesicht.
Grund: zur zeit keine gefühle mehr.
nach zwei wochen, er sich gemeldet, lief was, waren wieder zusammen, gefühle vorher auch schon wieder da egal, ich mich gefreut (habs bis heute net verstanden, was genau dahinter steckte, weiß aber das es mit keiner frau zutun hatte.)

Danach: ist jetzt zwei wochen her, würde ihm zutrauen das es wieder von vorne anfängt (was ich dann net mitmachen würde), ja im augenblick noch alles okay, aber ich kann es net beschreiben, dazu muss noch mehr zeit vergehen....

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2010 um 22:36

Antworten
Wir waren ca.3,5 Monate voneinander getrennt,weil wir großen Druck von meinem Vater (der in der Hinsicht total streng war bzw wäre (er wusste nix von unsrer 8 Monatigen Beziehung damals..)) und auch viele andere Kleinigkeiten wie zB. meine eifersüchtige (ehemalige) Beste Freundin ,die extrem eifersüchtig auf ihn war und als ob nich alles schon schwer genug wäre wurde er im Bund eingezogen und wir wussten nicht,wie wir diese "Wochenendbeziehung" mit meinen Einschränkungen und dem Abiturstress vereinbaren sollten.
Daher kam es zum (gezwungenen) Schluss der Beziehung.
Nach ca.3,5 Monaten rief er mich an und gestand mir seine Liebe an einem Sonntag Abend als er eigentlich wieder in die Kaserne hätte zurückfahren müssen.
SO kamen wir wieder zusammen,weil wir beschlossen haben den ganzen Stress auf uns zu nehmen!Er reichte ein Verweigerungsschreiben ein ,weil es ihm im Bund nicht mehr gefiel (zuerst war es auf sein Verlangen hin sich zu verpflichten,also suchte er auch vorher keine Alternativmöglichjkeit wie zB. eine Zivistelle.)
Im Nachhinein kann ich sagen,dass es die beste Entscheidung war ,weil wir noch glücklicher als zuvor sind und wir durch diese "Pause" wirklich wissen,was wir ohne einander sind,nämlich aufgeschmissen!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2010 um 23:40
In Antwort auf yusra_12443441

..
schieb

Einmal vorbei,
immer vorbei! Da gibt es kein Wenn und Aber - man ist ja nicht ohne Grund auseinander gegangen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2010 um 2:57

Kurze Frage
Würde Dich,littlerose noch um nen kleinen Ratschlag bitten,weil ich etwas aus Deinem Beitrag rausgelesen hab,was mich seit Monaten beschäftigt und brauche ne objektive Meinung dazu!

Hoff wir können das per Mail hier bereden!Fürn Forum wär mir das zu indiskret!
Danke im Voraus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2010 um 15:03

Ja, zwei mal...
Beim ersten Mal: Wir waren jung und haben uns einfach anders entwickelt und uns sozusagen auseinander gelebt. Nach zwei Monaten haben wir es nochmal versucht, weil es für beide die erste Beziehung war und wir danach mit dem Alleinsein nicht klargekommen sind. Es hat aber nicht geklappt, wir waren einfach zu verschieden geworden nd haben nicht mehr zusammen gepasst.

Beim zweiten Mal (ein anderen Mann): Ich bin für ein Jahr ins Ausland gegangen zum Studieren und hatte das Gefühl, mich unnötigerweise zu binden und etwas zu verpassen. Deshalb habe ich mich von ihm getrennt, wir waren da auch erst zwei Monate zusammen. Nach einem Jahr, als ich wieder da war, haben wir uns wieder gesehen und es hat wieder gefunkt. Ein paar Freunde mussten zwar noch ein wenig Überzeugungsarbeit leisten, weil wir uns nicht sicher waren, ob wir es versuchen sollten, aber na ja, wir sind immer noch zusammen und es läuft gut.

Du siehst, es kann so oder so ausgehen, es kommt wohl immer darauf an, warum man sich getrennt hat und ob man in der Zeit an sich gearbeitet hat bzw. sich verändert hat. Wenn alles noch so ist wie bei der Trennung, nützt auch ein Neuanfang nichts.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club