Forum / Liebe & Beziehung

Umfrage: Was haltet ihr von Leuten,..

Letzte Nachricht: 29. April 2009 um 9:09
28.04.09 um 19:00

.. die ihren Partner betrügen?
Wurdet ihr vielleicht selbst schon mal betrogen?

Wieso ich das frage? Weil man heutzutage im Fernseher, besonders in Talkshows, viele Leute sieht, die ihren Partner betrügen und vorher von der großen Liebe reden.

Ich hoffe, dass viele Beiträge kommen werden und bin gespannt auf Eure Meinungen/Antworten.

MfG
impaciente87

Mehr lesen

28.04.09 um 19:26

...
Dass es dann keine große Liebe sein kann, ist auch meine Meinung!

Hm, ich persönlich finde es *******, wenn Leute mit der Ausrede "Alkohol" ihren Betrug rechtfertigen. Wenn man sich wirklich liebt, macht man so was einfach nicht, oder?! Meine Meinung.

Gefällt mir

28.04.09 um 19:32

..
Untreue ist immer sche**** Ich hab momentan eine Affaire und er hat auch mit jemand anderem geschlafen obwohl er jetzt sagt das er es bereut. Aber danach ist immer der Wurm drin. Es gibt kein Vertrauen mehr. Von daher hlate ich nicht viel von Untreuen Leuten!

Gefällt mir

28.04.09 um 19:35

Hmm,
das tut mir Leid, dass du betrogen wurdest. Und es dann noch selbst rauszufinden. Also das geht ja gar nicht, wenn derjenige dann nicht einmal den Mut hat, es dem Partner zu gestehen. Wenn man so einen Scheiß macht, sollte man auch wenigstens dazu stehen können. Oder?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

28.04.09 um 19:39

...
"Wenn man sich als sexdesinteressierter Mensch den Testosteronblaster vor dem Herrn holt - das wird halt einfach nüscht." Das stimmt schon. Aber ich finde, dass man so was ja schon recht früh in einer Beziehung merkt. Und wenn man halt so eien krassen Gegensatz hat, sollte man Schluss machen, bevor man den anderen wegen so einem Grund betrügt. Denn wenn Schluss ist, kann der andere -zumindest damit- nicht mehr verletzt werden.

Gefällt mir

29.04.09 um 7:53

...
Ich persönlich finde natürlich Treue sehr wichtig.
Und wenn es die Liebe überhaupt ist, bin ich mir sicher, dass Treue nicht schwer ist..

Allerdings finde ich es auch wichtig, Menschen die Untreu geworden sind nicht zu verurteilen.
Jeder hat seine Gründe, jeder macht Fehler...

Man darf einfach nicht gleich alles über einen Kamm scheeren..
Aber eins weiss ich.. wenn Untreue passiert ist, stimmt innerhalb einer Beziehung etwas gewaltig nicht mehr!

Gefällt mir

29.04.09 um 9:09

Nix,
wenn man sich überlegt, dass man in einer halben Stunde (wenn es überhaupt so lange dauert ) vielleicht ein halbes Leben aufs Spiel setzt!

Trotzdem würde ich (erst mal) niemand verurteilen! Man muss dann unterscheiden, ob es jemand ist, dem Gefühle von anderen Menschen wurschd sind und rein aus Spaß durch die Betten hüpfen oder ob es jemand ist, der mit ernsten, unerhörten Beziehungsprobleme zu kämpfen hat und...scheiße...einen schwachen Moment hatte! Schwach sind wir schließlich alle mal und dazu bestimmt auch Fehler zu machen! (Wer ohne Sünde ist...!)
Aber selbst dann ist abzuwägen, ob es nicht richtiger gewesen wäre den Partner vorher schon zu verlassen und man darf dann erwarten, dass sich der/die Betrüger/-in wenigstens richtig schlecht fühlt !

Grundsätzlich muss man sich doch überlegen, wie man sich fühlen würde der/die Betrogene zu sein! Und dann sollte man sich überlegen, ob man das wirklich einem (ehemals) geliebten Menschen antun möchte, mit dem man schon eine längere Zeit Tisch, Bett, Freude, Verantwortung, Alltag, Sorgen und Geld teilt und wenigstens irgendwann mal glücklich war! Und ob man dann diesem Mensch Schmerzen zufügen kann, von denen man nicht mal träumen möchte!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers