Home / Forum / Liebe & Beziehung / UMFRAGE: Kann Lieber verschwinden?

UMFRAGE: Kann Lieber verschwinden?

14. Juli 2009 um 9:07

Hallo an alle,

ich hab mir heute darueber gedanken gemacht ob Liebe einfach verschwinden kann ?

Wenn man z.B. fuer einen laengeren Zeitraum getrennt von seinem Partner leben muss und keinen Kontakt aufnehmen kann.

Kann dann die Liebe verschwinden?

Erweckt sie sich von selbst wieder wenn man sich wieder sieht?

Oder kann man die Liebe dann nicht mehr auffrischen?

Wohin geht sie?

Oder hat es was mit den Umstaenden zu tun warum man sich "getrennt" hat ?

Ich frage das alles, weil ich fuer einen ungewissen Zeitraum meinen Freund nicht sehen kann. Wir lieben uns beide, aber es ist uns im Moment aus verschiedenen Gruenden nicht moeglich uns zu sehen. Ich habe nur Angst, dass wenn es zulange dauert, dass meine Gefuehle verblassen und ich nie wieder so fuer ihn empfinden kann. Ich hab sowas noch nie erlebt. Entweder war es aus oder nicht... aber eine quasi Beziehungspause fuer einen laengeren Zeitraum habe ich bisher noch nicht erlebt.
Jetzt wo 3 Wochen vergangen sind, fuehle ich mich etwas besser und fange langsam an mein Leben selbst zu gestalten und sitzte nicht mehr wie ein trauerklos zu hause. Aber jetzt wo ich mich besser fuehle, habe ich die angst dass ich die gefuehle fuer ihn verlieren kann, was ich keinesfalls will. Denn jetzt denk ich nicht mehr 24Std am Tag an ihn, sondern mach auch mal was und vergess dass alles so kompliiziert ist.

Hoffe Ihr koennt mir helfen. Uebrigens bin ich 29 und er 34...


Danke..

Mehr lesen

14. Juli 2009 um 9:52


also meiner meinung nach verschwindet keine liebe wenn man sich wirklich aufrichtig liebt und wir sind ja keine 12 mehr.
sehe meinen lebensgefährten manchmal auch tagelang nicht - ok sind keine wochen, aber wir merken dass unsere gefühle dadurch noch stärker werden und wir uns mehr aufeinander freuen.
warum habt ihr beziehungspause?

Gefällt mir

14. Juli 2009 um 10:50

Meiner
Meinung nach kann Liebe nicht einfach verschwinden! Auch nicht, wenn man sich über einen längeren Zeitraum hinweg nicht sieht. Ich denke, wenn Liebe verschwindet, gibt es MEISTENS einen Grund. Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Nur durch die Entfernung und das "nicht-sehen" denke ich, kann die Liebe nicht einfach verschwinden, wenn vor seiner "Abreise" alles in Ordnung zwischen euch war. Wenn zwei Menschen sich wirklich lieben kann auch so was die Liebe nicht zerstören. Könnt ihr denn nicht telefonieren? Dann könntet ihr ja wenigstens eure Stimmen hören. Ich denke, dass man sich einen oder mehrere Tag/e vor dem Wiedersehen total freut und wenn nicht, dann mit Sicherheit, wenn man den anderen wieder in die Arme schließen kann.
Geb nicht auf. Wenn du ihn richtig liebst, dann verschwindet die Liebe nicht einfach so.

Gefällt mir

14. Juli 2009 um 11:16

Ich denke auch
nicht 24 stunden am tag an meinen partner.

liebe heisst doch nicht, dass man sich im anderen auflöst, oder?

du sagst nichts über den grund eurer trennung. der ist aber nicht unwesentlich.

es ist zb etwas ganz anderes, aus zb beruflichen gründen getrennt zu sein als wenn man eine beziehungspause einlegt, weil man nicht mehr miteinander klarkommt.

Gefällt mir

14. Juli 2009 um 11:23
In Antwort auf traene12


also meiner meinung nach verschwindet keine liebe wenn man sich wirklich aufrichtig liebt und wir sind ja keine 12 mehr.
sehe meinen lebensgefährten manchmal auch tagelang nicht - ok sind keine wochen, aber wir merken dass unsere gefühle dadurch noch stärker werden und wir uns mehr aufeinander freuen.
warum habt ihr beziehungspause?

Ist ein bisschen kompliziert...
meine beziehung ist ein wenig kompliziert. ich habe das vorher auch schonmal in nem andren thread versucht zu erklaeren, aber da hat sich keiner wirklich gemeldet. wahrscheinlich war es einfach ziemlich lang.

ok kurz um:

wir kamen vor 1 jahr zusammen. er kam gerade aus einer 14j. beziehung. ohne pause direkt in unsre beziehung.
er hat ein haus mit der ex. worum er sich bis jetzt nicht gekuemmert hat (verkauf)
seine ex hat ihn 9 monate taeglich am telefon terrorisiert, was es nicht besser machte.
er war nie bereit mit mir zusammen zu ziehen, weil er einfach noch total unsortiert ist in seiner gefuehlswelt ist. er hat mir aber ganz deutlich gesagt dass er aufrichtige gefuehle fuer mich hat, mich liebt und mit mir eine zukunft moechte. er suchte eine psychologin auf, die ihm geraten hat zeit fuer sich zu nehmen um sein selbstbewustein und seine lebensfreude zu finden und auch das mit dem haus zu klaeren.
genau da sind wir jetzt. seit 3 wochen getrennt. alles war sehr hart am anfang. wir sehen uns, weil wir zusammen arbeiten. aber nicht ausserhalb von der arbeit. er wollte sich die ganze zeit nicht von mir trennen, weil er so gluecklich in unser beziehung war und dachte er kann es irgendwie anders mit sich klaeren. es hat nicht funktioniert. er hat geweint wie ein schlosshund als wir vor 3 wochen unser gespraech hatten. er will mich nicht verlieren und auch nicht verletzen.
er moechte so gerne eine familie usw. deshalb hat er auch ziemlich druck auf sich selbst ausgeuebt.

hab angst dass wir uns auseinander leben und die gefuehle verschwinden, wenn er dann mal soweit ist ne fest beziehung einzugehen. vielleicht ne dumme angst, aber im moment fuehlt sich alles soweit weg an und keiner weiss wirklich wie lange es dauern wird.

Gefällt mir

14. Juli 2009 um 15:41

Es bleibt, wenn es das Richtige ist
Meine Meinung dazu ist realistisch und garnicht so kompliziert.
Wenn in dieser Zeit keiner kommt, der ihn deiner meinung nach topt,
also den du als interessanter/besser empfindest, kann doch nichts passieren!
Dann weißt Du, er ist es!
Solltest du aber jemanden kennen lernen, der dich wirklich umhaut, könnte es gefährlich werden!

Gefällt mir

15. Juli 2009 um 0:18

Meiner meinung und
erfahrung nach kann liebe wie auch jdes andere gefühl nicht einfach verschwinden. sie kann blockiert sein oder "unterernährt", aber sie kann nicht verschwinden.

oftmals, wenn man denkt "für den hab ich jetzt gar keine gefühle mehr!", dann ist es gleichzeitig so, dass

man schon lange keine kontakt mehr hat
diese gefühle mit allen mitteln kaputtredet und sie mittels einer vernünftigen entscheidung abwürgt
die routine eingebrochen ist und man sich zu sehr an den andern gewöhnt hat, weil man nicht mehr die kraft hat, alles jeden tag neu zu entdecken
man jemand andern kennengelernt hat, der einen mehr interessiert
man jemand andern kennengelernt hat, der einen zwar nicht mehr, aber doch auch sehr interessiert

aber wiedererwecken kann man die gefühle in jedem dieser fälle.

letzthin sah ich einen mann wieder, in den ich mal verliebt gewesen bin, noch gar nicht so lange. er interessierte mich immer noch, kam mir aber vor wie eine oberflächliche hülle, da ich völlig von einem andern erfüllt war. ich fühlte nichts mehr.
jetzt, drei wochen später zwinge ich mich, offener zu sein. und siehe da, die gefühle sind wieder da.

Gefällt mir

15. Juli 2009 um 0:56
In Antwort auf monika850

Es bleibt, wenn es das Richtige ist
Meine Meinung dazu ist realistisch und garnicht so kompliziert.
Wenn in dieser Zeit keiner kommt, der ihn deiner meinung nach topt,
also den du als interessanter/besser empfindest, kann doch nichts passieren!
Dann weißt Du, er ist es!
Solltest du aber jemanden kennen lernen, der dich wirklich umhaut, könnte es gefährlich werden!

Sehe ich eingentlich auch so
aber leute hier haben gesagt, dass rein die tatsache, dass man überhaupt solche fragen stellt, dass man überhaupt nicht oder nicht mehr oder kurzfristig nicht mehr zusammen istt, zeige, dass es der falsche sei. ich weiss immer noch nicht, was stimmt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen