Home / Forum / Liebe & Beziehung / Um ihn kämpfen?

Um ihn kämpfen?

11. November 2015 um 10:10

Hallo zusammen,

seid gut 4,5 Monaten treffe ich (38) mich mit einem Mann (45) den ich in einer Singlebörse kennengelernt habe. Der auch nach einer festen Beziehung gesucht hat!
Am Anfang lief alles gut, haben uns oft getroffen und auch gut verstanden. Mit dem intim werden habe wir uns auch so ca. 2 Monate Zeit gelassen. Er hat mich dann auch relativ schnell zu einer Feier seiner Kollegen mitgenommen und seinen besten Freund und zwei Kumpels von ihm habe ich dann auch kennengelernt.
Plötzlich hat er sich Ende September von mir distanziert, Mich nicht mehr an seinem Leben teilhaben lassen, die Samstage nur noch mit den Kumpels losgezogen. (Was ja nicht schlimm ist, denn jeder hat sein eigenständiges Leben und soll es führen)
Mein Versuch ein Gespräch mit ihm zu führen ist er ausgewichen, er sei im Stress und ob wir das Gespräch verschieben können.
Zwischendurch sind wir uns auch immer näher gekommen, mir gezeigt das ich ihm wichtig bin - nur dann wieder Distanz von ihm.

Vor ca. zwei Wochen hat mir dann eine Freundin erzählt (die er nicht kennt) das er sein Profil bei der Singlebörse noch hat. Sie dort mit ihm geschrieben hat. Und er darauf eingegangen sei und relativ schnell über Whatsapp mit ihr schreiben wollte.
Er eine feste Beziehung sucht und bisher von seiner Seite aus noch nicht die Richtige gefunden hat.
Puh, das war ein Schlag ins Herz für mich. Aber ich dachte, nun gut jetzt weißt du woran du bist!

Habe ihn auf das Profil angesprochen ob er dort noch angemeldet sei. Seine Antwort war dann ja, nur zum Spaß er würde es lustig finden dort mit Frauen zu schreiben.

Seine Antwort habe ich dann erst mal akzeptiert und wollte aber eigentlich einen Schlussstrich ziehen und es beenden, da ich keine Lückenfüller sein möchte!
Habe ihn dann um ein Gespräch gebeten. ich weiß, dass er nicht so gut über Gefühle und sich sprechen kann. Da er vor Jahren mal sehr enttäuscht und verletzt wurde von einer Frau!

Und dann kam eine Nachricht von ihm:
Das er mich sehr gern hat! Mich aber noch weiter kennlernen möchte, da er mit seiner damaligen Freundin schnell zusammen und genauso schnell wieder auseinander war!
Er sehr gerne Zeit mit mir verbringt und ich hoffe ich weiß das auch.

Klar, alles braucht seine Zeit. Aber irgendwie gibt er mir seitdem nicht das Gefühl, dass er aufrichtige Gefühle hat.
Habe aber komischerweise auch kein schlechtes Bauchgefühl.

Hat er wirkliche Gefühle oder bin ich der Lückenbüsser?
Ich weiß nicht weiter.....

Mehr lesen

11. November 2015 um 10:15

Soll ich um ihn kämpfen
Nachtrag: Als wir uns kennengelernt haben, war er ca. 2 Monate von seiner EX getrennt. Die beiden waren ein Dreivierteljahr zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2015 um 10:44

Er hält dich nur "warm"
...falls er nix besseres findet oder mal wieder Lust auf Weibliche Gesellschaft hat.

Für mich wäre das nix - ich würde abstand nehmen - bevor man sich noch weiter verliebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2015 um 11:18

Hallo
vielen Dank für euren schnellen antworten!

@Cefeu

Du hast recht, wahrscheinlich weiß ich im Unterbewusstsein, dass er keine wirklichen tiefen Gefühle für mich hegt. Denn wenn man an einer Person ernsthaftes Interesse hat, dann will man gar nicht mehr weiter suchen.
Ich weiß nur nicht wie ich *loslassen* soll. Da ich leider mittlerweile mehr als nur verliebt in ihn bin.
LG
Avelinde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2015 um 12:30

Es ist schwer
Ich habe es ja bereits auch schon versucht ihm das mitzuteilen. Ich mich als *Übergangsfrau* fühle und kein wirkliches Interesse von ihm verspüre.
Und da meinte er zu mir, dass er halt noch Zeit braucht um mich besser kennenzulernen und er mich sehr gern hat!
Und dies nicht bedeutet, dass er sich mit anderen Frauen trifft.

Ich weiß ich muss loslassen, warum ich immer noch Hoffnungen habe, weiß ich auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2015 um 12:35
In Antwort auf avelinde77

Es ist schwer
Ich habe es ja bereits auch schon versucht ihm das mitzuteilen. Ich mich als *Übergangsfrau* fühle und kein wirkliches Interesse von ihm verspüre.
Und da meinte er zu mir, dass er halt noch Zeit braucht um mich besser kennenzulernen und er mich sehr gern hat!
Und dies nicht bedeutet, dass er sich mit anderen Frauen trifft.

Ich weiß ich muss loslassen, warum ich immer noch Hoffnungen habe, weiß ich auch nicht.

Ja natürlich
sagt er dir, dass er Zeit braucht, er dich sehr gerne hat usw... das kannst du alles getrost unter Bla Bla abhaken. Was soll er denn sonst sagen, um dich warm zu halten? Insbesondere, wenn er was für sein Ego und fürs Bett braucht. .. Lass es gut sein. Versuche es mal, wie cefeu es schon beschrieben hat: Igel dich ein, weine alles aus dir raus, höre eure Musik und lecke deine Wunden.... irgendwann bist du darüber hinweg und denkst dir: was für ein @rsch... spielte ja doch nur mit mir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen