Home / Forum / Liebe & Beziehung / Um die Ex-Freundin kämpfen!! HILFE!!!!!!

Um die Ex-Freundin kämpfen!! HILFE!!!!!!

9. August 2007 um 22:53

Hi Leutz,

ich hab mich lange mit dem Gedanken befasst um meine Liebe zu kämpfen, es wird zwar schwer, aber ohne es versucht zu haben, will ich nicht aufgeben!

Vielleicht habt ihr ein paar Tipps die mir evtl. helfen könnten?

Wodrauf sollte ich z.b. am meisten achten?
Wie sollte ich mich ihr gegenüber verhalten?
Soll ich über die Trennung und alles reden?

Meint ihr wenn ich zuweit gehe, kriegt sie stress mit ihrem Freund?
Und wenn ja, was z.b. würde ihn auf die Palme bringen?

Ich bin für jeden Tipp dankbar, ich will einfach eine 5 Jahres Beziehung nicht aufgeben, wir haben auch ein Kind zusammen.

LG

Mehr lesen

9. August 2007 um 23:16

Also....
wir waren 5 Jahre zusammen und die Trennung liegt jetzt ungefähr 1 Jahr her, aber zwischendurch ist da was gelaufen.

Dir würde ich raten, treff dich öfter mit anderen Kerlen das wird ihn zum nachdenken bringen ob die Trennung richtig war. Und immer schön ein gutgelauntes Gesicht ziehen. Glaube das bringt jeden Mann zum nachdenken, mich aufjedenfall.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 0:00

Und...
ist sie denn nicht glücklich mit ihrem neuen Freund?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 0:23
In Antwort auf jamile23

Und...
ist sie denn nicht glücklich mit ihrem neuen Freund?

Also..
sie sagt das es ihr momentan gut geht bei ihm, ich muss auch zugeben das ich viele Fehler gemacht habe und das ich eigentlich hauptsächlich der Grund war warum es nichts mehr geworden ist. Eifersucht und Vertrauen waren die Ursache für das Ende. Meine Einsicht wie bei vielen Menschen war leider zu spät, aber das will ich ihr beweisen und zeigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 8:02
In Antwort auf teige_12515409

Also..
sie sagt das es ihr momentan gut geht bei ihm, ich muss auch zugeben das ich viele Fehler gemacht habe und das ich eigentlich hauptsächlich der Grund war warum es nichts mehr geworden ist. Eifersucht und Vertrauen waren die Ursache für das Ende. Meine Einsicht wie bei vielen Menschen war leider zu spät, aber das will ich ihr beweisen und zeigen.

Spät oder zu spät?
Das ist die Frage. Fehler machen viele und die Einsicht kommt oft erst nach der Trennung. Was ich nicht weiß ist, ob deine Ex sich schon vorher bemüht hat und dich darum gebeten hat, etwas zu ändern. Oder ob sie auch noch Potenzial bei euch sieht.
Oft kommt die Einsicht doch zu spät und eine Trennung ist eine Trennung.

Wie du kämpfen solltest, hängt vor allem davon ab, was eure Probleme waren und was inzwischen geändert hast. Wenn ihr ein Problem damit hattet, dass du eifersüchtig warst und sie eingeengt hast, dann solltest du zurückhaltender sein. Wenn du dich nicht genug bemüht hattest und sie dir nicht vertraut hat, müsstest du dich anders bemühen.

Aber wäge vorher erstmal ab, ob das Kämpfen Sinn macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 18:49
In Antwort auf jamile23

Spät oder zu spät?
Das ist die Frage. Fehler machen viele und die Einsicht kommt oft erst nach der Trennung. Was ich nicht weiß ist, ob deine Ex sich schon vorher bemüht hat und dich darum gebeten hat, etwas zu ändern. Oder ob sie auch noch Potenzial bei euch sieht.
Oft kommt die Einsicht doch zu spät und eine Trennung ist eine Trennung.

Wie du kämpfen solltest, hängt vor allem davon ab, was eure Probleme waren und was inzwischen geändert hast. Wenn ihr ein Problem damit hattet, dass du eifersüchtig warst und sie eingeengt hast, dann solltest du zurückhaltender sein. Wenn du dich nicht genug bemüht hattest und sie dir nicht vertraut hat, müsstest du dich anders bemühen.

Aber wäge vorher erstmal ab, ob das Kämpfen Sinn macht.

Ich hoffe...
das wir nochmal zusammen kommen. Ja sie hatte sich vorher bemüht indem Sie mir klar machte das es so zum ende von uns führt wenn ich mich nicht ändere. Ich hab das so nicht wahrgenommen, da wir schon eine weile zusammen waren und es nicht ernst genommen hab.

Nun ist es aber ernst und bei dem neuen Freund geht es ihr im moment gut, aber so ist das nunmal am Anfang, da denk ich mal werd ich nicht viel ausrichten können.
Sie will mit mir noch eine sehr gute Freundschaft und gibt mir die Chance mich zu ändern und das erstmal in der Freundschaft zu zeigen. Ich weiss nicht wie ich das verstehen soll!!????

Ich weiss ehrlich gesagt nicht was ich im moment tun soll, bin schon ziemlich verzweifelt. Ich selber will und kann mir keine neue Freundin holen, da ich an meiner Ex hänge und das ist doch auch doof, wenn ich ihr meine Liebe zeigen will, aber im gegenzug eine neue Freundin hab, total unlogisch käme das rüber!

Ich arbeite an meinen Fehlern und bin auf dem guten Weg!

Aber was kann ich jetzt noch tun? Mir gehts nicht besonders!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club