Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ultimatum Partyurlaub

Ultimatum Partyurlaub

14. Mai 2016 um 7:30 Letzte Antwort: 14. Mai 2016 um 19:17

Hallo ihr Lieben,

ich weiß einfach nicht weiter und hoffe hier im Forum um Hilfe!

Ich (23) bin seit etwas über 1 Jahr mit meinem Freund zusammen (25). Wir sind auch direkt zusammen gezogen und haben letzte Woche gemeinsam eine Eigentumswohnung gekauft.

Zu meiner Vorgeschichte:
Ich bin Scheidungskind und habe die Trennung meiner Eltern nie wirklich verarbeiten können. Des Weiteren sind fast alle Männer in meiner Familie gestorben und ich hatte nie eine männliche Hand an meiner Seite.
Meinen Ex-Freund habe ich im Bett mit einer anderen erwischt und der Mann davor hat mich während eines Urlaubs mit seinen Jungs betrogen.
Also Männer verbinde ich nur mit negativen Erfahrungen.

Nunja...Am Anfang habe ich sehr an meinem Freund gehangen und viel in Anspruch genommen. Wenn er feiern war, dann immer nur mit mir zusammen. Nach 6 Monaten kam der erste Streit auf, dass er mehr Zeit mit seinen Jungs bräuchte, aber nun mal ohne mich.
Wir haben viel geredet und ich hab mich schon sehr gut überwinden können und er geht nun regelmäßig feiern (was ja auch sein gutes Recht ist).
Im Januar haben seinen Jungs einen Partyurlaub gebucht. Damals meinte er, er könne mir zu Liebe darauf verzichten, weil seine Jungs doch wirklich nicht die gescheitesten Kerle sind und noch dazu ist er der einzige Single.
Es ist auch schon vorgekommen, dass ich ihn wegen diesen besagten Jungs (alle Mitte 20 aber null reif) bei der Polizei abholen durfte.

Doch jetzt rückt der Urlaub immer näher und seine Jungs drücken ihn richtig, dass er mitgeht und machen ihn nieder. Mein Freund ist bei seinen Jungs der absolute Mitläufer.

Im Endeffekt haben seine Freunde ihn soweit gebracht, dass er mir vorgestern ein Ultimatum gestellt hat:

Entweder ich lasse ihn ohne Probleme mit in den Partyurlaub oder wir müssen uns trennen.

Er müsste nun endlich meinen Charakter prüfen und wollte so wissen, ob ich ihm Vertraue.

Ich weiß das hier mehr als Tausende sind, die schlimmere Probleme haben, aber ich weiß einfach nicht weiter.

Danke für alle die bis jetzt durchgehalten haben, ist doch ziemlich viel geworden.

Ich freue mich auf eure Meinungen und Tipps !
Habt ein schönes langes Pfingstwochenende

Mehr lesen

14. Mai 2016 um 19:14

Ratlos...
Das mit der Eigentumswohnung haben wir soweit geklärt.

Kann nur einfach nicht nachvollziehen, wie er mir dieses Ultimatum stellen kann? ich meine 'hallo' es passt schließlich alles... nur da haben wir das Problem... Ihm ist dieser Partyurlaub wichtiger als sein vielleicht ganzes weiteres Leben mit mir... Was geht denn nur in diesem Kopf vor und warum müssen manche Männer bei so etwas so unreif sein...
Absolut Ratlos!

Ich habe den ganzen Tag drüber nachgedacht und festgestellt, dass ich mich von ihm trennen muss....das Vertrauen, die Geborgenheit und das Gefühl von Sicherheit sind komplett verschwunden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2016 um 19:17

...
Wenn ich jemandem so zuhören würde, würde ich dasselbe denken....Aber irgendwie ist es anders, wenn es einen selbst betrifft....es fällt mir unheimlich schwer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen