Home / Forum / Liebe & Beziehung / Übertreibe ich?

Übertreibe ich?

30. März 2017 um 18:39

Hallo. Ich bin seit ca 2 Monaten in einer Beziehung. Am Anfang (wor wir eig immernoch sind) war alles super und die Zeit davor auch. Seit letzter Woche fühle ich mich ziemlich ungeliebt und so selbstverständlich. Wenn wir z.b schreiben bei Whatsapp antwortet er nur Smileys oder "ok" und wenn ich irgendwie versuche das Gespräch aufrecht zu halten bringt das nichts weil immernoch solche sporadischen Antworten kommen. Wenn ich ihn etwas lustiges aus meinen Tag erzähle z.b in einer Audio muss ich ihn am nächsten Tag darauf hinweisen sie sich anzuhören alleine macht er's nicht mehr. Bavor war alles komplett das Gegenteil. Gibt auch keine Gute Nacht mehr nichts. Kein hab dich lieb nichts. Als ich ihn das nach Tagen gestern mal gesagt habe wie ich mich fühle meinte er richtig zickig "ich bin krank. immernoch!" ja. letzens hieß es geht ihn besser und er tut ja auch Abends mit seinen Freunden zusammen zocken und das geht ja auch obwohl krank. Abgesehen geht er auch wieder arbeiten. Jedenfalls hab ich mich danach dafür entschuldigt das ihn meine Gefühle offenbart habe also das ich das Gefühl hab das ihn nicht mehr so wichtig bin und so. Er nur "ok". Sorry, aber man tut doch nicht die Person die man liebt mit den Gedanken das du sie nicht mehr so wichtig findest bzw. ungeliebt zu sein zurück. Vorher war er sehr einfühlsam und ganz anders aber jetzt wirkt er ziemlich desinteressiert er hört sich nicht mal an wenn ich was zu erzählen hab. Nach dem "ok" hab ich dann auch nicht mehr geantwortet. Bis heute nicht. Hab nur Glückwunsch geschrieben zum Geburtstag da er heute Geburtstag hat und er hat danke mit geschrieben mit einem Herzchen und ein happy smiley. Ich glaube er hat nicht so ganz verstanden das er mich verletzt. Was meint ihr dazu? Ich meine, angesprochen hab ich ihn ja, aber er zeigt die kalte Schulter und es interessiert ihn anscheindend nicht mal das ich so fühle. Ich lenke mich auch ab und hab mich heute und für die nächsten Tage mit paar Kumpels verabredet weil ich keine Lust hab die ganze Zeit wie ein Trauerkloß hier rum zu sitzen wegen ihm. Was haltet ihr davon?

Mehr lesen

30. März 2017 um 20:08
In Antwort auf miki344

Hallo. Ich bin seit ca 2 Monaten in einer Beziehung. Am Anfang (wor wir eig immernoch sind) war alles super und die Zeit davor auch. Seit letzter Woche fühle ich mich ziemlich ungeliebt und so selbstverständlich. Wenn wir z.b schreiben bei Whatsapp antwortet er nur Smileys oder "ok" und wenn ich irgendwie versuche das Gespräch aufrecht zu halten bringt das nichts weil immernoch solche sporadischen Antworten kommen. Wenn ich ihn etwas lustiges aus meinen Tag erzähle z.b in einer Audio muss ich ihn am nächsten Tag darauf hinweisen sie sich anzuhören alleine macht er's nicht mehr. Bavor war alles komplett das Gegenteil. Gibt auch keine Gute Nacht mehr nichts. Kein hab dich lieb nichts. Als ich ihn das nach Tagen gestern mal gesagt habe wie ich mich fühle meinte er richtig zickig "ich bin krank. immernoch!" ja. letzens hieß es geht ihn besser und er tut ja auch Abends mit seinen Freunden zusammen zocken und das geht ja auch obwohl krank. Abgesehen geht er auch wieder arbeiten. Jedenfalls hab ich mich danach dafür entschuldigt das ihn meine Gefühle offenbart habe also das ich das Gefühl hab das ihn nicht mehr so wichtig bin und so. Er nur "ok". Sorry, aber man tut doch nicht die Person die man liebt mit den Gedanken das du sie nicht mehr so wichtig findest bzw. ungeliebt zu sein zurück. Vorher war er sehr einfühlsam und ganz anders aber jetzt wirkt er ziemlich desinteressiert er hört sich nicht mal an wenn ich was zu erzählen hab. Nach dem "ok" hab ich dann auch nicht mehr geantwortet. Bis heute nicht. Hab nur Glückwunsch geschrieben zum Geburtstag da er heute Geburtstag hat und er hat danke mit geschrieben mit einem Herzchen und ein happy smiley. Ich glaube er hat nicht so ganz verstanden das er mich verletzt. Was meint ihr dazu? Ich meine, angesprochen hab ich ihn ja, aber er zeigt die kalte Schulter und es interessiert ihn anscheindend nicht mal das ich so fühle. Ich lenke mich auch ab und hab mich heute und für die nächsten Tage mit paar Kumpels verabredet weil ich keine Lust hab die ganze Zeit wie ein Trauerkloß hier rum zu sitzen wegen ihm. Was haltet ihr davon?

Ach wieder so ne whatsapp beziehung ,stimmts? Wo man sich vielleicht grad mal 5 mal getroffen hat...wenn ueberhaupt.

Gefällt mir

30. März 2017 um 22:02

Liebe miki!

Am Anfang ist immer alles super, es läuft gut, alles ist perfekt. Ihr seid jetzt seit etwa 2 Monaten zusammen, und wenn`s in diesen 2 Monaten schon kriselt, dann befürchte ich, dass diese Eure Beziehung zerbrechen wird.


LG.,

lib

Gefällt mir

30. März 2017 um 23:58
In Antwort auf ano100

Ach wieder so ne whatsapp beziehung ,stimmts? Wo man sich vielleicht grad mal 5 mal getroffen hat...wenn ueberhaupt.

nein. Wir wohnen nicht gerade um die Ecke. und wir kennen uns auch schon 2 Jahre lang.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wird was aus uns?
Von: nele878
neu
30. März 2017 um 22:39

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen