Home / Forum / Liebe & Beziehung / Übertreibe ich? Brauche Bitte Meinungen

Übertreibe ich? Brauche Bitte Meinungen

27. Mai 2014 um 10:02

Hallo ihr Lieben,

seit ein paar Wochen kriselt es sehr in meiner Beziehung. Ich bin seit ein paar Wochen plötzlich total eifersüchtig & kann mir selbst nicht erklären wieso. Ich war nie der besonders eifersüchtige Typ, den Part hat mein Freund sonst immer übernommen.
Weil es ihn stört unternehme oder schreibe ich nicht mit anderen Männern. Finde ich jetzt auch nicht schlimm weil mich nur er interessiert und Freundinnen habe ich genug.
Vor einiger Zeit habe ich herausgefunden, dass mein Freund mit seinen beiden angeblich besten Freundinnen vor unserer Beziehung geschlafen hat. Ja, es war vor meiner Zeit & deshalb geht es mich nichts an. Aber ich habe ihn im Laufe unserer Beziehung mehrmals gefragt, ob mal was mit denen lief & da hieß es immer nein. Er hat mich also belogen & das hat mich sehr verletzt. Ich habe, um es zu erwähnen, vor drei Jahren die Affäre meines Vaters aufgedeckt und er weiß, dass ich deshalb keine Lügen etc. ab kann..
Naja ich bin gekränkt aber habe ihm nicht verboten sich weiter mit ihnen zu treffen..
Dann hat er nun angefangen auf seinem Handy Bilder von anderen Frauen zu speichern. Das typische: Titten und Ärsche und es stört mich wirklich weil ich das Gefühl Habe dort mithalten zu müssen und es sind ja auch nicht grade wenig Bilder. Auf meine Frage, ob er die Bilder nicht mal reduzieren könnte meinte er einfach "nö". Damit war das Thema durch..
Nun hat er angefangen von Montag bis Freitag mit einer anderen täglich ins Fitnessstudio zu gehen. Ich finde es komisch und es macht mich traurig weil er sie öfter trifft als mich. Er sagt immer, dass beide ihr eigenes Ding machen. Aber wenn ich mein eigenes Ding mache dann brauche ich mich nicht mit jemand anderen verabreden. Auf meine Frage ob er es vielleicht auf zwei Tage reduzieren könnte kam wieder nur ein nein.
Zusätzlich dazu hängt er nur vor seinem Handy bei FB & Instagram wenn wir zusammen sind. Alle 15 Minuten guckt er was es neues gibt & auch da gibt es nur Ärsche und Titten von anderen zu sehen. Mich nervt es weil ich die Zeit mit ihm genießen möchte und er hat nur sein Handy im kopf. Überall muss es mit hin & ich kann es nicht mehr ertragen!
Dauernd brauch er Aufmerksamkeit bei fb und Instagram & postet 7171817 Bilder. Es nervt mich einfach weil mir diese ganzen sozialen Netzwerke einfach total egal sind weil das ist nicht das reale Leben..
Doch ich kriege kein Verständnis von ihm.. Langsam verletzt es mich nur noch & ich fühle mich einsam und alleine. Ich bin jedes mal den tränen nahe und jede Kleinigkeit nervt mich..
Ich weiß nicht woher das auf einmal kommt. Vorher war es nie so..
Er ist auch sehr eifersüchtig & deshalb mache ich auch nichts mit anderen Männern oder schreibe mit ihnen. Hab auch banale Sachen für ihn gelassen z.b. Keine Filme meines Lieblingsschauspielers geguckt weil er eifersüchtig ist. Habe immer probiert es zu ändern, ihn nicht zu verletzen und gehofft, dass es ihn irgendwann nicht mehr stört. Jetzt ist es mal anders herum & er tut nichts für mich.
Ich bin es leid darum zu betteln, dass mein freund mich nicht mehr verletzt und Verständnis für mich hat.
Ich weiß nicht was ich tun soll oder ob ich einfach übertreibe.. Vielleicht habt ihr ein paar Worte oder Tipps für mich..

Danke

Mehr lesen

27. Mai 2014 um 12:44

1.
du übertreibst nicht!

2. ...nö? Dann speicher du mal Bilder von sexy Männern auf deinem Handy.. und 1 nimmst du als Hintergrund oder Sperrbildschirm damit er es gleich rafft.. sollte er sich aufregen, sagst du "nö, gleiches Recht für beide", mal sehen wie er das dann sieht

3. Nun ja.. Fitnessstudio.. wenn es sein Hobby ist und er vorher auch so oft war ist es doch ok.
Oder geht er erst seit er mit dieser anderen trainieren geht, so oft hin?

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 12:45
In Antwort auf magiic21

1.
du übertreibst nicht!

2. ...nö? Dann speicher du mal Bilder von sexy Männern auf deinem Handy.. und 1 nimmst du als Hintergrund oder Sperrbildschirm damit er es gleich rafft.. sollte er sich aufregen, sagst du "nö, gleiches Recht für beide", mal sehen wie er das dann sieht

3. Nun ja.. Fitnessstudio.. wenn es sein Hobby ist und er vorher auch so oft war ist es doch ok.
Oder geht er erst seit er mit dieser anderen trainieren geht, so oft hin?

Zu
Punkt 2.. nimmst du am besten gleich deinen Lieblingsschauspieler

Gefällt mir

28. Mai 2014 um 11:00

Mir gehts genauso
Ich kann dich durchaus verstehen. Bei mir ist es ähnlich. Ich hab nach 16 Jahren meinen Mann für einen verlassen, der 7 Jahre jünger ist und vom Charakter das genaue Gegenteil meines Exmannes. Mein Ex war sensibel, ehrlich, sanftmütig und liebevoll. Er ist ein Grobklotz, hat mich schon belogen, ist egoistisch... Ich weiß auch nicht, was mich an ihm hält, ich bin seit 9 Monaten mit ihm zusammen und es kriselt ständig. Aber ich habe Angst vorm Alleinesein, deshalb denke ich bleibe ich bei ihm. Ich liebe ihn auch, aber bei ihm fühle ich mich wie ein nervliches Wrack. Wenn er manchmal unsensibel ist, könnte ich losheulen und das tue ich leider auch oft, was ihn nur verärgert. Dann wünsche ich mir nur, in den Arm genommen zu werden und heule noch mehr, weil er es nicht tut... Ich war nie so ein Sensibelchen und bei meinem Exmann nie eifersüchtig. Aber mein jetziger Freund hat viele Freundinnen und vor allem eine "sehr gute", mit der angeblich nie was war, aber er schrieb ihr, wenn ich bei ihm war, "er möchte mit ihr knutschen", sie sei sein Schatzi, seine Traumfrau etc., während er mir nie solche Dinge schreiben konnte, weil er "nicht der Typ sei, der seine Gefühle rauslässt". Ich hab daraufhin meine Sachen gepackt und erst dann kam er heulend an und hat mich angefleht nicht zu gehen. Ich dachte, wow, er kann endlich Gefühle zeigen aber seit dem ist er wieder der alte. Wenn ich ihm versuche zu sagen, dass mir das fehlt oder mich verletzt, wenn er mit anderen schreibt, zeigt er mir die kalte Schulter statt auf mich einzugehen. Ich gehe sogar jetzt zu einer Therapeutin, weil ich nicht mehr klar denken kann, nachts wach liege und in Gedankenspiralen festhängen, die sich um ihn und seine beste Freundin drehen... Ich bin verzweifelt, bin ich banane und sollte das lockerer sehen? Meine Freundinnen sagen mir, ich sollte lockerer werden, weil ich ihn so nur noch mehr von mir weg dränge.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Warum reicht mir einer nicht mehr?
Von: loli2212
neu
28. Mai 2014 um 0:40

Diskussionen dieses Nutzers

  • Kann nicht mit ihm aber auch nicht ohne ihn !

    21. Oktober 2010 um 8:33

  • 2te Geige ?

    4. Januar 2011 um 0:29

  • Ich weiß nicht ob ich ihm glauben kann...

    11. November 2010 um 13:25

  • Hält er mich nur warm ?

    23. Dezember 2010 um 14:34

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen