Home / Forum / Liebe & Beziehung / Übertreib ich mit meinem verhalten???

Übertreib ich mit meinem verhalten???

21. Juni 2009 um 17:39 Letzte Antwort: 22. Juni 2009 um 8:29

Ich hab jetzt schon einige Beiträge gelesen. In manchen erkenn ich mich wieder bei anderen sag ich mir so schlimm ist es bei mir zum Glück noch nicht. Aber trotzdem nervt es mich und ich will es auch abstellen. Ich probier es schon lange Ich hab es mit reden probiert, mit ignorieren,. Es funktioniert nichts. (dazu muß ich aber noch erwähnen das ich ein verdammt schwaches Selbstbewusstsein habe) Eine richtige Lösung hab ich jetzt auch beim lesen nicht gefunden. Aber vielleicht kann mir doch jemand helfen wenn ich mein Problem schildere.

Angefangen hat es mit meinem Ex-Freund (2,5 Jahre zusammen). Es war wunderschön am Anfang wie es halt so ist wenn man frisch verliebt ist. Leider war es nur eine Wochenend-Beziehung aus beruflichen Gründen. Am Anfang war auch noch alles gut. Getroffen haben wir uns immer bei mir, der Schock kam als ich das erste mal bei Ihm in die Wohnung kam und das Foto von ihm mit seiner Ex-Freundin gesehen hab, welches am PC hing. Eine weile konnte ich es ignorieren, dann hab ich mich endlich getraut ihn zu fragen warum er es noch hängen hat und ob er es nicht ab nehmen könnte weil es mich stört. Die Antwort war Nein. Dann fing ich an zu merken das er ständig Nachrichten schreibt, bekam dann zufällig mit das es seine Ex (sie hatte zu dem Zeitpunkt nen Freund)ist. Es wär wohl nur ne gute Freundin meint er. Dies ging eine weile. Wir stritten ab und zu und dann war wieder ne weile Ruhe mit dem Thema und das ganze dann wieder von vorn. Am Anfang bekam ich auch noch Nachrichten und Anrufe, mit der Zeit wurde das immer weniger. Er rief max. einmal die Woche kurz an (und meist auch nur weil er was wollte), am Wochenende ging er alleine zu Freunden/Arbeitskollegen und dann fuhr er wieder auf Arbeit. Die Woche über telefonierte er mit ihr, schrieb ihr hunderte von Nachrichten (heimlich versteht sich). Soweit so gut aber dann kam der Knall: Ich fand heraus das er sich heimlich mit dieser und einer anderen Ex getroffen hat und das nicht nur einmal. Was da passiert ist weiß ich bis heute nicht, ich weiß nur das wo unsere Beziehung zu ende war er offiziell wieder mit der einen in der Kiste gelandet ist.
Und ich dumme Kuh hatte noch versucht mit der Ex so was ähnliches wie Freundschaft aufzubauen. Wie müssen die sich über meine Naivität lustig gemacht haben, angelogen haben sie mich beide -das sie nur Freunde wären- in Wirklichkeit haben sie sich geschrieben das sie sich lieben. Wann sie endlich wieder zusammen kommen und das sie jeweils Eifersüchtig auf den anderen Partner sind,.
Ich hab das ganze dann beendet weil ich nicht mehr konnte, weil ich die lügen nicht mehr aushalten konnte bzw. gar nicht wusste was wahr ist, auch wenn es weh tat.

Jetzt habe ich seit ca 8 Monaten einen neuen Freund. Er hat sehr lange um mich gekämpft. Auch hier war am Anfang alles okay. Bis ich mitbekam das er fast allen seinen weiblichen Bekannten Kosenamen gibt. Vorallem der einen aus seiner Weiterbildung. Erschwerend kam dazu das ich von einem Kumpel erfahren habe das er mal was von genau dieser Frau wollte und nur nichts daraus geworden ist weil sie nicht wollte. Ich hab ihn auf diese zwei Sachen angesprochen. Das mit den Kosenamen hat er versprochen zu versuchen abzustellen. In meiner Gegenwart macht er es zumindest. Zu meiner Frage ob er noch was von der anderen will bekomm ich immer nur die Antwort das sie nicht will und sie einen Freund hat. Ist das wirklich ne antwort auf meine Frage??? Ich glaube nein.
Jetzt fängt es an das er immer öfters mit ihr und noch ein paar anderen Weibern (eine davon hat ihm schon nacktbilder geschickt) schreibt. Per SMS, E-Mail,. Jedesmal wenn ich es mitbekomm hab ich ein ganz komisches Gefühl in der Magengegend. Jedes mal wenn sein Handy klingelt zieht sich mein Herz zusammen. Eine SMS die ich von der einen gelesen habe dort waren KussSmilies drin und diese Verdammten Kosenamen Und jetzt fängt er an mir zu verheimlichen das er Ihnen schreibt. Und da fängt es nun bei mir an zu arbeiten. Ich frage mich warum. Wenn er nicht bei mir ist frag ich mich ob er ihnen schreibt, sich mit Ihnen trifft. Und die tage wo er in der Schule ist sind der totale Hass.
Aber es gibt auch manchmal Momente da vergesse ich das ganze, er ist total lieb zu mir und er "gehört" ganz mir.... aber dann kommt wieder der Hammer.

Ich weiß nicht was ich noch tun soll. Wie ich meine Gefühle in den Griff bekomme. Ist alles nur Einbildung oder wiederholt sich alles???

Kann mir da jemand helfen oder einen Tipp geben. Übertreib ich vielleicht, interpretier ich zu viel hinein?? Soll ich es beenden eh ich uns beide quäle???

Wenn ihr bis hier her gekommen seid. Danke fürs lesen!!

Mehr lesen

21. Juni 2009 um 22:15

Hey Maeuselchen
Laß dir von einer 47 Jährigen Beziehungserprobten Frau mal sagen daß du nicht übertreibst. Du scheinst sehr gutmütig zu sein, naiv möcht ich nicht sagen, aber aufgrund deiner Jugend vielleicht unerfahren.
Du scheinst bis jetzt die falschen Männer kennen gelernt zu haben. Es ist ok wenn man ein gutes Verhältnis zu seiner/seinem Ex hat (hab ich zu allen Expartnern, z. Teil auch noch freundschaftlich) aber was deine Jungs machen geht zu weit. Du mußt klare Grenzen setzen !! Knallhart sagen daß du das nicht tolerierst ! Nicht schlucken daß sie den Exen ständig schreiben bzw sie kontaktieren sondern klar und deutlich zu verstehen geben daß du dich dadurch verletzt und erniedrigt fühlst. Wenn deinem Freund an dir liegt wird er das verstehen. Ich find es allerdings auch nicht ok wenn du in seinem Handy die sms liest. Das ist auch Vertrauensbruch.

Viel Glück noch -Biene

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Juni 2009 um 22:21

Heyyyy
ich versteh dich voll und ganz, aber so wie ich gelesen habe, ist es wirklich keine schöne bzw. angenehme situation, ich an deiner stelle würde mich fragen, wie lang du das ganze noch mitmachst, denn ich glaub nicht, dass es so lange noch halten wird.

hätte ich schon nur eine sms gesehen mit den kusssmilies, hätte ich echt schon mit meinem freund schluss gemacht, geschweige denn davon, dass er denen noch kosenamen gibt!
hallooooo wo sind wir denn bitte????
aber so ist halt ein mann nunmal ... wenn er bei dir ist, legt er dir die welt zu füßen und du bist die einzigste aber kaum ist er in der schule und sieht das mädchen in das er so unsterblich verknallt war, ist die richtige freundin an 2. stelle... und das er dir nicht mal sagt, "schatz ich hab doch dich was soll ich noch mit ihr " sagt er einfach nur "sie will nicht sie hat doch einen freund! "

diese aussage ist schon deutlich genug für mich ... denn das heißt für mich : hätte sie was von mir AUCH gewollt und keinen freund gehabt wär ich doch mit ihr zusammen...

süße lass es dir wirklich nochmal durch den kopf gehen und lass dich net verarschen!

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Juni 2009 um 8:29
In Antwort auf an0N_1193689799z

Hey Maeuselchen
Laß dir von einer 47 Jährigen Beziehungserprobten Frau mal sagen daß du nicht übertreibst. Du scheinst sehr gutmütig zu sein, naiv möcht ich nicht sagen, aber aufgrund deiner Jugend vielleicht unerfahren.
Du scheinst bis jetzt die falschen Männer kennen gelernt zu haben. Es ist ok wenn man ein gutes Verhältnis zu seiner/seinem Ex hat (hab ich zu allen Expartnern, z. Teil auch noch freundschaftlich) aber was deine Jungs machen geht zu weit. Du mußt klare Grenzen setzen !! Knallhart sagen daß du das nicht tolerierst ! Nicht schlucken daß sie den Exen ständig schreiben bzw sie kontaktieren sondern klar und deutlich zu verstehen geben daß du dich dadurch verletzt und erniedrigt fühlst. Wenn deinem Freund an dir liegt wird er das verstehen. Ich find es allerdings auch nicht ok wenn du in seinem Handy die sms liest. Das ist auch Vertrauensbruch.

Viel Glück noch -Biene


Danke für deine Antwort. Ich les oder kontrollier sein Handy ja nicht ständig... Es war das eine mal und dann gleich so eine Nachricht! Aber der Drang alles zu kontrollieren wird immer größer, (obwohl ich es nicht will und es genauso sehe wie du das man das nicht machen sollte) genau wie die Angst das sich alles wiederholt und ich am Ende wieder mit nem gebrochenem Herzen, alleine dasitz....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen