Home / Forum / Liebe & Beziehung / Übers Internet verliebt

Übers Internet verliebt

26. Mai 2011 um 22:18

Hallo
Ich denke meine Geschichte ist etwas aussergewöhnlich aber sie ist wirklich war.
Habe mich vor ca 4 Wochen bei Paar Chip angemeldet. Habe sehr viele Vorschläge bekommen bei dehnen einer langweiliger war als der andere.
Dann dacht ich mir ich erweitere den Umkreis und boom. Ich lerne einen Mann kennen der mich von der ersten mail an fasziniert hat. Ein aussergewöhnlicher Mann der nicht so ein normalo ist. DAs bin ich aber auch nicht. Ich genieße mein Leben weil ich leider einige Schicksalsschläge hinter mir habe und weiß das es schnell zu Ende sein kann. Ich habe eine kleine Tochter um die ich mich aber sehr fürsorglich ümmere und der ich ein schönes Leben und Geborgenheit und viel Liebe biete.
Alles was dann passierte ist sehr aussergewöhnlich zumal ich ein unheimlich misstrauischer Mensch bin und sehr lange brauche bis ich jemanden vertraue oder über meine Gefühle rede.
Wir haben uns ein paar lustige mails geschrieben und weil ich dann weg mußte hat er mir seine Handy Nummer gegeben was er sonst wihl nie so schnell macht.
Wir haben ab diesem Tag in 4 Wochen insgesamt 1800 sms geschrieben. Wir haben uns von Tag zu Tag immer mehr ineinander verliebt und sogar gesagt das wir zusammen sind. Wir habn uns alles erzählt und auch über Gefühle geredet und Zukunftspläne geschmiedet. Er war auch seit dem Tag nie wieder bei Paar Chip und wir haben auch beide gekünfigt. OK den TRaum den wir hatten, der war wohl etwas unrealistisch. Er hatte seine Firma verkauft was aber schon vor mir geplant war und feststand. Er wollte zu mir ziehen und hier neu anfangen. Wir haben uns Bilder voneinader geschickt über alles geredet und haben eigentlich den ganzen TAg miteinander verbracht per Telefon. Ich hatte das Gefühl das er immer bei mir ist obwohl ich ihn noch nie gesehen habe.
Und letzten Donnerstag mit einmal macht er Schluß. Er könnte sein Leben nicht aufgeben. Er kenne mich ja nicht und seine Gefühle haben sich zwas nicht geändert aber er irgnoriert sie jetzt.
Wir haben noch die ganze Zeit gerededt und so nett hat noch nie jemand mit mir Schluß gemacht. Er hat sich versucht zu erklären und immer wieder gesagt wie leid es ihm tut und das sich seine Gefühle nicht geändert haben.
Früh hate er sich dann noch mal entschuldigt und gesagt er würde gern meine Nummer behalten falls er mal in der Nähe ist. 5 Stunden später schrieb er wieder und wir beschlossen dann (oder er beschloss das) das wir in Kontakt bleiben und sehen was passiert und das ich nicht auf unsere Gespräche verzichten muß.
Jetzt meldet er sich mal ab und zu so alle zwei Tage.Er fragt dann wie es mir / uns geht und das wars. Ich weiß nicht damit umzugehen. Aber so nett sind doch Männer nicht, Schluß ist Schluß. Wieso fragt er ständig wie es mir geht. Begreife es nicht wirklich. Vermisst er mich denn nicht auch. Ich glaube nicht daran das jemand Gefühle hat und trotzdem Schluß macht. Sowas gibt es nicht.
Danke für Ratschläge

Mehr lesen

27. Mai 2011 um 8:00

Habt ihr
euch auch schon mal getroffen? Vielleicht habe ich das überlesen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2011 um 8:59

Nicht einwickeln lassen
Hallo Mädel,

ich denke, Du bist noch etwas jung ? Das hört sich ganz so an, als wenn dein Schwarm die Frauen "anfüttert" und dann, falls er mal in der Nähe ist, darauf zurückgreift und meint er kommt dann schnell ans Ziel, weil ja bereits ein gewisses Vertauensverhältnis geschaffen wurde und der lockere Kontakt beibehalten wird, für den Fall das ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2011 um 10:44
In Antwort auf elspet_12470249

Nicht einwickeln lassen
Hallo Mädel,

ich denke, Du bist noch etwas jung ? Das hört sich ganz so an, als wenn dein Schwarm die Frauen "anfüttert" und dann, falls er mal in der Nähe ist, darauf zurückgreift und meint er kommt dann schnell ans Ziel, weil ja bereits ein gewisses Vertauensverhältnis geschaffen wurde und der lockere Kontakt beibehalten wird, für den Fall das ...

Hallo
Nein wir haben uns noch nie getroffen. HAtte das Gefühl er scheut sich davor mich zu treffen. Wollten uns am 03.06. zum ersten mal treffen aber das möchte er nicht mehr. Naja mit dem anfüttern ist so eine SAche wie gesagt wir haben täglich ununterbrochen getextet. Ich sollte villeicht noch erwähnen das ich nicht unbedingt naiv bin und vieles hinterfrage. Ich stehe mit beiden Beinen im Leben und so richtig begriffen hatte ich es auch nicht was da passiert ist.
Er hat immer gesagt das er das alles nicht versteht wie man einen Menschen per sms so nahe kommen kann. Da ich ein sehr verschlossener Mensch bin (bin halt sehr misstrauisch und brauche lange jemanden zu vertrauen) wäre er mir anders wahrscheinlich nicht so nahe gekommen.
Ich sollte vielleicht noch erwähnen das vor zwei JAhren seine Frau verunglückt ist. Denke das er da nie so richtig hinweg gekommen ist was ja eigentlich auch verständlich ist. Mir kam es so vor als hätte er kalte Füße bekommen.
Mit dem etwas zu jung. Ich bin 32. Wahrscheinlich war ich der Liebe wegen doch etwas sehr blauäugig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2011 um 14:30

Ihr habt den zweiten Schritt vor dem ersten gemacht.
Wenn ein Mann, noch bevor ihr euch überhaupt getroffen habt, davon redet, dass er bei dir einzieht, dann kannst du ihn getrost vergessen.

Ihr hattet schöne Gespräche, du hast dich in ein Bild verliebt und dir ein Luftschloss gebaut. Letztlich solltest du aber der Realität ins Auge schauen. Bisher hat er das Treffen abgesagt. Wenn er trotzdem Gespräche sucht, dann hat das nicht viel zu bedeuten. Ihm ist gerade langweilig und er hat Lust zu reden. Interessanter als das Fernsehprogramm ist das allemal.

Pech also für ihn, dass er dich nicht kennen lernen wollte. Meine Zeit würde ich an deiner Stelle nicht mit ihm vergeuden. Und falls er mal in der Nähe ist, hätte ich dann auch keine Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2011 um 14:58

Zeit- und Nervenverschwendung
Wenn die Entäuschung nachläßt und die rosarote Brille abgenommen ist, siehst Du wieder klar:
Ein Mann, der soviel Zeit in SMS usw investiert, kann schonmal keinen anspruchsvollen guten Job habenund wenn er wirklich Interesse an dir hätte, würde er alle Hebel in Bewegung setzen um dich treffen zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2011 um 15:03
In Antwort auf rjabina

Ihr habt den zweiten Schritt vor dem ersten gemacht.
Wenn ein Mann, noch bevor ihr euch überhaupt getroffen habt, davon redet, dass er bei dir einzieht, dann kannst du ihn getrost vergessen.

Ihr hattet schöne Gespräche, du hast dich in ein Bild verliebt und dir ein Luftschloss gebaut. Letztlich solltest du aber der Realität ins Auge schauen. Bisher hat er das Treffen abgesagt. Wenn er trotzdem Gespräche sucht, dann hat das nicht viel zu bedeuten. Ihm ist gerade langweilig und er hat Lust zu reden. Interessanter als das Fernsehprogramm ist das allemal.

Pech also für ihn, dass er dich nicht kennen lernen wollte. Meine Zeit würde ich an deiner Stelle nicht mit ihm vergeuden. Und falls er mal in der Nähe ist, hätte ich dann auch keine Zeit.

Du hast Recht
das wir Luftschlösser gebaut haben.
Schöne Luftschlösser. Wir hätten wahrscheinlich beide nicht das erfüllt was wir uns von dem anderen ausgemalt haben.
Aber täglich von früh bis abens zu schreiben um sich die Zeit zu vertreiben ist schon sehr viel arbeit.
Naja ist jetzt auch egal und nicht mehr zu ändern.
Vergessen möchte ich ihn trotzdem nicht. Mir ist einiges bewußt geworden. Vorallem das ich doch nóch Zukunftsträume habe und in dehnen auch ein Mann dabei ist. Ich möchte nur einfach nicht glauben das alle Männer hinterlistig sind und es sowieso nie ernst meinen was sie sagen. Auf was soll man sich denn da verlassen können. Woher will man denn wissen ob es jemand wirklich ernst meint.
Bei einer Sache gebe ich Euch recht. Man kann seine Gefühle nicht abstellen. Und wenn man liebt dann bricht man den Kontakt nicht ab sondern versucht einen Weg zu finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2011 um 15:50
In Antwort auf oberstrunze

Du hast Recht
das wir Luftschlösser gebaut haben.
Schöne Luftschlösser. Wir hätten wahrscheinlich beide nicht das erfüllt was wir uns von dem anderen ausgemalt haben.
Aber täglich von früh bis abens zu schreiben um sich die Zeit zu vertreiben ist schon sehr viel arbeit.
Naja ist jetzt auch egal und nicht mehr zu ändern.
Vergessen möchte ich ihn trotzdem nicht. Mir ist einiges bewußt geworden. Vorallem das ich doch nóch Zukunftsträume habe und in dehnen auch ein Mann dabei ist. Ich möchte nur einfach nicht glauben das alle Männer hinterlistig sind und es sowieso nie ernst meinen was sie sagen. Auf was soll man sich denn da verlassen können. Woher will man denn wissen ob es jemand wirklich ernst meint.
Bei einer Sache gebe ich Euch recht. Man kann seine Gefühle nicht abstellen. Und wenn man liebt dann bricht man den Kontakt nicht ab sondern versucht einen Weg zu finden.

Nein, dass alle
Männer hinterlistig sind, wäre die falsche Schlussfolgerung. Und es wäre auch traurig, wenn du keine Zukunftsträume hättest.

Du kannst aber erkennen, ob es jemand wirklich ernst meint, nämlich genau dann, wenn er statt Stunden lang zu texten, mal zum Telefonhörer greift und ein Treffen vereinbart und sich dann nach dem Treffen auch wieder meldet.

Worte sind Schall und Rauch. Er kann dir viel geschrieben haben, ohne dass du überprüfen konntest, was davon stimmt. Aber irgendwann kommt der Mann, der handelt. Ich drück dir ganz fest die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2011 um 21:21
In Antwort auf elspet_12470249

Zeit- und Nervenverschwendung
Wenn die Entäuschung nachläßt und die rosarote Brille abgenommen ist, siehst Du wieder klar:
Ein Mann, der soviel Zeit in SMS usw investiert, kann schonmal keinen anspruchsvollen guten Job habenund wenn er wirklich Interesse an dir hätte, würde er alle Hebel in Bewegung setzen um dich treffen zu können.

Stimmt
Das ist es ja.
Ich denke ja auch viel darüber nach und frage mich ob das wirklich alles so normal war. Mein Herz hört mir nur noch nicht zu aber ich melde mich ja nicht mehr und hoffe er tut es auch nicht.
Als gegenargument müßte ich da halt nur anbringen das ja auch ich soviele sms geschrieben habe und da bei einem 40 Stunden Job und meiner Tochter und dem HAushalt. Glaub mal nicht das geht wirklich. Strengt zwar unheimlich an aber gehen tut es.
Wie gesagt wir haben schön zusammen geträumt. Aber es war halt ein Traum.
Möchte trotzdem nicht schlecht über ihn denken. Mir ist dadurch einiges klar geworden. Z,B so blöd wie es sich anhört ich irgendwie gerne allein bin. Da habe ich meine Ruhe. Aber ich hatte bevor ich ihn kennengelernt habe eine ziemlich schlechte Meinung über Männer. Die habe ich geändert ich weiß das ich doch irgendwann verliebt sein möchte und einen PArtner an meiner Seite haben will nur jetzt momentan nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2011 um 21:26
In Antwort auf oberstrunze

Stimmt
Das ist es ja.
Ich denke ja auch viel darüber nach und frage mich ob das wirklich alles so normal war. Mein Herz hört mir nur noch nicht zu aber ich melde mich ja nicht mehr und hoffe er tut es auch nicht.
Als gegenargument müßte ich da halt nur anbringen das ja auch ich soviele sms geschrieben habe und da bei einem 40 Stunden Job und meiner Tochter und dem HAushalt. Glaub mal nicht das geht wirklich. Strengt zwar unheimlich an aber gehen tut es.
Wie gesagt wir haben schön zusammen geträumt. Aber es war halt ein Traum.
Möchte trotzdem nicht schlecht über ihn denken. Mir ist dadurch einiges klar geworden. Z,B so blöd wie es sich anhört ich irgendwie gerne allein bin. Da habe ich meine Ruhe. Aber ich hatte bevor ich ihn kennengelernt habe eine ziemlich schlechte Meinung über Männer. Die habe ich geändert ich weiß das ich doch irgendwann verliebt sein möchte und einen PArtner an meiner Seite haben will nur jetzt momentan nicht.

Eins vielleicht noch
ich hätte auch zu ihm fahren könne. Habe es aber nicht gemacht weil ich Angst hatte ihm gegenüber zu treten. Angst das die Gefühle nicht die sind die ich erwarte.
Ich denke das wir beide etwas Bezihungsgestört sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2011 um 9:30

Warmhaltetechnik....
...von wegen er hat PS gekündigt....ich sage dazu nur eins, Profil als unsichtbar geschaltet und nur noch er kann rausmailen...also vergiß erst einmal das er war da nicht mehr drin....

Leider ist es oft so, dass es schon schnakelt wenn man sich gut versteht...man sollte allerdings eins vermeiden, zuviel erzählen und sich preisgeben...eine Frau ist immer nur so lange interessant, solange es Geheimnisse gibt...

Der Markt ist groß, dauernd erscheinen neue Profile und man hat die freie Auswahl - als Frau tut man gut daran, erst einmal testen um zu sehen wie er wirklich tickt.

Hier finde ich schon dass er einfach ein neues Flämmchen heiß kocht - wenn das dann nix wird, dann bist Du wieder dran! Warmhalteplattentechnik...blos s keine Entscheidung treffen, da kommt noch besseres...so ticken die Kerle heute eben...und wir Frauen tun gut daran es gleich zu tun, da wir nie wissen, was uns noch begegnet.

Ich habe entschieden, mich nicht mehr so hinhalten zu lassen...ich bestehe auf einem schnellem Treffen, riechen, sehen schmecken und die Augen beobachten...einfach gelassener sein...

Gerne können wir ü Pn noch unsere ERfahrungen aus PS austauschen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2011 um 15:37
In Antwort auf lubna_876006

Warmhaltetechnik....
...von wegen er hat PS gekündigt....ich sage dazu nur eins, Profil als unsichtbar geschaltet und nur noch er kann rausmailen...also vergiß erst einmal das er war da nicht mehr drin....

Leider ist es oft so, dass es schon schnakelt wenn man sich gut versteht...man sollte allerdings eins vermeiden, zuviel erzählen und sich preisgeben...eine Frau ist immer nur so lange interessant, solange es Geheimnisse gibt...

Der Markt ist groß, dauernd erscheinen neue Profile und man hat die freie Auswahl - als Frau tut man gut daran, erst einmal testen um zu sehen wie er wirklich tickt.

Hier finde ich schon dass er einfach ein neues Flämmchen heiß kocht - wenn das dann nix wird, dann bist Du wieder dran! Warmhalteplattentechnik...blos s keine Entscheidung treffen, da kommt noch besseres...so ticken die Kerle heute eben...und wir Frauen tun gut daran es gleich zu tun, da wir nie wissen, was uns noch begegnet.

Ich habe entschieden, mich nicht mehr so hinhalten zu lassen...ich bestehe auf einem schnellem Treffen, riechen, sehen schmecken und die Augen beobachten...einfach gelassener sein...

Gerne können wir ü Pn noch unsere ERfahrungen aus PS austauschen....

Richtisch
"Ich habe entschieden, mich nicht mehr so hinhalten zu lassen...ich bestehe auf einem schnellem Treffen, riechen, sehen schmecken und die Augen beobachten...einfach gelassener sein..."

Ich halte es auch so, das Internet ist für den ersten Kontakt da, alles weitere klärt man bei einem netten Kaffee.
Die ganze Email, SMS, Messenger Schreiberei ist was für Kinder....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest