Home / Forum / Liebe & Beziehung / Übernachtungen Probleme Streit

Übernachtungen Probleme Streit

27. September 2009 um 16:34

Hallo

Folgendes Problem.

Meine Freundin (19) darf nicht bei mir übernachten, bin auch schon volljährig und habe eine Eigene Wohnung.

Die Mutter erlaubt es ihr nicht und wirft ihr Texte vor wie

"Erst nach der Heirat"
"Bei einem Jungen übernachten"
"Das er eine eigene Wohnug hat ist ein Minus"

Aber:

"Bis 03:00 04:00 Uhr darf Sie bleiben."
"Muss allerdings zur Oma die in der Nähe wohnt"

Total Unlogisch, hauptsache Sie schläft nicht bei mir.

Sex können wir auch am Tag haben worum gehts dieser Person eigentlich?

Warum lässt Sie ihre Tochter nicht einfach bei mir Übernachten,und lässt uns in Ruhe zusammen einschlafen.

Mich beschäftigt das Thema sehr, vielleicht bin ich komisch aber ich will mit ihr zusammen einschlafen und aufstehen.

Ich kann irgendwie so NICHT leben, vielleicht hat es etwas damit zu tun das wir Beide Erwachsen sind und ich das einfach nicht akzeptieren kann.

Dadurch ist dauernd Streit bei uns... Ich rede immer über das Thema

Sie:

"Mutter erlaubt es nicht"

"Kann nicht einfach bleiben Mutter wird sich nerven hab Angst das ihr was passiert"

Ich meine warum brauchen wir überhaupt erlaubnis der Mutter?

Ich gebe mittlerweile mehr Geld für Sie aus als Ihre Mutter und Sie ist hier auch fast jeden Tag.

Wenn ich an die Mutter denke dann werd ich schon richtig Sauer und schlech gelaunt,

Und mittlerweile hab ich überhaupt keine Laune auch wenn Sie da ist und ich weiss das sie Später um 03:00 wieder gehen muss... es wird immer schlimmer

Verdammt wir sind Erwachsen.

Dieses Thema belastet mich irgendwie sehr.

Was können wir tun?


Wie sollten wir das Problem lösen bin über jeden Tipp/Ratschlag dankbar.


Mehr lesen

27. September 2009 um 17:06

Re
Danke für die Antworten

Ich versuche ihr die ganze Zeit zu erklären das Sie Erwachsen ist und hier schlafen kann wenn Sie ES will auch ohne Erlaubnis.

Sie sagt dazu:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2009 um 17:09
In Antwort auf maegan_12937119

Re
Danke für die Antworten

Ich versuche ihr die ganze Zeit zu erklären das Sie Erwachsen ist und hier schlafen kann wenn Sie ES will auch ohne Erlaubnis.

Sie sagt dazu:

Re2
Sry mein Fehler

Sie Sagt dazu:

"Das Sie Angst hat das ihre Mutter sich aufregt weil sie angbelich was mit den Nerven hat"

"Sie keine Lust auf Streit/Stress mit der Mutter hat."

Ich weiss einfach nicht was ich machen soll, ich liebe Sie

Aber ich bin Erwachsen und will nicht so Leben das ich nicht mit meier Freundin schlafen kann.

Vorallem da Sie auch Erwachsen ist, was anderes wäre es wenn sie U18 wäre.

Ich weiss einfach nicht was ich machen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2009 um 17:57

Re3
Ich verstehe die Mutter überhaupt nicht.

Wie gesagt bis 03:00,04:00 darf Sie bleiben aber dann ja zur oma gehen bitte.

Ihre Mutter lebt glaub ich in der Zeit versetzt und hält an Sachen fest wie"Erst wenn du heiratest darfst du bei Jungs übernachten"

Ich kann das so nicht akzeptieren und meine Freundin hat die Schnauze voll von dem Thema und ich darf nichts mehr dazu sagen.

Dann streiten wir uns nur, mensch warum muss es uns so schwer gemacht werden.

Mit der Mutter darf ich auch nicht reden will meine Freundin nicht..

Ich kann so nicht leben keine ahnung aber für mich ist das irgendwie wichtig und gehört dazu.

Soll ich abwarten es aushalten oder was machen?

Wenn meine Freundin doch nur nicht so auf die Mutter hören würde..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2009 um 20:09

Ree
Also

Mit der Mutter darf ich nicht reden, will meine Freundin nicht.

Angeblich würde das die Situation verschlimmern.

Ich würde gerne zu dritt darüber reden, oder auch von mir aus auf die Mutter zugehen und mit ihr das Thema besprechen und klären.

Weiss überhaupt nicht wie ich damit umgehen soll bzw was ich sagen soll und mit wem ich überhaupt reden soll : (.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest