Home / Forum / Liebe & Beziehung / Übergang zur Beziehung

Übergang zur Beziehung

2. Juni 2013 um 21:39

Hallo zusammen!

Wie schafft man es am ehesten, von der Kennenlernphase in eine feste Beziehung?

Ich weiß, die Frage ist etwas dämlich und mir auch unangenehm, aber Fakt ist, dass ich bisher meistens auf die Schnauze geflogen bin, wenn mich ein Mann wirklich interessiert hat, d.h. es kommt dann meistens keine Beziehung raus, die ich eigentlich aber wollte.

Habe mich in jemanden verguckt und wir haben wahrscheinlich demnächst unser drittes Date. Ich hab total Angst, ihn zu enttäuschen und mich als potentielle Partnerin für ihn zu disqualifizieren....wie lenk ich unsere Bekanntschaft am besten in die gewünschte Richtung?

Sorry nochmal für die Anfängerfrage, aber vllt hat ja trotzdem jemand ein paar Tipps für mich. Würde mich freuen!!

Mehr lesen

3. Juni 2013 um 22:25

Hm..
Also kennen tun wir uns schon ein bisschen länger, ca. ein halbes Jahr. Am Anfang war alles freundschaftlich und wir haben nur immer was mit gemeinsamen Freunden gemacht. Aber irgendwann hab ich ihn mit anderen Augen gesehen und seit wir uns alleine getroffen haben bin ich schon ziemlich verknallt in ihn.

Am Aussehen liegts nicht oder daran, dass er nett zu mir ist. Ich hab einfach das Gefühl, dass wir auf einer Wellenlänge sind. Er ist ein lockere Typ, ich kann unglaublich viel mit ihm lachen. Mich fasziniert einfach seine Art, kann ich gar nicht so genau beschreiben. Auf jeden Fall hats mich total erwischt...

Naja und den Grund "meiner" vorherigen Männer, warums nicht geklappt hat, haben sie mir bis auf einer nicht genannt, sondern einfach den Kontakt einschlafen lassen...der einzige ders beim Namen genannt hat meinte, es passt einfach nicht.

Hm..und wie genau meinst du das mit Bittstellerin? Oder anders gefragt: Wie vermeide ich so ein Verhalten, dass ich wie eine Bittstellerin wirke?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2013 um 22:26

Ihr
habt recht, aber das ist leichter gesagt als getan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2013 um 22:46

Nein
es gab nicht die geringsten Andeutungen, dass er gleich ins Bett will, aber ich mag ihn schon sehr und wills nicht wieder versauen. Bin in letzter Zeit so oft auf die Fresse geflogen und bei ihm hab ich einfach das Gefühl, dass es passt. Und wenn ich mich in meinem Freundeskreis so umschau...die waren alle entweder ziemlich schnell mit ihrem "Datepartner" zusammen oder es ist nix draus geworden wenns zulang gedauert hat.
Dazu kommt, dass ich mir nicht ewig lang falsche Hoffnungen machen will und dann in ein paar Monaten feststellen muss, dass es doch umsonst war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram