Home / Forum / Liebe & Beziehung / Überfordert mit Partner

Überfordert mit Partner

2. Juli um 22:32

Hallo liebe community, dies ist mein erster Beitrag. 

Ich bin seit 10 Monaten mit meinem Partner zusammen. Ich bin 30 er ist 41.

Im Alltag kann er der liebste Mensch sein, den man kennt. Allerdings haben wir seit einiger Zeit Problemchen. 

Wenn er trinkt, egal ob Schnaps oder Bier wird er aggressiv. Er ist mit einmal an den Hals gegangen, beleidigt mich jedesmal und lacht mich aus als ob ich dämlich wäre. Er benimmt sich dann wie ein (ohne das böse zu meinen) as sozialer drecksack

Zudem. "vergisst" er unsere verabredungenn um lieber bei Freunden zu sein. Ich bin die letzte die was sagt, wenn wir beide auch getrennt Unternehmungen machen. Wir haben gemeinsame Freunde ich werde von ihm und den Freunden ausgeschlossen. 

Heute z.b hat er sich wieder betrunken und schreibt mir die ganze Zeit wie doof ich doch bin und im. Nächsten Satz, das er das klären möchte da er mir ja zeigen will wie wichtig ich ihm sei. Und da ich seinen Abend kaputt machen würde. 

Ich habe nur geschrieben das wir morgen drüber reden, wenn er nüchtern ist. 


Er weiß, dass es mir psychisch im Moment nicht gut geht. Es ist viel passiert in diesem Jahr und er hackt trotzdem auf mir rum. 

Ich überlege ernsthaft, was ich noch machen soll. 

Ich bin auch kein Unschuldslamm aber so herablassend würde ich nie werden. 

Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps geben. 

 

Mehr lesen

2. Juli um 22:40

An deiner Stelle würde ich ihm schreiben/sagen dass ihr morgen darüber redet, wenn er wieder nüchtern ist.... Was für ein furchtbarer Mensch ist denn das??

1 LikesGefällt mir

2. Juli um 22:44
In Antwort auf bluerose1234

Hallo liebe community, dies ist mein erster Beitrag. 

Ich bin seit 10 Monaten mit meinem Partner zusammen. Ich bin 30 er ist 41.

Im Alltag kann er der liebste Mensch sein, den man kennt. Allerdings haben wir seit einiger Zeit Problemchen. 

Wenn er trinkt, egal ob Schnaps oder Bier wird er aggressiv. Er ist mit einmal an den Hals gegangen, beleidigt mich jedesmal und lacht mich aus als ob ich dämlich wäre. Er benimmt sich dann wie ein (ohne das böse zu meinen) as sozialer drecksack

Zudem. "vergisst" er unsere verabredungenn um lieber bei Freunden zu sein. Ich bin die letzte die was sagt, wenn wir beide auch getrennt Unternehmungen machen. Wir haben gemeinsame Freunde ich werde von ihm und den Freunden ausgeschlossen. 

Heute z.b hat er sich wieder betrunken und schreibt mir die ganze Zeit wie doof ich doch bin und im. Nächsten Satz, das er das klären möchte da er mir ja zeigen will wie wichtig ich ihm sei. Und da ich seinen Abend kaputt machen würde. 

Ich habe nur geschrieben das wir morgen drüber reden, wenn er nüchtern ist. 


Er weiß, dass es mir psychisch im Moment nicht gut geht. Es ist viel passiert in diesem Jahr und er hackt trotzdem auf mir rum. 

Ich überlege ernsthaft, was ich noch machen soll. 

Ich bin auch kein Unschuldslamm aber so herablassend würde ich nie werden. 

Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps geben. 

 

Hallo bluerose, ich persönlich bin der Meinung, niemand, egal ob Mann oder Frau, muss sich es gefallen lassen, so behandelt zu werden. Dein Partner hat ein Problem mit Alkohol, das ist Fakt. Wäre es mein Partner, würde ich ihn vor die Wahl stellen, entweder Hilfe annehmen, wobei ich ihn voll unterstützen würde, oder, falls er es nicht will, die Beziehung beenden. Eine solche Behandlung auf Dauer ist unzumutbar. LG DiPi 

2 LikesGefällt mir

2. Juli um 22:57

Eine ehemalige Arbeitskollegin von mir hatte auch ein Alkoholproblem. Tagsüber Sekt und Wein, der Mann war arbeiten und sie hat Geschirr zerworfen und so.
Frauen stehen Männern da oftmals leider in Nichts nach, wie ich erfahren musste.

Gefällt mir

3. Juli um 9:21
In Antwort auf bluerose1234

Hallo liebe community, dies ist mein erster Beitrag. 

Ich bin seit 10 Monaten mit meinem Partner zusammen. Ich bin 30 er ist 41.

Im Alltag kann er der liebste Mensch sein, den man kennt. Allerdings haben wir seit einiger Zeit Problemchen. 

Wenn er trinkt, egal ob Schnaps oder Bier wird er aggressiv. Er ist mit einmal an den Hals gegangen, beleidigt mich jedesmal und lacht mich aus als ob ich dämlich wäre. Er benimmt sich dann wie ein (ohne das böse zu meinen) as sozialer drecksack

Zudem. "vergisst" er unsere verabredungenn um lieber bei Freunden zu sein. Ich bin die letzte die was sagt, wenn wir beide auch getrennt Unternehmungen machen. Wir haben gemeinsame Freunde ich werde von ihm und den Freunden ausgeschlossen. 

Heute z.b hat er sich wieder betrunken und schreibt mir die ganze Zeit wie doof ich doch bin und im. Nächsten Satz, das er das klären möchte da er mir ja zeigen will wie wichtig ich ihm sei. Und da ich seinen Abend kaputt machen würde. 

Ich habe nur geschrieben das wir morgen drüber reden, wenn er nüchtern ist. 


Er weiß, dass es mir psychisch im Moment nicht gut geht. Es ist viel passiert in diesem Jahr und er hackt trotzdem auf mir rum. 

Ich überlege ernsthaft, was ich noch machen soll. 

Ich bin auch kein Unschuldslamm aber so herablassend würde ich nie werden. 

Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps geben. 

 

Geh doch.

Du bist nicht für die Erziehung eines asozialen Drecksacks zuständig.
Noch weniger musst du dich von ihm erziehen lassen.

2 LikesGefällt mir

3. Juli um 19:27

Du kannst ihn nicht ändern, schon gar nicht wenn er selbst sich nicht ändern möchte.
Auch wenn er sich ändern möchte, ist es ein sehr sehr langer Weg mit vielen Rückfällen und einem ungewissen Ausgang.
Es ist ein Job jemanden darin zu begleiten. 
Google "Co-Abhängigkeit" und sieh nach, ob du das schon bist.

Du kannst aber dein eigenes Verhalten ändern. 
Versuche an dir selbst zu arbeiten und herauszufinden, weshalb du in so einer Beziehung gelandet bist und warum du darin noch weiterhin bist.
Warum du es zulässt, dass du so behandelt wirst.

Ich wünsch dir viel Kraft dafür und dass du eine glückliche und freie Liebe eines Tages findest.

 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Frische Beziehung plötzlich Fernbeziehung
Von: kaddel.1998
neu
3. Juli um 14:09

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen