Home / Forum / Liebe & Beziehung / Typ will nach einmal Sex nur Freundschaft. Warum?

Typ will nach einmal Sex nur Freundschaft. Warum?

9. Dezember 2017 um 20:49 Letzte Antwort: 10. Dezember 2017 um 8:14

Hey, ich habe das ganze Internet durch gesucht und niergendwo eine Antwort zu meiner Situation gefunden.
Zu meiner Person ich bin noch recht jung (17) und der typ mit dem ich was hatte war 20.
Also...ich habe ihn eigentlich nur über facebook angeschrieben weil ich wissen wollte ob wir uns überhaupt wirklich kennen. Recht schnell hat er mich dann gefragt ob ich einen freund habe und ob ich am wochenende schon was vor habe. Ich weiß nicht wie er es geschafft hat aber nach 2 wochen hat er mich so weit bekommen das ich mit ihm geschlafen habe. Er hat mich, auf gut deutsch gesagt, entjungfert, hat sich noch 2 mal blicken lassen nachdem es passiert ist und hat seit dem immer andere ausreden sich nicht mehr blicken zu lassen.

Er behart darauf mit ihn befreundet zu bleiben. ich weiß nicht was das soll...ich hab mit hoffnungen gemacht, hab mich verliebt, dachte ich hätte wem gefunden und alles was er will ist freundschaft, nachdem er mich flach gelegt hat?
versteht mich nicht falsch...aber ich hatte ja nichts gegen...ich bin sehr naiv und hab schnell vertrauen zu ihn aufgebaut das mich hat glauben lassen das ich ihn immer bei mir haben würde.

Wieso will er nur Freundschaft? Bin ich ihm nicht gut genug oder war ich einfach zu schlecht im bett?

Vielen Dank schonmal im vorraus für die antworten!

Mehr lesen

9. Dezember 2017 um 21:47

Ja, er will dich warmhalten, damit du ihm zur Verfügung stehst, falls er mal wieder will und er sonst nichts hat.
Du solltest deinen Männergeschmack dringend überdenken.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2017 um 22:00

"Zu schlecht im Bett"

Boah ey, bissu Auslegeware??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2017 um 1:18

Dein 1 Mal...Leider nicht mehr .Musst den Kerl wohl abhaken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Dezember 2017 um 8:14

Da hast du dir wohl sehr viel eingeredet. Nur, weil jemand nett zu dir ist und dich treffen will, heißt das noch lange nicht, dass er sich verliebt hat oder etwas Ernstes im Sinne hat. Das muss dir wirklich bewusst sein. Leider sind wir Frauen da oft sehr romantisch gestrickt und unsere Hormone spielen uns gerne einen Streich. Wir verlieben uns deutlich leichter in einen Mann, wenn wir ihm körperlich nahe kommen.

Dieser Typ hatte von Anfang an nur vor, dich ins Bett zu bekommen. Er wusste auch, dass er bei dir leichtes Spiel haben würde. Jetzt hat er es geschafft und schon ist das Ganze nicht mehr so aufregend für ihn. Viele lieben das Spiel mit den Eroberungen. Da wird eine Trophäe nach der anderen gesammelt. Es gibt übrigens auch genügend Frauen, die sowas tun.

Ziehe daraus eine Lehre und sei dir in Zukunft bewusst, dass Interesse an deiner Gesellschaft nicht automatisch Liebe und Beziehungswunsch bedeuten. Lass den Kopf nicht hängen, das Erste Mal wird total überbewertet. Es ist nicht so wichtig, dass es etwas Besonderes war oder was sonst noch Romantisches darüber erzählt wird. Ich kann mich zum Beispiel auch kaum noch daran erinnern, es war auch nicht wirklich toll oder sonstwas. Ist mir aber völlig schnuppe. Es hat keinen Einfluss auf das weitere Leben.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Habe das Gefühl ihm sind seine Freunde wichtiger sind
Von: xxcatxx21
neu
|
9. Dezember 2017 um 18:27
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook