Home / Forum / Liebe & Beziehung / Typ beendet es nach zwei Wochen wegen Ex

Typ beendet es nach zwei Wochen wegen Ex

7. August 2018 um 11:08 Letzte Antwort: 9. August 2018 um 13:15

Hallo zusammen,
Ich (23,w) habe vor zwei Wochen jemanden (25,m) kennengelernt. Wir haben uns auf anhib sehr gut verstanden und konnten über alles reden. Ich habe beim ersten Treffen auch bei ihm geschlafen, weil es einfach gepasst hat. Und darauf hin ging das jetzt genau zwei Wochen lang das ich bei ihm geschlafen habe und er bei mir.. eig war alles perfekt.
Jetzt hat er mir heute geschrieben das er sich nicht mehr mit mir treffen kann. Weil er noch an jmd. anderes hängt und es nicht aufrichtig von ihm ist sich weiter mit mir zutreffen und er das beenden möchte bevor was ernsteres draus wird und einer verletzt wird. Ich habe darauf geantwortet das das für mich sehr unerwartet kommt und sich dementsprechend anfühlt. Darauf meinte er das er es auch gerne anders hätte, aber er Angst hat das es anders schief geht und es ihm leid tut. Daraufhin hat er mir dann noch erklärt wie das jetzt zustande gekommen ist und zwar: meinte er "wir sind schon relativ lange auseinander und haben uns Freitag zufällig auf dem Turnier getroffen... da kam halt einiges wieder.. fällt mir auch nicht leicht.."
mit fällt mir nicht leicht meinte er das mit mir zu beenden und er hatte dann noch geschrieben das es jetzt einfach der falsche Zeitpunkt war. Ich hatte dann noch geschrieben "OK ich lass dich dann Mal in Ruhe. Vllt gibt es irgendwann Mal einen besseren Zeitpunkt" und daraufhin kam dann nichts mehr von ihm.
Ich kann mich absolut in seine Lage versetzen und bin auch überhaupt nicht sauer, weil ich nachvollziehen kann das er mich nur schützen möchte und er es sonst nicht anders mit sich vereinbaren kann. Ich weiß nicht was bei ihm und seiner Ex vorgefallen ist das die nicht mehr zsm sind.. was mich auch nichts angeht. Trotzdem würde ich ihn gerne in 5 Wochen oder so nochmal anschreiben, wenn sich mit seiner Ex nichts ergeben hat. Obwohl ich auch denke das er sich bei mir dann von alleine melden würde. Ich habe auch noch ein T-Shirt von ihm. Welches ich dann in 5 Wochen bei ihm in Briefkasten werfen wollte mit einem kleinen zettel "liebe Grüße, deine Ex Nachbarin " (haben vor zwei Monaten tatsächlich in einem mehr Parteienhaus gewohnt, da gab's aber noch kein Kontakt) und würde dann abwarten ob er sich meldet, was ich natürlich hoffe und wenn nicht dann würde ich ihn zwei Wochen später Mal anschreiben wie es ihm geht.
Auf jeden Fall möchte ich ihm jetzt die Zeit geben um das erstmal mit seiner Ex zu klären was das ist. Was meint ihr soll ich ihn ganz vergessen oder mal abwarten..?

 

Mehr lesen

7. August 2018 um 12:02

Glaubst du nicht, dass er dich nur benutzt hat?

Dass jetzt gerade zufällig seine Ex wieder ins Spiel kommt ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2018 um 12:19

Probiere es doch einfach nach fünf Wochen mal. Außer einer Absage kann man eh nichts Schlimmes bekommen Danach kannst du es einfach als eine schöne Zeit abspeichern

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2018 um 13:20
In Antwort auf ella-1234

Glaubst du nicht, dass er dich nur benutzt hat?

Dass jetzt gerade zufällig seine Ex wieder ins Spiel kommt ...

Nein das glaube ich nicht. Da wir auch schon für ein Fest im September überlegt haben da zsm hinzugehen. Ich glaube ihm das seine Ex erst jetzt wieder ins Spiel gekommen ist.

Dafür hat sich auch zu viel Mühe gegeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2018 um 18:48
In Antwort auf melli-89

Hallo zusammen,
Ich (23,w) habe vor zwei Wochen jemanden (25,m) kennengelernt. Wir haben uns auf anhib sehr gut verstanden und konnten über alles reden. Ich habe beim ersten Treffen auch bei ihm geschlafen, weil es einfach gepasst hat. Und darauf hin ging das jetzt genau zwei Wochen lang das ich bei ihm geschlafen habe und er bei mir.. eig war alles perfekt.
Jetzt hat er mir heute geschrieben das er sich nicht mehr mit mir treffen kann. Weil er noch an jmd. anderes hängt und es nicht aufrichtig von ihm ist sich weiter mit mir zutreffen und er das beenden möchte bevor was ernsteres draus wird und einer verletzt wird. Ich habe darauf geantwortet das das für mich sehr unerwartet kommt und sich dementsprechend anfühlt. Darauf meinte er das er es auch gerne anders hätte, aber er Angst hat das es anders schief geht und es ihm leid tut. Daraufhin hat er mir dann noch erklärt wie das jetzt zustande gekommen ist und zwar: meinte er "wir sind schon relativ lange auseinander und haben uns Freitag zufällig auf dem Turnier getroffen... da kam halt einiges wieder.. fällt mir auch nicht leicht.."
mit fällt mir nicht leicht meinte er das mit mir zu beenden und er hatte dann noch geschrieben das es jetzt einfach der falsche Zeitpunkt war. Ich hatte dann noch geschrieben "OK ich lass dich dann Mal in Ruhe. Vllt gibt es irgendwann Mal einen besseren Zeitpunkt" und daraufhin kam dann nichts mehr von ihm.
Ich kann mich absolut in seine Lage versetzen und bin auch überhaupt nicht sauer, weil ich nachvollziehen kann das er mich nur schützen möchte und er es sonst nicht anders mit sich vereinbaren kann. Ich weiß nicht was bei ihm und seiner Ex vorgefallen ist das die nicht mehr zsm sind.. was mich auch nichts angeht. Trotzdem würde ich ihn gerne in 5 Wochen oder so nochmal anschreiben, wenn sich mit seiner Ex nichts ergeben hat. Obwohl ich auch denke das er sich bei mir dann von alleine melden würde. Ich habe auch noch ein T-Shirt von ihm. Welches ich dann in 5 Wochen bei ihm in Briefkasten werfen wollte mit einem kleinen zettel "liebe Grüße, deine Ex Nachbarin " (haben vor zwei Monaten tatsächlich in einem mehr Parteienhaus gewohnt, da gab's aber noch kein Kontakt) und würde dann abwarten ob er sich meldet, was ich natürlich hoffe und wenn nicht dann würde ich ihn zwei Wochen später Mal anschreiben wie es ihm geht.
Auf jeden Fall möchte ich ihm jetzt die Zeit geben um das erstmal mit seiner Ex zu klären was das ist. Was meint ihr soll ich ihn ganz vergessen oder mal abwarten..?

 

Er hat dich benutzt um sich von seinem Kummer/Gefuehlen ueber die Ex abzulenken. 

Er hat irgendwann gemerkt, dass das nicht auf Dauer funktioniert und er sie trotzdem noch liebt und vermisst. Oder sie hat sich bei ihm gemeldet und er sieht wieder eine Chance bei ihr. 

Ist dumm gelaufen, akzeptiere es. Schmeiß sein Shirt in den Muell und kontaktiere ihn nicht mehr. Er hat dir deutlich gesagt was Sache ist.

Auch wenn sich so ein Mann dann sich wieder bei mir melden sollte bekäme er eine Abfuhr. Ich wuerde nicht als 2. Wahl oder Ablenkung zur Verfügung stehen. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2018 um 23:06

Auch wenn die Ex erst jetzt wieder ins Spiel gekommen ist - er hat sich gegen dich entschieden, indem er sich für sie entschieden hat. Mir würde das nicht reichen für eine Beziehung.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2018 um 10:52

Hey, das ging gerade mal 2 Wochen mit euch! Eigentlich muss er sich dir gegenüber gar nicht erklären. Kann ja auch sein, dass er gemerkt hat wie sehr du schon an an ihm hängst und hat dir die Story mit der Ex nur erzählt , weil er wusste, dass du dafür „Verständnis“ haben würdest. Wenn er wirklich will wird er sich melden! Den Zettel mit „Ex Nachbarin“ würde ich weg lassen, wirkt passiv aggressiv.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2018 um 13:35
In Antwort auf amelieb

Hey, das ging gerade mal 2 Wochen mit euch! Eigentlich muss er sich dir gegenüber gar nicht erklären. Kann ja auch sein, dass er gemerkt hat wie sehr du schon an an ihm hängst und hat dir die Story mit der Ex nur erzählt , weil er wusste, dass du dafür „Verständnis“ haben würdest. Wenn er wirklich will wird er sich melden! Den Zettel mit „Ex Nachbarin“ würde ich weg lassen, wirkt passiv aggressiv.

Hatte ihn gestern auch nochmal gefragt ob es nur daran liegt das er an seiner Ex hängt oder ob er denkt das aus uns eh nie was ernsteres werden würde. Er meinte darauf "eher ersteres, zweiteres kann ich nicht so richtig beurteilen". Ich denke schon das er mir die Wahrheit sagt. Man wird sehen. Ich habe beschlossen ihn in 4 Wochen ganz normal mit ob alles gut ist anzuschreiben. Ich habe denke ich nichts zu verlieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2018 um 16:33

Naja wie gesagt es war zwischen uns noch nichts ernstes. Und er ist ein super toller Mann. Er hätte das ganze auch mit mir weiterführen können und zweigleisig fahren können. Aber tut er nicht und das rechne ich ihm hoch an. Ich denke gg ein hey alles gut bei dir spricht nach vier Wochen nichts. Natürlich würde ich es besser finden wenn er mir schreibt, aber ich habe auch nichts zu verlieren. Mehr als ein Korb kann ich nicht bekommen. Und vllt. Weiß er dann auch schon genaueres wegen seiner Ex. Ich warte jetzt nicht auf ihn, wenn sich bei mir was neues ergibt dann ist das so. Aber wenn nicht kann man es ja Mal versuchen man muss sich ja nicht direkt treffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2018 um 16:35

Naja er ist ein super toller Mann. Und ich hätte das gerne noch weitergeführt um zugucken was draus wird. Und so lange ich ihn nicht anschreiben in den nächsten Tagen wird er auch nicht denken das ich anhänglich bin. Wie schon oben gesagt ich warte nicht auf ihn, wenn sich was neues ergibt dann ist das so und wenn nicht dann habe ich auch nichts zu verlieren wenn ich Mal Frage wie es ihm so geht. Und denke auch nicht das das anhänglich rüberkommt
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2018 um 16:36

Es hat Dir ziemlich den Finger reingezogen, gelle?

Ihm leider nicht. Das ist Fakt. Ja, probiers in einem Monat. Ich halte die Chancen für gering. Weil es eben jetzt schon nicht genug war... sorry.

Pass auf Dich auf!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2018 um 17:52

Wer weiß.. vllt. Kommt bis dahin ja doch nochmal was. Es ist denke ich auch leichter jmd einen Korb zugeben mit dem man erst zwei Wochen zu tun hat als jmd. mit dem man eine Gemeinsame Vergangenheit hat. Und wenn er so fühlt dann ist das so. Gegen Gefühle kann man nichts machen. Und man weiß ja auch nicht warum die nicht mehr zsm. Sind. Man wird sehen was kommt und was nicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 9:14

Es geht doch nicht darum als 2. Wahl genommen zu werden. Mir geht es darum sich besser kennenzulernen, was daraus dann wird kann man nicht sagen. Vllt. bleibt es auch bei man versteht sich gut, aber im Bett wird man nie wieder laden. Die zwei Wochen waren einfach zu kurz. Ich schließe damit jetzt ab, sag es war eine schöne Zeit und wenn er mir in Paar Wochen/Monaten immer noch nicht richtif aus dem Kopf gegangen ist werde ich mich wohl nochmal bei ihm melden. Durch meinen Ex weiß ich einfach wie es manchmal laufen kann, dass es tatsächlich den falschen Zeitpunkt gibt. Mein Ex hat mal jmd. kennengelernt zu der Zeit war er paar Monate von mir getrennt dadurch das wir aber noch Kontakt hatten kam er aber nicht von mir los und hat der anderen Frau mit der paar Wochen was hatte auch einen Korb gegeben weil er noch an mir hing. Jetzt haben die sich 1,5 Jahre später wiedergesehen und sind total Glücklich miteinander und ich würde nicht behaupten daß sie die zweite wahl ist sondern das es damals unter den Umständen einfach nicht gepasst hat. Und wenn das Schicksal es so will dann wird ein besserer Zeitpunkt kommen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 9:21

Möchtest du wirklich zweite Geige spielen? Die Notlösung, bzw. zweite Wahl sein?

Er hat noch Gefühle für seine Ex und das ist einfach nachvollziehbar, denn da ist vieles schon bekannt und über eine gewisse Zeit verblassen die schlechten Erinnerungen und somit überwiegt das positive.

Verbuch es als "schöne Zeit" und lass es gut sein. Das T-shirt kannst entweder behalten oder du schmeißt es raus wenn er sich diesbezüglich nicht in den nächsten Wochen meldet.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 10:03

Nein habe ich doch schon gesagt. Ich warte nicht auf ihn aber wenn sich bis zu einer bestimmten Zeit bei mir nichts anderes ergibt oder whatever dann hab ich doch nichts zu verlieren wenn ich mich in paar Monaten bei ihm melde.vllt meldet er sich ja auch wer weiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 10:36
In Antwort auf olaf94

Möchtest du wirklich zweite Geige spielen? Die Notlösung, bzw. zweite Wahl sein?

Er hat noch Gefühle für seine Ex und das ist einfach nachvollziehbar, denn da ist vieles schon bekannt und über eine gewisse Zeit verblassen die schlechten Erinnerungen und somit überwiegt das positive.

Verbuch es als "schöne Zeit" und lass es gut sein. Das T-shirt kannst entweder behalten oder du schmeißt es raus wenn er sich diesbezüglich nicht in den nächsten Wochen meldet.

 

Nein die zweite Geige möchte ich nicht sein. Ich bin fahr an seinem haus sowieso in paar Wochen vorbei und bei der Gelegenheit kann ich es denke ich auch gleich in den Briefkasten legen ohne Kommentar. Besser als es Zuhause rumliegen zu haben. Es wegzuwerfen finde ich respektlos. Er hat mir ja nichts getan. Derzeit verbuche ich es auch als schöne Zeit und schließe damit ab. Sollte sich die Gelegenheit aber nochmal bieten oder sollte ich in paar Monaten nochmal an ihn denken und weiß er ist single dann habe ich durch ein hey wie geht's dir nichts zu verlieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 13:15

Instagram, WhatsApp, Facebook !? Und wenn man da nichts sieht das er vergeben ist. Dann kann ich ihn ja auch ganz einfach anschreiben und wenn er vergeben ist kann er es mir ja sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook