Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tut sie es wieder?????????

Tut sie es wieder?????????

3. September 2013 um 13:01

Hallo, hätte da mal ne Frage... Hab nen freund... der denke ich mal ziemlich glücklich in seiner neuen Beziehung ist. Nun hat er nach einiger Zeit heausgefunden das sie ihren damaligen Exfreund über jahre mehrmals betrogen hat. Nun kommt bei ihm hinzu das er in seiner letzten Beziehung auch betrogen wurde. Er meint zu mir... erschätzt ihre Ehrlichkeit doch ist er sich jetzt sehr unsicher ob sie es bei ihm irgentwann auch tut.. Ich weiß nicht was ich ihm raten soll... gilt hier der Grundsatz.. wer einmal sowas tut wird es immer wieder tun oder neue Liebe neues Glück??? Oder kann es sein das ein Hund der einmal Blut geleckt hat es nun immer wieder tut... Meine meinung dazu bringe ich vorerst nicht ein um euch nicht in euern Aussagen zu beeinflussen.... obwohl ich auch nocht nicht gehört habe das jemanden sowas passiert ist...

Mehr lesen

3. September 2013 um 15:54

Nicht wirklich...
welchen sinn würde es machen.. da das hier eh anonym ist... wir erzählen uns alles und ich weiß er hat ziemlich drunter gelitten... aber einen Rat hab ich derzeit für ihn auch nicht, nix ist sicher denke ich.. aber die warscheinlichkeit ist größer denke ich... wenn sie diese Hemmschwelle einmal übertreten hat das sie es wieder tut. Ich will nicht dafür verantwortlich sein das er eine Entscheidung trifft die er nicht selber getroffen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 9:51

Ich stimme lana7813 zu...
eine Garantie hat man nie.
Ich war früher der Meinung "einmal Fremdgeher- immer Fremdgeher"
Heute denke ich nicht mehr so.
Ich bin durchaus davon überzeugt, dass man sich ändern kann wenn man will (man wird ja älter und reifer).
Ist (find ich) auch abhängig "aus was für Gründen" fremd gegangen wurde. (wobei es in keinem Fall ne Entschuldigung dafür gibt, nicht falsch verstehen"
Dein Kumpel sollte auf sein Gefühl und auf Seine Freundin vertrauen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 0:41

Erstmal danke..
deine ANtwort ist bis jetzt am hilfreichsten, das scheint das Problem für ihn zu sein... doch wollte ich es ihm nicht so direkt sagen!!! Er fragte sie ob sie sie kein schuldgefühlt gehabt hat... scheinbar hat sie ehrlich mit NEIN geantwortet


(Auch vor Antworten wie "Dir werde ich nicht fremdgehen, weil du mir ja alles gibst, was ich brauche" würde ich mich sehr hüten - damit schiebt man nämlich die Verantwortung für den Betrug auf den Betrogenen, und da gehört sie nicht hin.)->. :::::::::: genau das war ihre Rechtfertigung


Auf die tweite Antwort wird sie wohl kaum eine ehrliche Antwort geben...!!! Oder meinst du nicht auch???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 9:12

Ab einem bestimmten Alter
sollte man verstanden haben, wie falsch und respektlos Fremdgehen ist. Betrügt man mit 20 und im besoffenen Kopp seinen Partner, so mag das als Jugendsünde durchgehen, aber wer mit 30 noch fremdgeht, der wird es immer wieder tun. Einem solchen Menschen kann man nicht vertrauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 10:26
In Antwort auf bellis0815

Ab einem bestimmten Alter
sollte man verstanden haben, wie falsch und respektlos Fremdgehen ist. Betrügt man mit 20 und im besoffenen Kopp seinen Partner, so mag das als Jugendsünde durchgehen, aber wer mit 30 noch fremdgeht, der wird es immer wieder tun. Einem solchen Menschen kann man nicht vertrauen.

Die Frage ist nur...
ob man ...wenn man in seiner alten Beziehung nicht glücklich war und sich dann neu verliebt sowas wieder macht. Man kann am Anfang ja immer sagen bei dir würde ich sowas nie machen.... nur... mit der zeit kommt der Alltag... aus Verliebtheit wird Liebe... die Gewohnheit... nix meues mehr und das Kribbeln ist fort. Dafür giebt es andere schöne dinge... wie seinen Partner aus dem Gesicht zu lesen was mit ihm los ist. Die Frage ist nur wenn es soweit ist .. ob sie es dann wieder machen wird. Sie ist fast 30 und es ist 1 Jahr her. Sollte man schon denken das man in dem Alter soweit ist um sagen zu können ich trenne mich wenn da nix mehr ist, statt den Sex bei jemand anderen zu suchen. Letzten endes hat sie sich ja getrennt... nur leider erst nachdem sie Ihren ex über jahre bertogen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 11:06
In Antwort auf curt_11987107

Die Frage ist nur...
ob man ...wenn man in seiner alten Beziehung nicht glücklich war und sich dann neu verliebt sowas wieder macht. Man kann am Anfang ja immer sagen bei dir würde ich sowas nie machen.... nur... mit der zeit kommt der Alltag... aus Verliebtheit wird Liebe... die Gewohnheit... nix meues mehr und das Kribbeln ist fort. Dafür giebt es andere schöne dinge... wie seinen Partner aus dem Gesicht zu lesen was mit ihm los ist. Die Frage ist nur wenn es soweit ist .. ob sie es dann wieder machen wird. Sie ist fast 30 und es ist 1 Jahr her. Sollte man schon denken das man in dem Alter soweit ist um sagen zu können ich trenne mich wenn da nix mehr ist, statt den Sex bei jemand anderen zu suchen. Letzten endes hat sie sich ja getrennt... nur leider erst nachdem sie Ihren ex über jahre bertogen hat.

Im Grunde
kannst Du Dir die Frage nur selbst beantworten, aber ich glaube, dass sie eine Chance haben, schließlich ist sie ziemlich ehrlich in ihren Aussagen, wenn sie so ehrlich bleibt, dann solte sie auch in Zukunft klar sagen können, wenn sie etwas stört oder sie etwas vermisst.

Andererseits, ich habe die Erfahrung gemacht, dass Betrüger immer wieder betrügen und da auch kein echtes Schuldbewusstsein existiert - "Was er nicht weiss...", "Ich nehm ihm doch nichts weg". "Es kommt ihm doch auch zugute"
(Wenn sie es überhaupt für notwendig erachten, eine Entschuldigung zu finden)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest