Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tust du mir weh dann tu ich dir weh?!?

Tust du mir weh dann tu ich dir weh?!?

31. Januar 2008 um 8:02

Hallo ihr Lieben,

mein Freund und ich (ca. 5 Jahre zusammen) haben momentan eine nicht so einfache zeit. Nach 5 Jahren ist bei uns die Liebe wohl etwas auf der Strecke geblieben, was ist ein Gefühl von Gewohnheit und dass der eine einfach zum anderen gehört.
Er hat vor ca. 3 Monaten angefangen mit seinen Arbeitskolleginnen abends auszugehen (Disco). Eine mag er wohl besonders (er sagt, sie sei wie seine Schwester und sie verstehen sich "freundschaftlich" sehr gut; sie hat ein Kind und einen Freund) weil sie gehen miteinander manchmal Kaffee trinken und shoppen waren sie auch schon. Ich muss dazu sagen, dass er mit mir nie shoppen geht. Wenn er mal mitkommt wartet er vor dem Geschäft bis ich fertig bin. Für sie hat er sogar ein Outfit ausgesucht, so erzählte er mir.
Die ganze Situation gefällt mir überhaupt gar nicht.
Zumal andere Männer (Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen usw.) seit Beginn unserer Beziehung ihm immer ein Dorn im Auge waren und er auch alle telefonnummern meiner männlichen Bekannten aus meinem Handy gelöscht hatte.
Tja und seit beginn der Woche bin ich auf die Idee gekommen: Sowie du mir, so ich dir! Ich sagte ihm schon immer: Solltest du auf die Idee kommen mich jemals zu betrügen, dann glaube mir ich werde dir das gleich antun und werde dir immer einen schritt vorraus sein.
Auf jedenfall bin ich dann gestern abend mit einem Arbeitskollegen essen gegangen. Wir verstehen uns so ganz gut und er ist single und ich denke dass er mich sehr mag.
Das habe ich meinem Freund natürlich erzählt. Ich meine es gibt keinen Grund ihm das zu verheimlichen.
Er war ziemlich gekränkt. Er hat mich während des essens angerufen - ich bin nicht dran gegangen. Dann rief er bei mir zu hause an - keiner da, ausser AB.
Dann erzählte er es einer Freundin von mir und die sagte, er sei verletzt.
Gilt nicht gleiches recht für alle?!?
Ich sagte ihm dass ich es nicht mag, wenn er so engen kontakt zu seinen arbeitskolleginnen hat. Er hat es überhört oder wollte es einfach nicht hören!
Wer nicht hören will, muss fühlen.
Aber macht das einen Sinn, nach dem Motto: Tust du mir weh, dann tu ich dir auch weh?
Über eure Meinung und analisierung meiner eventuell defekten Beziehung würde ich mich freuen.
Merci

Mehr lesen

31. Januar 2008 um 8:14

Hallo,
um es kurz und knapp zu sagen:

Ich finde so ein Verhalten Mist.

Etwas genauer:

Wo liegt der Sinn, aus Rache fremdzugehen? Fremdgehen tut man einfach nicht, egal aus welchem Grund. Und wenn man schon fremdgeht, dann sollte es wenigstens aus einer Leidenschaft oder was auch immer heraus geschehen (finde ich aber immer noch falsch), aber geplantes Fremdgehen ist doch ehrlich gesagt das allerletzte.

Was dein Freund da macht, finde ich auch nicht gerade toll. Aber hast du Grund anzunehmen, dass er dich wirklich betrügt? Oder meinst du nicht, dass er wirklich nicht mehr macht, als mit den Mädels was zu unternehmen.

Auf jeden Fall solltest du dich, oder auch ihn, fragen, warum er es tut, was er "dort" bekommt, was du ihm nicht gibst. Wenn ihr so lange zusammen seid, ist vielleicht der Spaßfaktor abhanden gekommen. Könnt ihr denn noch Sachen unternehmen, dabei rumblödeln, lachen? Wenn nicht, könnte das schon ein großer Grund sein, weil es, wenn er mit mehreren Mädels weg ist, diese wahrscheinlich viel rumalbern etc. Und Männer haben gerne Spaß. Damit meine ich wirklich Spaß, nicht S*x.


Deine Drohnung, wenn du mich betrügst, betrüge ich dich auch, verstehe ich gar nicht so ganz. Klar, wenn man so was mal im Effekt sagt, ok. Aber wenn du das wirklich so meinst, was hilft es dir? Findest du die Tatsache, dass er dich betrogen hat, weniger schlimm, wenn du es ihm gleich tust?

Mal ganz provokant gefragt: Würdest du denn gerne fremdgehen? Suchst du unbewusst vielleicht nach einem Grund, es tun zu können?

Ich sage dir ganz ehrlich, wenn ich diese Angst hätte, dass mein Freund mich betrügt, dann hätte ich gar nicht den Nerv, mich mit einem anderen zu treffen, ich würde dann gar keinen Bissen runterkriegen, wenn ich mit einem beim Essen wäre.

Leider tut man sich in einer Beziehung immer mal weh, das ist so schwer zu vermeiden. Aber dem anderen mit Absicht weh tun zu wollen, das ist mies.

Überlege mal wirklich, was du / ihr für eure Beziehung tun kannst / könnt. Oder trenne dich. Aber betrüge ihn nicht.

Viele Grüße
Minuit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 8:23

Das ist Blödsinn
Wenn euch euer Verhalten gegenseitig so anpisst, dann frag ich mich echt, ob ihr überhaupt zusammenpaßt bzw. euch liebt.
So was wird supe schnell zu einem Rosenkrieg, den dann irgendwann keiner mehr kontrollieren kann. Falls du das willst, kannst du weitermachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 8:25
In Antwort auf sue_12076407

Hallo,
um es kurz und knapp zu sagen:

Ich finde so ein Verhalten Mist.

Etwas genauer:

Wo liegt der Sinn, aus Rache fremdzugehen? Fremdgehen tut man einfach nicht, egal aus welchem Grund. Und wenn man schon fremdgeht, dann sollte es wenigstens aus einer Leidenschaft oder was auch immer heraus geschehen (finde ich aber immer noch falsch), aber geplantes Fremdgehen ist doch ehrlich gesagt das allerletzte.

Was dein Freund da macht, finde ich auch nicht gerade toll. Aber hast du Grund anzunehmen, dass er dich wirklich betrügt? Oder meinst du nicht, dass er wirklich nicht mehr macht, als mit den Mädels was zu unternehmen.

Auf jeden Fall solltest du dich, oder auch ihn, fragen, warum er es tut, was er "dort" bekommt, was du ihm nicht gibst. Wenn ihr so lange zusammen seid, ist vielleicht der Spaßfaktor abhanden gekommen. Könnt ihr denn noch Sachen unternehmen, dabei rumblödeln, lachen? Wenn nicht, könnte das schon ein großer Grund sein, weil es, wenn er mit mehreren Mädels weg ist, diese wahrscheinlich viel rumalbern etc. Und Männer haben gerne Spaß. Damit meine ich wirklich Spaß, nicht S*x.


Deine Drohnung, wenn du mich betrügst, betrüge ich dich auch, verstehe ich gar nicht so ganz. Klar, wenn man so was mal im Effekt sagt, ok. Aber wenn du das wirklich so meinst, was hilft es dir? Findest du die Tatsache, dass er dich betrogen hat, weniger schlimm, wenn du es ihm gleich tust?

Mal ganz provokant gefragt: Würdest du denn gerne fremdgehen? Suchst du unbewusst vielleicht nach einem Grund, es tun zu können?

Ich sage dir ganz ehrlich, wenn ich diese Angst hätte, dass mein Freund mich betrügt, dann hätte ich gar nicht den Nerv, mich mit einem anderen zu treffen, ich würde dann gar keinen Bissen runterkriegen, wenn ich mit einem beim Essen wäre.

Leider tut man sich in einer Beziehung immer mal weh, das ist so schwer zu vermeiden. Aber dem anderen mit Absicht weh tun zu wollen, das ist mies.

Überlege mal wirklich, was du / ihr für eure Beziehung tun kannst / könnt. Oder trenne dich. Aber betrüge ihn nicht.

Viele Grüße
Minuit

@Minuit
Nein, nicht betrügen!
Ich weiss nicht ob er mich betrügt, aber ich habe ihn nicht betrogen. Ich bin nur essen gegangen.
Wir können auch zusammen lachen oder spaß haben. Nur mir ist aufgefallen, dass er wenn er mit anderen (egal ob Mann oder Frau) mehr lacht und mehr spaß zu haben scheint. Ich habe ihn darauf angesprochen. Er sagte, dass sei dann nicht er selbst. Er sagte, bei mir ist er so wie er wirklich ist und auch sein will und kann seine Gefühle zeigen.
Das verstehe ich nicht.
Er belügt mich auch wenn er mit seinen Kolleginnen abends unterwegs ist und sagt er sei alleine weggegangen. Wenn ich dann doch herausfinde (egal ob von ihm selbst oder einer Kollegin) dass er nicht alleine unterwegs war sagt er zu mir: Komm, du stehst doch drauf, wenn ich dich anlüge!
Das ist doch hier die miese Art.
Oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 8:38
In Antwort auf elain_12249287

@Minuit
Nein, nicht betrügen!
Ich weiss nicht ob er mich betrügt, aber ich habe ihn nicht betrogen. Ich bin nur essen gegangen.
Wir können auch zusammen lachen oder spaß haben. Nur mir ist aufgefallen, dass er wenn er mit anderen (egal ob Mann oder Frau) mehr lacht und mehr spaß zu haben scheint. Ich habe ihn darauf angesprochen. Er sagte, dass sei dann nicht er selbst. Er sagte, bei mir ist er so wie er wirklich ist und auch sein will und kann seine Gefühle zeigen.
Das verstehe ich nicht.
Er belügt mich auch wenn er mit seinen Kolleginnen abends unterwegs ist und sagt er sei alleine weggegangen. Wenn ich dann doch herausfinde (egal ob von ihm selbst oder einer Kollegin) dass er nicht alleine unterwegs war sagt er zu mir: Komm, du stehst doch drauf, wenn ich dich anlüge!
Das ist doch hier die miese Art.
Oder?

OMG
Hallo

Also das IST eine miese art von IHM! Wenn er dir vorschreiben will, mit wem du dich zu treffen hast, dann soll auch er sich gefälligst dran halten!

Sorry, aber wenn er denkt er müsse mit Kolleginnen rumturteln gehen, dann würd ich mir das für meinen Teil auch nicht verbieten lassen.

Wenn du nun also Lust hast, mit einem Kollegen was essen zu gehen oder so, dann GEH!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 8:38
In Antwort auf elain_12249287

@Minuit
Nein, nicht betrügen!
Ich weiss nicht ob er mich betrügt, aber ich habe ihn nicht betrogen. Ich bin nur essen gegangen.
Wir können auch zusammen lachen oder spaß haben. Nur mir ist aufgefallen, dass er wenn er mit anderen (egal ob Mann oder Frau) mehr lacht und mehr spaß zu haben scheint. Ich habe ihn darauf angesprochen. Er sagte, dass sei dann nicht er selbst. Er sagte, bei mir ist er so wie er wirklich ist und auch sein will und kann seine Gefühle zeigen.
Das verstehe ich nicht.
Er belügt mich auch wenn er mit seinen Kolleginnen abends unterwegs ist und sagt er sei alleine weggegangen. Wenn ich dann doch herausfinde (egal ob von ihm selbst oder einer Kollegin) dass er nicht alleine unterwegs war sagt er zu mir: Komm, du stehst doch drauf, wenn ich dich anlüge!
Das ist doch hier die miese Art.
Oder?

Hm,
schwer zu sagen. Wenn so Sätze fallen, ist dem meist schon so viel an Kränkung - von beiden Seiten - vorweg gegangen. Er verhält sich klar nicht richtig.
Wie oft geht er denn mit den Kolleginnen weg? Sind das wirklich nur Mädels oder sind da auch andere Männer dabei?
Es kann ja durchaus sein, dass er ab und an mal weggehen will, es für ihn aber keine große Sache ist. Wenn er aber weiß, dass diese für ihn kleine Sache dazu führt, dass du ihn angiftest, dann sagt er es dir halt nicht, geht zwei Stunden weg und fertig.
Nicht die feine Art, ganz sicher.

Ich sage nicht, dass ich dich nicht verstehen kann, wenn dich das stört. Aber solange du nicht sicher weißt, dass er es tut, weil er nicht bei dir sein will, dann versuche, das etwas lockerer zu sehen und davon auszugehen, dass es für euch keine Rolle spielt.

Achte mal darauf, wie du bist, wenn du mit anderen Mädels weg gehst. Vielleicht lachst du da auch mehr, als wenn du mit ihm weg bist? Das ist manchmal halt einfach so.
Und wenn ihr im Allgemeinen auch noch Spaß zusammen habt, ist es auch nicht schlimm.

Wenn er bei dir seine Gefühle zeigen kann, ist das doch gut.

Ich würde dir den Rat geben, versuche es mal mit einem anderen Verhalten, egal, ob du wirklich dahinter stehst oder nicht. Sei offen, wenn er dir von einem solchen Abend erzählt, mach nicht die gekränkte, eifersüchtige Alte. (Ich überspitze jetzt, ja?) Wenn er merkt, dass er dir davon erzählen kann, ohne dass Sanktionen o.ä. von dir folgen, dann freut er sich wahrscheinlich und wird dir auch künftig davon erzählen.

Wenn er dann aber immer noch so ein Geheimniskrämer bleibt, dann solltest du vielleicht wirklich anfangen, dir Gedanken zu machen.

Was wäre denn, wenn du ihn fragen würdest, ob du mal mitkommen kannst zu einem Treffen mit den Kolleginnnen?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 8:42

Guten Morgen die Dame.
Dukennst meine Meinung dazu und was du jetzt machst kann ich zwar gut verstehen, aber es wird dich und euch kein stück weiter bringen. Das treibt den Keil nur noch tiefer zwischen euch. Vielleicht ist es gar nicht schlecht so. Versuchs so, dann siehst su schnell ob ihm bewusst wird, was er tut7was du tust. Entweder er wird es schnallen und sich zusammenreissen und mal nachdenken bevor er handelt oder du kannst endgültig mit ihm abschliessen.
Wozuz ich dir raten würde weisst du ja.


-Smile and love-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 8:45
In Antwort auf yuito_12561951

Guten Morgen die Dame.
Dukennst meine Meinung dazu und was du jetzt machst kann ich zwar gut verstehen, aber es wird dich und euch kein stück weiter bringen. Das treibt den Keil nur noch tiefer zwischen euch. Vielleicht ist es gar nicht schlecht so. Versuchs so, dann siehst su schnell ob ihm bewusst wird, was er tut7was du tust. Entweder er wird es schnallen und sich zusammenreissen und mal nachdenken bevor er handelt oder du kannst endgültig mit ihm abschliessen.
Wozuz ich dir raten würde weisst du ja.


-Smile and love-

Kleiner Nachtrag...
Er hat deine Nummern aus den Handy gelöscht...was für ein Ars*******, schon da hätt ich das Kettenhemd ausgepackt!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 8:53
In Antwort auf yuito_12561951

Kleiner Nachtrag...
Er hat deine Nummern aus den Handy gelöscht...was für ein Ars*******, schon da hätt ich das Kettenhemd ausgepackt!!!!

Tinysan ,
daaanke für deine Unterstüzung.
Ich hoffe du weisst dass ich deine Meinung doch sehr schätze
Liebe Grüße und ganz viel -smile and love-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 8:57

Ja!!!
Du hast mir aus der Seele gesprochen bzw. gehandelt! Ich finde es eine Unverschämtheit von ihm, wie er mit dir umgeht und dich eingrenzt, aber selbst macht, was er will.
Und selbstverständlich machst du das selbe ohne schlechtes Gewissen. Ob euch das "in der Beziehung weiterbringt", weiß ich nicht, aber das wäre mir auch in dem Moment egal. Ich würde ständig weiterbohren, wenn er sich darüber aufregt was du machst, indem ich ihn immer immer wieder fragen würde, WARUM ER dann das darf??!!!
Waaaahh, ich rege mich auf!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 9:00
In Antwort auf elain_12249287

Tinysan ,
daaanke für deine Unterstüzung.
Ich hoffe du weisst dass ich deine Meinung doch sehr schätze
Liebe Grüße und ganz viel -smile and love-

Für dich
strenge ich doch gerne meine kleinen grauen zellen ein bisschen an,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 9:08
In Antwort auf sue_12076407

Hm,
schwer zu sagen. Wenn so Sätze fallen, ist dem meist schon so viel an Kränkung - von beiden Seiten - vorweg gegangen. Er verhält sich klar nicht richtig.
Wie oft geht er denn mit den Kolleginnen weg? Sind das wirklich nur Mädels oder sind da auch andere Männer dabei?
Es kann ja durchaus sein, dass er ab und an mal weggehen will, es für ihn aber keine große Sache ist. Wenn er aber weiß, dass diese für ihn kleine Sache dazu führt, dass du ihn angiftest, dann sagt er es dir halt nicht, geht zwei Stunden weg und fertig.
Nicht die feine Art, ganz sicher.

Ich sage nicht, dass ich dich nicht verstehen kann, wenn dich das stört. Aber solange du nicht sicher weißt, dass er es tut, weil er nicht bei dir sein will, dann versuche, das etwas lockerer zu sehen und davon auszugehen, dass es für euch keine Rolle spielt.

Achte mal darauf, wie du bist, wenn du mit anderen Mädels weg gehst. Vielleicht lachst du da auch mehr, als wenn du mit ihm weg bist? Das ist manchmal halt einfach so.
Und wenn ihr im Allgemeinen auch noch Spaß zusammen habt, ist es auch nicht schlimm.

Wenn er bei dir seine Gefühle zeigen kann, ist das doch gut.

Ich würde dir den Rat geben, versuche es mal mit einem anderen Verhalten, egal, ob du wirklich dahinter stehst oder nicht. Sei offen, wenn er dir von einem solchen Abend erzählt, mach nicht die gekränkte, eifersüchtige Alte. (Ich überspitze jetzt, ja?) Wenn er merkt, dass er dir davon erzählen kann, ohne dass Sanktionen o.ä. von dir folgen, dann freut er sich wahrscheinlich und wird dir auch künftig davon erzählen.

Wenn er dann aber immer noch so ein Geheimniskrämer bleibt, dann solltest du vielleicht wirklich anfangen, dir Gedanken zu machen.

Was wäre denn, wenn du ihn fragen würdest, ob du mal mitkommen kannst zu einem Treffen mit den Kolleginnnen?



...
"Wie oft geht er denn mit den Kolleginnen weg? Sind das wirklich nur Mädels oder sind da auch andere Männer dabei?"

ca. jeden 2. Tag. Sind nur Mädels, er fragt wohl ab und zu auch die männlichen, aber irgendwie kommen nur mädels mit...

"Vielleicht lachst du da auch mehr, als wenn du mit ihm weg bist?"

Aber hallo Eindeutig mehr spaß...

"Was wäre denn, wenn du ihn fragen würdest, ob du mal mitkommen kannst zu einem Treffen mit den Kolleginnnen?"

Habe ich schon öfters mal am Wochenende gemacht. Am Ende haben wir uns wegen Kleinigkeiten gestritten. U.a. meinte er mal ich würde ihn vor seinen Kolleginnen blamieren...

Mal eine Frage an dich: Wenn ich meine Antworten so durchlese, rätst du mir meine Beziehung zu beenden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 9:10
In Antwort auf yuito_12561951

Für dich
strenge ich doch gerne meine kleinen grauen zellen ein bisschen an,

Danke,
du bist ein Schatz
(natürlich auf der freundschaftlichen Ebene gemeint )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 9:12
In Antwort auf sauberfrau

Ja!!!
Du hast mir aus der Seele gesprochen bzw. gehandelt! Ich finde es eine Unverschämtheit von ihm, wie er mit dir umgeht und dich eingrenzt, aber selbst macht, was er will.
Und selbstverständlich machst du das selbe ohne schlechtes Gewissen. Ob euch das "in der Beziehung weiterbringt", weiß ich nicht, aber das wäre mir auch in dem Moment egal. Ich würde ständig weiterbohren, wenn er sich darüber aufregt was du machst, indem ich ihn immer immer wieder fragen würde, WARUM ER dann das darf??!!!
Waaaahh, ich rege mich auf!!!!

Boah
endlich jemanden gefunden, die genauso denkt...
DANKE, ich dachte schon ich bin unnormal. Wie du schreibst, scheinst du genauso vor agressionen zu brodeln wie ich?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 9:17

Oh Man(n)...
ich bin ja eigentlich gegen Racheaktionen aber an deiner Stelle hätte ich GENAUSO regiert....
Selber alle Freiheiten haben wollen, rumschäkern, eine Kollegin besser als die Freundin behandeln und Ihr den Umgang mit männlichen Freunden verbieten ???
Penner!!!!!!!!!!
Gruß, Ties

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 9:18
In Antwort auf elain_12249287

Boah
endlich jemanden gefunden, die genauso denkt...
DANKE, ich dachte schon ich bin unnormal. Wie du schreibst, scheinst du genauso vor agressionen zu brodeln wie ich?!?

Also
wär ich in deiner Lage ich würd auch nicht anders reagieren.

Der Heini macht was er will, anstatt seiner Liebsten die Welt zu Füßen zu legen. Er löscht nummern anstatt dich zu fragen ob du nicht mal wieder was mit deinen Freunden machen willst....ich denke die Liste kannst du am besten selber fortführen.
Ich versteh solche Männer nicht. Ist er vbielleicht blind und taub und blöd?! So stumpf kann doch keiner sein, dass er sich in so ner situation keine sorgen macht?!!

Aber gut....das ist nicht gut fürs Herz sich so aufzuregen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2008 um 10:13
In Antwort auf hagir_12670786

OMG
Hallo

Also das IST eine miese art von IHM! Wenn er dir vorschreiben will, mit wem du dich zu treffen hast, dann soll auch er sich gefälligst dran halten!

Sorry, aber wenn er denkt er müsse mit Kolleginnen rumturteln gehen, dann würd ich mir das für meinen Teil auch nicht verbieten lassen.

Wenn du nun also Lust hast, mit einem Kollegen was essen zu gehen oder so, dann GEH!

LG

Hab das auch so gemacht
mein Freund meinte er könne mir Nummern von den zu hübschen männlichen Bekannten aus meinem Handy und ICQ löschen. Das gleiche hab ich dann auch bei ihm gemacht, allerdings ohne ihm etwas davon zu erzählen, schließlich hat ers mir auch nicht erzählt, aber ich merk sowas, kenn mein Handy wie meine Jackentasche.

Gemerkt hat er es denke ich auch, aber gesagt hat er nichts, weil er weiß ich bin im Recht und er hats schließlich auch getan.

Ich finde solche Aktionen gut, man muss ihnen einfach zeigen dass man nicht alles mit sich machen lässt ohne zurück zu schlagen.

Weiter so ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2008 um 17:20

Mal hochzieh
ich danke für eure Antworten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen