Home / Forum / Liebe & Beziehung / Türkischer Mann und meine Familie

Türkischer Mann und meine Familie

26. Mai um 17:36

Hallo ihr lieben, 
Ich habe da ein Anliegen und weiss auch ehrlich gesagt nicht weiter. Ich habe einen türkischen Mann kennengelernt.. Nur ist meine Familie sehr dagegen.. Meine Familie akzeptiert keinen Türken. Mir wurde selbst ein Ultimatum gestellt von meiner Familie, entweder er oder meine Familie halt. Was soll ich bloß tun?
Ich bin einfach nur fertig und hätte mit solchen Problemen nicht gerechnet

Mehr lesen

26. Mai um 17:59
In Antwort auf user894

Hallo ihr lieben, 
Ich habe da ein Anliegen und weiss auch ehrlich gesagt nicht weiter. Ich habe einen türkischen Mann kennengelernt.. Nur ist meine Familie sehr dagegen.. Meine Familie akzeptiert keinen Türken. Mir wurde selbst ein Ultimatum gestellt von meiner Familie, entweder er oder meine Familie halt. Was soll ich bloß tun?
Ich bin einfach nur fertig und hätte mit solchen Problemen nicht gerechnet

was heißt kennengelernt?  seid ihr zusammen?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 18:32
In Antwort auf sxren_18247537

was heißt kennengelernt?  seid ihr zusammen?

Ja, sind wir. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai um 23:18
In Antwort auf user894

Hallo ihr lieben, 
Ich habe da ein Anliegen und weiss auch ehrlich gesagt nicht weiter. Ich habe einen türkischen Mann kennengelernt.. Nur ist meine Familie sehr dagegen.. Meine Familie akzeptiert keinen Türken. Mir wurde selbst ein Ultimatum gestellt von meiner Familie, entweder er oder meine Familie halt. Was soll ich bloß tun?
Ich bin einfach nur fertig und hätte mit solchen Problemen nicht gerechnet

Wie alt bist du?

wenn du erwachsen bist und dein leben selbst bestreitest - was hat deine familie bei deiner partnerwahl mitzureden?
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai um 14:56
In Antwort auf user894

Ja, sind wir. 

na du bist vermutlich volljährig?  dann gibts kein Problem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 15:43

Hallo User894,

vor dem selben Problem stand meine Mutter 1957 auch. Inszwischen ist sie mit ihrem "Scheich" schon 60 Jahre verheiratet und der Kontakt zur Familie ist dann letztendlich gut geblieben.
Ich habe selbst auch Kinder und kann mir so eine Drohung schon auch vorstellen, wenn meine Tochter zum Bsp mit einem Nazi daher käme, aber ich würde natürlich im Leben nicht mit meinem geliebten Kind brechen, weil mir der Partner nicht passt.
Die Ursache für die Panik sind immer Voruteile. Auch wenn ich nur halber Türke bin, kenne ich die Situation, in der Ihr euch befindet recht gut. Deine Eltern haben vielleicht die Vorstellung, du würdest mit fünf Alditüten, gerade zu achten Mal schwanger, in Gummigaloschen hinter deinem Pascha herwatscheln.
Ich würd´s durchziehen. Das Frauenbild von dem Kerl solltest du vorher aber mal von eine paar Freunden/innen bei nem Abendessen eingehend checken lassen, die sind wenigstens ohne rosa Brille unterwegs.
Viel Glück!
a

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 16:25
In Antwort auf user894

Hallo ihr lieben, 
Ich habe da ein Anliegen und weiss auch ehrlich gesagt nicht weiter. Ich habe einen türkischen Mann kennengelernt.. Nur ist meine Familie sehr dagegen.. Meine Familie akzeptiert keinen Türken. Mir wurde selbst ein Ultimatum gestellt von meiner Familie, entweder er oder meine Familie halt. Was soll ich bloß tun?
Ich bin einfach nur fertig und hätte mit solchen Problemen nicht gerechnet

wenn mich jemand vor so eine "der / die oder ich" - Wahl stellt, verliert die IMMER derjenige, der das Ultimatium stellt. Egal in welchem Kontext.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 16:29
In Antwort auf avarrassterne1

wenn mich jemand vor so eine "der / die oder ich" - Wahl stellt, verliert die IMMER derjenige, der das Ultimatium stellt. Egal in welchem Kontext.

wobei ich dazu sagen muss:
Das betrifft nicht solche Dinge wie:
- sie laden ihn nicht in ihre Wohnung ein,
- sie möchten mit ihm nicht Kaffee trinken
usw.

Aber wenn es darum geht "entweder Du brichst den Kontakt mit xy ab oder ich breche den Kontakt mit Dir ab"  - ist die Wahl klar: ich bin zu stur, um mich erpressen zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen