Home / Forum / Liebe & Beziehung / Türkischen mann verstehen

Türkischen mann verstehen

26. Februar um 22:02 Letzte Antwort: 4. März um 9:49

Hallo ihr lieben 
ich weiss nicht ob ich hier richtig oder falsch bin ob es überhaupt einen sinn macht oder nicht. 
Ich erwarte keine wunder antworten aber sich mal einen  teil von der seele zu schreiben macht mich evtl ja 40 kilo leichter 

vor  zehn jahren habe ich einen türkischen mann kennengelernt ( ich damals 26 )
es war ein absoluter wow effekt .Er war Klischeehaft Türsteher in einem kleinen tanzkaffee . Wir sind schnell ins Gespräch  gekommen und haben uns sehr gut verstanden. Zu der Zeit habe ich mir noch keine gedanken gemacht was diese Begegnung mit meinem kopf anstellt. Da dies die Stammlokation von  meinem damaligen freund war bin ich  unbewusst öfter mit gegangen und nach einigen Wochen  habe ich dort nebenbei gekellnert.  Wir haben ca 4 jahre regelmässig zusammen gearbeitet und die Gedanken im kopf immer schlimmer. Vor dem Einschlafen ^er^ beim  aufstehen ^ er^ ubd den halben Tag  das selbe . 
Es war etwas zwischen uns was ich nicht erklären konnte . Wir haben uns geneckt , gelacht , viel geschrieben. Also andere  mussten mir sagen wie meine  augen geleuchtet haben wenn er den raum betreten hat und genau  so anders  herum. Ich habe  alles abgestritten weil icj es mir  selbst nicht eingestehen wollte.
Es hat mich  viele Tränen gekostet und einige kontakt abbrüche die auch teilweise ein halbes jahr angehalten haben... aber egal was ich auch gemacht  habe es gab immer wieder Situationen die uns  zusammen geführt  haben . Entweder hat er meine  Nummer  raus bekommen oder das verrückteste war das ich  nach holland shoppen  gefahren bin geh in einem  Kaufhaus  die treppen runter und er kommt mir  entgegen . Mag Zufall  sein aber  für mich  in dem moment ein sehr unangenehmer. Ich habe  ihn angebettelt unter Tränen  ( natürlich  mit etwas  promille im Körper) das wir  uns aus den weg gehen  müssen. Seine Reaktion  war  lediglich das er mich auf die stirn geküsst hat und  sagte : irgendwann wird alles  gut.  
Es kam zwar zu ein zwei küssen in der  zeit aber nie zum sex. 
Ich sollte  evtl erwähnen  das er verheiratet  ist ( bzw lebt aktuell im trennungsjahr) und zwei kinder hat .
ich kenne seine kinder.. wir haben hin und wieder  mal was zusammen unternommen ( Eislaufen, Schwimmen und ich  habe ein Pferd wo er hin und wiedwr mit  den zwei zum reiten  kam ) 
Also ich bin denen nicht unbekannt.

auf dauer habe icj das alles nicht mehr ertragen habe kontaktabbruch nr . 150 gestartet und bin 60 km weit weg in neine heimat stadt gezogen .. jedoch wieder ohne Erfolg denn auch jetzt stehen wir wieder im kontakt.
er hat mitlerweile seinr eigene wohnung ... sehr wegen  der Trennung zu den kindern gelitten  bzw tut es immer  noch.
er  kommt mich abends öffter mal besuchen ... oder ich ihn .
wir redwn viel wir schweigen aucj manchmal  und gucken etwas tv ... dann tuen wir uns was gutes  in dem wir  uns gegenseitig massieren... 
es kommt auch zu Zärtlichkeit aber immer noch kein sex . 

wir schreiben  jeden abend.. wenn er im Urlaub isz schreibt er das er mich vermisst  ruft mich wenn er abends  mit den jungs unterwegs ist oft per videoanruf an .. 
ich kennr auch viele seiner Freunde.  
Ich habr das  Gefühl  wenn es mir  aus gewissen Gründen  sehr schlecht geht meldet  er sich auf einmal weil er spürt das ich ihm jetzt  brauche.  Gebau so isz es  anders herum . Ich war fie erste die von  seiner trennung wusste.. ich war jeden tag für ihn da ( rein freundschaftlich ) 

Vor einigen Monaten  habe ich ihn gestanden das ich mich wahbsinnig verliebt habe.. es  ist jetzt  nicht das er auf abstand gegangen  ist aber habe mir  eine andere  reakrion erhofft.  Also man kann sagen ich  bin der  herz mensch und er der kopf mensch. Er öffnet sigh und dann  macht er wieder  dicht .. das geht seit jahren so. 
er meinte  alles  was  wir miteinandwr haben sollte vorerst  geheim bleiben bis die scheidung durch  ist weil seine  nocj frau ihn sonst das leben zur hölle macht . 

habe das ja irgendwie  akzeptiert aber bin ungeduldig geworden . ( bin ja auch nur  ein mensch ) 

Vor einigen  Wochen kamen wir  wieder  auf das  thema da er nie eine klare aussage macht... dann kam er möchte mich nicht verletzen... 
ich war erschrocken und wurd dann auch etwas im kopf zurpck gesetz so auf 15 jahre  Pubertät  und zickig ... hab ihn dann gebeten  das wenn wir  uns sehen kein kuss keine berührung kein nix... er sagtr lediglich

wie die letzten zehn jahre hat das wiedermal nicht lange angehalten.. er kam  mich besuchen oder  ich ihn und wieder war die Anziehungskraft grösser wie  unsere Vernunft... 



wie man merkt ich könnte  nich so viele details schreiben aber das würde in einem buch enden habe versucht mich kurz zu halten . 

er ist 36 hat streng gläubige  eltern die von der trennung zu seiner frau überhaupt  nicht  begeistert sind. Kann es sein das seine Angst damit zu tun hat ?? 
und natürlich  seine jonder (14 und 16 ) wobei die 16 jähfige Tochter  lange nichz mit ihm geredet  hat weil sie ihm die schuld an der trennung gegeben  hat ? 

ich bin glaub ich der skeptische  mensch auf  erden wenn es um mein selbstbewusst sein  geht aber  wenn dieser mann wirklich nichts für  mich  empfindet dann habe ich so riesige scheuklappen auf das ich  an meiner eigenen inteligenz zweifel . 

falls es jemand bis zum Ende geschafft hat  zu lesen und eine  logische Erklärung  hat bin icj für jeden rat / tip / arschtritt dabkbar♥️
 

Mehr lesen

26. Februar um 22:11

Was vielleicht  auch noch eine Rolle  spielt ich bin stark  tätowiert...womit  ich bei seinen Eltern  denke  ich mal keine großen Sympathie Punkte  sammeln würde.  Jetzt zwar nicht  im Gesicht  aber Hals,  Hände, arme Beine... und der ganze  Rest.  Ein paar pierings schmücken  meinen  körper und das Gesicht  auch also eine traumschwigertochter 🤗

Gefällt mir
26. Februar um 23:33
Beste Antwort
In Antwort auf bellasie

Hallo ihr lieben 
ich weiss nicht ob ich hier richtig oder falsch bin ob es überhaupt einen sinn macht oder nicht. 
Ich erwarte keine wunder antworten aber sich mal einen  teil von der seele zu schreiben macht mich evtl ja 40 kilo leichter 

vor  zehn jahren habe ich einen türkischen mann kennengelernt ( ich damals 26 )
es war ein absoluter wow effekt .Er war Klischeehaft Türsteher in einem kleinen tanzkaffee . Wir sind schnell ins Gespräch  gekommen und haben uns sehr gut verstanden. Zu der Zeit habe ich mir noch keine gedanken gemacht was diese Begegnung mit meinem kopf anstellt. Da dies die Stammlokation von  meinem damaligen freund war bin ich  unbewusst öfter mit gegangen und nach einigen Wochen  habe ich dort nebenbei gekellnert.  Wir haben ca 4 jahre regelmässig zusammen gearbeitet und die Gedanken im kopf immer schlimmer. Vor dem Einschlafen ^er^ beim  aufstehen ^ er^ ubd den halben Tag  das selbe . 
Es war etwas zwischen uns was ich nicht erklären konnte . Wir haben uns geneckt , gelacht , viel geschrieben. Also andere  mussten mir sagen wie meine  augen geleuchtet haben wenn er den raum betreten hat und genau  so anders  herum. Ich habe  alles abgestritten weil icj es mir  selbst nicht eingestehen wollte.
Es hat mich  viele Tränen gekostet und einige kontakt abbrüche die auch teilweise ein halbes jahr angehalten haben... aber egal was ich auch gemacht  habe es gab immer wieder Situationen die uns  zusammen geführt  haben . Entweder hat er meine  Nummer  raus bekommen oder das verrückteste war das ich  nach holland shoppen  gefahren bin geh in einem  Kaufhaus  die treppen runter und er kommt mir  entgegen . Mag Zufall  sein aber  für mich  in dem moment ein sehr unangenehmer. Ich habe  ihn angebettelt unter Tränen  ( natürlich  mit etwas  promille im Körper) das wir  uns aus den weg gehen  müssen. Seine Reaktion  war  lediglich das er mich auf die stirn geküsst hat und  sagte : irgendwann wird alles  gut.  
Es kam zwar zu ein zwei küssen in der  zeit aber nie zum sex. 
Ich sollte  evtl erwähnen  das er verheiratet  ist ( bzw lebt aktuell im trennungsjahr) und zwei kinder hat .
ich kenne seine kinder.. wir haben hin und wieder  mal was zusammen unternommen ( Eislaufen, Schwimmen und ich  habe ein Pferd wo er hin und wiedwr mit  den zwei zum reiten  kam ) 
Also ich bin denen nicht unbekannt.

auf dauer habe icj das alles nicht mehr ertragen habe kontaktabbruch nr . 150 gestartet und bin 60 km weit weg in neine heimat stadt gezogen .. jedoch wieder ohne Erfolg denn auch jetzt stehen wir wieder im kontakt.
er hat mitlerweile seinr eigene wohnung ... sehr wegen  der Trennung zu den kindern gelitten  bzw tut es immer  noch.
er  kommt mich abends öffter mal besuchen ... oder ich ihn .
wir redwn viel wir schweigen aucj manchmal  und gucken etwas tv ... dann tuen wir uns was gutes  in dem wir  uns gegenseitig massieren... 
es kommt auch zu Zärtlichkeit aber immer noch kein sex . 

wir schreiben  jeden abend.. wenn er im Urlaub isz schreibt er das er mich vermisst  ruft mich wenn er abends  mit den jungs unterwegs ist oft per videoanruf an .. 
ich kennr auch viele seiner Freunde.  
Ich habr das  Gefühl  wenn es mir  aus gewissen Gründen  sehr schlecht geht meldet  er sich auf einmal weil er spürt das ich ihm jetzt  brauche.  Gebau so isz es  anders herum . Ich war fie erste die von  seiner trennung wusste.. ich war jeden tag für ihn da ( rein freundschaftlich ) 

Vor einigen Monaten  habe ich ihn gestanden das ich mich wahbsinnig verliebt habe.. es  ist jetzt  nicht das er auf abstand gegangen  ist aber habe mir  eine andere  reakrion erhofft.  Also man kann sagen ich  bin der  herz mensch und er der kopf mensch. Er öffnet sigh und dann  macht er wieder  dicht .. das geht seit jahren so. 
er meinte  alles  was  wir miteinandwr haben sollte vorerst  geheim bleiben bis die scheidung durch  ist weil seine  nocj frau ihn sonst das leben zur hölle macht . 

habe das ja irgendwie  akzeptiert aber bin ungeduldig geworden . ( bin ja auch nur  ein mensch ) 

Vor einigen  Wochen kamen wir  wieder  auf das  thema da er nie eine klare aussage macht... dann kam er möchte mich nicht verletzen... 
ich war erschrocken und wurd dann auch etwas im kopf zurpck gesetz so auf 15 jahre  Pubertät  und zickig ... hab ihn dann gebeten  das wenn wir  uns sehen kein kuss keine berührung kein nix... er sagtr lediglich

wie die letzten zehn jahre hat das wiedermal nicht lange angehalten.. er kam  mich besuchen oder  ich ihn und wieder war die Anziehungskraft grösser wie  unsere Vernunft... 



wie man merkt ich könnte  nich so viele details schreiben aber das würde in einem buch enden habe versucht mich kurz zu halten . 

er ist 36 hat streng gläubige  eltern die von der trennung zu seiner frau überhaupt  nicht  begeistert sind. Kann es sein das seine Angst damit zu tun hat ?? 
und natürlich  seine jonder (14 und 16 ) wobei die 16 jähfige Tochter  lange nichz mit ihm geredet  hat weil sie ihm die schuld an der trennung gegeben  hat ? 

ich bin glaub ich der skeptische  mensch auf  erden wenn es um mein selbstbewusst sein  geht aber  wenn dieser mann wirklich nichts für  mich  empfindet dann habe ich so riesige scheuklappen auf das ich  an meiner eigenen inteligenz zweifel . 

falls es jemand bis zum Ende geschafft hat  zu lesen und eine  logische Erklärung  hat bin icj für jeden rat / tip / arschtritt dabkbar♥️
 

Er mag dich aber er liebt dich einfach nicht. Wenn seine Eltern so streng religiös wären, hätte er damals auch nicht als Türsteher arbeiten dürfen. Das hätten sie nicht gewollt. So wie du dich beschreibst, würden die dich eh nocht akzeptieren. 

Darum geht es aber nicht. Fakt ist, dass dieser Mann dich nicht liebt und keine Beziehung mit dir will. Er schätzt dich, für mehr reicht es aber nicht

1 LikesGefällt mir
27. Februar um 8:13

Hallo fresh0000

ansich eine logische Schlussfolgerung aber aus der anderen sicht betrachtet auch sehr herzlos ..
menschen die ich schätze tu ich nicht weh 🤔aber sieht wohl leider nicht jeder so 

Wieso darf man denn nicht als Türsteher arbeiten ? Diese Aussage hab ich noch nicht so ganz  verstanden 

und darf ich  fragen ob du männlich oder weiblich bist ? Kann man schlecht erkennen anhand  deines nicknamens 🤗

trotzdem danke ich dir für deibe zeit und antwort 😚

Gefällt mir
27. Februar um 10:53

Damit triffdt du es irgendwie auf  den punkt. Die frage ist ob oder nicht  und das irgendwann hält  ja schon sehr lange an . 

Er ist sehr  eifersüchtig .. es ist irgendwie so als würde er es genießen das ich sein ego fütter und er möchte das nicht  missen.
Wobei  er sich  eigentlich nicht  beklagen kann denn  optisch scheint er leider  eine  menge frauen an zu sprechen .

die die uns kennen zweifeln  keinen gramm daran das von beiden seiten Gefühle  da sind . 
entweder steht ein riesen Stein  im  weg oder er spielt seine rolle verdammt gut 

das ganze als völlig  fremder zu beurteilen ist natürlich fast unmöglich.  Man liest ein paar sätze und sämgliche details  sind unbekannt  irgendwie  war meine frage ob die Familie  bei dieser kultur tatsächlich Einfluss hat . 

Gefällt mir
27. Februar um 11:09

Egal wie schön die Zeit mit ihm ist und wie toll ihr euch versteht, es ist keine Beziehung und wird es auch nicht.

Ihr hattet lange Zeit es zu regeln.

Was dir aber definitiv zu denken geben sollte ist die Reaktion auf dein Liebesgeständnis.

Er schätzt dich, mag dich aber es reicht nicht für Liebe. Trotzdem kann er beziehungsähnliche Bedürfnisse mit dir abdecken.(muss nicht immer S.x sein)

Wenn er wirklich religiös ist, dann stören deine Tattoos nicht nur seine Eltern, sondern auch ihn oder er nutzt das Argument um dich auf Abstand zu einer Beziehung zu halten.

Gefällt mir
27. Februar um 13:29
Beste Antwort
In Antwort auf bellasie

Hallo ihr lieben 
ich weiss nicht ob ich hier richtig oder falsch bin ob es überhaupt einen sinn macht oder nicht. 
Ich erwarte keine wunder antworten aber sich mal einen  teil von der seele zu schreiben macht mich evtl ja 40 kilo leichter 

vor  zehn jahren habe ich einen türkischen mann kennengelernt ( ich damals 26 )
es war ein absoluter wow effekt .Er war Klischeehaft Türsteher in einem kleinen tanzkaffee . Wir sind schnell ins Gespräch  gekommen und haben uns sehr gut verstanden. Zu der Zeit habe ich mir noch keine gedanken gemacht was diese Begegnung mit meinem kopf anstellt. Da dies die Stammlokation von  meinem damaligen freund war bin ich  unbewusst öfter mit gegangen und nach einigen Wochen  habe ich dort nebenbei gekellnert.  Wir haben ca 4 jahre regelmässig zusammen gearbeitet und die Gedanken im kopf immer schlimmer. Vor dem Einschlafen ^er^ beim  aufstehen ^ er^ ubd den halben Tag  das selbe . 
Es war etwas zwischen uns was ich nicht erklären konnte . Wir haben uns geneckt , gelacht , viel geschrieben. Also andere  mussten mir sagen wie meine  augen geleuchtet haben wenn er den raum betreten hat und genau  so anders  herum. Ich habe  alles abgestritten weil icj es mir  selbst nicht eingestehen wollte.
Es hat mich  viele Tränen gekostet und einige kontakt abbrüche die auch teilweise ein halbes jahr angehalten haben... aber egal was ich auch gemacht  habe es gab immer wieder Situationen die uns  zusammen geführt  haben . Entweder hat er meine  Nummer  raus bekommen oder das verrückteste war das ich  nach holland shoppen  gefahren bin geh in einem  Kaufhaus  die treppen runter und er kommt mir  entgegen . Mag Zufall  sein aber  für mich  in dem moment ein sehr unangenehmer. Ich habe  ihn angebettelt unter Tränen  ( natürlich  mit etwas  promille im Körper) das wir  uns aus den weg gehen  müssen. Seine Reaktion  war  lediglich das er mich auf die stirn geküsst hat und  sagte : irgendwann wird alles  gut.  
Es kam zwar zu ein zwei küssen in der  zeit aber nie zum sex. 
Ich sollte  evtl erwähnen  das er verheiratet  ist ( bzw lebt aktuell im trennungsjahr) und zwei kinder hat .
ich kenne seine kinder.. wir haben hin und wieder  mal was zusammen unternommen ( Eislaufen, Schwimmen und ich  habe ein Pferd wo er hin und wiedwr mit  den zwei zum reiten  kam ) 
Also ich bin denen nicht unbekannt.

auf dauer habe icj das alles nicht mehr ertragen habe kontaktabbruch nr . 150 gestartet und bin 60 km weit weg in neine heimat stadt gezogen .. jedoch wieder ohne Erfolg denn auch jetzt stehen wir wieder im kontakt.
er hat mitlerweile seinr eigene wohnung ... sehr wegen  der Trennung zu den kindern gelitten  bzw tut es immer  noch.
er  kommt mich abends öffter mal besuchen ... oder ich ihn .
wir redwn viel wir schweigen aucj manchmal  und gucken etwas tv ... dann tuen wir uns was gutes  in dem wir  uns gegenseitig massieren... 
es kommt auch zu Zärtlichkeit aber immer noch kein sex . 

wir schreiben  jeden abend.. wenn er im Urlaub isz schreibt er das er mich vermisst  ruft mich wenn er abends  mit den jungs unterwegs ist oft per videoanruf an .. 
ich kennr auch viele seiner Freunde.  
Ich habr das  Gefühl  wenn es mir  aus gewissen Gründen  sehr schlecht geht meldet  er sich auf einmal weil er spürt das ich ihm jetzt  brauche.  Gebau so isz es  anders herum . Ich war fie erste die von  seiner trennung wusste.. ich war jeden tag für ihn da ( rein freundschaftlich ) 

Vor einigen Monaten  habe ich ihn gestanden das ich mich wahbsinnig verliebt habe.. es  ist jetzt  nicht das er auf abstand gegangen  ist aber habe mir  eine andere  reakrion erhofft.  Also man kann sagen ich  bin der  herz mensch und er der kopf mensch. Er öffnet sigh und dann  macht er wieder  dicht .. das geht seit jahren so. 
er meinte  alles  was  wir miteinandwr haben sollte vorerst  geheim bleiben bis die scheidung durch  ist weil seine  nocj frau ihn sonst das leben zur hölle macht . 

habe das ja irgendwie  akzeptiert aber bin ungeduldig geworden . ( bin ja auch nur  ein mensch ) 

Vor einigen  Wochen kamen wir  wieder  auf das  thema da er nie eine klare aussage macht... dann kam er möchte mich nicht verletzen... 
ich war erschrocken und wurd dann auch etwas im kopf zurpck gesetz so auf 15 jahre  Pubertät  und zickig ... hab ihn dann gebeten  das wenn wir  uns sehen kein kuss keine berührung kein nix... er sagtr lediglich

wie die letzten zehn jahre hat das wiedermal nicht lange angehalten.. er kam  mich besuchen oder  ich ihn und wieder war die Anziehungskraft grösser wie  unsere Vernunft... 



wie man merkt ich könnte  nich so viele details schreiben aber das würde in einem buch enden habe versucht mich kurz zu halten . 

er ist 36 hat streng gläubige  eltern die von der trennung zu seiner frau überhaupt  nicht  begeistert sind. Kann es sein das seine Angst damit zu tun hat ?? 
und natürlich  seine jonder (14 und 16 ) wobei die 16 jähfige Tochter  lange nichz mit ihm geredet  hat weil sie ihm die schuld an der trennung gegeben  hat ? 

ich bin glaub ich der skeptische  mensch auf  erden wenn es um mein selbstbewusst sein  geht aber  wenn dieser mann wirklich nichts für  mich  empfindet dann habe ich so riesige scheuklappen auf das ich  an meiner eigenen inteligenz zweifel . 

falls es jemand bis zum Ende geschafft hat  zu lesen und eine  logische Erklärung  hat bin icj für jeden rat / tip / arschtritt dabkbar♥️
 

auch wenn es hart ist, aber du warst & bist immer nur eine affäre gewesen.

wenn er seit jahren keinen schritt weiter geht solltest du doch ENDLICH aufwachen!

er liebt dich nicht
&
seine eltern würden dich vermutlich nicht an seiner seite akzeptieren
und das weiß er
für männer aus diesem kulturkreis ist die familie aber meist das wichtigste!

Gefällt mir
27. Februar um 13:37
In Antwort auf carina2019

auch wenn es hart ist, aber du warst & bist immer nur eine affäre gewesen.

wenn er seit jahren keinen schritt weiter geht solltest du doch ENDLICH aufwachen!

er liebt dich nicht
&
seine eltern würden dich vermutlich nicht an seiner seite akzeptieren
und das weiß er
für männer aus diesem kulturkreis ist die familie aber meist das wichtigste!

Wir  kommen  schon  einige  schritte vorran jedoch bin ich fest der Meinung  wie du schon  sagst das es immer eine  Affaire  sein  wird.. 
die schritte  die ew vorwärts geht sind  wahrscheinlich nur um  mich zu beruhigen und demnach zu halten.. 

denn ich denke auch das seine eltern mich niemals  akzeptieren würden. 

joa ob ich jemals in der  Realität  an komme?!! 
Bin mir dann doch zu schade  für so Spielchen  .. 
grad dieser  starke monent wo ich denke " vergiss ihn " 😎 hält leider nicht so lange  an .. 

Gefällt mir
2. März um 13:01

Das kling schlimm. Letztendlich wirkt es so als wolle er dich für sich nur warm halten. 
Ich weiß warum es so schwer für dich ist. Du bist verliebt und hofft dass da nur ein kleiner funke Hoffnung ist, dass er endlich zu dir kommt dich in seine arme nimmt und küsst. Du magst ihm irgendetwas bedeuten aber die frage ist was.
Nur wenn er dich wirklich liebt wird er dich nicht verheimlichen, wird für dich sterben d dir auch ins Gesicht sagen, dass er sein Leben mit dir verbringen möchte.
Natürlich kann es auch sein, dass da Aspekte sind die ihn von dir entfernen, aber da sollte er einfach ehrlich zu dir seinen und sich dir öffnen, dass du verstehen kannst und ihm evtl auch beistehen und helfen.

Es ist sehr sehr schwierig und ich hoffe sehr für dich dass du glücklich wirst und die für dich beste Entscheidung triffst. 
Denk dran du brauchst niemanden um zu leben und Glücklich zu sein. 

1 LikesGefällt mir
4. März um 5:13
In Antwort auf bellasie

Hallo ihr lieben 
ich weiss nicht ob ich hier richtig oder falsch bin ob es überhaupt einen sinn macht oder nicht. 
Ich erwarte keine wunder antworten aber sich mal einen  teil von der seele zu schreiben macht mich evtl ja 40 kilo leichter 

vor  zehn jahren habe ich einen türkischen mann kennengelernt ( ich damals 26 )
es war ein absoluter wow effekt .Er war Klischeehaft Türsteher in einem kleinen tanzkaffee . Wir sind schnell ins Gespräch  gekommen und haben uns sehr gut verstanden. Zu der Zeit habe ich mir noch keine gedanken gemacht was diese Begegnung mit meinem kopf anstellt. Da dies die Stammlokation von  meinem damaligen freund war bin ich  unbewusst öfter mit gegangen und nach einigen Wochen  habe ich dort nebenbei gekellnert.  Wir haben ca 4 jahre regelmässig zusammen gearbeitet und die Gedanken im kopf immer schlimmer. Vor dem Einschlafen ^er^ beim  aufstehen ^ er^ ubd den halben Tag  das selbe . 
Es war etwas zwischen uns was ich nicht erklären konnte . Wir haben uns geneckt , gelacht , viel geschrieben. Also andere  mussten mir sagen wie meine  augen geleuchtet haben wenn er den raum betreten hat und genau  so anders  herum. Ich habe  alles abgestritten weil icj es mir  selbst nicht eingestehen wollte.
Es hat mich  viele Tränen gekostet und einige kontakt abbrüche die auch teilweise ein halbes jahr angehalten haben... aber egal was ich auch gemacht  habe es gab immer wieder Situationen die uns  zusammen geführt  haben . Entweder hat er meine  Nummer  raus bekommen oder das verrückteste war das ich  nach holland shoppen  gefahren bin geh in einem  Kaufhaus  die treppen runter und er kommt mir  entgegen . Mag Zufall  sein aber  für mich  in dem moment ein sehr unangenehmer. Ich habe  ihn angebettelt unter Tränen  ( natürlich  mit etwas  promille im Körper) das wir  uns aus den weg gehen  müssen. Seine Reaktion  war  lediglich das er mich auf die stirn geküsst hat und  sagte : irgendwann wird alles  gut.  
Es kam zwar zu ein zwei küssen in der  zeit aber nie zum sex. 
Ich sollte  evtl erwähnen  das er verheiratet  ist ( bzw lebt aktuell im trennungsjahr) und zwei kinder hat .
ich kenne seine kinder.. wir haben hin und wieder  mal was zusammen unternommen ( Eislaufen, Schwimmen und ich  habe ein Pferd wo er hin und wiedwr mit  den zwei zum reiten  kam ) 
Also ich bin denen nicht unbekannt.

auf dauer habe icj das alles nicht mehr ertragen habe kontaktabbruch nr . 150 gestartet und bin 60 km weit weg in neine heimat stadt gezogen .. jedoch wieder ohne Erfolg denn auch jetzt stehen wir wieder im kontakt.
er hat mitlerweile seinr eigene wohnung ... sehr wegen  der Trennung zu den kindern gelitten  bzw tut es immer  noch.
er  kommt mich abends öffter mal besuchen ... oder ich ihn .
wir redwn viel wir schweigen aucj manchmal  und gucken etwas tv ... dann tuen wir uns was gutes  in dem wir  uns gegenseitig massieren... 
es kommt auch zu Zärtlichkeit aber immer noch kein sex . 

wir schreiben  jeden abend.. wenn er im Urlaub isz schreibt er das er mich vermisst  ruft mich wenn er abends  mit den jungs unterwegs ist oft per videoanruf an .. 
ich kennr auch viele seiner Freunde.  
Ich habr das  Gefühl  wenn es mir  aus gewissen Gründen  sehr schlecht geht meldet  er sich auf einmal weil er spürt das ich ihm jetzt  brauche.  Gebau so isz es  anders herum . Ich war fie erste die von  seiner trennung wusste.. ich war jeden tag für ihn da ( rein freundschaftlich ) 

Vor einigen Monaten  habe ich ihn gestanden das ich mich wahbsinnig verliebt habe.. es  ist jetzt  nicht das er auf abstand gegangen  ist aber habe mir  eine andere  reakrion erhofft.  Also man kann sagen ich  bin der  herz mensch und er der kopf mensch. Er öffnet sigh und dann  macht er wieder  dicht .. das geht seit jahren so. 
er meinte  alles  was  wir miteinandwr haben sollte vorerst  geheim bleiben bis die scheidung durch  ist weil seine  nocj frau ihn sonst das leben zur hölle macht . 

habe das ja irgendwie  akzeptiert aber bin ungeduldig geworden . ( bin ja auch nur  ein mensch ) 

Vor einigen  Wochen kamen wir  wieder  auf das  thema da er nie eine klare aussage macht... dann kam er möchte mich nicht verletzen... 
ich war erschrocken und wurd dann auch etwas im kopf zurpck gesetz so auf 15 jahre  Pubertät  und zickig ... hab ihn dann gebeten  das wenn wir  uns sehen kein kuss keine berührung kein nix... er sagtr lediglich

wie die letzten zehn jahre hat das wiedermal nicht lange angehalten.. er kam  mich besuchen oder  ich ihn und wieder war die Anziehungskraft grösser wie  unsere Vernunft... 



wie man merkt ich könnte  nich so viele details schreiben aber das würde in einem buch enden habe versucht mich kurz zu halten . 

er ist 36 hat streng gläubige  eltern die von der trennung zu seiner frau überhaupt  nicht  begeistert sind. Kann es sein das seine Angst damit zu tun hat ?? 
und natürlich  seine jonder (14 und 16 ) wobei die 16 jähfige Tochter  lange nichz mit ihm geredet  hat weil sie ihm die schuld an der trennung gegeben  hat ? 

ich bin glaub ich der skeptische  mensch auf  erden wenn es um mein selbstbewusst sein  geht aber  wenn dieser mann wirklich nichts für  mich  empfindet dann habe ich so riesige scheuklappen auf das ich  an meiner eigenen inteligenz zweifel . 

falls es jemand bis zum Ende geschafft hat  zu lesen und eine  logische Erklärung  hat bin icj für jeden rat / tip / arschtritt dabkbar♥️
 

Such Dir einen Inländer. Alles andere bedeutet nur Stress.
Andere Religion, falsches Frauenbild, usw
 

Gefällt mir
4. März um 9:34
In Antwort auf boran_19544461

Such Dir einen Inländer. Alles andere bedeutet nur Stress.
Andere Religion, falsches Frauenbild, usw
 


Was hast du denn für eine verquere Meinung! Alle " Inländer " sind
tolle Menschen. Gucke dir mal die Scheidungen in Deutschland an !

Nicht alle Ausländer leben fanatisch ihre Religion.

Ich kenne einige deutsche Frauen, die mit Ausländern verheiratet sind.
Da würdest du aber staunen, wie sie ihre Frauen behandeln.

Wenn man keine Ahnung hat, würde ich dir raten....einfach mal die Klappe
zu halten.

 

Gefällt mir
4. März um 9:47
In Antwort auf bellasie

Hallo ihr lieben 
ich weiss nicht ob ich hier richtig oder falsch bin ob es überhaupt einen sinn macht oder nicht. 
Ich erwarte keine wunder antworten aber sich mal einen  teil von der seele zu schreiben macht mich evtl ja 40 kilo leichter 

vor  zehn jahren habe ich einen türkischen mann kennengelernt ( ich damals 26 )
es war ein absoluter wow effekt .Er war Klischeehaft Türsteher in einem kleinen tanzkaffee . Wir sind schnell ins Gespräch  gekommen und haben uns sehr gut verstanden. Zu der Zeit habe ich mir noch keine gedanken gemacht was diese Begegnung mit meinem kopf anstellt. Da dies die Stammlokation von  meinem damaligen freund war bin ich  unbewusst öfter mit gegangen und nach einigen Wochen  habe ich dort nebenbei gekellnert.  Wir haben ca 4 jahre regelmässig zusammen gearbeitet und die Gedanken im kopf immer schlimmer. Vor dem Einschlafen ^er^ beim  aufstehen ^ er^ ubd den halben Tag  das selbe . 
Es war etwas zwischen uns was ich nicht erklären konnte . Wir haben uns geneckt , gelacht , viel geschrieben. Also andere  mussten mir sagen wie meine  augen geleuchtet haben wenn er den raum betreten hat und genau  so anders  herum. Ich habe  alles abgestritten weil icj es mir  selbst nicht eingestehen wollte.
Es hat mich  viele Tränen gekostet und einige kontakt abbrüche die auch teilweise ein halbes jahr angehalten haben... aber egal was ich auch gemacht  habe es gab immer wieder Situationen die uns  zusammen geführt  haben . Entweder hat er meine  Nummer  raus bekommen oder das verrückteste war das ich  nach holland shoppen  gefahren bin geh in einem  Kaufhaus  die treppen runter und er kommt mir  entgegen . Mag Zufall  sein aber  für mich  in dem moment ein sehr unangenehmer. Ich habe  ihn angebettelt unter Tränen  ( natürlich  mit etwas  promille im Körper) das wir  uns aus den weg gehen  müssen. Seine Reaktion  war  lediglich das er mich auf die stirn geküsst hat und  sagte : irgendwann wird alles  gut.  
Es kam zwar zu ein zwei küssen in der  zeit aber nie zum sex. 
Ich sollte  evtl erwähnen  das er verheiratet  ist ( bzw lebt aktuell im trennungsjahr) und zwei kinder hat .
ich kenne seine kinder.. wir haben hin und wieder  mal was zusammen unternommen ( Eislaufen, Schwimmen und ich  habe ein Pferd wo er hin und wiedwr mit  den zwei zum reiten  kam ) 
Also ich bin denen nicht unbekannt.

auf dauer habe icj das alles nicht mehr ertragen habe kontaktabbruch nr . 150 gestartet und bin 60 km weit weg in neine heimat stadt gezogen .. jedoch wieder ohne Erfolg denn auch jetzt stehen wir wieder im kontakt.
er hat mitlerweile seinr eigene wohnung ... sehr wegen  der Trennung zu den kindern gelitten  bzw tut es immer  noch.
er  kommt mich abends öffter mal besuchen ... oder ich ihn .
wir redwn viel wir schweigen aucj manchmal  und gucken etwas tv ... dann tuen wir uns was gutes  in dem wir  uns gegenseitig massieren... 
es kommt auch zu Zärtlichkeit aber immer noch kein sex . 

wir schreiben  jeden abend.. wenn er im Urlaub isz schreibt er das er mich vermisst  ruft mich wenn er abends  mit den jungs unterwegs ist oft per videoanruf an .. 
ich kennr auch viele seiner Freunde.  
Ich habr das  Gefühl  wenn es mir  aus gewissen Gründen  sehr schlecht geht meldet  er sich auf einmal weil er spürt das ich ihm jetzt  brauche.  Gebau so isz es  anders herum . Ich war fie erste die von  seiner trennung wusste.. ich war jeden tag für ihn da ( rein freundschaftlich ) 

Vor einigen Monaten  habe ich ihn gestanden das ich mich wahbsinnig verliebt habe.. es  ist jetzt  nicht das er auf abstand gegangen  ist aber habe mir  eine andere  reakrion erhofft.  Also man kann sagen ich  bin der  herz mensch und er der kopf mensch. Er öffnet sigh und dann  macht er wieder  dicht .. das geht seit jahren so. 
er meinte  alles  was  wir miteinandwr haben sollte vorerst  geheim bleiben bis die scheidung durch  ist weil seine  nocj frau ihn sonst das leben zur hölle macht . 

habe das ja irgendwie  akzeptiert aber bin ungeduldig geworden . ( bin ja auch nur  ein mensch ) 

Vor einigen  Wochen kamen wir  wieder  auf das  thema da er nie eine klare aussage macht... dann kam er möchte mich nicht verletzen... 
ich war erschrocken und wurd dann auch etwas im kopf zurpck gesetz so auf 15 jahre  Pubertät  und zickig ... hab ihn dann gebeten  das wenn wir  uns sehen kein kuss keine berührung kein nix... er sagtr lediglich

wie die letzten zehn jahre hat das wiedermal nicht lange angehalten.. er kam  mich besuchen oder  ich ihn und wieder war die Anziehungskraft grösser wie  unsere Vernunft... 



wie man merkt ich könnte  nich so viele details schreiben aber das würde in einem buch enden habe versucht mich kurz zu halten . 

er ist 36 hat streng gläubige  eltern die von der trennung zu seiner frau überhaupt  nicht  begeistert sind. Kann es sein das seine Angst damit zu tun hat ?? 
und natürlich  seine jonder (14 und 16 ) wobei die 16 jähfige Tochter  lange nichz mit ihm geredet  hat weil sie ihm die schuld an der trennung gegeben  hat ? 

ich bin glaub ich der skeptische  mensch auf  erden wenn es um mein selbstbewusst sein  geht aber  wenn dieser mann wirklich nichts für  mich  empfindet dann habe ich so riesige scheuklappen auf das ich  an meiner eigenen inteligenz zweifel . 

falls es jemand bis zum Ende geschafft hat  zu lesen und eine  logische Erklärung  hat bin icj für jeden rat / tip / arschtritt dabkbar♥️
 

Ich sollte  evtl erwähnen  das er verheiratet  ist ( bzw lebt aktuell im trennungsjahr) und zwei kinder hat .

Genug. Lass es sein.

Aber du wärst gut geeignet, ein paar Kitschromanchen für gelangweilte Frauen zu verfassen. 

Gefällt mir
4. März um 9:49
In Antwort auf jana1282


Was hast du denn für eine verquere Meinung! Alle " Inländer " sind
tolle Menschen. Gucke dir mal die Scheidungen in Deutschland an !

Nicht alle Ausländer leben fanatisch ihre Religion.

Ich kenne einige deutsche Frauen, die mit Ausländern verheiratet sind.
Da würdest du aber staunen, wie sie ihre Frauen behandeln.

Wenn man keine Ahnung hat, würde ich dir raten....einfach mal die Klappe
zu halten.

 

Die Aufnahmen, die Du kennst bestätigen die Regel.

Gefällt mir