Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tun oder Nicht?

Tun oder Nicht?

27. Juni 2017 um 13:20

Ich versuch es kurz zu halten.

Des letzteres habe ich einen Jungen aus meiner Parallelklasse im Blickfeld, nennen wir ihn mal Max. Ob es nun verliebt sein oder verknallt sein ist, weißt ich nicht, aber interesse ist auch jedenfall da. Finde ihn auch recht süß.

Jedenfalls habe ich mich bei einer seiner Klassenkollegen erkundigt, da ich mit ihm recht gut befreundet bin. Er meinte Max wäre verknallt in eine von seiner Klasse, ab da gab ich es schon auf.

Hab aber immer wieder seine Blicke auf mir bemerkt, und mein guter Freund meinte auch, Max sei etwas schüchtern, auch wenn er nach außen nicht so scheint.

Heute hatten sie eine Theathervorstellung und ich fand Max wirklich klasse darin! Wollte ihn darauf ansprechen aber war zu schüchtern und tat es doch nicht.

Mir kam die Idee ob ich nicht meinen Guten Freund nach Max' nummer fragen sollte, um es ihm schriftlich zu schreiben, vielleicht hilft es Max auch etwas lockerer mit mir zu schreiben/reden, da er ja ebenfalls etwas schüchtern sei.

Wie es sich nun mal gibt, zweifelt man: Komm es komisch wenn ich ihm einfach schreibe? Vielleicht hat er eine Freundin! Vielleicht täusche ich mich mit seinen Blicken?

Bitte um Rat. Soll ich es tun oder nicht?

Mehr lesen

27. Juni 2017 um 13:56

Das ist kein Rat und hilft mir wirklich nicht weiter. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 14:10

Danke aber auch. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 14:14

Warst du nie jung? Lass sie doch, in dem Alter ist alles noch anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 14:16
In Antwort auf blep

Ich versuch es kurz zu halten.

Des letzteres habe ich einen Jungen aus meiner Parallelklasse im Blickfeld, nennen wir ihn mal Max. Ob es nun verliebt sein oder verknallt sein ist, weißt ich nicht, aber interesse ist auch jedenfall da. Finde ihn auch recht süß.

Jedenfalls habe ich mich bei einer seiner Klassenkollegen erkundigt, da ich mit ihm recht gut befreundet bin. Er meinte Max wäre verknallt in eine von seiner Klasse, ab da gab ich es schon auf.

Hab aber immer wieder seine Blicke auf mir bemerkt, und mein guter Freund meinte auch, Max sei etwas schüchtern, auch wenn er nach außen nicht so scheint.

Heute hatten sie eine Theathervorstellung und ich fand Max wirklich klasse darin! Wollte ihn darauf ansprechen aber war zu schüchtern und tat es doch nicht.

Mir kam die Idee ob ich nicht meinen Guten Freund nach Max' nummer fragen sollte, um es ihm schriftlich zu schreiben, vielleicht hilft es Max auch etwas lockerer mit mir zu schreiben/reden, da er ja ebenfalls etwas schüchtern sei.

Wie es sich nun mal gibt, zweifelt man: Komm es komisch wenn ich ihm einfach schreibe? Vielleicht hat er eine Freundin! Vielleicht täusche ich mich mit seinen Blicken?

Bitte um Rat. Soll ich es tun oder nicht?

Wenn dann solltest du persönlich Max ansprechen. So über den Freund die Nummer zu holen usw ist nicht so das Wahre.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 14:26
In Antwort auf sandy15910

Wenn dann solltest du persönlich Max ansprechen. So über den Freund die Nummer zu holen usw ist nicht so das Wahre.

Hast nen Punkt, kommt doch nicht so gut über Text hm :/
 Typisches Problem- ich bin zu schüchtern um mit ihm zu sprechen, bzw finde die Gelegenheit dazu nicht. Er is in der Paralellklasse und in den Pausen sehe ich ihn kaum. Manchmal geht er nur vorbei, wir tauschen Blicke aus und das wars.   Hättest Du vielleicht einen Rat wie ich ihn ansprechen könnte? Ich würde liebend gerne mit ihm etwas sprechen um ihn auch kennen zu lernen.  Die Korrage es zu tun fehlt leider nur.

(Und viele Lieben dank für das Verteidigen, habe noch zu wenig Erfahung in Sachen Beziehung, bin noch ziemlich Unsicher bei solchen Dingen. Deswegen die Hilfe  hier.:pika 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 14:32
In Antwort auf sandy15910

Warst du nie jung? Lass sie doch, in dem Alter ist alles noch anders.

Nein war sie nicht, die ist schon erwachsen und stinkig zur Welt gekommen und lebt hier im Forum so weiter.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 14:45
In Antwort auf blep

Ich versuch es kurz zu halten.

Des letzteres habe ich einen Jungen aus meiner Parallelklasse im Blickfeld, nennen wir ihn mal Max. Ob es nun verliebt sein oder verknallt sein ist, weißt ich nicht, aber interesse ist auch jedenfall da. Finde ihn auch recht süß.

Jedenfalls habe ich mich bei einer seiner Klassenkollegen erkundigt, da ich mit ihm recht gut befreundet bin. Er meinte Max wäre verknallt in eine von seiner Klasse, ab da gab ich es schon auf.

Hab aber immer wieder seine Blicke auf mir bemerkt, und mein guter Freund meinte auch, Max sei etwas schüchtern, auch wenn er nach außen nicht so scheint.

Heute hatten sie eine Theathervorstellung und ich fand Max wirklich klasse darin! Wollte ihn darauf ansprechen aber war zu schüchtern und tat es doch nicht.

Mir kam die Idee ob ich nicht meinen Guten Freund nach Max' nummer fragen sollte, um es ihm schriftlich zu schreiben, vielleicht hilft es Max auch etwas lockerer mit mir zu schreiben/reden, da er ja ebenfalls etwas schüchtern sei.

Wie es sich nun mal gibt, zweifelt man: Komm es komisch wenn ich ihm einfach schreibe? Vielleicht hat er eine Freundin! Vielleicht täusche ich mich mit seinen Blicken?

Bitte um Rat. Soll ich es tun oder nicht?

wenn Du IHM nur schmeicheln willst, wird es sicher gut bei ihm ankommen.

Aber wenn er angeblich schüchtern ist, was willst Du dann bei ihm erreichen?

Denk doch mal weiter - einer, der nur gerade so viel ''Mut'' besitzt, sich von einem Mädchen ''pflücken'' zu lassen, wird wohl auch sonst kaum Anstregungen unternehmen, um seiner Freundin zu gefallen. Frag Dich mal, ob Du so einen Freund im Sinn hast, der dann eigentlich doch nicht der wäre, den Du Dir erträumt hattest ?
Was siehst Du denn überhaupt in diesen Typen? Nur ''süß'', das wird kaum reichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 14:53
In Antwort auf gabriela1440

wenn Du IHM nur schmeicheln willst, wird es sicher gut bei ihm ankommen.

Aber wenn er angeblich schüchtern ist, was willst Du dann bei ihm erreichen?

Denk doch mal weiter - einer, der nur gerade so viel ''Mut'' besitzt, sich von einem Mädchen ''pflücken'' zu lassen, wird wohl auch sonst kaum Anstregungen unternehmen, um seiner Freundin zu gefallen. Frag Dich mal, ob Du so einen Freund im Sinn hast, der dann eigentlich doch nicht der wäre, den Du Dir erträumt hattest ?
Was siehst Du denn überhaupt in diesen Typen? Nur ''süß'', das wird kaum reichen

Es ist nicht nur schmeicheln. Ich will ihm für seinen Auftritt Loben! Ihm zeigen, dass es mir gefallen hat, ihm etwas näher kommen und ihn kennen lernen. Mit ihm einfach einmal eine Konversation führen, selbst wenn es nur schreiben ist. Wenn ich nie eine Anfange, wie soll ich wissen ob ich ihn nur "süß" finde?

Da ich eben die Vermutung habe dass er genau so wie ich recht schüchtern am Anfang ist, dacht ich das wäre ein guter erster Schritt um mit ihm wenigstens zu reden. Jungs in diesem Alter sind eben auch noch schüchtern.

Und ich will auch keinen träumprinzen, wenn ich diesen Weg gehe, kann ich ja niemanden eine Chance geben. Ich will ihm eine Chance geben um ihn kennen zu lernen. Bin noch recht jung, vom "erträumten Traummann", bin ich noch weit. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 15:03
In Antwort auf blep

Hast nen Punkt, kommt doch nicht so gut über Text hm :/
 Typisches Problem- ich bin zu schüchtern um mit ihm zu sprechen, bzw finde die Gelegenheit dazu nicht. Er is in der Paralellklasse und in den Pausen sehe ich ihn kaum. Manchmal geht er nur vorbei, wir tauschen Blicke aus und das wars.   Hättest Du vielleicht einen Rat wie ich ihn ansprechen könnte? Ich würde liebend gerne mit ihm etwas sprechen um ihn auch kennen zu lernen.  Die Korrage es zu tun fehlt leider nur.

(Und viele Lieben dank für das Verteidigen, habe noch zu wenig Erfahung in Sachen Beziehung, bin noch ziemlich Unsicher bei solchen Dingen. Deswegen die Hilfe  hier.:pika 

Naja bin selber eher schüchtern und hab mich auch nie getraut jemanden anzusprechen. Du kannst ihn vielleicht mal anlächeln und schauen wie er reagiert, aber du kannst ihn trotzdem noch auf das Theaterstück ansprechen und ihm sagen wie gut er war und dadurch weiter ins Gespräch kommen. Das finde ich sogar gar nicht mal so schlecht, weil du da gleich ein Gesprächsthema hast. wenn du dich nicht traust ihn direkt anzusprechen, kann ja dein Freund dir dabei etwas helfen und zwar dass er mit ihm anfängt was zu reden während du auch dabei bist und du kannst dann beginnen mitzureden und fängst so ein Gespräch mit Max an, einfach so als Starthilfe.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 15:08
In Antwort auf sandy15910

Naja bin selber eher schüchtern und hab mich auch nie getraut jemanden anzusprechen. Du kannst ihn vielleicht mal anlächeln und schauen wie er reagiert, aber du kannst ihn trotzdem noch auf das Theaterstück ansprechen und ihm sagen wie gut er war und dadurch weiter ins Gespräch kommen. Das finde ich sogar gar nicht mal so schlecht, weil du da gleich ein Gesprächsthema hast. wenn du dich nicht traust ihn direkt anzusprechen, kann ja dein Freund dir dabei etwas helfen und zwar dass er mit ihm anfängt was zu reden während du auch dabei bist und du kannst dann beginnen mitzureden und fängst so ein Gespräch mit Max an, einfach so als Starthilfe.

Das ist ein wirklich guter Rat, ich glaube ein Lächeln kann ich ihm ohne Besorgnis geben!

Danke sehr für die Hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 15:10
In Antwort auf sandy15910

Naja bin selber eher schüchtern und hab mich auch nie getraut jemanden anzusprechen. Du kannst ihn vielleicht mal anlächeln und schauen wie er reagiert, aber du kannst ihn trotzdem noch auf das Theaterstück ansprechen und ihm sagen wie gut er war und dadurch weiter ins Gespräch kommen. Das finde ich sogar gar nicht mal so schlecht, weil du da gleich ein Gesprächsthema hast. wenn du dich nicht traust ihn direkt anzusprechen, kann ja dein Freund dir dabei etwas helfen und zwar dass er mit ihm anfängt was zu reden während du auch dabei bist und du kannst dann beginnen mitzureden und fängst so ein Gespräch mit Max an, einfach so als Starthilfe.

der ''Freund'' meint es ja vielleicht gut mit blep, wenn er ihr erst erzählt, dass sich ihr Schwarm in eine aus seiner Klasse verguckt hat -

um ihr dann  - kurze Zeit später  zu erzählen, dieser Schwarm könnte auch sie ganz gut finden  ... öh ... na, wie denn nun und wen denn nun?

Vielleicht versucht Ihr doch erstmal, locker ins Gespräch zu kommen - ohne -  irgendwelche Hintergedanken - das würde ICH für taktvoller und sensibler halten - ganz ehrlich mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Probleme mit Freund
Von: dariadarko
neu
27. Juni 2017 um 11:38
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen