Home / Forum / Liebe & Beziehung / Tu ich zuviel für die Beziehung?

Tu ich zuviel für die Beziehung?

6. August 2008 um 12:11

Hallo miteinander!

Ein "ernstes" Problem ist es eigentlich nicht, was ich habe, aber dennoch stört es mich ein wenig...

Unsere Beziehung war bis vor kurzem noch ein einziger Krampf, wir standen kurz vor dem Schluß machen. Doch wir haben uns wieder aufgerappelt und uns einigermaßen davon erholt. Bei mir hats jetzt im Hirn was komplett umgedreht und so fühl ich mich verliebter denn je in meinen Freund - was ja an und für sich ganz toll ist. Also hab ich wieder damit begonnen, im Kleinigkeiten zu schenken, vorzubereiten und ihm immer wieder eine Freude zu machen - gefreut hat er sich auf jeden Fall, war ganz weg.

Ich bin mir bewusst, dass ich solche Sachen tu, um ihm eine Freude zu machen, nicht um etwas zurück zu bekommen. Dennoch: Irgendwann mal denkt man sich doch: Pah, jetzt könnt er doch wirklich auch mal was machen. Überraschung, Essen kochen, Kerzen anzünden, halt alles das, was er früher auch gemacht hat. Tut er aber nicht.
Ich hab das blödeste gemacht, was man in der Situation wohl machen kann und hab ihn darauf angesprochen.

Er meinte, es ginge bei ihm halt nicht so schnell, die Beziehung ist noch im "Erholungsstatus" und irgendwann wird das sicher wieder so sein. Jetzt frag ich mich: WANN? Und was kann ich tun, dass es wieder so halbwegs wird wie früher, dass ER wieder so halbwegs wird wie früher? Ich weiß jedenfalls, dass man nichts erzwingen sollte, sonst kommts gar nicht zurück.

Tja, das geistert mir halt schon länger im Kopf herum. Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG
Anna

Mehr lesen

6. August 2008 um 12:25

Du...
... kannst gar nichts tun. Das ist der Fehler in Deiner Wahrnehmung der Dinge. Dein Problem ist Deine Ungeduld und dass Du Dein Empfinden als Maß der Dinge ansiehst. Sei doch froh, dass eure Beziehung noch eine Chance hat, viele haben diese Chance nicht! Mach sie nicht durch zu hohe Erwartungen kaputt. Freu Dich, dass es einen Menschen gibt, den Du liebst und der Dich zurückliebt.

Wenn sich Dein Freund um Dich kümmert und Dir auf andere Weise zeigt, dass er für Dich da ist, wozu brauchst Du dann Kitschkram wie angezündete Kerzen?? Werd mal ein bisschen lockerer und setz ihn nicht unter Druck, indem Du ihm mehr oder weniger deutlich zu verstehen gibst, dass Du jetzt oder zumindest bald "romantisches Verhalten" als Liebesbeweis von ihm erwartest. Leb Dein Leben, sei glücklich, dass Du Arbeit hast, triff Dich mit Freunden, geh mit Deinem Liebsten aus - aber mach ihm nicht das Leben schwer und vor allem: mach Dir nicht das Leben schwer, indem Du darüber grübelst, ob er Dich auch wirklich liebt, nur weil er Dir keine Rosenblätter aufs Bett streut. Das sind doch bloß Äußerlichkeiten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2008 um 12:50

Darf ich mal fragen,
seit wann ihr beide euch wieder zusammengerauft habt?
Seit ein paar tagen, seit ein paar wochen?

Zunächst mal sind meiner erfahrung nach die wenigsten männer vom typ her so, dass sie überraschungen "außer der reihe" veranstalten.
Aber falls ihr euch sowieso erst seit ein paar tagen (ich weiß es ja nicht) zusammengerauft haben solltet, musst du ihm einfach etwas zeit geben.

Du setzt ihn damit unter Druck, auch mit der Bemerkung "wann wird er wieder so wie früher" - die Du ihm zwar nicht direkt gesagt hast, aber er wird fühlen, dass Du eine Erwartungshaltung hast, die er (noch nicht, vielleicht auch nie) erfüllen kann.

Leben und leben lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2008 um 13:22
In Antwort auf baeumchen34

Darf ich mal fragen,
seit wann ihr beide euch wieder zusammengerauft habt?
Seit ein paar tagen, seit ein paar wochen?

Zunächst mal sind meiner erfahrung nach die wenigsten männer vom typ her so, dass sie überraschungen "außer der reihe" veranstalten.
Aber falls ihr euch sowieso erst seit ein paar tagen (ich weiß es ja nicht) zusammengerauft haben solltet, musst du ihm einfach etwas zeit geben.

Du setzt ihn damit unter Druck, auch mit der Bemerkung "wann wird er wieder so wie früher" - die Du ihm zwar nicht direkt gesagt hast, aber er wird fühlen, dass Du eine Erwartungshaltung hast, die er (noch nicht, vielleicht auch nie) erfüllen kann.

Leben und leben lassen!

Naja...
...ich sag jetzt mal: seit ein paar Wochen ist alles so halbwegs wieder in Butter. Es geht jetzt nicht nur um Überraschungen oder dergleichen, sondern auch viel mehr um die Dinge, die früher selbstverständlich waren...ich werde ab Herbst in die Abendschule gehen und dann werden wir uns quasi nur noch am Wochenende sehen.

Natürlich haben wir schon über die Zeit geredet und ich hab ihm halt dann gesagt, dass es mich freuen würde, wenn wir das Wochenende quasi für uns hätten. Wir haben dann ja nix von uns, unter der Woche. Das hat er jetzt zum Beispiel gar nicht verstanden. Es stößt ihm sauer auf, dass ich gesagt hab, ich möchte nicht haben, dass er in unserer kargen Freizeit auch noch am PC hockt und gambelt....versteht ihr, was ich meine? Das wäre "früher" einfach ganz normal gewesen - dass er, wenn wir uns schon selten sehen, wenigstens die zwei Tage für mich da war. Aber gut, das liegt ja in der Zukunft, mal sehn, wies wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2008 um 14:46

...ich kann mich nicht daran erinnern...
...dass ich gesagt habe, ich würde ihm seine Freizeitgestaltung untersagen! - ich bin alt genug, um zu wissen, dass man niemandem IRGENDETWAS verbieten kann. Und keine Sorge, meine Maus hat ordentlich Freiraum, verboten hab ich ihm sowieso noch gar nie was. Weil ich mir selber auch nix verbieten lasse.

Dass die Beziehung Sinn macht, ist ja klar, sonst wären wir glaub ich nach unserer Scheißkrise nicht mehr zusammen. aber mir scheint, du hast mich da ein bissl falsch verstanden .

Egal, ich hab euch verstanden und danke euch mal für die netten Ratschläge...weiß ja auch, dass es auf was wichtigeres drauf an kommt, als auf so Kleinigkeiten...aber sie sind halt trotzdem soooo schön *gg*...

LG
Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club