Forum / Liebe & Beziehung

Trotz Gefühlen nur Freundschaft?

Letzte Nachricht: 16. Mai 2014 um 19:41
P
pattie_11942927
16.05.14 um 17:09

Hallo
Ich habe vor ca einem halbem Jahr einen Mann (25) durch Freunde kennengelernt. Ich hatte mich schon von Anfang an ein wenig in ihn verschaut. Seitdem ich ihn kennengelernt habe, haben wir uns immer öfter und später fast täglich gesehen, da er zufällig auch gleich um die Ecke wohnt.
Wir haben vorallem viel gemeinsam mit unseren Freunden unternommen. Ich wollte ihm jedoch erst nichts von meinen Gefühlen erzählen, weil er immer gesagt hat dass er momentan keine Beziehung will, weil er in seinen letzten Beziehungen nur verarscht worden war. Vor ein paar Wochen hab ich meinen Mut zusammen genommen und ihn von meinen Gefühlen erzählt. Er meinte, dass er überrascht sei und es wenn dann langsam angehen wollte, weil er nicht wieder verletzt werden wollte und das er mich auch sehr ansprechend findet. Gesagt getan. Wir sind uns immer näher gekommen und hatten dann schließlich auch Sex miteinander.
EIn paar Wochen später war ich mit ihm und anderen Freunden auf einer Geburtstagsfeier von einem guten Freund. Nach ein "paar" Gläseren Alkohol, bin ich mit dem Freund durch den ich ihn erst kennengelernt habe ins Gespräch gekommen. Er wollte mir in meinem nicht nüchternen Zustand weiß machen, dass mein "Neuer" mich nur verarschen und ausnutzen würde. Da ich wie gesagt schon relativ betrunken war, und ich in dem Zustand fast alles glaube was man mir erzählt und meist sehr emotional reagiere, konnte ich mir die Tränen nicht mehr zurückhalten. Das hat auch er mitbekommen. Ich hab ihm die Situation schließlich erklärt und darauf war er wirklich sehr sauer. Vor allem weil es ein sehr guter Freund von ihm und mir ist/war. Er meinte dann zu mir dass es ihn nervt dass schon wieder Leute dazwischen funken und dass wenn es so weiter geht oder noch sowas vorfällt er es gleich lassen will, weil er auf sowas keine Lust mehr hätte. Ich fande es ja auch echt blöd von ihm das er mir sowas einreden wollte.. Am nächsten Tag hab ich diesen Freund von uns beiden dann darauf angesprochen warum er mich angelogen hat. Er meinte er ist selber seit über einem Jahr in mich verliebt und wusste nicht wie er mit der Situation umgehen soll. Er hat sich entchuldigt doch wie ich im Nachhinein erfahren habe, hat er weiter versucht ihm Mist über mich einzureden,,.,.

Letzte Woche habe ich mit meinem "Neuen" (sag ich jetzt mal so) ein Gespräch geführt und dann meinte er, dass er Wirklich Gefühle für mich hat, und dass er, wäre das auf dem Geburtstag nicht gewesen auch schon fast bereit für was festes gewesen wäre, aber dadurch irgendwie alles kaputt gegangen wäre. Er will zur Zeit trotz Gefühlen nur Freundschaft, und meinte es wäre besser wenn das vielleicht später mal passiert, als wenn wir es jetzt die ganze Zeit versuchen und IMMER WELCHE DAZWISCHEN FUNKEN.
So nun weiß ich nicht wie ich weiter vorgehen soll, da ich weiß er hat Gefühle für mich und er wollte auch schon fast was festes mit mir beginnen und es eigentlich nur durch andere zerstört wurde,

Ich hoffe ihr habt es durchgelesen und es kann mir einer mal nen Rat geben, weiß echt nicht mehr weiter

mfG

P.S wir verstehen uns seitdem trotzdem genau so gut wie vorher und stehen auch den gesamten Tag in Kontakt.
Was mich auch verwundert, da er mir zum Beispiel trotzdem jeden Abend eine gute Nacht Nachricht hinterlässt, genau wie in der Zeit bevor.















Mehr lesen

A
an0N_1287151399z
16.05.14 um 18:32

Wie alt bist du?
was für Gefühle denn?

Mädchen, glaube nicht alles

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rica_11848289
16.05.14 um 19:41

"verarschen und ausnutzen"...
Wenn ich das schon lese.
Ihr habt vorher schon so viel unternommen, habt euch eigentlich klassisch kennengelernt. Dann kommt dieser Heinz und macht ihn mies vor dir, da er selbst verknallt ist in dich.
Woher willst du wissen, ob sein Kumpel nicht schon früher mal so gehandelt hat?
Du hast einen Mund zum reden, rede mit deinem "Neuen" . Dass du im Nachhinein nichts auf das Gequatsche hältst.
Oder hast du den Eindruck, von ihm "verarscht und ausgenutzt" worden zu sein? Regel das mit ihm und lass diese "Kumpels" rumspinnen.

Gefällt mir