Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trotz Beziehung Interesse an anderen Männern und die Ungewissheit ob es Liebe mit Zukunft ist...

Trotz Beziehung Interesse an anderen Männern und die Ungewissheit ob es Liebe mit Zukunft ist...

5. April 2008 um 13:15 Letzte Antwort: 6. April 2008 um 11:50

Hallo ihr alle! Nach einer langen problemlosen Zeit hab ich nun so ein Gefühlschaos in meinem Kopf, dass ich wirklich nicht mehr weiß was mit mir los ist!
Also-ich erzäh euch einfach mal worum es geht und BITTE antwortet was das Zeug hält! Weiß nicht mehr weiter!
Angefangen hat es eigentlich mit der Trennung von meinem Exfreund vor etwa 3 Jahren. Danach habe ich hier und da mal wen kennengelernt-aber es war nie was Ernstes und ich wollte auch so schnell keine feste Bindung eingehen. In der zeit machte ich auch meine Ausbildung. Hier lernte ich Jan kennen. Er tröstete mich bereits nach der Trennung von meinem Ex und half mir über schwere Zeiten hinweg. Nach und nach erfuhr ich, dass er sich mehr als verliebt hatte, aber ich hatte kein Interesse an ihm. Er kämpfte dann etwa 2 Jahre um mich und ließ sich die verrücktesten Sachen einfallen. Irgendwann begann er mir zu fehlen wenn er nich da war und auf einer Feier einer gemeinsamen kamen wir dann zusammen. Das Ding ist, eigentlich könnte man sagen wir sind ein tolles Paar, haben nie Streit und lieben tun wir uns auch. Doch genau in dem Punkt werd ich immer unsicherer ob es Liebe ist oder nur "ich habe eine Beziehung, alles läuft und gut ist".Versteht ihr was ich meine? Wir sind so grundverschieden: er-Fußball, ich-tanzen, er- oldies, ich- black music, er- faul, desinteressiert, ich- engagiert, zielstrebig und unternehmenslustig, er- reisen muss nich sein, ich-reisen ist super, er-kinder muss nich, ich-hätt gern familie, er-trinken am liebsten jedes we bis zum halben absturz (minimum), ich- alkohol muss nich sein, ab und an mal.....könnte noch tausend Bsp. aufführen.
Wir sind Mitte 20 (er 2 Jahre jünger als ich). Es ist nach 1 Jahr jetzt schon alles so Standard und langweilig-das ist doch nicht normal,oder? Die Zeit mit ihm ist schön, aber ich kann mir nicht vorstellen das wir eine Zukunft hätten die meinen Plänen und Wünschen entspricht. Er tut alles für mich, auch wenn ers nich will überwindet er sogar Ängste um mir einen Gefallen zu tun und ist die Treue in Person. Ich möchte ihn nicht verletzten, aber ich zweifel so... Außerdem schaue ich immer nach anderen Männern, dennoch weise ich sie ab und sage ich sei in einer festen und glücklichen Beziehung. Nachts träume ich sogar von anderen!!!!
Bitte helft mir!!!! Was ist nur los und was soll ich tun???? Ich bin 24 und möchte endlich eine feste Beziehung die mich auf lange Sicht glücklich macht.....oder habe ich sie schon? ich weiß es nicht.

Mehr lesen

6. April 2008 um 11:50

Liebst du ihn oder magst du ihn?
Also ich kann dein Problem gut verstehen, ich war in einer ganz ähnlichen Lage. Ich hatte über ein Jahr eine sehr harmonische Beziehung mit meiner Freundin. Es war auch für mich eine sehr problemlose Zeit, vielleicht auch deshalb weil nicht die ganz großen Gefühle mit dabei waren. Ich wusste immer dass ich mich 100%tig auf sie verlassen kann, sie hat mich geliebt, sie hat sehr viel für mich getan, wir haben sehr schöne Dinge zusammen unternommen. Nur leider konnte ich nie aufhören zu zweifeln ob es wirklich was für länger ist und ob ich irgendwann aufhören werde zu zweifeln.Sie ist sogar extra wegen mir in eine andere Stadt gezogen.. Alles was ich mir schon immer von einer Beziehung gewünscht habe war da!! Leider konnte ich nie das Gefühl leidenschaftlicher Liebe in mir entdecken so wie ich es aus früheren Beziehungen kannte.
Ist das bei dir ähnlich? Liebst du ihn bedingungslos und von ganzem Herzen oder magst du ihn nur einfach sehr und willst ihn nicht verletzen? Das ist nämlich keine Grundlage für eine Beziehung und dann wirst du nie aufhören zu zweifeln. Und wenn du nicht aufhörst zu zweifeln wirst du in dieser Beziehung auch nicht glücklich fürchte ich.
Ich hab mit meiner Freundin vor einem halben Jahr dann Schluss gemacht. Einfach aus Respekt vor ihr weil ich sie nie betrügen oder unnötig verletzen wollte. Ganz sicher hätten wir auch noch weiter eine schöne Zeit verbringen können noch 1-2 Jahre aber ich hätte immer den Hintergedanken gehabt dass ich es nicht für immer will.Deshalb sage ich aus eigener Erfahrung: Warte nicht zu lange darauf dass sich deine Gefühle noch entwickeln!
Das wichtigste ist dass du auf dein Bauchgefühl hörst! Versuche dir Vorzustellen wie es wäre mit ihm die nächsten Jahre zusammen zu sein. Stell dir vor wie es wäre mit ihm in Urlaub zu fahren etc. Dann wirst du vielleicht merken ob du WIRKLICH LUST auf ihn hast oder ob es zwar nett, aber im Endeffekt langweilig wäre.
Und vor allem: Bleib nicht nur bei ihm weil du nicht alleine sein willst!
Mich würd auch mal interessieren ob du schonmal eine Beziehung hattest in der du dir deiner Liebe sicherer warst?

Gruß
Alex

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper