Home / Forum / Liebe & Beziehung / Treue, sex, beziehung

Treue, sex, beziehung

21. September 2014 um 16:53

hallo ich bin 20 mein freund 27. Wir sind schon seit 4 jahren zusammen. Aber seit längerer zeit hätte ich mal wieder lust mit einem anderen mann zu schlafen es hat nichts damit zu tun dass ich nicht mehr mit ihm zusammen sein will. Wir haben circa 2 mal die Woche sex, der auch eig sehr gut ist aber nichts mehr mit aufregung zu tun hat. Es ist eher zu gewohnheit geworden. Ich würde gern mal wieder was neues mit einem anderen erleben ohne ihn deswegen zu verlieren. Ich was das dies schwierig ist... Jetzt wollt ich fragen ob es jemand genau so ging oder geht? Und mir irgendwie helfen kann? liebe grüsse alyn

Mehr lesen

21. September 2014 um 17:20

Noch etwas..
Es ist schon so das wenn ich jemanden hübsches sehe mir sofort ausmale wie es ist mit ihm sex zu haben und es eig auch sofort tun würde wenn ich könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 17:54

Danke
Ich will ihn nicht verlieren.. Ich weiss das dies sich hier alles komisch anhört. Ich denke darüber fast täglich nach. Fremdgehen möchte ich nicht weil sowas immer schief geht. Soll ich ihn mal schonend meine Gedanken darüber beibringen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 17:59

Hm
Swingerclub mit 20.. Ich glaub nicht das es da Männer gibt die ungefähr meinem alter entsprechen und hier in der Nähe gibt es glaub sowas nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 18:05

Stimmt
Jetzt muss ich nur noch versuchen ihm das zu erklären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 18:29

Hmm
Ich würde ja nicht sagen das unser Sex langweilig ist aber wenn ich ihn seh hab ich nicht mehr so das Gefühl das er mich total geil macht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 18:56

Wetten,
wenn dem so ist passt ihr das gar nicht, und sie fühlt sich gekränkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 19:40
In Antwort auf gernot_12310143

Wetten,
wenn dem so ist passt ihr das gar nicht, und sie fühlt sich gekränkt

Möglich
Glaub nicht das er sich grossere brüste wünscht (75E) vielleicht aber kleinere... Kann möglich sein ich hätte nichts gegen Partnertausch oder ähnlichen es sollten dort nur keine Gefühle dabei sein (ich weiss das gut passieren könnte).. Ich finde einfach ich sollte ihn das sagen und schauen wie er darüber denkt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 20:15

Idee
Hat vielleicht jemand eine Idee wie es wieder kribbelt beim Sex und man es einfach wieder mit dieser Person

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 20:32
In Antwort auf alyngraf

Idee
Hat vielleicht jemand eine Idee wie es wieder kribbelt beim Sex und man es einfach wieder mit dieser Person

Neues
neues ausprobieren, einfach mal was verrücktes tun das man bis her nicht gemacht hat oder sich nicht getraut hat.

Das erste mal an einem öffentlichen Ort z.b. kribbelt derbe, die Aufregung des erwischt werden, ha

Mal mit Augenbinde, bisschen ans Bett fesseln, gibt doch viele Sachen, probiert einfach mal herum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 20:37

Danke
Ich würde ihn es schon gern sagen.. Aber hab halt auch Angst das er da total dagegen ist. Muss mir mal überlegen wie ich ihm es am leichtesten erklär

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 20:38

Stimmt
Genau das ist es..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 20:54
In Antwort auf alyngraf

Idee
Hat vielleicht jemand eine Idee wie es wieder kribbelt beim Sex und man es einfach wieder mit dieser Person

Werdet
erstmal miteinander offener.
Sagt euch was ihr wollt.
Redet unterwegs Aufmachung weg nach hause,bei einer Party miteinander darüber,muss ja nicht jeder mitbekommen
Schreib es ihm sms,Brief,kleine Zettel.
Holt euch Spielzeug.
Verführung ihn im Auto,Fahrstuhl,Tiefgarage,park ,Zelt.....
Dirty Talk
Du willst es spannender?Dann sei der Regisseur,Darsteller

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 20:56
In Antwort auf torti04

Werdet
erstmal miteinander offener.
Sagt euch was ihr wollt.
Redet unterwegs Aufmachung weg nach hause,bei einer Party miteinander darüber,muss ja nicht jeder mitbekommen
Schreib es ihm sms,Brief,kleine Zettel.
Holt euch Spielzeug.
Verführung ihn im Auto,Fahrstuhl,Tiefgarage,park ,Zelt.....
Dirty Talk
Du willst es spannender?Dann sei der Regisseur,Darsteller

Grrr
Aufmachung = auf dem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 20:59
In Antwort auf torti04

Werdet
erstmal miteinander offener.
Sagt euch was ihr wollt.
Redet unterwegs Aufmachung weg nach hause,bei einer Party miteinander darüber,muss ja nicht jeder mitbekommen
Schreib es ihm sms,Brief,kleine Zettel.
Holt euch Spielzeug.
Verführung ihn im Auto,Fahrstuhl,Tiefgarage,park ,Zelt.....
Dirty Talk
Du willst es spannender?Dann sei der Regisseur,Darsteller

Danke
Danke für die vielen tipps ich hoffe es klappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:04


*Supercalifragilisticexpialige tisch*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:07
In Antwort auf alyngraf

Danke
Danke für die vielen tipps ich hoffe es klappt

Ich
denke,das wenn ihr erstmal angefangen habt,euch zu öffnen,zu reden,dann werden solche Themen,wie z.b offene Beziehung leichter sein sie zu bereden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:10

Interessant
Noch dazu gesagt bin such bei meinem Freund noch nie zu einem orgasmus gekommen.. Das Weiss er aver.. Hat mich aber nicht gestört aber vielleicht fehlt mir deshalb etwas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:13
In Antwort auf alyngraf

Interessant
Noch dazu gesagt bin such bei meinem Freund noch nie zu einem orgasmus gekommen.. Das Weiss er aver.. Hat mich aber nicht gestört aber vielleicht fehlt mir deshalb etwas

Ach
das ist ja interessant!
Dann zeig ihm wie er es bei dir machen muss damit du kommst oder übernehme du das kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:16
In Antwort auf torti04

Ach
das ist ja interessant!
Dann zeig ihm wie er es bei dir machen muss damit du kommst oder übernehme du das kommen

Ja..
Versuch ich mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:25

Aufjedenfall
Fremdgehen würde für mich nie in frage kommen.. Ich werde jetzt erst ein paar dinge ausprobieren und dann mal weiter schauen und mit ihm darüber rede

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:26

Wann
Ist es soweit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:29


Bin gespannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:33


Und wo wirst du es dann veröffentlichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:37

Kommt mir bekannt vor
Allerdings aus der anderen Perspektive.
Drei Jahre zusammen, Sie 21, icke 25.
Sie war neugierig, ob sich nicht was Besseres findet, fand dann einen Feuerwehrmann (Es lebe das Klischee!), fand das dann aber doch nicht so dolle wie erwartet und fand dann wiederum, es sei eine dolle Idee, mir von dem "Experiment" (Vier Wochen Fremdpoppen) zu erzählen.

Ich ich mich recht erinnere sagte sie wörtlich "Das war aber nicht so ganz das Wahre, ich bleibe doch bei Dir".
Ich fand dann auch was, nämlich, dass sie in Ruhe weiter experimentiere solle, ganz und gar ungestört von mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:38
In Antwort auf bellis0815

Kommt mir bekannt vor
Allerdings aus der anderen Perspektive.
Drei Jahre zusammen, Sie 21, icke 25.
Sie war neugierig, ob sich nicht was Besseres findet, fand dann einen Feuerwehrmann (Es lebe das Klischee!), fand das dann aber doch nicht so dolle wie erwartet und fand dann wiederum, es sei eine dolle Idee, mir von dem "Experiment" (Vier Wochen Fremdpoppen) zu erzählen.

Ich ich mich recht erinnere sagte sie wörtlich "Das war aber nicht so ganz das Wahre, ich bleibe doch bei Dir".
Ich fand dann auch was, nämlich, dass sie in Ruhe weiter experimentiere solle, ganz und gar ungestört von mir.


Habe gerade "ich ich" geschrieben, DAS ist Egozentrik!

"Wenn ich" soll das natürlich heißen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:45
In Antwort auf bellis0815


Habe gerade "ich ich" geschrieben, DAS ist Egozentrik!

"Wenn ich" soll das natürlich heißen.

Hmm
Aber vielleicht getrennt spass haben ab und zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 21:47

Okay
Das werde ich tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 22:05
In Antwort auf alyngraf

Hmm
Aber vielleicht getrennt spass haben ab und zu

Wenn Ihr Euch darauf einigen könnt
aber stell ihn nicht vor vollendete Tatsachen, das könnte schief gehen.
Ich war damals gar nicht erfreut, ich habe mir zwar ein bisschen Bedenkzeit genommen, aber letztendlich habe ich mich von ihr getrennt. Für mich war das schlicht und einfach "Fremdgehen" und das muss ich mir nicht antun, bei aller Liebe nicht.

Also, wenn Ihr eine "offene" Beziehung führen wollt, dann klärt das vorher, aber überleg Dir bitte, wie Du Dich fühlen wirst, wenn er mit einer anderen als Dir ins Bett gehen würde.
Klingt alles ganz einfach, man ist ja schließlich erwachsen und so, man kann damit umgehen, ist ja schließlich nur Sex und so weiter und so fort. Gefühle sind nur leider nicht rational.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 22:14
In Antwort auf bellis0815

Kommt mir bekannt vor
Allerdings aus der anderen Perspektive.
Drei Jahre zusammen, Sie 21, icke 25.
Sie war neugierig, ob sich nicht was Besseres findet, fand dann einen Feuerwehrmann (Es lebe das Klischee!), fand das dann aber doch nicht so dolle wie erwartet und fand dann wiederum, es sei eine dolle Idee, mir von dem "Experiment" (Vier Wochen Fremdpoppen) zu erzählen.

Ich ich mich recht erinnere sagte sie wörtlich "Das war aber nicht so ganz das Wahre, ich bleibe doch bei Dir".
Ich fand dann auch was, nämlich, dass sie in Ruhe weiter experimentiere solle, ganz und gar ungestört von mir.

Schräg
was dachte sie das deine Reaktion ist ? ... in etwa so, juhu danke das du dich dazu herablässt doch mit mir zusammen zu bleiben!!!

Das ist eine echt schräge Geschichte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 22:49
In Antwort auf gernot_12310143

Schräg
was dachte sie das deine Reaktion ist ? ... in etwa so, juhu danke das du dich dazu herablässt doch mit mir zusammen zu bleiben!!!

Das ist eine echt schräge Geschichte

Ich war auch "etwas" irritiert
Im Nachhinein glaube ich, dass sie dachte, es würde "unsere Beziehung stärken", "das Vertrauen festigen" oder sowas in der Art.
Vielleicht hatte sie auch soviel Vertrauen zu mir, dass sie glaubte, sie könne es mir erzählen und ich würde es verstehen. Verstanden habe ich es ja auch irgendwie, aber verziehen hätte ich eventuell einen einzelnen Versuch, aber doch kein wochenlanges Verhältnis.
Allerdings bin ich mir bis heute nicht sicher, ob das wirklich die richtige Entscheidung war und die Geschichte ist inzwischen fast zwanzig Jahre her.
Menschen machen manchmal einfach seltsame Sachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 22:51

Was?
Du möchtest nicht lernen, wie man sich zum Höhepunkt meditiert?
Banause!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 23:00
In Antwort auf bellis0815

Ich war auch "etwas" irritiert
Im Nachhinein glaube ich, dass sie dachte, es würde "unsere Beziehung stärken", "das Vertrauen festigen" oder sowas in der Art.
Vielleicht hatte sie auch soviel Vertrauen zu mir, dass sie glaubte, sie könne es mir erzählen und ich würde es verstehen. Verstanden habe ich es ja auch irgendwie, aber verziehen hätte ich eventuell einen einzelnen Versuch, aber doch kein wochenlanges Verhältnis.
Allerdings bin ich mir bis heute nicht sicher, ob das wirklich die richtige Entscheidung war und die Geschichte ist inzwischen fast zwanzig Jahre her.
Menschen machen manchmal einfach seltsame Sachen.

?
da fragst du dich echt noch ob es die richtige Entscheidung war ?
Nach dem sie dich 4 Wochen betrogen hat ? ... ehm... okay...

Du redest dir ihr verhalten doch etwas schön ... so ein ganz klein wenig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2014 um 23:33
In Antwort auf gernot_12310143

?
da fragst du dich echt noch ob es die richtige Entscheidung war ?
Nach dem sie dich 4 Wochen betrogen hat ? ... ehm... okay...

Du redest dir ihr verhalten doch etwas schön ... so ein ganz klein wenig

Naja
wie so vieles, es ist halt kompliziert.
Man lernt so einiges über den Charakter eines Menschen, wenn man Jahre mit ihm verbringt und Fremdgehen und Betrügen passten nicht zum Charakter meine Exe, wirklich überhaupt nicht.
Ich glaube, sie hat das damals nicht als "Betrug" gesehen, klingt komisch, macht aber Sinn. Gerade auch, weil sie mir das Ganze danach ja quasi wie ein "Versuchsergebniss" präsentiert hat.
Mich hat später dabei hauptsächlich die Frage beschäftigt, ist es auch "Betrug", wenn der Vorsatz oder die "niederen Beweggründe" fehlen? Eine wirklich befriedigende Antwort habe ich für mich noch nicht gefunden.
Handeln würde ich aber ziemlich sicher heute genau so wie damals.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2014 um 22:08


Klingt für mich nach einer Mischung aus Freud, Neotantra und einem Hauch Buddhismus.

Muss aber auch zugeben, ich habe nicht so ganz verstanden, worauf das Ganze hinauslaufen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2014 um 22:57

Ich würde sogar weitergehen
Wir folgen nur zwei Gesetzen, der Schwere und dem anderen, denn Licht und Magnetismus sind eins. Sie folgen dem gleichen Gesetz.

Aber diese Gesetze gelten tatsächlich im Kleinen wie im Großen, im Menschen, wie im kompletten Kosmos.
Sie bilden einen Gleichklang, eine Harmonie, zumindest im Idealfall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2014 um 23:53

Du kannst ihn dadurch verlieren
Wie sieht er das den mit offener Beziehung? Oder willst du ihn für den Rest eurer Beziehung anlügen? Natürlich du bist jung du solltest nicht nur in einer Beziehung leben und das wars, aber zu glauben das das keine Spuren hinterlässt ist naiv. Hast du in der kurzen Zeit mit ihm schon alles durch? Vielleicht solltest du mit ihm gemeinsam versuchen was neues zu finden und die Vertrautheit zu nutzen die ihr habt. Zieht er nicht mit wird es sowieso auf Dauer nicht gut gehen. Nur sagen wir so, wir alle wünschen uns eine ewig lange Beziehung weil wir jemanden lieben, ich behaupte mal wenn einer nach kurzen 4 Jahren schon Abenteuer sucht, was vollkommen ok und dein Recht ist, und die zuhause nicht findet fehlt was in der Beziehung. Manche mögen Routine, manche wissen einfach was den anderen jedes Mal verrückt macht aber in deinem Alter muss man meiner Meinung nach erstmal Leben und Spaß haben. Mit wem bleibt dir überlassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 0:11
In Antwort auf bellis0815


Klingt für mich nach einer Mischung aus Freud, Neotantra und einem Hauch Buddhismus.

Muss aber auch zugeben, ich habe nicht so ganz verstanden, worauf das Ganze hinauslaufen soll.

Eigenartig
Für mich klingt das eher, oder besser liest es sich eher, wie mal ganz derbe auf einem LSD Trip hängen geblieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 8:16
In Antwort auf bellis0815

Ich war auch "etwas" irritiert
Im Nachhinein glaube ich, dass sie dachte, es würde "unsere Beziehung stärken", "das Vertrauen festigen" oder sowas in der Art.
Vielleicht hatte sie auch soviel Vertrauen zu mir, dass sie glaubte, sie könne es mir erzählen und ich würde es verstehen. Verstanden habe ich es ja auch irgendwie, aber verziehen hätte ich eventuell einen einzelnen Versuch, aber doch kein wochenlanges Verhältnis.
Allerdings bin ich mir bis heute nicht sicher, ob das wirklich die richtige Entscheidung war und die Geschichte ist inzwischen fast zwanzig Jahre her.
Menschen machen manchmal einfach seltsame Sachen.

Ja, ja...
das gleiche ist mir vor 28 Jahren auch passiert...und heute...z. B. beim Klassentreffen oder so... merkt man immer noch, dass sie es hätte gerne rückgängig gemacht damals und sie bis dato nichts besseres gefunden hatte.

... so ist das Leben...auch wenn es, hätte ich damals nicht schluss gemacht, evtl. die beste Beziehung des Lebens werden können, ich heute glücklich bin es gemacht zu haben...meine Eier habe ich behalten -

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 8:36
In Antwort auf kip_12183404

Ja, ja...
das gleiche ist mir vor 28 Jahren auch passiert...und heute...z. B. beim Klassentreffen oder so... merkt man immer noch, dass sie es hätte gerne rückgängig gemacht damals und sie bis dato nichts besseres gefunden hatte.

... so ist das Leben...auch wenn es, hätte ich damals nicht schluss gemacht, evtl. die beste Beziehung des Lebens werden können, ich heute glücklich bin es gemacht zu haben...meine Eier habe ich behalten -

Tja
und ich weiß nicht, ob es wirklich richtig war.
Das bereitet mir zwar keine schlaflosen Nächte, aber ab und zu kommt einem die Geschichte doch in den Sinn.

Schade ist es, war eine tolle Frau und wir hatten schon angefangen, unser Leben zu planen.

Habe sie allerdings nie wieder gesehen, sie hat zwar noch ein paar mal angerufen und ein paar Briefe geschrieben (Damals gabs das noch), aber ich habe absolut keinen Schimmer, was aus ihr geworden ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club