Home / Forum / Liebe & Beziehung / Treue

Treue

2. Juni 2008 um 19:13

Hiermit möchte ich eine neue Diskussion starten.

Ich habe eine Freundin, die ich sehr mag.
Wir sind seit 11 Monaten zusammen.
Leider ist sie ein wenig mollig. Das bereitet mir etwas Probleme, da ich eher auf schlanke Frauen stehe.
Nun habe ich eine schlanke Blondine kennengelernt, die sich in mich verliebt hat. Und von meiner Seite sind auch Gefühle da.
Ich weiß nicht, wie ich mit diesem Konflikt umgehen soll, weil ich meine Freundin nicht enttäuschen möchte.

Was sagt Ihr dazu?

Mehr lesen

2. Juni 2008 um 19:58

Treue
Ich finde in einer Beziehung ist Ehrlichkeit das Allerwichtigste. Du solltest, egal wie enttäuscht Deine Freundin ist mit ihr über die Situation sprechen. Du weißt außerdem nicht, welchen Charakter diese Blondine beispielsweise zeigt, wenn die große Verliebtheit, das große Prickeln irgendwann einmal nicht mehr da ist. Dann bist du vielleicht dein Leben lang enttäuscht und trauerst deiner jetzigen Freundin nach. Nicht allzu oft entpuppt sich manche anfängliche Verliebtheit als Strohfeuer, was nach ein paar Monaten wieder vorbei ist und dann stehst du alleine da, weil die jetzige Freundin meinetwegen auch schon wieder vergeben ist. Du mußt es letztendlich selbst wissen, ich rate dir nur EHRLICHKEIT, denn belogen und betrogen zu werden hat niemand verdient. Und wenn du auf schlankere stehst, warum kaufst du dir dann keine Pornos oder Heftchen, oder Filme, Kleine Geheimnisse frischen alte Gefühle wieder auf. Vielleicht kannst du dich ja irgendwie anders sexuell ausleben, denn das Leben mit dem Lebenspartner besteht nicht nur aus Sex, sondern aus ganz normalem Alltag irgendwann und dann ist fraglich was wichtig ist. Sich kuscheln lieb hab, wissen jemand ist da auf den ich mich verlasse.......(mach dir mal Gedanken)
Gruß nadi115

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2008 um 20:12
In Antwort auf darcy_12143470

Treue
Ich finde in einer Beziehung ist Ehrlichkeit das Allerwichtigste. Du solltest, egal wie enttäuscht Deine Freundin ist mit ihr über die Situation sprechen. Du weißt außerdem nicht, welchen Charakter diese Blondine beispielsweise zeigt, wenn die große Verliebtheit, das große Prickeln irgendwann einmal nicht mehr da ist. Dann bist du vielleicht dein Leben lang enttäuscht und trauerst deiner jetzigen Freundin nach. Nicht allzu oft entpuppt sich manche anfängliche Verliebtheit als Strohfeuer, was nach ein paar Monaten wieder vorbei ist und dann stehst du alleine da, weil die jetzige Freundin meinetwegen auch schon wieder vergeben ist. Du mußt es letztendlich selbst wissen, ich rate dir nur EHRLICHKEIT, denn belogen und betrogen zu werden hat niemand verdient. Und wenn du auf schlankere stehst, warum kaufst du dir dann keine Pornos oder Heftchen, oder Filme, Kleine Geheimnisse frischen alte Gefühle wieder auf. Vielleicht kannst du dich ja irgendwie anders sexuell ausleben, denn das Leben mit dem Lebenspartner besteht nicht nur aus Sex, sondern aus ganz normalem Alltag irgendwann und dann ist fraglich was wichtig ist. Sich kuscheln lieb hab, wissen jemand ist da auf den ich mich verlasse.......(mach dir mal Gedanken)
Gruß nadi115

...
ah nee. bei jemand zu bleiben nur damit er nicht allein is. schwach nenn ich das. ehrlichkeit is gut, zuerst mal soll er ehrlich zu sich sein. ob er die beziehung mit seiner freundin noch will. dann soll er zu seiner freundin ehrlich sein. auf schlankere stehen und deshalb pornos kaufen? das funkt nicht auf dauer. ne schlanke frau anzugucken oder ne schlanke frau anzufassen das is nun mal nicht dasselbe. und sex macht für viele den unterschied zwischen freundschaft und beziehung. also für mich is guter sex nicht wegzudenken aus ner beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2008 um 10:40

Was ist der Hintergrund ?
Betrachte ich deine Überschrift, scheinst du mit dem Gedanken zu spielen, zweigleisig zu fahren.

Ich halte es zwar für eine recht oberflächliche Einstellung, überwiegend aus optischen Gründen eine Entscheidung für oder gegen jemanden zu fällen, doch wenn du deine Freundin nur "magst", in die andere jedoch - wie es sich anhört - verliebt bist, willst du dann nur aus Mitleid mit deiner Freundin zusammen bleiben ?
Oder ist deine Hemmung davor, sie zu enttäuschen in Wahrheit nur die Furcht davor, eine Entscheidung treffen und klare Verhältnisse schaffen zu müssen ?

LG, Morrigan
die-geliebten.de.vu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2008 um 14:15

O Bitte,
gib doch zu, dass du nur nichnt weisst, ob die schlanke auch auf dich steht... du willst die mollige behalten bis du die andere hast. und genau DAS ist es.
du willst den spatz nicht loslassen bevor du die taube nicht hast.
ich hoffe nur, die schlanke ist genauso oberflächlich wie du, dann kannst du mal sehen wie sehr sie dich "mag".
ansosnten kann ich nur sagen, wenn du nach 11 monaten beziehung jemanden nicht attraktiv findest, dann verlass sie. sie ist ohne dich eindeutig besser dran.
und für dich wäre es am bsten, mal alleine zu sein und dich zu fragen, was du wohl mit einer schlanken machen würdest, wenn sie 20 kilo zunimmt, oder was du mit deinem partner machst, wenn dieser plötzlich im rollstuhl sitzt. und by the way ja auch was du wohl umgekehrt erwarten würdest.

oh mann....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 8:49

Ist schwer...
aber meiner meinung verdient es keiner, verlassen zu werden, weil der partner irgendwie, irgendwo was besseres gefunden hat!
stell dir mal vor du kommst nun mit der blondine zusammen, ihr verbringt die nächsten 3 monate absolut glücklich, also die schönste zeit deines lebens und plötlzich geht sie dir fremd oder macht schluss, weil sie sich in einen anderen typen verguckt hat, der was weiß ich, en sixpack hat und du nicht. (ist jetzt nur ein beispiel)
ich glaube das ist ziemlich beschissen...und immerhin bist du mit deiner jetzigen freundin 11 monate zusammen!
du kennst sie und liebst sie hoffentlich, also fang an und rede einfach mit ihr!
erzähl ihr doch ganz offen und ehrlich, dass du es schön fändest, wenn sie abnimmt...
viell. wird sie im ersten moment schon böse reagieren oder so, aber hilft euch beiden am ende viel mehr!
und vor allem darfst du sie damit dann nicht alleine lassen...mach mit ihr sport oder achte mit ihr zusammen auf die ernährung etc.
sie würde es sicher für dich tun, aber alleine fehlt da meist einfach die motivation und der ehrgeiz...
und wer weiß, viell. fühlt sie sich ja auch nicht wirklich wohl in ihrem körper, aber traut sich auch nicht, alleine mal zu versuchen abzunehmen, da sie sowieso schon mit der einstellung festhängt "ich pack des nicht"....und da um hilfe zu fragen ist nicht immer einfach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 11:13

Oje
herzlichen glückwunsch! du hast also ne freundin die du "magst" und bist aber geil auf ne andere! ... ich würd mal sagen du bist genau richtig in diesem forum...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper