Home / Forum / Liebe & Beziehung / Treu oder nicht treu, wenn Blowjob statt gefunden hat???

Treu oder nicht treu, wenn Blowjob statt gefunden hat???

8. Februar 2013 um 10:15

Ist es fremdgehen, wenn ein Mann sich von einer anderen Frau oral befriedigen lässt?
Nehmen wir an, der Mann ist in einer "glücklichen Beziehung", (wie er es formuliert) lässt sich aber von seiner Ex Freundin einen blasen und trifft sich heimlich mit ihr.

Wo fängt eurer Meinung nach Untreue an?
Schon beim heimlichen Treffen oder beim Blowjob oder ist das gar kein Fremdgehen???

Freue mich auf eure Antworten!

Mehr lesen

9. Februar 2013 um 16:34

Eben...
Onanieren ist nicht dasselbe wie Oralsex. Das sagt ja auch eigentlich schon das Wort.
Und wenn er es verheimlichen will,so dass seine eigentliche Freundin nichts davon weiß, deutet es sich an, dass es fremdgehen ist.

1 LikesGefällt mir

9. Februar 2013 um 17:31

Jeder Mensch
zieht die Grenzen woanders. Allerdings wage ich die Behauptung, dass die Mehrheit der Menschen, einen Blowjob als fremdgehen bezeichnen würde, denn es ist immerhin eine sexuelle Handlung und deutlich mehr als ein flüchtiger Kuss o.ä.

1 LikesGefällt mir

9. Februar 2013 um 18:22

Untreu
Beim heimlichen treffen wäre die frage warum. Ob er nur quatschen will und dinge auszudiskutieren. Grundsätzlich ist es schon geheimnis und damit der anfang.

blowjob ist natürlich defnitiv fremdgehen. Alles dazwischen (küssen z.b.) ist deiner eigenen auffassung überlassen.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 18:31
In Antwort auf mrsinnfrei

Untreu
Beim heimlichen treffen wäre die frage warum. Ob er nur quatschen will und dinge auszudiskutieren. Grundsätzlich ist es schon geheimnis und damit der anfang.

blowjob ist natürlich defnitiv fremdgehen. Alles dazwischen (küssen z.b.) ist deiner eigenen auffassung überlassen.

Heimliches Treffen, damit...
seine Freundin nichts davon mitbekommen soll, warum auch immer. Könnte für sie ja definitiv ein rotes Tuch sein, warum er sich mit seiner Ex Freundin trifft.

Gefällt mir

9. Februar 2013 um 19:15
In Antwort auf philippa144

Heimliches Treffen, damit...
seine Freundin nichts davon mitbekommen soll, warum auch immer. Könnte für sie ja definitiv ein rotes Tuch sein, warum er sich mit seiner Ex Freundin trifft.

Genau
ist eine frage wie sie dazu steht. Warum er das nun genau gemacht hat weis man ja nicht. Oder wüsste man nicht, wenn nicht der blowjob dort stehen würde mit dem sich vieles erklärt.

Gefällt mir

10. Februar 2013 um 13:53

Da hat geisterritter recht
ich frage mich ob loetboy grade schaut ob er fremdgegangen ist bei solch seltsamen fragen.

Gefällt mir

10. Februar 2013 um 18:15

Genauso...
sehe ich das auch. Onanieren passiert quasi mit einem selber selber. Blowjob, egal was für eine Fantasie man da gerade hat, ist nun mal die zweite Person da.

Gefällt mir

15. Februar 2013 um 10:01

Also
1. ist ein heimliches Treffen nie gut, denn wenn er nur mit ihr "reden" wolle, hätte er es dir gesagt, da gibts also was zu verheimlichen wo mehr dahinter steckt.
2. Meinen Mann hat überhaupt keine andere anzugreifen!!
3. Hättest du ein schlechtes Gewissen, wenn dich ein anderer leckt und es dein Freund nicht weiß? Wenn JA hast du dir deine Frage schon selbst beantwortet. Dann ist es Betrug.

Also wenn mein Mann sich befummeln lässt, ALSO ZULÄSST, wäre es für mich Betrug.

Gefällt mir

3. März 2013 um 5:36

Sich heimlich mit der ex-freundin treffen
fängt da schon untreue an oder auch schon vorher.

bis es dazu kommt das man sich heimlich trifft muss man auch handynr. ausgetaucht haben oder man hatte sich im chat verabredet und schon ab da spielt man mit dem gedanken fremd zu gehen und mit der ex was anfangen will wie sex zum beispiel.

und ich glaube nicht das es dan nur bei nem blowjob bleibt wenn man schon anfängt damit dann sollte man es auch richtig durchziehen bis schluss also spricht sex.

also ich persönlich würde nicht zu ne frau gehen um mir nur nen blowjob zu verschaffen und die frau die es mir grad besorgt denkt dann genau so und will dann auch mehr.

Gefällt mir

31. Juli 2013 um 11:01

Definitiv
Fremdgehen

Gefällt mir

1. August 2013 um 15:12

Und Marki, hat Deine Ex es Dir wenigstens
ordentlich besorgt?

Gefällt mir

21. August 2013 um 11:21

Die frage ist wohl ein witz oder?
...persönlich gesehen fängt bei mir das Fremdgehen schon mit küssen an...

leute gibt dat, die gibt es gar net...

stell dir doch mal vor deine Frau würde einem anderen einen blasen?! Würde dir dad gefallen?

Gefällt mir

23. August 2013 um 9:37


schon das heimliche treffen ist fremd gehen.
Was ist denn Fremdgehen? in meinen Augen geht es darum - "Ab wann fühlt man sich betrogen oder hintergangen" und das würde bei mir ganz klar schon beim heimlichen treffen mit der Ex oder ner andren Frau beginnen...(mit der Ex ist ja noch die Höhe!!) und wenn es dann nen Blowjob gibt.... für mich nix andres wie wenn er Sex mit Ihr hätte!

Gefällt mir

22. September 2013 um 19:28

Klar
ist das fremdgehen!

Gefällt mir

23. September 2013 um 11:43

Wie hieß das doch mal so schön:
"I did not have sexual relationship with that woman, Miss Monica Lewinsky" - eine Einschätzung, die der betreffende Zeitgenosse später doch abändern musste in dem Sinne, die Beziehung sei definitiv nicht angemessen gewesen.

Ich reagiere immer kritisch und mit gesträubten Nackenhaaren, wenn mir jemand erzählen will, diese oder jene Sexualpraktik sei ja gar kein Sex, sei ja gar keine Beziehung, sei ja gar kein Fremdgehen usw. usf. Das ist Bullshit!

Die Frage war, wo Untreue anfängt: sobald ich mit meinem Partner, meiner Partnerin nicht mehr spreche über das was war, egal was es war, bin ich untreu. Sobald ich Geheimnisse vor meinem Partner habe in Bezug auf mein Treueverhalten, bin ich untreu. Sobald ich meine Umgebung verarschen möchte in Bezug auf das was ich getan habe von wegen das wäre ja nix gewesen, bin ich untreu.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir

23. September 2013 um 12:08


Natürlich ist das Untreue. Und warum bitte glaubst du es hätte kein Verkehr stattgefunden? Also ich blase normalerweise keinem Mann einen wenn ich nicht auch weiteren Sex mit ihm habe.

Gefällt mir

26. September 2013 um 17:40

Fremdgehen
Es kommt natürlich darauf an, ob ihr in einer Offenen Beziehung lebt. Dann hättest du ja akzeptiert, dass er auch mit anderen Frauen schlafen darf.

Falls dem nicht so wäre ist der Blowjob auf jeden Fall Fremdgehen, weil die orale Befriedigung schon zum Sex dazu gehört (zumindest für mich).

Auch das heimliche Treffen finde ich nicht gut. Für mich ist das ein Zeichen, dass er dir nicht genügend vertraut, sonst würde er darüber mit dir offen sprechen und dich fragen, ob das in Ordnung für dich geht, wenn er sich mit ihr trifft.

Gefällt mir

27. September 2013 um 15:52

Nee, blowjob net
das sind wir uns doch sicherlich alles einig "Blowjob" ist KEIN
fremdgehen, genausowenig wie verkehr MIT kondom!!!

ok, verkehr MIT kondom und dabei küssen ist schon grenzwertig! kann man aber drüber diskutieren!

Gefällt mir

27. September 2013 um 15:53
In Antwort auf herbstblume6


Natürlich ist das Untreue. Und warum bitte glaubst du es hätte kein Verkehr stattgefunden? Also ich blase normalerweise keinem Mann einen wenn ich nicht auch weiteren Sex mit ihm habe.

Ähhhh
du kannst dich ja auch lecken lassen, dann ist es wieder kein fremdgehen

Gefällt mir

27. September 2013 um 15:55
In Antwort auf py158

Wie hieß das doch mal so schön:
"I did not have sexual relationship with that woman, Miss Monica Lewinsky" - eine Einschätzung, die der betreffende Zeitgenosse später doch abändern musste in dem Sinne, die Beziehung sei definitiv nicht angemessen gewesen.

Ich reagiere immer kritisch und mit gesträubten Nackenhaaren, wenn mir jemand erzählen will, diese oder jene Sexualpraktik sei ja gar kein Sex, sei ja gar keine Beziehung, sei ja gar kein Fremdgehen usw. usf. Das ist Bullshit!

Die Frage war, wo Untreue anfängt: sobald ich mit meinem Partner, meiner Partnerin nicht mehr spreche über das was war, egal was es war, bin ich untreu. Sobald ich Geheimnisse vor meinem Partner habe in Bezug auf mein Treueverhalten, bin ich untreu. Sobald ich meine Umgebung verarschen möchte in Bezug auf das was ich getan habe von wegen das wäre ja nix gewesen, bin ich untreu.

Freundliche Grüße,
Christoph


ei er hat es doch erzählt, ergo NICHT untreu !!!


Gefällt mir

27. September 2013 um 15:56
In Antwort auf gogowa


schon das heimliche treffen ist fremd gehen.
Was ist denn Fremdgehen? in meinen Augen geht es darum - "Ab wann fühlt man sich betrogen oder hintergangen" und das würde bei mir ganz klar schon beim heimlichen treffen mit der Ex oder ner andren Frau beginnen...(mit der Ex ist ja noch die Höhe!!) und wenn es dann nen Blowjob gibt.... für mich nix andres wie wenn er Sex mit Ihr hätte!


gott bist du altmodisch.
treffen, heimlich fremdgehen, wurgs....

Gefällt mir

30. September 2013 um 21:44

Ja
ja, das ist fremdgehen!

Gefällt mir

1. Oktober 2013 um 7:52

Also Fakt ist:
Fremdgehen ist es, wenn du denkst dass es fremdgehen ist !!!
und sonst nix !!!

Gefällt mir

1. Oktober 2013 um 8:01

Blowjob von der ex?!?!
geht gar nicht!

Gefällt mir

6. November 2013 um 0:11

Für mich ist Treffen schon fremdgehen, weil ...
...es mir zu dem Zeitpunkt, wo ein Treffen stattgefunden hat, total egal ist, ob etwas gelaufen ist oder nicht (was man eh nicht beweisen kann...wieso hat er sich denn getroffen? Was hat er sich von dem Treffen erhofft? Es muss ja mit Hintergedanken gewesen sein, denn wieso macht er so etwas heimlich?) Bei mir könnte er direkt die Sachen packen und gehen! Fremdgehen beginnt im Kopf (!) und von der Überlegung "Och, da könnteste dich doch mal treffen..." bis hin zu mehr, ist nicht weit weg! Entweder bin ich treu oder bleibe single! Beides geht nicht! (Im Regelfall, ich spreche nicht über offene Beziehungen, die Liebe u Sex anscheinend trennen können...)

Gefällt mir

8. Dezember 2013 um 21:25

Manche Leute
hier stellen wirklich doofe fragen die sich beim drüber nachdenken selber beantworten würden .

JA!!!!!

Gefällt mir

10. Januar 2014 um 12:16

Nein, Blasen ist natürlich kein Fremdgehen,
genauso wenig wie Sex mit Kondom

Gefällt mir

18. Januar 2014 um 20:01

!!!!!!!!!!!!!
schon allein der Gedanke ist fremgehen.!!!wie würde es denn dem Mann gefallen wenn sich die Frau von ihrem Ex Freund oral befridigen lassen würde????Sein Stolz wäre gebrochen,und die Frau wäre eine Schl....
Wenn die Beziehung in jeder hinsicht glücklich wäre,brüchte er das garnicht,ich finde das sooooo respektlos,der Typ denkt keine Sekunde an die Gefühle der Frau.Wenn er nicht treu sein kann,dann brauch er keine Beziehung führen,natürlich kommt es auch darauf an,wie weit die Toleranz der Frau geht,oder ob sie das gleiche tun könnte??Dann wäre es eine offene Beziehung,und wenn es für beide ok ist,passt es ja.Wenn nicht wird immer einer verletzt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen