Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennungsgrund ? Fremdgegangen?

Trennungsgrund ? Fremdgegangen?

24. Juli 2018 um 10:29 Letzte Antwort: 24. Juli 2018 um 16:57

Guten Tag zusammen,

ich hoffe hier kann mir geholfen werden. Dies ist natürlich nur meine Sichtweise, dies vorab.

Wir waren "nur" 8 Monate zusammen und sind zusammengezogen. Nach 10 Tagen ist meine Freundin auf ein Festival gefahren, kam wieder und trennte sich mit dem Grund --> ich habe dich nicht so vermisst wie ich wollte.

Nun aber von vorn. Wir sind beides sture Menschen und hatten ab und an Diskussionen, durch den Umzug wollten wir uns schon trennen haben aber beschlossen, dass wir es hinbekommen wollen.
Am Abend vor Ihrer Abreise sagte Sie noch im gemeinsamen Bett, dass sie mich sehr vermissen wird und alles schwer für sie wird. Sie liebt mich und ich soll mir keine andere holen. Dies verneinte ich natürlich.

Am Mittwoch morgen fuhr sie los, hier war auch bis Sonntag morgen alles in Ordnung, sie schrieb mir was sie machten und das sie mich vermisst und liebt, sich sogar auf zu Hause freut.
Am Sonntagmorgen kam noch ein Guten Morgen <3

Da sie nicht wie vereinbart nach Hause kam und ich ihr Überraschungen vorbereitet habe, war ich natürlich frustriert. Am Montag Nachmittag schrieb sie mir dann wir sollten reden und auch alle gemeinsamen Bilder Online waren gelöscht.
Als sie spät Abends nach Hause kam (eig wollte sie um 16 Uhr da sein), küssten wir uns noch normal zur Begrüßung danach fingen wir an zu reden. Sie sagte, dass sie mich nicht so vermisst hat wie sie wollte und das es aus ihrer Sicht keinen Sinn mehr macht.
Ich habe sie gefragt ob ich auf dem Festival von ihr betrogen wurde. Dies wurde verneint.

Als ich zwei Tage später eine offene Kondompackung fand, hat sie es trotzdem abgestritten. Ich würde mich lächerlich machen.

Nun hängt sie nur noch mit ihren neuen Freunden rum. Sie sagte immer sie bräuchte viel Alkohol am Wochenende nicht, nun tut sie dies.

Niemand weiß was mit ihr los ist. Sie wird die Tage auch die Sachen aus der Wohnung holen.

Mein Herz/Bauch sagen mir sie hat es nicht getan, der Kopf sieht die Fakten.

 

Mehr lesen

24. Juli 2018 um 10:47
In Antwort auf swg-1896

Guten Tag zusammen,

ich hoffe hier kann mir geholfen werden. Dies ist natürlich nur meine Sichtweise, dies vorab.

Wir waren "nur" 8 Monate zusammen und sind zusammengezogen. Nach 10 Tagen ist meine Freundin auf ein Festival gefahren, kam wieder und trennte sich mit dem Grund --> ich habe dich nicht so vermisst wie ich wollte.

Nun aber von vorn. Wir sind beides sture Menschen und hatten ab und an Diskussionen, durch den Umzug wollten wir uns schon trennen haben aber beschlossen, dass wir es hinbekommen wollen.
Am Abend vor Ihrer Abreise sagte Sie noch im gemeinsamen Bett, dass sie mich sehr vermissen wird und alles schwer für sie wird. Sie liebt mich und ich soll mir keine andere holen. Dies verneinte ich natürlich.

Am Mittwoch morgen fuhr sie los, hier war auch bis Sonntag morgen alles in Ordnung, sie schrieb mir was sie machten und das sie mich vermisst und liebt, sich sogar auf zu Hause freut.
Am Sonntagmorgen kam noch ein Guten Morgen <3

Da sie nicht wie vereinbart nach Hause kam und ich ihr Überraschungen vorbereitet habe, war ich natürlich frustriert. Am Montag Nachmittag schrieb sie mir dann wir sollten reden und auch alle gemeinsamen Bilder Online waren gelöscht.
Als sie spät Abends nach Hause kam (eig wollte sie um 16 Uhr da sein), küssten wir uns noch normal zur Begrüßung danach fingen wir an zu reden. Sie sagte, dass sie mich nicht so vermisst hat wie sie wollte und das es aus ihrer Sicht keinen Sinn mehr macht.
Ich habe sie gefragt ob ich auf dem Festival von ihr betrogen wurde. Dies wurde verneint.

Als ich zwei Tage später eine offene Kondompackung fand, hat sie es trotzdem abgestritten. Ich würde mich lächerlich machen.

Nun hängt sie nur noch mit ihren neuen Freunden rum. Sie sagte immer sie bräuchte viel Alkohol am Wochenende nicht, nun tut sie dies.

Niemand weiß was mit ihr los ist. Sie wird die Tage auch die Sachen aus der Wohnung holen.

Mein Herz/Bauch sagen mir sie hat es nicht getan, der Kopf sieht die Fakten.

 

"Als ich zwei Tage später eine offene Kondompackung fand, hat sie es trotzdem abgestritten. Ich würde mich lächerlich machen."

Wofür hat sie die denn gebraucht? Was war ihr Argument?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 10:56

Wo hast Du die Gummis denn gefunden?

Und was ist das für eine saudämliche Begründung, "sie hätte Dich nicht ausreichend vermisst"?
Muss man das?

Auf wen läuft die Wohnung?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 11:07

Moin,

also Sie hat nur geschrieben sie wäre nicht fremdgegangen. Sie hätte mit niemanden geschlafen oder sonst irgendwas.
Ihre Gefühle hätte sich nicht von ein auf den anderen Tag geändert, das heißt sie hätte nicht zusammenziehn müssen und sie hätte mir das schon vorher sagen können. Ja, es stand vorher vor dem scheitern aber SIE kam wieder an.

In Ihrer Tasche 1 Karton für 1 Kondom (werden wohl auf Festivals verteilt). Der Karton war an der Seite (konnte man von oben sehen), dann hab ich rein gegriffen und die leere Plastikverüackung gefunden.

Es ist jetzt meine Wohnung wir wollten ein Untermietvertrag machen. Auch ich hab die komplette Einrichtung mit Küche etc. bezahlt.

Zitat:
Und was ist das für eine saudämliche Begründung, "sie hätte Dich nicht ausreichend vermisst"?

Ich habe ihr auch gesagt, das war Ihr erste Festival 6 Tage Glück und Alkohol, das sie dies nicht mit dem "Alltag" vergleichen kann. Aber sie wollte dies nicht einsehen. Hängt nur noch mit den neuen "Freunden" ab. Hab das Gefühl sie hat sich eine kleine Welt da zusammen gereimt. Sie kannte die Leute vorher nicht!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 11:33
In Antwort auf swg-1896

Moin,

also Sie hat nur geschrieben sie wäre nicht fremdgegangen. Sie hätte mit niemanden geschlafen oder sonst irgendwas.
Ihre Gefühle hätte sich nicht von ein auf den anderen Tag geändert, das heißt sie hätte nicht zusammenziehn müssen und sie hätte mir das schon vorher sagen können. Ja, es stand vorher vor dem scheitern aber SIE kam wieder an.

In Ihrer Tasche 1 Karton für 1 Kondom (werden wohl auf Festivals verteilt). Der Karton war an der Seite (konnte man von oben sehen), dann hab ich rein gegriffen und die leere Plastikverüackung gefunden.

Es ist jetzt meine Wohnung wir wollten ein Untermietvertrag machen. Auch ich hab die komplette Einrichtung mit Küche etc. bezahlt.

Zitat:
Und was ist das für eine saudämliche Begründung, "sie hätte Dich nicht ausreichend vermisst"?

Ich habe ihr auch gesagt, das war Ihr erste Festival 6 Tage Glück und Alkohol, das sie dies nicht mit dem "Alltag" vergleichen kann. Aber sie wollte dies nicht einsehen. Hängt nur noch mit den neuen "Freunden" ab. Hab das Gefühl sie hat sich eine kleine Welt da zusammen gereimt. Sie kannte die Leute vorher nicht!
 

"In Ihrer Tasche 1 Karton für 1 Kondom (werden wohl auf Festivals verteilt). Der Karton war an der Seite (konnte man von oben sehen), dann hab ich rein gegriffen und die leere Plastikverüackung gefunden."

Das würde ich nicht mal zu hoch hängen.
Wer weiss, welchen Blödsinn mit dem Gummi (und ich meine jetzt wirklichen Blödsinn und keinen Sex) gemacht wurde.

Die ganze Wahrheit wirst Du im Zweifel nie erfahren und ich kann Dir nur ans Herz legen, da nicht weiter zu bohren oder zu grübeln.

Brich den Kontakt ab, kümmere Dich um Dich, so schwer das auch fällt...
Du kannst keine Beziehung führen, wenn sie nicht will.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 11:33

Meine Hauptfrage ist jetzt kann sie es noch merken was sie wegwirft ?
Wie verhalte ich mich richtig ? Überall löschen ?
Lohnt sich ein "Comeback" hoffen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 11:36
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"In Ihrer Tasche 1 Karton für 1 Kondom (werden wohl auf Festivals verteilt). Der Karton war an der Seite (konnte man von oben sehen), dann hab ich rein gegriffen und die leere Plastikverüackung gefunden."

Das würde ich nicht mal zu hoch hängen.
Wer weiss, welchen Blödsinn mit dem Gummi (und ich meine jetzt wirklichen Blödsinn und keinen Sex) gemacht wurde.

Die ganze Wahrheit wirst Du im Zweifel nie erfahren und ich kann Dir nur ans Herz legen, da nicht weiter zu bohren oder zu grübeln.

Brich den Kontakt ab, kümmere Dich um Dich, so schwer das auch fällt...
Du kannst keine Beziehung führen, wenn sie nicht will.

Ich vertraue ihr und wenn sie mir das sagt stimmt das auch. Habe ich finde die zusammenhänge komisch und hoffe irgendwie immer noch das sie zurück kommt... Zwar nichtmehr zusammen wohnen aber der rest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 11:43
In Antwort auf swg-1896

Meine Hauptfrage ist jetzt kann sie es noch merken was sie wegwirft ?
Wie verhalte ich mich richtig ? Überall löschen ?
Lohnt sich ein "Comeback" hoffen ?

Kein betteln, kein jammern, kein diskutieren. Grenz Dich klar ab. Löschen wäre gut, damit Du nicht in Versuchung kommst, zu sehen ,was sie macht. Verhalte Dich aber so, als wenn sie nicht zurück kommt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 12:22
In Antwort auf swg-1896

Meine Hauptfrage ist jetzt kann sie es noch merken was sie wegwirft ?
Wie verhalte ich mich richtig ? Überall löschen ?
Lohnt sich ein "Comeback" hoffen ?

Möglich ist alles. Wichtig ist aber - wie bereits empfohlen - dass du dich komplett zurückhältst und von dir aus nichts unternimmst. Nur so kann sie dich eventuell vermissen. Möglich ist auch, dass unter den neuen Freunden jemand ist, in den sie sich verliebt hat.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 12:31
In Antwort auf ella-1234

Möglich ist alles. Wichtig ist aber - wie bereits empfohlen - dass du dich komplett zurückhältst und von dir aus nichts unternimmst. Nur so kann sie dich eventuell vermissen. Möglich ist auch, dass unter den neuen Freunden jemand ist, in den sie sich verliebt hat.

Dies ist antürlich durchaus möglich. Aber das hätte man sagen können. Anstatt ihre Aussagen an dem Abend:

- Du weißt garnicht wie weh mir das tut
- Du bist mir so verdammt wichtig
- Ich möchte dich nicht verlieren
Alles hat sie öfter gesagt. Auch als ich auf den Schock eine rauchen war, lag sie mir weinend in den Armen und sagte dies.
Als ich fragte küssen wir uns noch zum Abschied, war dieser sehr zärtlich.

Leider hab ich mein Hobby dort wo sie arbeitet und am Wochenende holt sie ihre Sachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 13:05
In Antwort auf swg-1896

Dies ist antürlich durchaus möglich. Aber das hätte man sagen können. Anstatt ihre Aussagen an dem Abend:

- Du weißt garnicht wie weh mir das tut
- Du bist mir so verdammt wichtig
- Ich möchte dich nicht verlieren
Alles hat sie öfter gesagt. Auch als ich auf den Schock eine rauchen war, lag sie mir weinend in den Armen und sagte dies.
Als ich fragte küssen wir uns noch zum Abschied, war dieser sehr zärtlich.

Leider hab ich mein Hobby dort wo sie arbeitet und am Wochenende holt sie ihre Sachen.

Das ist doch alles blabla von ihr.
Worte und Taten widersprechen sich vehement, aber allein die Taten zählen.
Und die sind nun mal, dass sie am WE auszieht.

Das ist ihre Entscheidung trotz der Beteuerungen und Krokodilstränen.

Und lass Dich bloss nicht auf die Freundschaftsschiene abschieben.
Dich gibt es ganz oder gar nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 13:23
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Das ist doch alles blabla von ihr.
Worte und Taten widersprechen sich vehement, aber allein die Taten zählen.
Und die sind nun mal, dass sie am WE auszieht.

Das ist ihre Entscheidung trotz der Beteuerungen und Krokodilstränen.

Und lass Dich bloss nicht auf die Freundschaftsschiene abschieben.
Dich gibt es ganz oder gar nicht.

Okay, das werde ich mir merken. Man neigt ja schnell dazu, zu sagen okay (hauptsache nicht verlieren)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 13:24

Naja zwei jahre waren das bei mir auch bei meiner anderen Ex nicht.

Ja, wenn man überhaupt mit jemanden zusammen zieht dann nur noch nach Jahren(!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 13:42

Das mit dem zusammen ziehen sehe ich ein wenig anders....bzw. nicht so pauschal (erst nach Jahre....niemals nach so kurzer Zeit....) das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und kann klappen oder eben auch nicht.

Egal...das sollte gar nicht das Thema sein...

Ich denke auch dass die Taten viel zu weit von den Worten abweichen und den Taten würde ich in deiner Situation einiges mehr an Gewicht geben. Klar heult sie rum, es fällt auch dem Menschen, der sich trennen will, schwer dies durchzuziehen und man denkt es wird einfacher wenn man noch ein wenig auf die Tränendrüse drückt damit der andere noch Hoffnung hat und nicht ganz so traurig ist.....ist ein scheiß Verhalten, kommt aber öfter vor.

Zieh die Trennun durch, brich den Kontakt komplett ab und bau dir dein Leben in DEINER Wohnung auf....der Rest (also eine passendere Partnerin) kommt von alleine.
Auf so ein rumgeiere nach so kurzer Bezeihungszeit hat doch kein Mensch Lust....oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 14:58
In Antwort auf luiza2710

Das mit dem zusammen ziehen sehe ich ein wenig anders....bzw. nicht so pauschal (erst nach Jahre....niemals nach so kurzer Zeit....) das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und kann klappen oder eben auch nicht.

Egal...das sollte gar nicht das Thema sein...

Ich denke auch dass die Taten viel zu weit von den Worten abweichen und den Taten würde ich in deiner Situation einiges mehr an Gewicht geben. Klar heult sie rum, es fällt auch dem Menschen, der sich trennen will, schwer dies durchzuziehen und man denkt es wird einfacher wenn man noch ein wenig auf die Tränendrüse drückt damit der andere noch Hoffnung hat und nicht ganz so traurig ist.....ist ein scheiß Verhalten, kommt aber öfter vor.

Zieh die Trennun durch, brich den Kontakt komplett ab und bau dir dein Leben in DEINER Wohnung auf....der Rest (also eine passendere Partnerin) kommt von alleine.
Auf so ein rumgeiere nach so kurzer Bezeihungszeit hat doch kein Mensch Lust....oder?

Ja, allerdings ist man nunmal "vorgeschädigt".

Okay, ja gut die tatsache ist nunmal, sie ist weg und ich muss mein Weg gehen, das muss ich mir immer wieder vor Augen halten....

Ja, ich hoffe das dort dann das Vertrauen wieder aufgebaut werden kann.

Nein die ungewissheit ist das schlimmste....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 15:02

Mnteine Vermutung: Sie hat auf dem Festival mit jemandem Sex gehabt (passiert auf Festivals leicht) und der ist jetzt Mr. Richtig. Keine Angst: Er wird sich auch entzaubern; jedenfalls ist das meistens so.

Das Beste, was du im Augenblick tun kannst, ist ihr nicht nachzulaufen. Das würde dich uninteressant machen.

Und halt deine Augen nach einer anderen offen. Damit mein ich nicht, dass es unbedingt eine Neue Partnerin sein MUSS (kann aber schon). Mir macht es oft einfach Spass, mit einem Mädel schwimmen oder ins Kino zu gehen oder irgendwohin zu fahren. Insoweit kann ich allerdings nur für mich sprechen.

Lass es dir möglichst gut gehen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 16:01
In Antwort auf steffen244

Mnteine Vermutung: Sie hat auf dem Festival mit jemandem Sex gehabt (passiert auf Festivals leicht) und der ist jetzt Mr. Richtig. Keine Angst: Er wird sich auch entzaubern; jedenfalls ist das meistens so.

Das Beste, was du im Augenblick tun kannst, ist ihr nicht nachzulaufen. Das würde dich uninteressant machen.

Und halt deine Augen nach einer anderen offen. Damit mein ich nicht, dass es unbedingt eine Neue Partnerin sein MUSS (kann aber schon). Mir macht es oft einfach Spass, mit einem Mädel schwimmen oder ins Kino zu gehen oder irgendwohin zu fahren. Insoweit kann ich allerdings nur für mich sprechen.

Lass es dir möglichst gut gehen!

Dankeschön, ich glaube dies leider auch... und sie gibt es glaube ich nur nicht zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2018 um 16:57
In Antwort auf swg-1896

Guten Tag zusammen,

ich hoffe hier kann mir geholfen werden. Dies ist natürlich nur meine Sichtweise, dies vorab.

Wir waren "nur" 8 Monate zusammen und sind zusammengezogen. Nach 10 Tagen ist meine Freundin auf ein Festival gefahren, kam wieder und trennte sich mit dem Grund --> ich habe dich nicht so vermisst wie ich wollte.

Nun aber von vorn. Wir sind beides sture Menschen und hatten ab und an Diskussionen, durch den Umzug wollten wir uns schon trennen haben aber beschlossen, dass wir es hinbekommen wollen.
Am Abend vor Ihrer Abreise sagte Sie noch im gemeinsamen Bett, dass sie mich sehr vermissen wird und alles schwer für sie wird. Sie liebt mich und ich soll mir keine andere holen. Dies verneinte ich natürlich.

Am Mittwoch morgen fuhr sie los, hier war auch bis Sonntag morgen alles in Ordnung, sie schrieb mir was sie machten und das sie mich vermisst und liebt, sich sogar auf zu Hause freut.
Am Sonntagmorgen kam noch ein Guten Morgen <3

Da sie nicht wie vereinbart nach Hause kam und ich ihr Überraschungen vorbereitet habe, war ich natürlich frustriert. Am Montag Nachmittag schrieb sie mir dann wir sollten reden und auch alle gemeinsamen Bilder Online waren gelöscht.
Als sie spät Abends nach Hause kam (eig wollte sie um 16 Uhr da sein), küssten wir uns noch normal zur Begrüßung danach fingen wir an zu reden. Sie sagte, dass sie mich nicht so vermisst hat wie sie wollte und das es aus ihrer Sicht keinen Sinn mehr macht.
Ich habe sie gefragt ob ich auf dem Festival von ihr betrogen wurde. Dies wurde verneint.

Als ich zwei Tage später eine offene Kondompackung fand, hat sie es trotzdem abgestritten. Ich würde mich lächerlich machen.

Nun hängt sie nur noch mit ihren neuen Freunden rum. Sie sagte immer sie bräuchte viel Alkohol am Wochenende nicht, nun tut sie dies.

Niemand weiß was mit ihr los ist. Sie wird die Tage auch die Sachen aus der Wohnung holen.

Mein Herz/Bauch sagen mir sie hat es nicht getan, der Kopf sieht die Fakten.

 

welche fakten ? 

meinst du die fakten, dass ihr nicht zusammenpasst sie sich trennen wollte, ihr dennoch zusammengezogen seid, und sich nachdem festival wieder trennen wollte ? 

was läufst du eigentlich hinterher, einer sturren illusion ? 

fakt ist ob sie dich betrogen hat oder nicht kann keiner sagen, nicht mal ne offene kondompackung.

fakt ist auch du solltest es akzeptieren und die trennung durchziehen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram