Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennungsgedanken..trotzdem schaff ich es nicht Schluss zu machen

Trennungsgedanken..trotzdem schaff ich es nicht Schluss zu machen

27. Januar 2009 um 20:10

Vielleicht erinnert sich jemand..ich habe vor einigen Wochen schon einen Beitrag geschrieben.
Es geht um meinen Freund..ich weiss nicht, ob ich mich von ihm trennen soll. Einen wirklichen Trennungsgrund gibt es jedoch nicht. Eigentlih führen wir eine glückliche Beziehung..eigentlich. Manchmal habe ich jedoch so einen Drang nach Freiheit. Dann nerven mich schon Kleinigkeiten an ihm. Ich würde am liebsten alles hinter mir lassen, mehr mein eigenes Leben leben, weniger "abhängig sein", flirten, Spass haben (das heisst aber nicht dass ich momentan mit ihm keinen Spass habe ) usw.
Andererseits habe ich Angst. Angst davor, einen Fehler zu machen, es zu bereuen, Angst vor dem Alleinsein. Angst davor mit ihm darüber zu sprechen. Ich habe ihm schon gesagt, dass es für mich sehr wichtig ist, auch Zeit alleine oder mit Freunden zu verbringen. Er sagte nur, ja das sei schon ok. Trotzdem fühle ich mich oft so "abhängig", er erdrückt mich beinahe mit seiner Liebe, Geschenke usw. Es ist sogar schon so weit, dass ich mich gar nicht mehr so über seine Geschenke freuen kann. Ich fühle mich dabei so verpflichtet ihm gegenüber. Ich denke mir immer: Jetzt kann ich ihn nicht einfahc so verlassen, nachdem er mir diese teuren Geschenke gekauft hat.
Ausserdem mischen sich ständig alle in unsere Beziehung ein. Seine Eltern führen sich so auf, als ob wir schon verheiratet wären (was mich einerseits freut so gut aufgenommen zu werden, andererseits setzt es mich ein wenig unter Druck.)
Unsere Freunde: Du hast ja echt Glück so einen tollen verständnisvollen Freund gefunden zu haben. Passt echt gut zusammen usw. (und sie haben recht! )

Das wäre jetzt so das Wichtigste gewesen. Ich bin total hin- und hergerissen. Was soll ich nur machen?
Liebe Grüsse und für Hilfe wäre ich sehrsehr dankbar!

Mehr lesen

27. Januar 2009 um 20:28


Oft sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!
Ich frage mich oft im Leben warum Menschen oft das Glück was sie haben wegwerfen und es nicht zu schätzen wissen? Wenn er sagt, dass es ok sei, dass Du Deine Freiheit hast, wo ist denn dabei das Problem? Und mein Gott lass doch seine Eltern Dir am A.... vorbei gehen! Da bist DU wohl die Person, die das zu Ernst nimmt! Lass doch seine Eltern reden! Du bist mit ihm zusammen und nicht mit seinen Eltern!
Es gibt eine viel wichtigere Frage, die Du Dir ernsthaft stellen solltest! Liebst Du Ihn wirklich vom Herzen?
Und was ist schon ein Flirt oder die Freiheit (die Du ja eh schon hast) gegen wahre Liebe und einen liebevollen PArtner???? Die Frage kannst Du nicht beantwortet, weil wenn Du sagst flirten ist Dir wichtiger, dann hast Du diesen Menschen garnicht verdient und Du hast im Leben noch nicht wirklich viel begriffen!
Alles Gute und viel Glück

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 20:47
In Antwort auf amidie_11856042


Oft sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!
Ich frage mich oft im Leben warum Menschen oft das Glück was sie haben wegwerfen und es nicht zu schätzen wissen? Wenn er sagt, dass es ok sei, dass Du Deine Freiheit hast, wo ist denn dabei das Problem? Und mein Gott lass doch seine Eltern Dir am A.... vorbei gehen! Da bist DU wohl die Person, die das zu Ernst nimmt! Lass doch seine Eltern reden! Du bist mit ihm zusammen und nicht mit seinen Eltern!
Es gibt eine viel wichtigere Frage, die Du Dir ernsthaft stellen solltest! Liebst Du Ihn wirklich vom Herzen?
Und was ist schon ein Flirt oder die Freiheit (die Du ja eh schon hast) gegen wahre Liebe und einen liebevollen PArtner???? Die Frage kannst Du nicht beantwortet, weil wenn Du sagst flirten ist Dir wichtiger, dann hast Du diesen Menschen garnicht verdient und Du hast im Leben noch nicht wirklich viel begriffen!
Alles Gute und viel Glück

...
ja find ich auch ganz gut den vorschlag vielleicht kommt dir das ganze auch nicht so fucking ungerecht vor !
aber ich glaube nicht das jeder sowas auf dauer mitmacht....
es könnte ja sein das dein jetziger freund auf den ganzen mist keinen bock mehr hat und nen sittich macht und dann wirst du schon sehen ob du ihn liebst...manchmal hilft der holzhammer....aber oft ist es dann schon zu spät !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 20:59
In Antwort auf amidie_11856042


Oft sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!
Ich frage mich oft im Leben warum Menschen oft das Glück was sie haben wegwerfen und es nicht zu schätzen wissen? Wenn er sagt, dass es ok sei, dass Du Deine Freiheit hast, wo ist denn dabei das Problem? Und mein Gott lass doch seine Eltern Dir am A.... vorbei gehen! Da bist DU wohl die Person, die das zu Ernst nimmt! Lass doch seine Eltern reden! Du bist mit ihm zusammen und nicht mit seinen Eltern!
Es gibt eine viel wichtigere Frage, die Du Dir ernsthaft stellen solltest! Liebst Du Ihn wirklich vom Herzen?
Und was ist schon ein Flirt oder die Freiheit (die Du ja eh schon hast) gegen wahre Liebe und einen liebevollen PArtner???? Die Frage kannst Du nicht beantwortet, weil wenn Du sagst flirten ist Dir wichtiger, dann hast Du diesen Menschen garnicht verdient und Du hast im Leben noch nicht wirklich viel begriffen!
Alles Gute und viel Glück

Versteh mich nicht falsch..
...dein Beitrag tönt ein wenig verbittert, so als ob du auf diese Art und Weise verlassen wurdest oder jemanden verlassen hast?

Glaub mir..die Frage, ob ich ihn wirklich liebe habe ich mir schon oft gestellt. Doch nun stellt sich die Frage: was bedeutet von ganzem Herzen lieben für dich?
Seine Eltern gehen mir sicher nicht am A.. vorbei. Ich bin oft bei meinem Freund zu Hause (wohnt noch bei seinen Eltern). Ich habe ein gewisses "freundschaftliches Verhältnis zu ihnen aufgebaut. Ich finde, dass das Umfeld in einer Beziehung durchaus eine wichtige Rolle spielt!
Nein, ich habe in KEINEr Art und Weise gesagt, Flirten sei mir wichtiger als meine Beziehung. Ich habe nur gesagt, manchmal fehle mir die Unabhängigkeit und das Flirten, was du wahrscheinlich nicht verstehen kannst.
Ich habe in meinem Leben schon viele Erfahrungen (auch negative) gesammelt. Ich schätze meinen Freund sehr und er ist der verständnisvollste Mensch den ich kenne.
Und die Aussage ich habe ihn nicht verdient ist total unangebracht und kann von Aussenstehenden nicht beurteilt werden. Ich habe es eher nicht verdient, von jemandem so eine aus der Luft gegriffene Aussage an den Kopf geworfen zu bekommen! Ich hoffe, du wirst es noch lernen, dich ein wenig diplomatischer auszudrücken.
Danke und schönen Abend noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 21:08
In Antwort auf amber_12732236

Versteh mich nicht falsch..
...dein Beitrag tönt ein wenig verbittert, so als ob du auf diese Art und Weise verlassen wurdest oder jemanden verlassen hast?

Glaub mir..die Frage, ob ich ihn wirklich liebe habe ich mir schon oft gestellt. Doch nun stellt sich die Frage: was bedeutet von ganzem Herzen lieben für dich?
Seine Eltern gehen mir sicher nicht am A.. vorbei. Ich bin oft bei meinem Freund zu Hause (wohnt noch bei seinen Eltern). Ich habe ein gewisses "freundschaftliches Verhältnis zu ihnen aufgebaut. Ich finde, dass das Umfeld in einer Beziehung durchaus eine wichtige Rolle spielt!
Nein, ich habe in KEINEr Art und Weise gesagt, Flirten sei mir wichtiger als meine Beziehung. Ich habe nur gesagt, manchmal fehle mir die Unabhängigkeit und das Flirten, was du wahrscheinlich nicht verstehen kannst.
Ich habe in meinem Leben schon viele Erfahrungen (auch negative) gesammelt. Ich schätze meinen Freund sehr und er ist der verständnisvollste Mensch den ich kenne.
Und die Aussage ich habe ihn nicht verdient ist total unangebracht und kann von Aussenstehenden nicht beurteilt werden. Ich habe es eher nicht verdient, von jemandem so eine aus der Luft gegriffene Aussage an den Kopf geworfen zu bekommen! Ich hoffe, du wirst es noch lernen, dich ein wenig diplomatischer auszudrücken.
Danke und schönen Abend noch

...

Ja ich wurde so behandelt und das ist das Allerletzte?
Und ich wünsche Dir das Du richtig dick auf die Klappe fliegst!
Du hast Dich aus reinen Eigennutzen auf die Beziehung eingelassen und ich glaube, dass niemand das Recht hat mit anderen Menschen so umzugehen!
Merkt Dein Freund das denn überhaupt nicht? Ist er ein Weichei oder unerfahren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 21:17

Ja..
du hast wahrscheinlcih recht. Ich bin manchmal verunsichert, auch in anderen Lebensbereichen. Dann denke ich, ich trenne mich lieber selbst, als verlassen zu werden. Auch die Erklärung mit der Abwehrreaktion und schlechtes Selbstwertgefühl hast du sehr gut beschrieben. Früher war ich wahrscheinlich selbstbewusster. Dann kamen einige Trennungen dazu, Krankheiten und Todesfälle in der Familie, das hat mich schon sehr heruntergezogen aber ich dachte eigentlich immer ich sei darüber hinweg.
Ich werde versuchen, etwas für mein Selbstwertgefühl zu tun, ich weiss nur noch nicht genau wie..
Vielen vielen dank für deinen Beitrag cefeu. Du könntest echt Psychologe/in werden (falls du es noch nicht bist)
Liebe Grüsse
usb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 21:23
In Antwort auf amidie_11856042

...

Ja ich wurde so behandelt und das ist das Allerletzte?
Und ich wünsche Dir das Du richtig dick auf die Klappe fliegst!
Du hast Dich aus reinen Eigennutzen auf die Beziehung eingelassen und ich glaube, dass niemand das Recht hat mit anderen Menschen so umzugehen!
Merkt Dein Freund das denn überhaupt nicht? Ist er ein Weichei oder unerfahren?

Das tut mir ehrlich leid!
aber ich kann da nichts dafür und du kannst deine Wut echt an jemandem anders auslassen!!
Nein, ich habe mich nicht nur aus Eigennutz eingelassen..wiso auch? so etwas habe ich nicht nötig!
Ich wollte eigentlich nur Tipps oder Erfahrungen hören und nicht irgendwelche Leute, die weder mich noch meinen Freund kennen und dann solche Kommentare schreiben.
und nein er ist kein Weichei und ob er unerfahren ist oder nicht hat überhaupt nichts damit zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 21:28
In Antwort auf amber_12732236

Das tut mir ehrlich leid!
aber ich kann da nichts dafür und du kannst deine Wut echt an jemandem anders auslassen!!
Nein, ich habe mich nicht nur aus Eigennutz eingelassen..wiso auch? so etwas habe ich nicht nötig!
Ich wollte eigentlich nur Tipps oder Erfahrungen hören und nicht irgendwelche Leute, die weder mich noch meinen Freund kennen und dann solche Kommentare schreiben.
und nein er ist kein Weichei und ob er unerfahren ist oder nicht hat überhaupt nichts damit zu tun.

...
du ich habe keine wut schon garnicht auf dich!
ok wir fassen zusammen du hast dich nicht aus eigennutzen auf ihn eingelassen warum denn dann? sei ehrlich vielleicht kriegen wir ja was raus!mit dem weichei und unerfahren wollte ich mal schauen wie du zu ihm stehst ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2009 um 22:01


ich sehe das ganz ähnlich wie cefeu...wenn man sich trennen will dann macht man das auch...also denke ich auch das du nicht dazu bereit bist sonst wärst du dir deiner sache ganz sicher. ich denke die trennungsgedanken kommen durch andere umstände. sei froh einen so tollen menschen an deiner seite zu haben sowas ist was ganz besonderes. nehm es an und geniesse es...ich hoffe cefeu kann dir noch weitere tolle ratschläge geben. in meinen augen hat cefeu nämlich sehr viel ahnung und emphatiensich mit solch einem thema auseinander zu setzen.
lg, cleo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen