Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennungen

Trennungen

10. Januar 2012 um 20:13

Was habt ihr für Erfahrungen mit Trennungen obwohl Gefühle noch da sind aber Zuviele wunden....habt ihr wieder zusammen gefunden? Wie hats wieder angefangen? Hattet ihr Kontakt in der Zeit?wie lang wart ihr getrennt?

Mehr lesen

10. Januar 2012 um 20:25

6 Jahre hat es gedauert
bis wir wieder zusammen kamen. Wir hatten in der Zeit kein Kontakt. Er schrieb mich bei Facebook an und so entstand der Kontakt wieder.

Ich konnte nie wirklich mit der Trennung umgehen. Es tat mir immer weh und ich kann dir leider nichts nennen, was wirklich gut gegen Trennungsschmerz hilft. Die Zeit heilt irgendwann die Wunden, das kann ich sagen. Im Laufe der Zeit, rückte er thematisch in eher untergeordnete Positionen, aber vergessen hab ich ihn nie.

Bist du frisch getrennt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 20:41
In Antwort auf callebaut1

6 Jahre hat es gedauert
bis wir wieder zusammen kamen. Wir hatten in der Zeit kein Kontakt. Er schrieb mich bei Facebook an und so entstand der Kontakt wieder.

Ich konnte nie wirklich mit der Trennung umgehen. Es tat mir immer weh und ich kann dir leider nichts nennen, was wirklich gut gegen Trennungsschmerz hilft. Die Zeit heilt irgendwann die Wunden, das kann ich sagen. Im Laufe der Zeit, rückte er thematisch in eher untergeordnete Positionen, aber vergessen hab ich ihn nie.

Bist du frisch getrennt?

Ja...
Bzw gehen wir seit zwei Wochen getrennte Wege. kein Kontakt. wir haben ziemlich viel durch gemacht,für beide war es das"perfekte",das beste was einem passieren konnte,eben das einzigartige. aber es war nicht immer alles leicht,wir hatten verdammt schwere Zeiten,viele wunden. Aber was nie vergangen ist,war dieses Gefühl,was man wohl liebe nennt. deswegen frug ich nach Trennungen obwohl dieses Gefühl noch da ist. wie gesagt,seit zwei Wochen kein Kontakt. wobei er immer noch meinen Schlüssel hat,ich Kontakt mit seinem Sohn,ich Klamotten bei ihm....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2012 um 19:52

Jetzt...
Sind fast drei Wochen rum. ich fühle mich wie hin und her gerissen. ich hab nicht vor mich zu melden aber er ist immer in meinem Kopf. wirklich zur ruhe komme ich auch nicht. ich schaffe es zwar mich voll und ganz aufs lernen zu konzentrieren-Diplom ist fertig-aber da ist er immer. einige male hab ich überlegt ob ich ihm schreiben soll das er mir meinen Schlüssel in den Briefkasten werfen soll. aber ich mach es nicht. und dann die Frage,warum hat er es nicht schon getan. lässt er mich extra so in ruhe wg Prüfungen. ich weiß es nicht. wir wohnen nur drei Strassen auseinander und sind uns kein mal über den weg gelaufen. dann denke ich das es so gut ist und auch die ruhe. Zeit muss vergehen. aber ich hab das Gefühl ich geh trotzdem kaputt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club