Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Trennung-wie komm ich nur drüber hinweg?

Letzte Nachricht: 28. September 2013 um 12:49
D
diann_12835804
04.11.09 um 19:09

Hallo

das geht an alle die schon eine schmerzhafte Trennung hinter sich hatten und mir vielleicht einen Rat bzw. ihre Erfahrungen schreiben können

Mein Freund und ich waren 2 Jahre lang zusammen und vor einem Monat hat er Schluss gemacht weil er mich nicht mehr liebt.
In unserer Beziehung war ich gegen Ende eig kaum noch glücklich weil er nie Zeit für mich hatte und sich auch nicht bemüht hat das zu ändern. Aber immer wenn wir uns sahen war ich der glücklichste Mensch auf der ganzen Welt.

Ich liebe ihn immer noch über alles und vermisse ihn so.
Seine Nähe, die Geborgenheit, die Tatsache geliebt zu werden und nicht so allein zu sein wie ich es jetzt bin.

Wann kann ich endlich über ihn weg kommen? Wie lange brauch ich noch. Man sagt ja immer die Zeit heilt alle Wunder aber ich hasse diesen Spruch. Ich fühle mich einfach nur leer und unglücklich ohne ihn.

Wie war das bei Euch nach der Trennung? Gab es einen Punkt wo ihr aufgehört habt ihn zu lieben?
Weil für mich ist das schwierigste im Moment mich zu ENTlieben. Das ist sooo schwer.

Würde mich freuen wenn ihr mir antworten könnten...

Mehr lesen

B
bessie_12110031
11.11.09 um 11:09

Es wird besser
Ich kann so gut verstehen wie du dich fühlst!

Ich kenne dieses Gefühl und stecke zur Zeit in der selben Situaton! Wie kann man sich entlieben? Ich weiß es auch nicht und frage mich auch immer wieder wie ich das hinbekommen soll! Ich bin auch wirklich sehr traurig! Aber ich denke mir jeden Tag, es kann nur besser werden!

Die Liebe kannst du nicht erzwingen! Ich weiß, dass es so hart für einen ist und man sich am liebsten im Selbstmitleid ertränken möchte!

Schreib mich einfach mal an und dann können wir uns austauschen! Es kann wirklich nur besser werden! Ich bin mittlerweile an einem Punkt angekommen, an dem ich soagr über PRF nachdenke! Aber dann frage ich mich wieder was das bringen soll!

Meld dich einfach!

Gefällt mir

L
lamya_12627908
11.11.09 um 13:27
In Antwort auf bessie_12110031

Es wird besser
Ich kann so gut verstehen wie du dich fühlst!

Ich kenne dieses Gefühl und stecke zur Zeit in der selben Situaton! Wie kann man sich entlieben? Ich weiß es auch nicht und frage mich auch immer wieder wie ich das hinbekommen soll! Ich bin auch wirklich sehr traurig! Aber ich denke mir jeden Tag, es kann nur besser werden!

Die Liebe kannst du nicht erzwingen! Ich weiß, dass es so hart für einen ist und man sich am liebsten im Selbstmitleid ertränken möchte!

Schreib mich einfach mal an und dann können wir uns austauschen! Es kann wirklich nur besser werden! Ich bin mittlerweile an einem Punkt angekommen, an dem ich soagr über PRF nachdenke! Aber dann frage ich mich wieder was das bringen soll!

Meld dich einfach!

Weiß genau was du meinst...
stecke im moment auch in einer trennung, es ist grausam, kann überhaupt nicht mehr klar denken ....hab mich gestern hier angemeldet, weil ich so verzweifelt bin und einfach nicht mehr weiter weiß...kannst ja vlt meinen beitrag lesen!! ... also was kann ich dir empfehlen??? ... gemeinsames treffen zum ausheulen??? gecky1 hat sicherl recht, man kann die liebe eines menschen nicht erzwingen oder wie meine mutter es so schön sagt nicht erbetteln!!
aber ich würde auch gerne wissen wie lange es dauert bis der trennungsschmerz nachläßt... zumindest ein wenig ??? ich kriege einen heulkrampf nach dem anderen wenn ich an unsere gemeinsamen momente, seine berührungen, die geborgenheit in seinen armen etc denke !!! ....fühle mich so allein, als gäbe es keinen morgen mehr ....

diese leere ist furchtbar! also wie füllt man sie??

wünsche uns allen viel kraft!!

1 -Gefällt mir

L
lupita_12562532
11.11.09 um 21:29

Wann es besser wird...
... ich warte auch noch auf den moment wo ich nicht mehr an ihn denken muss. Ich war drei jahre mit ihm zusammen und er hat mich auf malle betrogen. Hat mich zuletzt nur angelogen und doch würd ich ihn zurück nehmen, wenn er doch was unternehmen würde- aber es kommt nichts!
Wir sind jetzt seit fast 9 wochen getrennt und es ist schon besser wie am anfang Man heult nicht mehr die ganze zeit, man heult nur noch für sich wenn ma allein im bett liegt. oder wenn erinnerungen wieder hochkommen. Also wenn einen die vergangenheit wieder einholt! Ich kann dir nur raten versuchen dich um dich selbst zu kümmern. Denn man kann in einer beziehung eh nicht glücklich werden wenn man es nicht schon vorher ist! Also tu was für dich, geh zum sport oder gönn dir wellness. verwirkliche einen traum! Ich Z.B. möchte in eine andere stadt ziehen! Um nicht ständi an ihn erinnert zu werden.
Ich hoff dir gehts bald besser
LG

Gefällt mir

Anzeige
B
bessie_12110031
12.11.09 um 8:50
In Antwort auf lamya_12627908

Weiß genau was du meinst...
stecke im moment auch in einer trennung, es ist grausam, kann überhaupt nicht mehr klar denken ....hab mich gestern hier angemeldet, weil ich so verzweifelt bin und einfach nicht mehr weiter weiß...kannst ja vlt meinen beitrag lesen!! ... also was kann ich dir empfehlen??? ... gemeinsames treffen zum ausheulen??? gecky1 hat sicherl recht, man kann die liebe eines menschen nicht erzwingen oder wie meine mutter es so schön sagt nicht erbetteln!!
aber ich würde auch gerne wissen wie lange es dauert bis der trennungsschmerz nachläßt... zumindest ein wenig ??? ich kriege einen heulkrampf nach dem anderen wenn ich an unsere gemeinsamen momente, seine berührungen, die geborgenheit in seinen armen etc denke !!! ....fühle mich so allein, als gäbe es keinen morgen mehr ....

diese leere ist furchtbar! also wie füllt man sie??

wünsche uns allen viel kraft!!

Kraft, ja die braucht man!
Die Leere! ja, das kenne ich! Man fragt sich ob man überhaupt aufstehen sollte! Es ist echt hart!

Aber ich habe jetzt fast zwei Monate des Hin und Hers hinter mir und ich denke es wird wirklich irgendwann besser! Lenke dich ab! Egal wie das versuche ich zur Zeit auch!

Bei uns ist das Problem, dass wir auch noch den gleichen Freundeskreis haben und uns immer und immer wieder über den Weg laufen!

Ich treffe mich auch noch manchmal mit ihm! Ich weiß das es nicht gut ist, aber Liebe macht nunmal blind und auch doof!

Ich liebe diesen Mann wirklich und hoffe immer noch das alles nur ein böser Traum ist! Ich kämpfe weiter, bis ich von selbst sage es bringt nichts mehr! Ich versuche aber trotzdem mein eigenes Leben wieder aufzubauen, damit ich nie wieder so auf die klappe fallen kann!

Wie geht es dir denn mittlerweile?

1 -Gefällt mir

L
lamya_12627908
13.11.09 um 15:00
In Antwort auf bessie_12110031

Kraft, ja die braucht man!
Die Leere! ja, das kenne ich! Man fragt sich ob man überhaupt aufstehen sollte! Es ist echt hart!

Aber ich habe jetzt fast zwei Monate des Hin und Hers hinter mir und ich denke es wird wirklich irgendwann besser! Lenke dich ab! Egal wie das versuche ich zur Zeit auch!

Bei uns ist das Problem, dass wir auch noch den gleichen Freundeskreis haben und uns immer und immer wieder über den Weg laufen!

Ich treffe mich auch noch manchmal mit ihm! Ich weiß das es nicht gut ist, aber Liebe macht nunmal blind und auch doof!

Ich liebe diesen Mann wirklich und hoffe immer noch das alles nur ein böser Traum ist! Ich kämpfe weiter, bis ich von selbst sage es bringt nichts mehr! Ich versuche aber trotzdem mein eigenes Leben wieder aufzubauen, damit ich nie wieder so auf die klappe fallen kann!

Wie geht es dir denn mittlerweile?

Schätze ...,
die frage war nicht an mich gerichtet aber trotzdem.... beneide dich darum, dass du schon so lange ausgehalten hast. bei mir ist es gerade mal eine woche her und ich fühle mich auf einer skala von 1-10 (10 für beschissen) mind. 100000 ...immer wieder kommen die erinnerungen hoch und ich habe einen heulkrampf nach dem anderen. sehe schon aus wie eine wandernde leiche .... meine freunde sind alle glücklich vergeben und die, die in der nähe wohnen, haben keine zeit weil sie lieber den abend m/ ihrem schatzi verbringen....hoffe du bist da besser dran!! wenn ich es richtig verstanden habe, gibst du die hoffnung nicht auf, dass er wieder zu dir zurückkommt. ist natürl hart sich permanent über den weg zu laufen. weißt du denn, ob er nicht schon eine andere hat? das ist ein gedanke, der mich zieml quält, weil ich mir auch fast sicher bin, dass er eine neue hat... ist das nicht traurig ??? könnte schon wieder losheulen, ehrlich... sind dir die tränen irgendwann ausgegangen??

1 -Gefällt mir

D
diann_12835804
14.11.09 um 11:37

Hallo Ihr Lieben
Vielen Dank

dass ihr mir so viel erzählt habt und ich bin froh dass ich nicht alleine mit meinem schmerz bin sondern dass es vielen anderen auch so geht.
Ist zwar kein trost ... aber schön dass ihr mir das schreibt

Es sind jetzt mittlerweile 6 Wochen her seit mein freund sich von mir getrennt hat!
Und wie geht es mir mittlerweile?
Naja die schlimmste erste Phase habe ich denk ich mal einigermaßen überstanden... Ich heul kaum noch aber denke trotzdem noch jeden Tag an ihn wenn ich aufwache und wieder ins bett geh und tagsüber

Ich versuche mich immer fließig abzulenken und das klappt auch zum teil ganz gut bis es wieder momente gibt wo ich an ihn erinnert werde, wenn ich andere glückliche paare sehe, oder an seinem Haus vorbei fahre
ganz schlimm...

Naja ich denke ich brauche noch gaaaaaanz viel zeit um komplett sagen zu können ich habe die trennung überstanden. Aber was ich allen raten würde ist dass ihr gaaaanz sicher seit, dass es keine hoffnung mehr gibt. Nur wer keine Hoffnung mehr hat der kann auch besser damit abschließen.
So wars bei mir. Ich hab ihn nämlich nochmal drauf angesprochen und da hat er mir gesagt dass er richtig zufrieden ist und die beziehung für ihn keinen seinn mehr hatte weil er mich einfach nicht mehr liebt.
Das tat zwar tierisch weh im ersten moment aber jetzt weiß ich dass aus uns zu 100% nichts mehr werden kann deswegen bleibt mir nichts anderes übrig als mein leben ohne ihn weiter zu leben.
Man kann nämlich nicht abschließen wenn immernoch im hinterkopf die Hoffnung dass es doch noch mal klappt ist.

Aber Mädels wir müssen uns überlegen was wäre wenn wir vielleicht doch noch mit unserem Ex zusammen kommen würden? es würde dann paar Wochen oder Monate geh gehn und dann geht der gleiche zauber und streit wie am anfang wieder los.
MÄDELS SEIT STARK!!!
Mir tut die Trennung auch immernoch weh und vermisse ihn total aber das leben muss doch irgendwie weitergehn.Man kann doch nicht von einer Person abhängig machen ob man glücklich ist oder nicht.

Gefällt mir

Anzeige
F
fauna_12870747
22.11.09 um 11:15

Willkommen im club
mir gehts genau gleich wie euch! bei mir ist die trennung nun ca 8 wochen her.

anfangs hatten wir noch kontakt und wenn ich mich nicht gemeldet hab, rief er an um wahrscheinlich zu schauen ob ich eh noch mit ihm red. wir haben uns auch ein paar mal beim weggehen getroffen und da meinte er dass er das ganze gar nicht so wollte (ich hab am tag nach der trennung konsequent alle meine sachen bei ihm abgeholt) jedoch, wenn er es nicht so wollte hätte er doch schon genügend zeit gehabt das zu ändern!!!

meine freunde haben auch fast nie zeit - alle vergeben oder bereits mütter oder nicht so die partymädls. voll frustrieren wenn man an den WE.s dann blöd zuhaus rumsitzt und dann an eh nichts anderes als an ihn und die zeit mit ihm denkt! dieses we ists besonders schlimm bei mir weils eben genau 8 wochen her ist.

vor 2 wochen hab ich allerdings einen schrecklichen fehler gemacht! MÄDELS MACH DIESEN FEHLER BITTE NICHT!!!!!!!!!!! wir waren bei weg (getrennte orte) und haben telefoniert und ich bin zu ihm gefahren. ich bereu es so sehr!!!! es hat sich angefühlt als ob dabei was zwischen uns zerbrochen wär. seit dem haben wir gar keinen kontakt. bzw er meinte er meldet sich (Das war letztes we) hat es aber nicht gemacht!

bin jetzt irgendwie wieder voll am ende/anfang und nur am rumjammern und rumheulen!

es ist mit männern doch so, wenn sie etwas wollen setzen sie alle hebel in bewegung um es zu bekommen. war bei meinem ex auch so - der ist mir quasi 3 jahre lang nachgelaufen um mich zu kriegen. und jetzt ist es nicht mehr so. und damit muss ich wohl oder übel lernen umzugehen.

so, hat irgendjemand nen guten ratschlag für mich?! dass ich es sein lassen soll weiß ich eh, aber es ist hat schwer mit dem schmerz umzugehen.

Gefällt mir

M
mamie_12877040
22.11.09 um 16:45
In Antwort auf diann_12835804

Hallo Ihr Lieben
Vielen Dank

dass ihr mir so viel erzählt habt und ich bin froh dass ich nicht alleine mit meinem schmerz bin sondern dass es vielen anderen auch so geht.
Ist zwar kein trost ... aber schön dass ihr mir das schreibt

Es sind jetzt mittlerweile 6 Wochen her seit mein freund sich von mir getrennt hat!
Und wie geht es mir mittlerweile?
Naja die schlimmste erste Phase habe ich denk ich mal einigermaßen überstanden... Ich heul kaum noch aber denke trotzdem noch jeden Tag an ihn wenn ich aufwache und wieder ins bett geh und tagsüber

Ich versuche mich immer fließig abzulenken und das klappt auch zum teil ganz gut bis es wieder momente gibt wo ich an ihn erinnert werde, wenn ich andere glückliche paare sehe, oder an seinem Haus vorbei fahre
ganz schlimm...

Naja ich denke ich brauche noch gaaaaaanz viel zeit um komplett sagen zu können ich habe die trennung überstanden. Aber was ich allen raten würde ist dass ihr gaaaanz sicher seit, dass es keine hoffnung mehr gibt. Nur wer keine Hoffnung mehr hat der kann auch besser damit abschließen.
So wars bei mir. Ich hab ihn nämlich nochmal drauf angesprochen und da hat er mir gesagt dass er richtig zufrieden ist und die beziehung für ihn keinen seinn mehr hatte weil er mich einfach nicht mehr liebt.
Das tat zwar tierisch weh im ersten moment aber jetzt weiß ich dass aus uns zu 100% nichts mehr werden kann deswegen bleibt mir nichts anderes übrig als mein leben ohne ihn weiter zu leben.
Man kann nämlich nicht abschließen wenn immernoch im hinterkopf die Hoffnung dass es doch noch mal klappt ist.

Aber Mädels wir müssen uns überlegen was wäre wenn wir vielleicht doch noch mit unserem Ex zusammen kommen würden? es würde dann paar Wochen oder Monate geh gehn und dann geht der gleiche zauber und streit wie am anfang wieder los.
MÄDELS SEIT STARK!!!
Mir tut die Trennung auch immernoch weh und vermisse ihn total aber das leben muss doch irgendwie weitergehn.Man kann doch nicht von einer Person abhängig machen ob man glücklich ist oder nicht.

Ich wäre gerne stark....
ohje deine geschichte hat mich wirklich sehr getroffen, da ich im moment in der selben situation bin wie du(und wie einige andere mädels hier auch!) wie gehts dir denn jetzt?? deine letzten paar sätze, haben sich doch schon etwas gefestigter angehört, ich hoffe das kam nicht nur so rüber?!

was kann man gegen gefühle tun?? ich weiß es leider auch nicht, und auch die ganzen tipps, raus gehen, freunde treffen etc. helfen mir leider gar nichts! ich bin trotzdem nie glücklich, nie! und das bekloppte ist, das er das letzte arsch..... war!

ich bewundere,dass du jetzt dein leben so weiter machst, aber wahrscheinlich hast du recht, es war das beste was dir passieren konnte, das er meinte das er keine lust mehr hat! meiner hat mir das auch schon 1oo mal gesagt, aber irgendwie will ich es nicht in meine hohle birne bekommen!

gibt es denn kein patentrezept für emotional geschädigte???
ich hab auch einfach keine lust mehr in meinem scheiß selbstmitleid zu versinken!

Gefällt mir

Anzeige
I
inez_12293407
22.11.09 um 20:11
In Antwort auf fauna_12870747

Willkommen im club
mir gehts genau gleich wie euch! bei mir ist die trennung nun ca 8 wochen her.

anfangs hatten wir noch kontakt und wenn ich mich nicht gemeldet hab, rief er an um wahrscheinlich zu schauen ob ich eh noch mit ihm red. wir haben uns auch ein paar mal beim weggehen getroffen und da meinte er dass er das ganze gar nicht so wollte (ich hab am tag nach der trennung konsequent alle meine sachen bei ihm abgeholt) jedoch, wenn er es nicht so wollte hätte er doch schon genügend zeit gehabt das zu ändern!!!

meine freunde haben auch fast nie zeit - alle vergeben oder bereits mütter oder nicht so die partymädls. voll frustrieren wenn man an den WE.s dann blöd zuhaus rumsitzt und dann an eh nichts anderes als an ihn und die zeit mit ihm denkt! dieses we ists besonders schlimm bei mir weils eben genau 8 wochen her ist.

vor 2 wochen hab ich allerdings einen schrecklichen fehler gemacht! MÄDELS MACH DIESEN FEHLER BITTE NICHT!!!!!!!!!!! wir waren bei weg (getrennte orte) und haben telefoniert und ich bin zu ihm gefahren. ich bereu es so sehr!!!! es hat sich angefühlt als ob dabei was zwischen uns zerbrochen wär. seit dem haben wir gar keinen kontakt. bzw er meinte er meldet sich (Das war letztes we) hat es aber nicht gemacht!

bin jetzt irgendwie wieder voll am ende/anfang und nur am rumjammern und rumheulen!

es ist mit männern doch so, wenn sie etwas wollen setzen sie alle hebel in bewegung um es zu bekommen. war bei meinem ex auch so - der ist mir quasi 3 jahre lang nachgelaufen um mich zu kriegen. und jetzt ist es nicht mehr so. und damit muss ich wohl oder übel lernen umzugehen.

so, hat irgendjemand nen guten ratschlag für mich?! dass ich es sein lassen soll weiß ich eh, aber es ist hat schwer mit dem schmerz umzugehen.


Ich kann Dir nur zustimmen. Macht diesen Fehler nicht.
Genau wie du, habe ich mich nach 4 Moanten mit meinem Ex getroffen, ich wollte wissen, wie es sich anfühlt ihn wieder zu sehen. Es war Schrecklich.

Ich kann euch leider keinen guten Rat geben, denn ich weiß auch nicht, wie ich mit dieser Situtaion umgehen soll.
Es wird besser und man lernt damit umzugehen, so erging es mir nach 3-4 Monaten, doch wenn es eine Situation gibt , die mich an ihn erinnert, oder ich sehe ihn, bin ich wieder ganz am Anfang.

Ich wünsche euch allen viel Kraft.

LG
Jenny

Gefällt mir

S
selina_12506100
22.11.09 um 22:26


Hallo meine Liebe

bin seit 5 Monaten von meiner ersten großen Liebe getrennt wir waren 3 jahr zusammen uns ich habe von meiner lehre über frührerschein und LAP alles mit ihm durchgestanden ,wohnte auch über ein jahr zusammen....

als er mich verließ weil er mich nicht mehr liebte brach meine welt zusammen, das leben das ich kannte war weg, die wohnung, der alltag, der freund. Ich habe das letze jahr bestimmt jeden tag geweint weil ich so unglücklich mit im war, oft tage nicht mit ihm geredet und wenn nur gestritten, hatten keinen sex mehr und ich machte sogar 3 mal schluß...und trotzdem war ich am ende als er ging, er wollte mir partou keine chance mehr geben bis ich drauf kam warum...eine andere...=( naja,

phase 1 : ich heulte, jedes lied jeder ort, alles erinnerte miich an ihn und ich heulte mich aus bettelte um ne chance

phase 2: wir versuchten es mit freundschaft ( ich natrülich mit hintergedanke..) hatten aber trotz seiner neuen noch sex....und ich kam nie so richtg von ihm los

phase 3: ich hatte nen neuen, wollte einfach in ne beziehung stürtzen um mich abzulenken - ging mega schief

phase 4: ich fing wieder an zu leben, ablenken, war nur unterwechs und machte alles was mir in der beziehhng unmöglich war oder was ich vernachlässigt hatte, WOW ICH FÜHLTE MICH WIEDER - ich war wieder ich- und trotzdem heulte ich abend noch weil es noch sooo weh tat

phase 4: ich brach den kontakt völlig ab, aus den augen aus den sinn, holte mein letzes zeug, schmiss seine sachen in den keller löschte seine nummer, ihn aus allen internet.-comunities, und schrieb ihn einen abschiedsbrief den ich 4 tage lang verfasste und 100 mal änderte

phase 5: FREI- das an ihn denken und melden wollen ließ mit der zeit nach, ich war phasenweise richtig glücklich und es geht mir richtig gut, ich denke nicht mehr an ihn oder nur wenn ich erinnert werde aber es tut nicht mehr weh und ich denke nur mehr " schön wars" er schrieb mir vor kurzen ne mail das er verstehen würde wenn ich ihn hasse...
und siehe da, als ich sie laß fühlte ich nichts NICHTS, keine trauer mehr, keinen hass kein nix mehr...

sehen darf ich ihn nicht denn dann kommt bestimmt wieder alles hoch, aber so ohne kontakt gehts mir suuper gut, es ist sogar wieder n mann in meinem leben für den ich was empfinde und ihn nicht mit meinem ex vergleiche, meinen ex nicht mit ihm eifersüchtig machen will oä =)

KOOPF HOCH DAS WIRD, und ich hab jz nach 4 monaten das gröbste überstanden, ich denke es dauert noch so ca 2 monate bis ich den restt an balast auch abgeworfen habe

ps...mal so nen abend sooo riiiichtig ausheulen allen zu hause hilft super

Gefällt mir

Anzeige
L
lamya_12627908
25.11.09 um 1:00
In Antwort auf inez_12293407


Ich kann Dir nur zustimmen. Macht diesen Fehler nicht.
Genau wie du, habe ich mich nach 4 Moanten mit meinem Ex getroffen, ich wollte wissen, wie es sich anfühlt ihn wieder zu sehen. Es war Schrecklich.

Ich kann euch leider keinen guten Rat geben, denn ich weiß auch nicht, wie ich mit dieser Situtaion umgehen soll.
Es wird besser und man lernt damit umzugehen, so erging es mir nach 3-4 Monaten, doch wenn es eine Situation gibt , die mich an ihn erinnert, oder ich sehe ihn, bin ich wieder ganz am Anfang.

Ich wünsche euch allen viel Kraft.

LG
Jenny

Lange her...
hab schon zieml lange nichts mehr reingeschrieben, weil ich m/ arbeit überladen war und mich auch in meiner trauer rumgewälzt habe, aber "schön" zu lesen, dass es noch andere mädels gibt, die im moment das gleiche durchmachen. weiss ja nicht wo ihr alle seid/ wohnt aber es wäre doch mal sehr lustig wenn wir, die gerade eine trennung durchmachen und wo die freunde auch keine zeit haben, sich mal auf einen trennungs-kaffee treffen, wäre bestimmt irgendwie lustig ....oder so ähnl!! hab von meinem ex seit über einer wo nichts mehr gehört. hat sich bei unserem letzten telefonat weiterhin geweigert mich zu sehen und meinte nur so ganz abfällig zu mir ".... na ja im vergleich zu dir, weiss ich ja schon mal was mir nicht gut tut (er meinte mich damit!), also bin ich dir schon mal zumindest ein schritt voraus!" ...könnt ihr euch vorstellen wie gelähmt ich war ....warum sind manche menschen so??

1 -Gefällt mir

B
bessie_12110031
25.11.09 um 10:35
In Antwort auf lamya_12627908

Lange her...
hab schon zieml lange nichts mehr reingeschrieben, weil ich m/ arbeit überladen war und mich auch in meiner trauer rumgewälzt habe, aber "schön" zu lesen, dass es noch andere mädels gibt, die im moment das gleiche durchmachen. weiss ja nicht wo ihr alle seid/ wohnt aber es wäre doch mal sehr lustig wenn wir, die gerade eine trennung durchmachen und wo die freunde auch keine zeit haben, sich mal auf einen trennungs-kaffee treffen, wäre bestimmt irgendwie lustig ....oder so ähnl!! hab von meinem ex seit über einer wo nichts mehr gehört. hat sich bei unserem letzten telefonat weiterhin geweigert mich zu sehen und meinte nur so ganz abfällig zu mir ".... na ja im vergleich zu dir, weiss ich ja schon mal was mir nicht gut tut (er meinte mich damit!), also bin ich dir schon mal zumindest ein schritt voraus!" ...könnt ihr euch vorstellen wie gelähmt ich war ....warum sind manche menschen so??

Treffen
Ja, das wäre echt lustig! Wo kommst du denn her?
Es gibt echt soviele Frauen hier, die das gleiche Problem haben!

Wie geht es dir denn heute?

Gefällt mir

Anzeige
A
auri_12747464
25.11.09 um 11:13


Mädels es tut gut eure Antworten zu lesen...mir gehts genauso. Mein freund hat sich nach 7 Jahren von heut auf morgen von mir getrennt, vor 5 tagen

Wir führen von Anfang an eine WE Beziehung. Er hat mir gestanden, das er sich die letzten Monate heimlich mit einer getroffen und angefreundet hat Ins Kino gegangen und so.
Er wollte es mir ne sagen,weil er weiß wie ich wegen meiner Eifersucht reagieren würde.

Jetzt ist alles vorbei und er möchte die Wohnung mit mir behalten..immer für mich da sein!! Verstehen uns wirklich gut, obwohl ich wegen der treffen schon sauer bin, aber nix sage.

Mir fehlt nach 5 tagen schon seine nähe, die umarmungen, zu wissen das man geliebt wird. Quäle mich jedentag

Der Gedanke das er vielleicht schon bald eine neue hat und mit ihr glücklich ist und Sex hat zerreißt mich

Heut meinte er sein nächstes Auto wird bestimmt ein Kombi...mit mir wollte er nie Kinder und jetzt kann er sich das vorstellen???

Gefällt mir

E
etelka_12688423
25.11.09 um 14:14

Hallo!
Mir geht es momentan genauso wie Dir!
Ich weiss nicht was mit mir los ist, denn mein Ex hat in den zwei jahren wo wir zusammen sind die zweite Freunding, und ich bin schuld! Wie an allem was vorgefallen ist.
Was ich an mir selber nicht verstehe ist, warum ich so an ihm hänge und mein leben seit sieben wochen zu ende scheint.
In zwei jahren des runtermachens und schimpfens gegen mich hat er es anscheinend geschafft mein selbtwergefühl auf null zu setzen.

Ich bewundere euch alle hier herinnen und es gibt soviel kraft, denn freunde habe ich ausser einer freundin nicht mit der ich reden kann.

Mein Ex hat jetzt eine Neue, die er "gerne mag" sagt er und der sex ist mit ihr auch schöner....
Seit wir uns kennen ist er so ziemlich alle zwei wochen ausgezogen und hat mich beschimpft, alles üble was es gibt, dann haben wir ge smst und sind wieder zusammen.

Ich liebe ihn noch immer so sehr, obwohl ich weiss das es keine zukunft für uns gibt, hoffe ich so sehr das er sich nochmal bei mir meldet.
Das alles ist total unlogisch und auch nicht zu erklären, aber er ist mein traummann, nur kann ich ihn nicht ändern.

deliberate wünsche ich noch alles gute und viel stärke um das alles zu überstehen, wir können die männer nicht ändern, aber anscheinend sind viele doch so anders wie wir frauen.
lg mybody1


Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
lamya_12627908
25.11.09 um 22:35
In Antwort auf bessie_12110031

Treffen
Ja, das wäre echt lustig! Wo kommst du denn her?
Es gibt echt soviele Frauen hier, die das gleiche Problem haben!

Wie geht es dir denn heute?

Na ja...
es gibt momente, in denen der schmerz kurzfristig nachlässt, dann kommt es mal m/ voller wucht zurück. weisst du was ich meine? bin froh, dass ich eine therapie begonnen habe, die gespräche haben mir bislang ganz gut getan. wie gehts dir denn? schaffst du es denn bislang dich gut in die normalität einzuleben? komme aus neuss. wo kommst du denn her??

Gefällt mir

F
fauna_12870747
26.11.09 um 13:35
In Antwort auf lamya_12627908

Lange her...
hab schon zieml lange nichts mehr reingeschrieben, weil ich m/ arbeit überladen war und mich auch in meiner trauer rumgewälzt habe, aber "schön" zu lesen, dass es noch andere mädels gibt, die im moment das gleiche durchmachen. weiss ja nicht wo ihr alle seid/ wohnt aber es wäre doch mal sehr lustig wenn wir, die gerade eine trennung durchmachen und wo die freunde auch keine zeit haben, sich mal auf einen trennungs-kaffee treffen, wäre bestimmt irgendwie lustig ....oder so ähnl!! hab von meinem ex seit über einer wo nichts mehr gehört. hat sich bei unserem letzten telefonat weiterhin geweigert mich zu sehen und meinte nur so ganz abfällig zu mir ".... na ja im vergleich zu dir, weiss ich ja schon mal was mir nicht gut tut (er meinte mich damit!), also bin ich dir schon mal zumindest ein schritt voraus!" ...könnt ihr euch vorstellen wie gelähmt ich war ....warum sind manche menschen so??

Solche tage
gibts leider immer wieder. hatte auch erst kürzlichen einen davon... war kurz davor mich bei ihm zu melden - und ich bin heilfroh dass ich es nicht gemacht habe!! 13.tag kontaktfrei. JUHU!

auch wenns schwer fällt.

melde dich nicht bei ihm - du tust dir damit nur selber einen gefallen. (hab ich gestern wieder bemerkt)

Gefällt mir

Anzeige
B
bessie_12110031
26.11.09 um 14:23
In Antwort auf lamya_12627908

Na ja...
es gibt momente, in denen der schmerz kurzfristig nachlässt, dann kommt es mal m/ voller wucht zurück. weisst du was ich meine? bin froh, dass ich eine therapie begonnen habe, die gespräche haben mir bislang ganz gut getan. wie gehts dir denn? schaffst du es denn bislang dich gut in die normalität einzuleben? komme aus neuss. wo kommst du denn her??


Na ja, gut ist was anderes! Die Tage gehen aber die Nächte sind die Hölle! Ich komm aus der Nähe von Hamburg.

Ich weiß übrigens genau was du meinst! Es gibt Momente in denen fühlt man sich schon ein wenig stärker und dann kommt ein doofes Lied im Radio und schwupps ist alles vorbei!

Gefällt mir

L
lamya_12627908
27.11.09 um 10:29
In Antwort auf bessie_12110031


Na ja, gut ist was anderes! Die Tage gehen aber die Nächte sind die Hölle! Ich komm aus der Nähe von Hamburg.

Ich weiß übrigens genau was du meinst! Es gibt Momente in denen fühlt man sich schon ein wenig stärker und dann kommt ein doofes Lied im Radio und schwupps ist alles vorbei!

Elendig,...
oder?? hey ich wollte sowieso bald nach HH..liebe diese stadt. vlt treffen wir uns ja echt. ey du bist wenigstens bei irgendwelchen liedern niedergeschlagen, ich könnte jedesmal heulen, nur weil ich ein auto sehe, das seinem ähnl ist. hab ich schon erwähnt, dass ich nicht nah am wasser sonder IM wasser gebaut habe ...?? kann gar nicht aufhören auf mein bescheuertes handy zu gucken und hoffen, dass er sich doch meldet. bin ja soooooooooooooooo bescheuert .....

was machst du eigentl berufl? kannstdu dich gut ablenken- freunde etc.? egal was ich alleine mache, ich komme mir vor wie ein loser ohne feunde ....

sehr aufbauend...

1 -Gefällt mir

Anzeige
B
bessie_12110031
27.11.09 um 13:15
In Antwort auf lamya_12627908

Elendig,...
oder?? hey ich wollte sowieso bald nach HH..liebe diese stadt. vlt treffen wir uns ja echt. ey du bist wenigstens bei irgendwelchen liedern niedergeschlagen, ich könnte jedesmal heulen, nur weil ich ein auto sehe, das seinem ähnl ist. hab ich schon erwähnt, dass ich nicht nah am wasser sonder IM wasser gebaut habe ...?? kann gar nicht aufhören auf mein bescheuertes handy zu gucken und hoffen, dass er sich doch meldet. bin ja soooooooooooooooo bescheuert .....

was machst du eigentl berufl? kannstdu dich gut ablenken- freunde etc.? egal was ich alleine mache, ich komme mir vor wie ein loser ohne feunde ....

sehr aufbauend...

Elend ja, das kenne ich!
Es geht! Den einen Tag klappt es mit dem ablenken den anderen Tag geht es überhaupt nicht! Das schwierigste ist für mich, das ich mich nicht bei ihm melden kann! ich könnte habe aber im das Gefühl, ich mache mich lächerlich! Das schlimmste ist aber, genau das was du auch mitmachst!

Egal ob ein Auto,ein lied, es kann sogar nur ein scheiß Wortlaut sein und schon ist man wieder am Boden. Ich kenne das und könnte manchmal vor Wut auf mich kotzen! Dann denke ich mir immer und immer wieder wie doof man doch ist.

Die Handy Sache kenne ich auch, denn ich mache es nicht anders! Ich schaue immer und immer wieder auf mein Handy, manchmal glaube ich schon, dass ich nen Schaden habe! Was soll er denn schreiben? Ich bin manchmal schon so wütend auf mich selbst, dass ich mein Handy dann lieber ausmache bevor ich ihm mal wieder irgendeinen Mist schreibe und das am nächsten Tag bereue!

Tue dir echt etwas gutes und lerne neue Leute kennen! Das bewirkt wunder! Ich kann es dir nur aus eigener Erfahrung sagen!

Gehe aus, ins Kino und unternimm was! Das ist wirklich besser! Es ist zwar schwer aber es hilft! Schreib mir auch gern einfach! Ich antworte dann so schnell ich kann! Schreib dir deinen Kummer von der Seele! Wie alt bist du eigentlich?



Gefällt mir

F
fauna_12870747
28.11.09 um 11:08

Nein
lass es.

ich würde dir wirklich davon abraten. wenn du ihn jetzt mit solchen sachen "nervst" stoßt du ihn meiner meinung nach noch weiter weg. geh auf abstand, zeig ihm dass du eine klasse frau bist und auch gut ohne ihn klar kommst - wenn er wirklich will kommt er von allein. aber nerv ihn jetzt nicht mit solchen fragen warum und wieso. außerdem wirst du keine befriedigende antwort erhalten (die einzige befriedigende antwort wär ja sowieso "ich will dich wieder haben" und die wird er dir ja höchstwahrscheinlich nicht geben)

also, ich an deiner stelle würd es lassen (und ich sprech aus erfahrung)

Gefällt mir

Anzeige
F
fauna_12870747
28.11.09 um 22:14

Ich...
..weiß genau wie es dir geht!!! denn mir geht es nicht anders.

aber wie du schreibst, du willst ihn eh nicht mehr - dann lass auch das fragen sein. glaub mir, ich hab diesen fehler auch mal gemacht und dann ist alles nur noch schlimmer geworden.

das mit dem löschen geht eigentlich ganz schnell es kostet nur einige überwindung. ich "quäl" mich auch gerade damit. habs auch schon ein paar mal gemacht aber ihn immer wieder neu hinzugefügt. bzw jetzt wieder gelöscht und so solls bleiben.

aus den augen aus dem sinn... ja das ist eine gute idee. ich bin mittlerweile meinen 16.tag kontaktfrei und ich muss sagen es geht - bzw am WE werd ich immer ein wenig wehmütig (wir hatten eine WE-bez.)

du kannst ja mal mit kleinen schritten anfangen und all seine sachen in eine kiste geben - aber du wirst sehen wenn du sie in den keller stellst wird es anfangs zwar komisch sein - aber du wirst dich bestimmt auf eine art und weise erleichtert fühlen!

und das mit dem loslassen braucht zeit... aber auch das werden wir schaffen ich bin zuversichtlich!!

Gefällt mir

O
orpa_11988088
29.11.09 um 17:54
In Antwort auf auri_12747464


Mädels es tut gut eure Antworten zu lesen...mir gehts genauso. Mein freund hat sich nach 7 Jahren von heut auf morgen von mir getrennt, vor 5 tagen

Wir führen von Anfang an eine WE Beziehung. Er hat mir gestanden, das er sich die letzten Monate heimlich mit einer getroffen und angefreundet hat Ins Kino gegangen und so.
Er wollte es mir ne sagen,weil er weiß wie ich wegen meiner Eifersucht reagieren würde.

Jetzt ist alles vorbei und er möchte die Wohnung mit mir behalten..immer für mich da sein!! Verstehen uns wirklich gut, obwohl ich wegen der treffen schon sauer bin, aber nix sage.

Mir fehlt nach 5 tagen schon seine nähe, die umarmungen, zu wissen das man geliebt wird. Quäle mich jedentag

Der Gedanke das er vielleicht schon bald eine neue hat und mit ihr glücklich ist und Sex hat zerreißt mich

Heut meinte er sein nächstes Auto wird bestimmt ein Kombi...mit mir wollte er nie Kinder und jetzt kann er sich das vorstellen???

Och du arme...
das ist wirklich hart..fühl dich ganz dolle gedrückt von mir ok..und glaub mir es lohnt sich nicht..mach dich nicht kaputt..kopf hoch das wird wieder..ok..wünsche dir und den anderen maedels gaaaaaaaanz viel kraft ihr schafft das schon..lg erdbeere

Gefällt mir

Anzeige
I
irmela_834706
01.12.09 um 14:45

Egal wie es geht immer weiter
also ist echt übel, dass da soviele sind die im Grunde doch alles das selbe Problem haben,
es ist schluss er liebt einen nicht mehr, wenn er das überhaupt je getan hat, aber man selbst denkt es wäre der Einzige auf der Erde der einen noch glücklich machen kann!

scheiße alles, muss man jetzt echt mal so sagen, ich bin eignetlich diesmal total klar im kopf.....ist auch zuviel passiert, wir passen nicht zusammen er lebt in einer Welt in die ich nicht gehöre und auch nicht gehören möchte,
aber LIEBE ich ihn wirklich, ist es vll doch nur Gewohnheit!

Ich beschreibe ihn gerne als eine Droge, wenn man sie nicht hat und nicht weiß man könnte sie jeder Zeit zu sich nehmen, dann ist man sowas von fertig dass man kaum noch atmen kann!
ABER wenn man sie genommen hat, geht es einem auch nicht gerade viel besser damit!
Ach keine Ahnung!

Wir waren jetzt fast 2 Jahre zusammen vor ca. 1 Jahr war das erste Mal richtig schluss, naja richtig keine Plan aber es war halt schluss, für vll 3-4 Wochen!
Nur auch als wir wieder zusammen waren, er war nie mehr der Mann den ich kannte, als er noch um mich gekämpft hat!

Das sind Männer sie verstellen sich um dich zubekommen, heulen wenn du ihnen keine Aufmerksamkeit gibst und sobald man sich fallen lässt und Ihnen die Sterne vom Himmel holen will, dann knallt es und man stellt fest, der andere erträgt einen selbst überhaupt nicht mehr, weil er diese Nähe gar nicht wollte, sondern lieber JAGEN und erobern!

Ach klaro alles im Eimer, dann mal wieder Monate heulen warten hoffen, nix passiert, und buff steht der nächste in der Tür der dann die selbe Show mit einem abzieht, also echt da
fragt man sich wirklich wofür lebt man, dass einen diese Momente so sehr aus der Bahn werfen und einen sooo mitnehmen, das kann doch nicht alles sein!
Nix macht mehr Sinn Spass Freude alles was man vorher wollte ist auf einmal total unwichtig, man will nur noch seine DROGE bekommen, aber die ist leider ausverkauft, was hilft,
ZEIT ZEIT ZEIT, ja ist so wir wissen das alle und wir müssen einfach warten und hoffen, dass uns bald unser Leben wieder hat!

Gefällt mir

I
irmela_834706
01.12.09 um 14:56

--
also ist echt übel, dass da soviele sind die im Grunde doch alles das selbe Problem haben,
es ist schluss er liebt einen nicht mehr, wenn er das überhaupt je getan hat, aber man selbst denkt es wäre der Einzige auf der Erde der einen noch glücklich machen kann!

scheiße alles, muss man jetzt echt mal so sagen, ich bin eignetlich diesmal total klar im kopf.....ist auch zuviel passiert, wir passen nicht zusammen er lebt in einer Welt in die ich nicht gehöre und auch nicht gehören möchte,
aber LIEBE ich ihn wirklich, ist es vll doch nur Gewohnheit!

Ich beschreibe ihn gerne als eine Droge, wenn man sie nicht hat und nicht weiß man könnte sie jeder Zeit zu sich nehmen, dann ist man sowas von fertig dass man kaum noch atmen kann!
ABER wenn man sie genommen hat, geht es einem auch nicht gerade viel besser damit!
Ach keine Ahnung!

Wir waren jetzt fast 2 Jahre zusammen vor ca. 1 Jahr war das erste Mal richtig schluss, naja richtig keine Plan aber es war halt schluss, für vll 3-4 Wochen!
Nur auch als wir wieder zusammen waren, er war nie mehr der Mann den ich kannte, als er noch um mich gekämpft hat!

Das sind Männer sie verstellen sich um dich zubekommen, heulen wenn du ihnen keine Aufmerksamkeit gibst und sobald man sich fallen lässt und Ihnen die Sterne vom Himmel holen will, dann knallt es und man stellt fest, der andere erträgt einen selbst überhaupt nicht mehr, weil er diese Nähe gar nicht wollte, sondern lieber JAGEN und erobern!

Ach klaro alles im Eimer, dann mal wieder Monate heulen warten hoffen, nix passiert, und buff steht der nächste in der Tür der dann die selbe Show mit einem abzieht, also echt da
fragt man sich wirklich wofür lebt man, dass einen diese Momente so sehr aus der Bahn werfen und einen sooo mitnehmen, das kann doch nicht alles sein!
Nix macht mehr Sinn Spass Freude alles was man vorher wollte ist auf einmal total unwichtig, man will nur noch seine DROGE bekommen, aber die ist leider ausverkauft, was hilft,
ZEIT ZEIT ZEIT, ja ist so wir wissen das alle und wir müssen einfach warten und hoffen, dass uns bald unser Leben wieder hat!

Gefällt mir

Anzeige
J
jasmyn_12471537
03.12.09 um 13:23

@ deliberate
...mir geht es genau so wir Dir. Ich denke das beste ist, wenn wir so schnell wie möglich einen neuen kennenlernen und uns neu verlieben.

Gefällt mir

E
etelka_12688423
03.12.09 um 13:35
In Antwort auf jasmyn_12471537

@ deliberate
...mir geht es genau so wir Dir. Ich denke das beste ist, wenn wir so schnell wie möglich einen neuen kennenlernen und uns neu verlieben.

?
deliberate, mein ex hat das gemacht, eine frau die er anscheinend schon länger kennt, die "mag er jetzt gerne" schreibt er mir, nur..... so einfach geht das?????
einfach wen kennelernen und mögen, ins bett gehen usw. alles vergessen was war????

Gefällt mir

Anzeige
E
etelka_12688423
03.12.09 um 13:38
In Antwort auf etelka_12688423

?
deliberate, mein ex hat das gemacht, eine frau die er anscheinend schon länger kennt, die "mag er jetzt gerne" schreibt er mir, nur..... so einfach geht das?????
einfach wen kennelernen und mögen, ins bett gehen usw. alles vergessen was war????


hab mich verschrieben, meinte marie

Marie, im grunde genommen hast du recht,, wär das beste, aber so einfach ist das nicht

Gefällt mir

J
jozefa_12144428
28.09.13 um 12:49

Warum?
Ich bin auch allein und muss mich erst an meine Situation gewöhnen. Ich liebe mein Leben ,aber irgenwie weiss ich nicht sorecht hin mit mir. Ich muss auch stark sein für mein Kind . Wenn ich meinen Ex mit einer neuen sehe weiss ich nicht wie ich damit umgehen soll. Ich weiss ja noch nicht mal ob er eine hat. Zur Zeit ist alles Sch....

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige