Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung wg Verdacht der untreue

Trennung wg Verdacht der untreue

27. Juli 2015 um 13:05

Hallo Ihr Lieben, muss jetzt mal ein wenig ausholen.

Habe bis letztes Jahr im dezember 10 Jahre in einer Frauenbeziehung gelebt. Dann die Trennung nach einem HALBEN Jahr versuch diese zu retten.

In diesem halben Jahr hatte ich immer wieder das Gefühl betrogen zu werden..mit dem Mann ihrer besten Freundin.

Nun wohnen wir als wg zusammen die Ehrlichkeit in Sachen diesem Mann kann ich immer noch nicht annehmen.

Jede Nacht wenn er Nachtdienst hat wird die Nacht durchgeschrieben, per Whatsapp, jede freie Minute dort verbracht.

Auf einmal der Genitalbereicj rasiert .....

Gestern entdeckte ich durch zufall das Tagebuch von ihr. Konnte auf der Suche nach der Wahrheit nicht widerstehen zu lesen.

Dort stand ganz klar drin das meine schlimmsten Befürchtungen wahr sind. Sie hat eine Affäre mit dem Typ.

Familienvater von 4 Kindern mit der Mutter befreundet.

Nun quält mich die Frage soll ich es ihr sagen das ich es geleseb habe?

Soll ich die Mutter der 4 Kinder einweihen?

Warte auf viele Antworten

Mehr lesen

15. Oktober 2015 um 0:56

Ja sag es allen!
Dieses verdammte verheimlichen ist doch das was alles kaputt macht. Sag es allen und fühl dich NICHT schuldig. Sie macht Sachen kaputt nicht du, nur weil du es erzählst. Du hast dich in die mitwisserrolle drängen lassen, jetzt befrei dich daraus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2015 um 8:51

Na ja immer hin sind da 4 Kinder im Spiel
Also ich würde es deiner Freundin sagen und zur Rede stellen, aber ihr seid getrennt, richtig?

Ich würde es nicht sofort der Mutter der 4 Kindern erzählen, man weiß ja seine Absichten nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Altersunterschied und Liebe.....
Von: paar5574
neu
18. Oktober 2015 um 8:00
Was will er????
Von: weinstein
neu
17. Oktober 2015 um 19:51
Noch mehr Inspiration?
pinterest