Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung vor 2 Tagen/4 Jahre zusammen gewesen/eure Meinung

Trennung vor 2 Tagen/4 Jahre zusammen gewesen/eure Meinung

7. März 2014 um 18:20

Hallo liebe Community,

Ich hab da so ein Problem womit ich einfach nicht umgehen kann. Meine Freundin hat vor 2 Tagen mit mir Schluss gemacht. Der Grund ist ich hab mich in den letzten 1 1/2 Jahren um nichts gekümmert, sporadisch gearbeitet usw. Vor 4 Wochen habe ich ihr gesagt sie soll zu ihrer Mutter ziehn, weil ich einfach das alles auf die Kette bringen muss. So das ging nun leider nich so schnell wie ich dachte. Jetzt habe ich einen recht gut bezahlten Job, Habe 75 Bewerbungen weg geschickt etc. Ich denke das, dass der anstoß war den ich gebraucht habe, weil sie mir viel zu sehr geholfen hat und dadurch kaputt gegangen ist.

Jetzt ist es so, wir haben uns gestern getroffen, war für ca ne Stunde, da haben wir geredet und es was ist passiert? Klar mir sind Tränen gekommen, ist ja auch völlig normal. Darauf meinte sie ich, ich machs ihr echt schwer usw. und das es ja nicht für immer heist, nur jetzt momentan will sie sich Regenieren, aber was die Zeit bringt werden wir sehen und das sie sehen will das ich mein Zeug durchziehe usw. das versteh ich alles da hat sie auch recht. Wir haben gestern Abend dann nochmal 1 Stunde Telefoniert und heute Mittag wieder ne Stunde, heute Abend ruft sie wieder an und am Sonntag gehen wir ins Kino, davor kommt sie bei mir vorbei(quasi in unsere Wohnung) und ja keine Ahnung. Ich habe Angst das sie die letzten 4 Jahre weg wirft. Ich wollte sie in 2 Monaten bitten mich zu Heiraten, das kann ich nun knicken, das weiß ich. Den Ring hebe ich dennoch auf. Sie schreibt mir morgens, abends und zwischen durch mal. Ich habe ihr auch wenn sie verletzt wenn ich schreibe " ich denk an dich" dann sag es mir, darauf meinte sie " geht schon ist nur n bisschen unangenehm" gestern beim Telen meinte sie auch zu mir " Schatz" und danach entschuldigte sie sich Traurig, ich weiß das nur ich Ihr Art etc. am besten beurteilen kann, da ihr sie nicht kennt.

Was haltet ihr davon? Neutrale Meinungen interessieren mich. Freunde uns meinen zb- das wir aufjedenfall wieder zusammen kommen, ich weiß aber aus Erfahrung das nichts sicher ist.

Mehr lesen

8. März 2014 um 19:12

Rein interessehalber:
Wieso hast du ihr den Antrag nicht schon längst gemacht? Sie scheint dich so toll unterstützt zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2014 um 12:36

Gute Zeichen!
Wenn sie dich abgeschrieben hätte, dann würde sie dir nicht so oft schreiben oder mit dir ins Kino gehen. Ich denke das sind schon gute Zeichen, nur gib dir diesmal Mühe und lass ihr die Zeit, die sie braucht.
Ist das deine erste Beziehung? Und wie lange seid ihr schon zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2014 um 18:18

RE : Heyho
Wegen dem Antrag- Ich habe gespart bis ich den Ring habe den sie wollte...

Ja ich setze auch alles daran, gestern war sie bei mir, da war alles ok wir haben ganz normal geredet usw wa. dann bin ich kurz weg, dann ist sie mir hinter her, und hat gefragt was denn los ist, ich habe gesagt " nicht alles gut, geht schon" dann meinte sie das ich es ihr sagen soll, naja ich habe ihr gesagt das sie mir fehlt usw dann hat sie angefangen zu weinen und auch gesagt das ich ihr fehle und das sie auch wieder heim will usw dann hab ich gesagt du bist meine "Traumfrau" jaja sowas hört sich immer blöd an, leider ist das erste mal das ich sowas behaupten kann, ich habe schon viele mädche kennen gelernt und hatte auch schon einige Beziehungen. so dann sagte sie "schatz du bist doch auch mein traummann" dann haben wa beide geflennt und uns in den armen gelegen, sie meinte sie kommt wieder aber erst wenn ich alles auf kette bekomme usw. das passte soweit heute trafen wir uns wieder da, da meinte ich, hey das war echt schön gestern und ich werde es dir zeigen das ich alles schaffe und du hättest nich nur damit es mir besser geht sagen müssen das du wieder kommst, naja darauf kam " ich kanns dir nich versprechen, in den nächsten tagen oder Wochen werde ich nicht kommen, das wird sich zeigen, aber ich denke an die Zukunft, und ich werde sicher nich in 4 Wochen aufhören dich zu lieben, ich vermisse dich auch" naja gut anfühlen tut es sich nicht, ich habe mich darauf entschuldigt, sie meinte das ist ok, ich versteh dich, ich brauch nur etwas zeit. naja dann ging sie zur Arbeitskollegin eben und ich ging einkaufen so, ich schrieb ihr das ich mich freue auf samstag wegen Kino das wird schön, sie meinte darauf das sie sich auch freut usw. naja den Job den ich gefunden habe macht mir spass, is zwar hart, aber macht verdammt viel laune, bew. sind nun auch 75 raus, also ich werde mein bestes oder eher gesagt viel mehr geben und muss hoffen das es reicht.

ich wollte ihr am samstag wenn sie kommt was schönes schenken, sie steht unheimlich auf hellokitty und Blumen naja aber das soll nich wie ein Bestechungsversuch rüber kommen. was meint ihr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook