Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung von der Ex

Trennung von der Ex

8. August 2017 um 0:13 Letzte Antwort: 8. August 2017 um 17:35

Ich bin mal so frei und fange einfach an,über Antworten oder Rat würde ich mich riesig freuen. 
Also ich vor einer Woche ist zwischen mir und meiner ex der größte Trennungskrieg entfacht den ich je hatte! Wie gesagt angefangen hat alles vor einem oder zwei Monaten als wir uns trennt und sogar ein Schlichtungs Gespräch mit ihrem Vater und deren neuen Frau hatten,wo nach wir abgesehen davon uns unter vier Augen noch mal ausprachen und entschieden es erst mal wieder langsam anzugehen und um zu sehen was die Zeit bringt,wo bei ich auch blieb als wir im Bett lagen und sie mich bat ihr zu verzeihen und ganz normal weiter zu machen,was ich wie gesagt nicht wollte.Jeden falls blieb es nicht dabei und hatten Augenblicke danach wieder Sex mehrere Male die tage danach.was dann aber auch wieder mach ließ weil ich es für falsch empfand was ich auch sagte,desweitern ging alles erst mal ganz normal weiter ich fand recht schnell auch wieder einen neuen Job.ging arbeiten wir schrieben Assen zusammen waren einkaufen zusammen besorgten Sachen für die gemeinsame Wohnung wie ein Normales paar eigentlich! Schauten Filme zusammen! Ect.so ging es die letzten Tage und Wochen weiter bis letzte Woche Donnerstag als ich spät nach Hause kam von der Arbeit und mit bekamm als sie am telefonieren war ich mir nix dachte dabei und erst mal meine Sachen machte wo raus sie dann zu mir kamm wir kurz über was redeten und ich sie fragte wer den am Telefon sei und sie sagte Ach das wäre ihrer Freundin.ok mag sein,also machte ich weiter nur komisch das mit ihrer Freundin so telefonierte als würden frisch verliebt telefonieren und keine zwei Freunde.ich aber nix sagte ich machte mich fertig ging duschen und dann ins Bett worauf sie kurze Zeit später auch kam sich zu mir Wand wir redeten und sie mitten drinnen sagte sie hätte jetzt voll den drang mich zu küssen was sie auch machte ich war so überwältigt davon und ließ mich halt auch gehen was dazu führte das wir heftigen Sex hatten und ich danach sagte es tut mir leid und ich gerne Wüste wie ich das jetzt deuten soll worauf sie sagte das sie immer noch Gefühle für mich hat und ihr es schwer fällt sich zurück zu halten wenn ich in der Nähe bin sie mich nicht berühren kann oder küssen.ich sagte ok und dachte mit der Aussage es gäbe noch Hoffnung für uns.am nächsten Morgen schliefen wir wieder mit einander gingen zusammen Sachen erledigen am Tag wo sie mir erzahlen wollte das sie Samstag jetzt eingeladen wäre zu ihrem Kumpel und deren Frau in Bingen zum grillen,auf das ich antwortete das wir aber auf den 50 bday meiner Mutter eingeladen sind und sie fragte ob sie das vergessen hat! Sie antwortete nein aber sie weiss ja auch noch nicht ob sie geht! Der Tag verging der Samstag kam und nachmittags hat sie angefangen sich fertig zu machen und verschwand ohne was zu sagen einfach,kein Telefonat hat sie angenommen auf keine Nachricht geantwortet!  Also schaute ich Online aif unsere Konto nach ob sie auch das bar Geld eingezahlt hat was ich freitags gab für die gemeinsame Miete,wo ich sehen musste das sie nicht in Bingen war sondern in Siegen irgend wo! Sonntags spät abends kam sie nach Hause ohne was zusagen worauf erst ein kleiner Streit entfachte und montags dann ein grosser weil ich sie nach der Arbeit dann zur Rede stellen wollte und es auf einmal richtig eskalierte mit handgreiflichkeiten ihrer seid wie beleidigen und ausweichungen und dem plötzlich anrufen den sie tat und ihren neuen Freund anrief wie dannerfahren musste,aber schon vorher raus fand wer das ist! Jedenfalls stellen sich raus das in dem Zeit Raum von dem ich erzähle sie schon lange einen neuen hattest aber wieder Hoffnung machte wir Sex hatten in der Zeit jetzt ein Anwalt eingeschaltet ist die Wohnung gekündigt ist sie seid Sonntag weg ist die Katzen aber ab gab damit sie ihren spaßen haben kann und ich nicht weiss weiter mit so einem Menschen um zu gehen!  Ich Hütte um Rat oder so danke in voraus 

Mehr lesen

8. August 2017 um 0:17

Sry für die Tipp Fehler.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2017 um 0:28

Also wie ich das verstanden habe ist die Geschichte mit ihr gelaufen. Lass sie gehen wenn sie eh schon nen neuen gefunden hat. Unternimm unbedingt was mit Freunden und lenk dich ab, geh feiern lern neue Leute kennen, vll ist ja die richtige mit dabei. Aber bitte les dir das nächste mal erneut durch was du posten möchtest, der Text strotzt nur so vor Rechtschreibfehlern. Ist manchmal schwer den Sinn zu erfassen :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2017 um 0:35
In Antwort auf gast12314

Also wie ich das verstanden habe ist die Geschichte mit ihr gelaufen. Lass sie gehen wenn sie eh schon nen neuen gefunden hat. Unternimm unbedingt was mit Freunden und lenk dich ab, geh feiern lern neue Leute kennen, vll ist ja die richtige mit dabei. Aber bitte les dir das nächste mal erneut durch was du posten möchtest, der Text strotzt nur so vor Rechtschreibfehlern. Ist manchmal schwer den Sinn zu erfassen :/

Mh,ja werde ich machen! Danke,aber was ich nicht verstehe ist das sie mich so belogen hat nach all dem was da vor noch lief! Und zwei Jahre Beziehung einfach so weg wirft! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2017 um 0:43
In Antwort auf jackrumbel

Mh,ja werde ich machen! Danke,aber was ich nicht verstehe ist das sie mich so belogen hat nach all dem was da vor noch lief! Und zwei Jahre Beziehung einfach so weg wirft! 

Tja so sind die Menschen halt, für den einen ist es vollkommen unverständlich und für den anderen ist nur noch eine Formalität die Beziehung zu beenden. Ich sag nicht dass sie es nicht anders hätte machen sollen, denn so wie sie es gemacht hat, war es schon echt mies. Tust mich auch echt leid aber was du jetzt machen musst, ist die Sache für dich abzuhaken und daraus zu lernen. Ich schick dir mal ne Story von mir als pn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2017 um 16:51
In Antwort auf gast12314

Tja so sind die Menschen halt, für den einen ist es vollkommen unverständlich und für den anderen ist nur noch eine Formalität die Beziehung zu beenden. Ich sag nicht dass sie es nicht anders hätte machen sollen, denn so wie sie es gemacht hat, war es schon echt mies. Tust mich auch echt leid aber was du jetzt machen musst, ist die Sache für dich abzuhaken und daraus zu lernen. Ich schick dir mal ne Story von mir als pn

Recht herzlichen Dank für deine pn,und mein Beileid für das was du erlebt hast! Ich weiss das es schwer werden wird,sehr schwer.doch nur weiss ich nicht wie ich mich gegen über dieser Person noch weiter verhalten soll zumal wir immer noch in der gemeinsamen Wohnung Leben,da keiner etwas neues findet im Moment.Und ich nur noch wirklich Hass und Abscheu empfinde so bald auch nur ihr Name die Stimme oder sonst etwas von ihr kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2017 um 16:58
In Antwort auf jackrumbel

Recht herzlichen Dank für deine pn,und mein Beileid für das was du erlebt hast! Ich weiss das es schwer werden wird,sehr schwer.doch nur weiss ich nicht wie ich mich gegen über dieser Person noch weiter verhalten soll zumal wir immer noch in der gemeinsamen Wohnung Leben,da keiner etwas neues findet im Moment.Und ich nur noch wirklich Hass und Abscheu empfinde so bald auch nur ihr Name die Stimme oder sonst etwas von ihr kommt.

Danke, das ist jetzt 3 Jahre her, bin daran sehr gewachsen und auch ein stück erwachsener geworden

Hmm das ist verständlich, ich wollte damals auch nichts mehr von dieser Person hören, kannst du oder sie nicht vll für 2 wochen oder so bei Freunden oder Familie/Verwandte unterkommen? Gibt ja eigentlich immer ne möglichkeit wo unterzukommen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2017 um 17:35
In Antwort auf gast12314

Danke, das ist jetzt 3 Jahre her, bin daran sehr gewachsen und auch ein stück erwachsener geworden

Hmm das ist verständlich, ich wollte damals auch nichts mehr von dieser Person hören, kannst du oder sie nicht vll für 2 wochen oder so bei Freunden oder Familie/Verwandte unterkommen? Gibt ja eigentlich immer ne möglichkeit wo unterzukommen 

Ich bin da ganz offen,mit 30 Jahren jetzt irgend wo hinzu ziehen oder so wäre nicht so praktisch.Fakt ist je doch das sie seid Sonntag weg ist,sie die gemeinsamen Tiere einfach abholen lassen hat und irgend wo sind damit sie ihrem spass nach gehen kann.ich habe keine Ahnung wann sie oder ob sie wieder kommt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram