Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung und wieder Zusammenkommen

Trennung und wieder Zusammenkommen

10. März 2008 um 12:11 Letzte Antwort: 19. März 2008 um 16:52

Hallo ihr lieben,

wer hat denn Erfahrung mit längerer Beziehung (bei mir waren es 6,5 Jahre) und haben uns jetzt getrennt. Ich wünsche mir so sehr, dass wir wieder zusammenkommen. Wie sehen uns auch alle zwei Wochen. Wer hat denn auch eine längere Beziehung hinter sich und ist mit dem Ex wieder glücklich ?

Hoffe, dass ich auch einmal so ein Glück habe, denke dass es viele Menschen gibt, die getrennt waren und wieder zusammen kommen.

Er ist meine Große Liebe und ich will nicht aufhören zu kämpfen.


Liebe Grüße vom traurigen Deife

Mehr lesen

10. März 2008 um 17:33

Hallo Ihr alle
Würde mich ehrlich gesagt auch interressieren mir geht es nämlich im Augenblick genauso. Er hat sich von mir nach 8 Jahren getrennt. Sein Zeug ist zum großen Teil noch da, sehen uns fast täglich wegen gemeinsamen Verpflichtungen...reden fällt aus, dann geht er wieder. Er sagt ich müsse erst lerenen bevor er wieder kommt.
Habe vor 4 Jahren eine Psychotherapie hinter mir wegen Angstzuständen und habe Angst das diese zurück kommen.
Erfahrung habe ich darin leider auch keine würde mich aber über Antworten genauso freuen !!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. März 2008 um 9:06
In Antwort auf suzie_12958310

Hallo Ihr alle
Würde mich ehrlich gesagt auch interressieren mir geht es nämlich im Augenblick genauso. Er hat sich von mir nach 8 Jahren getrennt. Sein Zeug ist zum großen Teil noch da, sehen uns fast täglich wegen gemeinsamen Verpflichtungen...reden fällt aus, dann geht er wieder. Er sagt ich müsse erst lerenen bevor er wieder kommt.
Habe vor 4 Jahren eine Psychotherapie hinter mir wegen Angstzuständen und habe Angst das diese zurück kommen.
Erfahrung habe ich darin leider auch keine würde mich aber über Antworten genauso freuen !!!!!!!!!!!

Ex zurück
Bei mir ist es genauso, er hat seine meisten Sachen noch bei mir in der Wohnung. In ein paar Wochen hat er dann eine eigene Wohnung und ich habe Angst, dass er mit seiner 13 Jahre jüngeren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2008 um 20:39

Das problem hab ich auch...
Hallo Deife,
also ich weiß nicht wieso ihr euch getrennt hab.Aber ich bin der Meinung das jemand der so eine lange Beziehung hatte etwas verbindet. Du hast Recht des da du kämpfst und mach das auch weiter nur wenn du merkst das du daran kaputt gehst überleg dir gut ob er es wert ist und ob er dich überhaupt noch liebt versuche klartext mit ihm zu reden, ich habe selbt eine 4jährige beziehung gehabt und bin nach über einem jahr später heute immernoch nicht drüber hin weg. ich habe auch schon versucht eine neue beziehung zu führen nur hat es nich geklappt wir werden uns auch bald wieder treffen und mal schauen wie es läuft das problem ist er hat wieder eine freundin ist mit ihr aber nicht mehr glücklich. das tat mir weh aber ich habe trotzdem gekämpft und das ratte ich dir auch wenn es echt deine große liebe ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2008 um 20:45

Gleiche frage
Das würde mich auch gern mal interesieren, nur bei mir sind es 23j Beziehung. Die von einen Tag von ihr weggeworfen sind, nur wegen einen 10j jüngern Arbeitskollegen.
Mich würde interessiern, die bilder die man im Kopf entwickelt hat, ob die irgent wann wech gehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. März 2008 um 16:52

Hi
Du solltest vor allem wissen wie er für dich fühlt und was er über dich denkt.

Warum habt ihr euch getrennt?

Mein Ex hat sich nach knapp drei Jahren von heut auf morgen getrennt. Bin bis heute noch nicht darüber hinweg weil ich ihn wirklich geliebt habe und immer noch liebe.

Wir haben uns die erste Zeit nur gesehen wenn eben Post noch für mich gekommen ist nach der Trennung. Er hatte damals eine andere. Dann hat er mir irgendwann erzählt das er noch oft an mich denkt. Dann ging es fast ein halbes jahr mal so mal so. Er wollte und dann wieder nicht. Jedesmal wenn es am anlaufen war hat er sich wieder zurüg gezogen.

Vor vier Monaten hat er mir dann gesagt ich sei die einzigste Frau für ihn und er hätte mich immer geliebt und er hätte was gesucht was er schon hatte nur nicht wirklich gesehen hätte und er sich nur mit mir eine Familie vorstellen kann und möchte und er mir nie wieder weh tun will und ich ihm so wichtig bin wie keine andere Person.

Sind dann nach zwei Wochen wieder zusammen gekommen. Das hat dann ganze 5 Wochen gehalten. Dann meinte er das es vielleicht alles zu schnell gewesen wäre und in dem Jahr viel passiert sei und er vielleicht erst mal zeit für sich bräuchte und er seine Ziele aus den Augen verloren hat.

Haben uns dann nur ab und zu Sonntags gesehen und auch immer einen schönen abend oder eben abend und nacht verbracht.

Seit zwei Wochen meldet er sich jetzt gar nicht mehr. Er wollte eigentlich vor 1 1/2 Wochen vorbei kommen wegen Reparaturarbeiten. Hat sich dann aber einfach nicht gemeldet, nicht abgesagt, gar nichts und bis heut noch nichts gehört.

Was soll man machen. Was soll ich machen.

Es ist nicht immer alles toll wenn es so aussieht als ob. Also es kann funktionieren oder auch wieder schief gehen. Ich verstehe bei meinem nur noch Bahnhof weil so wie er jetzt momentan ist war er noch nie. Nicht mal als er die andere hatte.

Will er seine Ruhe moemtan von mir oder wartet er das ich mich mal melde. Wer weiß das schon außer er.

Wenn es liebe ist sollte man kämpfen, aber achtung, nicht nerven. Wie es weiter geht muß man eben immer auf sich zu kommen lassen.

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook