Forum / Liebe & Beziehung

Trennung und nun?

Letzte Nachricht: 9. Januar um 15:12
F
fragendenmann
08.01.22 um 23:32

Hallo zusammen,
Ich (Männlich) war nun etwas über 3 jahre in eiker Beziehung mit meiner nun Ex Freundin. 
Wir haben uns kennen gelernt und es gab viele Gemeinsamkeiten.  
Bereits früh erzählte sie mir von ihrern depressiven Phasen. Da meine vorherige Beziehung mit jemand depressiven war, wusste ich daher auch von den "Problemen" die dabei mitkommen können. Ich war mir unsicher ob ich die beziehung wollte aber es lief alles weiter und man kam zusammen. Man hatte schöne Zeiten  aber jeder von uns auch seine schwierigen (ich beruflich wegen Coronalage) sie mit Depressionen und Arbeitskollegen. 
leider war ich in den schlechten Phasen auch nicht immer für sie da, wie sie es benötigt hätte. 
Sie wollte schnell zusammen ziehen,  ich hab es immer nach hinten verlegt bis wir uns letztes Jahr zu diesem Schritt entschieden haben,  da jetzt eine wunderbare Wohnung frei geworden wäre. Sie war begeistert und redete davon. Hat ihren Job gekündigt und bei mir einen neuen gefunden. Alles war klar. 
Im Dezember bekam sie dann Ängste alles aufzugeben und weg zz ziehen.  Gewohnt alleine zu sein etc.  Man redetete zwar darüber aber ich dachte es legt sich.  Man beschloss es durchzuziehen und sie sagte zu mir, das Schlimmste was passieren könnte wäre die Trennung. 
3 Tage später machte sie Schluss.  Hat keine Gefühle mehr. Es gibt jemand anderes. Es war nie ein richtiges Wir Gefühl. 

Das war vor 3 Wochen.  Mir ist viel klar geworden. Das man im letzten Jahr sich zu selten gesehen und zusammen erlebt hat. Das alles ein wenig einschlief. Das ich vllt auch manche Kritik im Vorfeld überhören wollte. 

Ich hab danach zwar ggeschrieben aber außer kurze Aussagen kamen nichts mehr zurück. Ich verstehe die Welt einfach nicht mehr und bin verzweifelt. Ich würde wieder so gerne mit ihr zusammen sein. Grad weil es nicht alles perfekt war, war sie umso perfekter für mich. Ich weiß aber nicht wie ich kämpfen soll. Insbesondere da sie direkt gesagt hat, dass die Trennung endgültig ist. Waren zuvor noch nie getrennt.  Was soll ich tun? Was kann ich tun? 
derderDer Kopf versteht es aber das Herz will die Hoffnung nicht loslassen.

Mehr lesen

E
eisbrecher
09.01.22 um 15:12

Was du tun kannst? Sie loslassen, die Trennung akzeptieren und dir keine Hoffnung mehr machen. 

Liebeskummer tut weh. Dagegen hilft oft Ablenkung. Triff dich mit Freunden, soweit möglich, übe Hobbys aus, konzentriere dich auf Dinge, die du immer schon mal machen möchtest. Beschäftige dich, dass du nicht so sehr zum Grübeln kommst und dazu, sie allzusehr zu vermissen. Heul dich bei Freuden aus, auch das ist wichtig.

Es braucht ein bisschen Zeit, aber es wird wieder besser.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?