Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung und neu verliebt!

Trennung und neu verliebt!

30. Mai 2007 um 9:08 Letzte Antwort: 30. Mai 2007 um 10:18

Hallo,

ich bin neu hier und suche auch schon sogleich Rat.

Mein Freund und ich haben uns vor 3 Wochen getrennt, wir haben nicht ganz 1 Jahr zusammen gewohnt und waren 2 1/2 Jahre zusammen. Als wir zusammen gezogen sind fingen unsere Probleme richtig an, es war für mich ein riesen Fehler und letzten Endes haben wir nur noch nebeneinander her gelebt, mehr wir Freunde als ein Paar. Seit Anfang dieses Jahres haben wir versucht was zu ändern, da ich nur noch unglücklich war, doch er wollte und konnte nichts ändern und ich konnte nicht akzeptieren und dann kam der Schlussstrich weil keine gemeinsame Zukunft mehr möglich ist und wir auch beide sehr unglücklich waren. Ich habe seit Februar 2007 wieder Gefühle für einen anderen Mann, die jedoch nichts mit der Trennung zu tun haben.

Wir haben uns Tanz in den Mai durch Zufall wieder getroffen, ich muss dazu sagen, dass ich mit diesem Mann vor ca. 4 1/2 Jahren - also von 18 - 21 Jahren - eine Beziehung geführt habe und er meine große Liebe ist und ich noch nie wieder einen Mann so geliebt habe wie ihn. Wir waren noch sehr jung damals und hatten irgendwie beide das Gefühl was zu verpassen, so ging das damals irgendwie auseinander. Fehler auf beiden Seiten!

Jetzt dreh ich total am Rad wenn ich ihn sehe, mir ist so schlecht vor lauter Schmetterlingen im Bauch das ich denke ich kipp gleich um. Wir haben nach all den Jahren noch ein so starkes Band zueinander, ich weiß heute nach all den Jahren dass er es ist!!! Die Gefühle bei ihm sind auch immer noch da, waren nie weg sagt er, aber der Zeitpunkt wo dies jetzt alles passiert erscheint mir doch ein wenig unpassend!

Ich leide nicht unter der jetzigen Trennung , ich denke wir haben uns monatelang schon so auseinander gelebt, dass ich mit dem Kaptitel abgeschlossen habe, ich wollte nicht mehr zurück! Meinem Ex-Freund geht es genauso, es war die richtige Entscheidung und es geht ihm endlich wieder gut und mir auch!

Habt ihr euch auch schon mal so schnell nach einer Trennung oder innerhalb einer nicht mehr funktionierenden Beziehung in einen anderen Mann verliebt?

Mehr lesen

30. Mai 2007 um 9:34

Ja, hab ich
Diese Beziehung, in der das passierte, war eine schöne Freundschaft, die mich allerdings emotional nicht sehr erfüllte. Da war immer diese Sehnsucht und dann kam ER, der mit dem ich jetzt zusammen, ja sogar verheiratet bin. Es ist eine Liebesheirat und als solche nicht ganz einfach. Gefühle können so leicht verletzt werden.
Scheinbar mit Dingen, von denen ich selbst keine Ahnung habe, das sie schief laufen können
Kommunikation wird wärmstens empfohlen

Du mußt Dir keine Sorgen machen, daß das im Vergleich so schnell geht. Man kann sich auch während man mit jemanden zusammen ist, auseinander leben. Dann suchten beide eben was anderes und so nehmen die Dinge ihren Lauf ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Mai 2007 um 9:41

Ja
hab ich.
Hab mich von meinem Freund getrennt und wie der zufall es wollte meine große liebe gefunden.
Haben uns schon seid monaten auseinander gelebt und keine Zärtlichkeiten mehr ausgetauscht.
Dann kam er. Mein allerliebster schatz. ich bin froh ihn zuhaben und meinen ex loszuhaben....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Mai 2007 um 10:18

Neue Liebe, neues Glück?
Hallo erstmal, ich habe deinen Beitrag gelesen u dachte Anfangs es wär so ähnlich wie bei mir, ist es aber nicht.
Also ich finde es ist durchaus möglich eine erfolgreiche Beziehung nach einer Trennung aufzubauen, zumal du u dein ex über die Trennung hinweg seid und nichts mehr von einander wollt. Außerdem wenn du dass Gefühl hast, " Das ist er", dann ergreif die Chance. Ich meine wie viele Frauen wachen jeden Tag auf und hoffen dass ER ihnen über den Weg läuft , tut er aber nicht!
Ich meine du kannst jetzt nicht viel falsch machen, getrennt bist du ja, neue verliebt auch, finde einfach heraus ob ihr zueinander passt, ob die chemie stimmt usw. Und wenn ja, dann wirds schon klappen. Wünsch dir viel Glück dabei! Aber nicht gleich zusammenziehen, lass dir viel Zeit!
Bei mir sieht es etwas chaotischer aus dagegen...Ich denk mal ich hab mich auch verliebt, aber nicht in meinen Freund...Ich kann mich zwischen 2 Männern nicht entscheiden, ich empfinde für beide etwas , und kann von keinem loslassen. Das ist verrückt, ist mir noch nie zuvor passiert, mit einem bin ich schon seit 2 Jahren zusammen, den anderen lernte ich vor 3 Monaten kennen.
Der eine wusste von meinem Freund Anfangs, mein Freund von dem anderem aber nicht, wobei er schon etwas ahnt.
Ich lernte den einen , Tim, in einem Club lernen, er arbeitet dort als Barkeeper, vor 3 Monaten. Und er ging mir einfach nicht aus dem Kopf!! Da ich es einfach nicht lassen konnte, leider Gottes, haben wir und dann getroffen. Das schlimmste was passieren konnte, denn das hat so gepasst. Ich wollte nicht mehr nach Hause gehen und er auch nicht. Es ist alles seitdem vielkomplizierter geworden. Er hat erfahren dass ich nen Freund habe, mein Freund hat auch etwas mitbekommen. Zwas hab ich oft mit dem Gedanken gespielt einfach loszulassen und mir einzureden , ich würde für ihn nicht empfinden , aber ich komm das einfach nicht weg.
Er meint, er ist nicht glücklich, wenn er mich teilen muss. Er möchte dass ich mich trenne. Ich liebe immer noch mein Freund und weiss einfach nicht was ich machen soll.
Wenn ich aber Tim sehe, dann habe ich dieses Gefühl im Bauch, wie son Teenager beim ersten Date.
Keine Ahnung wohin das ganze führen soll, will keinem von den beiden weh tun...
U hättest du auch ein Rat für mich???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
8 Antworten 8
|
30. Mai 2007 um 10:00
Von: an0N_1211891399z
7 Antworten 7
|
30. Mai 2007 um 9:29
5 Antworten 5
|
30. Mai 2007 um 9:01
Von: lucma_12758061
8 Antworten 8
|
30. Mai 2007 um 6:11
Von: ciera_12266518
17 Antworten 17
|
29. Mai 2007 um 23:38
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram