Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung und neu verliebt....-Beichten????

Trennung und neu verliebt....-Beichten????

11. November 2010 um 11:04

Hallo Zusammen,
habe folgendes Problem und bin auf der sucge nach Meinungen.
Habe mich nun nach fast 6 Jahren Beziehnung getrennt.
Eigentlich aufgrund vieler Probleme innerhalb der Beziehnung. Jedoch den richtigen Absprung irgendwie dadurch geschafft, da sich jemand anderes in meinen Kopf festgesetzt hat.
Ich selbst weiss nicht, ob es verliebt sein ist oder ob da mehr draus werden könnte. Diese andere Person selbst weiss noch nicht einmal dass ich ständig an sie denken muss.
Meine Ex-Partnerin selbst redet seit der Trennung kein einziges wort mehr mit mir. -Grund für die Trennung hatte ich ihr gesagt, dass ich mich aufgrund unserer Beziehnungprobleme getrennt habe und dass bei mir mittlerweile kein Verlangen und keine Gefühle mehr bestehen.
trotzdem wird noch ein Gespräch folgen, denn wir wohnen ja noch zusammen und es muss geklärt werden, wie es nun weitergeht.
Ich frage mich jetzt nur, ob ich ihr sagen soll, dass meine Gedanken bei einer anderen Person sind und dass mich auch dieses zum endgültigen Entschluss gebracht hat.
Möchte gerne fair und ehrlich sein, aber möchte sie auch nicht noch mehr verletzen........

Was wäre jetzt der richtige weg???

Hier mal ein Beitrag von mir, worum es so alles in unserer Beziehung ging...Ist halt ne edlos lange Geschichte.


http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f71148_r779190_couple1-Aufgeben-oder-weiter-kampfen.html

Mehr lesen

11. November 2010 um 11:18

P.S
....es geht natürlich auch darum, die andere Person wirklich mit einzubeziehen / reinzuziehen, wobei diese Person selbst von all dem nichts weiss.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2010 um 11:27

...
Ich habe eine ähnlich Situation erlebt, war fast 10 Jahre mit meinem Partner zusammen. Er hat mir 3 Monate später "gebeichtet", dass er nach zwei Wochen schon eine Neue hatte.
Obwohl unsere Trennung einvernehmlich verlief, gab es nichts, was mich in meinem Leben bisher stärker getroffen hatte.
Nach so langer Zeit "ersetzt" zu werden (auch wenn es nicht so ist), ist einfach ein furchtbares Gefühl und wenn Du noch nicht einmal weißt, ob die andere Person für Dich ähnliches empfindet, dann würde ich an Deiner Stelle Deiner Ex-Partnerin diese Situation ersparen.


Anlügen solltest Du sie nicht, das habe ich meinem Ex auch sehr übel genommen, aber Du solltest erstmal etwas Ruhe in die Situation einkehren lassen, erst einmal die Wohnsituation klären und dann schauen, was sich entwickelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2010 um 11:54
In Antwort auf darkcat80

...
Ich habe eine ähnlich Situation erlebt, war fast 10 Jahre mit meinem Partner zusammen. Er hat mir 3 Monate später "gebeichtet", dass er nach zwei Wochen schon eine Neue hatte.
Obwohl unsere Trennung einvernehmlich verlief, gab es nichts, was mich in meinem Leben bisher stärker getroffen hatte.
Nach so langer Zeit "ersetzt" zu werden (auch wenn es nicht so ist), ist einfach ein furchtbares Gefühl und wenn Du noch nicht einmal weißt, ob die andere Person für Dich ähnliches empfindet, dann würde ich an Deiner Stelle Deiner Ex-Partnerin diese Situation ersparen.


Anlügen solltest Du sie nicht, das habe ich meinem Ex auch sehr übel genommen, aber Du solltest erstmal etwas Ruhe in die Situation einkehren lassen, erst einmal die Wohnsituation klären und dann schauen, was sich entwickelt.

Hmmm......
auch wenn das der Grund zum "Absprung" war?
Ich weiss ja selbst nichmal, ob es tatsächlich NEU-verliebtsein ist.
Ich weiss nur, dass mir diese person seit ca. 2 Monaten nicht mehr aus dem Kopf geht. -auch nicht, wenn ich sie Wochenlang nicht sehe.....
Fühle mich so schlecht. Fühle mich so, als wäre ich allein mit meinen Gedanken an einer anderen Person Fremd gegangen.
Bin mir selbst schon sicher, dass meine Gefühle zu meiner Ex nicht mehr für eine Beziehung ausreichen. Würde es als "entliebt" erklären.
Und jetzt das, mit der anderen Person....... -Vielleicht denke ich, dass meine Ex dass dann eher verarbeiten kann wenn ich ihr von meinen gedankengängen erzähle?!

Und genau davor habe ich natürlich auch Angst, dass Sie es als "ersetzen" versteht..... und dabei auch noch all unsere anderen Beziehnungsprobleme nicht mehr sieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2010 um 12:06
In Antwort auf zeta_11916791

Hmmm......
auch wenn das der Grund zum "Absprung" war?
Ich weiss ja selbst nichmal, ob es tatsächlich NEU-verliebtsein ist.
Ich weiss nur, dass mir diese person seit ca. 2 Monaten nicht mehr aus dem Kopf geht. -auch nicht, wenn ich sie Wochenlang nicht sehe.....
Fühle mich so schlecht. Fühle mich so, als wäre ich allein mit meinen Gedanken an einer anderen Person Fremd gegangen.
Bin mir selbst schon sicher, dass meine Gefühle zu meiner Ex nicht mehr für eine Beziehung ausreichen. Würde es als "entliebt" erklären.
Und jetzt das, mit der anderen Person....... -Vielleicht denke ich, dass meine Ex dass dann eher verarbeiten kann wenn ich ihr von meinen gedankengängen erzähle?!

Und genau davor habe ich natürlich auch Angst, dass Sie es als "ersetzen" versteht..... und dabei auch noch all unsere anderen Beziehnungsprobleme nicht mehr sieht.

...
Völlig egal, was in Wirklichkeit eure Trennung verursacht hat - sie wird es in so einer Situation als ersetzen verstehen. Glaub mir: ich bin ein wirklich sehr rationaler Mensch, aber ich konnte in der Situation gar nicht anders, als mich "ersetzt" zu fühlen.

Und solange Du Dir noch nicht sicher bist, wie das mit der anderen Person läuft, mach die Pferde nicht scheu.

Vielleicht bist Du ja gerade selbst Opfer Deiner "Hormone". Nach einer langjährigen Beziehung auf jemanden zu treffen, der irgendwie interessant zu sein scheint, kann ja Reaktionen im Gehirn auslösen, die man rational gar nicht beeinflussen kann. Da wird das Kribbeln im Buach dann auch schnell mal überbewertet, ich weiß selbst, wie das ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Für die Beziehung nicht gekämpft
Von: zeta_11916791
neu
29. Februar 2016 um 19:05
Teste die neusten Trends!
experts-club