Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung trotz neuer Wohnung

Trennung trotz neuer Wohnung

17. August 2018 um 11:46

Hallo Liebe Forumbesucher/innen.
Ich habe ein Anliegen, dass nicht ganz einfach für mich ist.
Mein Freund und ich wohnen seit einem Jahr in einer kleinen Wohnung zusammen.
Mitte September würden wir eine neue Wohnung beziehen.(Diese könnte keiner von uns beiden alleine tragen)
Nun haben wir seit einiger Zeit ziemliche Probleme in unserer Beziehung.
Ich bin war Woche auch schon 2 Nächte bei meinen Eltern gewesen, weil ich dachte dass sich die Lage wieder beruhigt, was sie nicht tat.
Wir haben lange geredet, aber für mich keine gute Lösung gefunden, er bleibt bei seiner Meinung dass alles gut sei.
Nun das Problem mit der Wohnung. Wir müssten mindestens ein Jahr da wohnen bleiben.
Ich hoffe konnte mehr oder weniger beschreiben um was es mir geht und wo die Probleme liegen.
Bitte, könnte mir jemand sagen, ob ich falsch handle oder was ich noch tun sollte um die Situation zu entschärfen?

Mehr lesen

17. August 2018 um 11:48
In Antwort auf defrii

Hallo Liebe Forumbesucher/innen.
Ich habe ein Anliegen, dass nicht ganz einfach für mich ist.
Mein Freund und ich wohnen seit einem Jahr in einer kleinen Wohnung zusammen.
Mitte September würden wir eine neue Wohnung beziehen.(Diese könnte keiner von uns beiden alleine tragen)
Nun haben wir seit einiger Zeit ziemliche Probleme in unserer Beziehung.
Ich bin war Woche auch schon 2 Nächte bei meinen Eltern gewesen, weil ich dachte dass sich die Lage wieder beruhigt, was sie nicht tat.
Wir haben lange geredet, aber für mich keine gute Lösung gefunden, er bleibt bei seiner Meinung dass alles gut sei.
Nun das Problem mit der Wohnung. Wir müssten mindestens ein Jahr da wohnen bleiben.
Ich hoffe konnte mehr oder weniger beschreiben um was es mir geht und wo die Probleme liegen.
Bitte, könnte mir jemand sagen, ob ich falsch handle oder was ich noch tun sollte um die Situation zu entschärfen?

du hast garnicht beschrieben, wie du handeln willst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 11:56

Ou, Entschuldigung.
Was eine Freundinn von mir geraten hat ist:
Dass ich mich von Ihm trennen sollte.
Und mit Ihm abmachen, bis wann ich Ihm die hälfte überweisen sollte.
Er sollte sich dann einen Mitbewohner suchen oder einen Nachmieter.
Nur habe ich dass Gefühl, dass diese Handlung extrem egoistisch wäre. 
Und dass will ich nicht.
Nur mit Ihm reden, ist so eine Sache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 12:09

Und wenn er die Wohnung auch nicht will?
Bleibst Du dann bei Deinen Eltern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 12:13

Isch schliesse mixh der Meinung deiner Freundin an.. 

..oder willst du etwa noch 1 Jahr mit diesem Mann zusammen wohnen, aus alleinigem Grund, nicht "egoistisch" zu sein?
Du gibst dich, überspitz gesagt, selbst auf nur um jemandem, deiner Meinung nach, nicht vor den Kopf zu stossen? 

Sind deine Zeit und du selbst dir nicht mehr Wert? 

Opferst du einfach ein Jahr deines Lebens, damit du der Konfrontation aus dem Weg gehen kannst??

Wie sind deine Antworten auf diese, teils rhetorischen Fragen?

Schon mal mit dem Vermieter gesprochen? Noch ist Zeit, wenn du dann aber erst einen Tag vor Umzug damit kommst, isch schon doof.. für alle Parteien.. 

Ihr könnt auch gar nicht einziehen und sonst einen neuen Nachmieter suchen.. 

Ich hoffe, dein Freund ist reif genug, eine gemeinsame Lösung zu finden.. 


Nur Mut! 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 12:45
In Antwort auf defrii

Ou, Entschuldigung.
Was eine Freundinn von mir geraten hat ist:
Dass ich mich von Ihm trennen sollte.
Und mit Ihm abmachen, bis wann ich Ihm die hälfte überweisen sollte.
Er sollte sich dann einen Mitbewohner suchen oder einen Nachmieter.
Nur habe ich dass Gefühl, dass diese Handlung extrem egoistisch wäre. 
Und dass will ich nicht.
Nur mit Ihm reden, ist so eine Sache.

"Nur mit Ihm reden, ist so eine Sache."

Aber da wirst Du doch nicht drum herum kommen, weil es nicht Deine alleinige Entscheidung ist....

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 13:06
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Und wenn er die Wohnung auch nicht will?
Bleibst Du dann bei Deinen Eltern?

Natürlich würde ich dann in der Wohnung bleiben, nur leider kann ich diese mir alleine nicht leisten. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 13:12
In Antwort auf lacaracol

Isch schliesse mixh der Meinung deiner Freundin an.. 

..oder willst du etwa noch 1 Jahr mit diesem Mann zusammen wohnen, aus alleinigem Grund, nicht "egoistisch" zu sein?
Du gibst dich, überspitz gesagt, selbst auf nur um jemandem, deiner Meinung nach, nicht vor den Kopf zu stossen? 

Sind deine Zeit und du selbst dir nicht mehr Wert? 

Opferst du einfach ein Jahr deines Lebens, damit du der Konfrontation aus dem Weg gehen kannst??

Wie sind deine Antworten auf diese, teils rhetorischen Fragen?

Schon mal mit dem Vermieter gesprochen? Noch ist Zeit, wenn du dann aber erst einen Tag vor Umzug damit kommst, isch schon doof.. für alle Parteien.. 

Ihr könnt auch gar nicht einziehen und sonst einen neuen Nachmieter suchen.. 

Ich hoffe, dein Freund ist reif genug, eine gemeinsame Lösung zu finden.. 


Nur Mut! 

Nein, natürlich möchte ich nich ein Jahr meines Lebens "verschwänden" nur um einer konfrontation aus dem Wege zu gehen. Das wäre falsch mir sowie ihm gegenüber.
Wir müssen wohl oder übel eine gemainsame Lösung finden, die für beide stimmt.

Dass er in der Wohnung bleiben wird, ist fast schon klar. Die gesammten Möbel gehören Ihm, nur die Küchenutensilien sind meine.

Egal wie es ausgehen wird, denke ich werde ich vorübergehend zu den Eltern ziehen, bis wir eine Lösung für diese Wohnung haben.

Das mit dem Vermieter wäre eine sehr gute Idee, er könnte noch handeln, obwohl der Vertrag schon unterschrieben ist.

Ja, Nachmieter wäre auch eine Idee, nur wohin mit den ganzen Möbel? Die alte Wohnung ist ja auch schon gekündigt, nur ist noch kein Nachmieter da(der sucht der Vermieter)

Dass hoffe ich auch das wir eine gemeinsame Lösung finden können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 13:12
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Nur mit Ihm reden, ist so eine Sache."

Aber da wirst Du doch nicht drum herum kommen, weil es nicht Deine alleinige Entscheidung ist....

Ist so. Ich werde, denke ich, dieses so schnell wie möglich in angriff nehmen. 
Denn so könnten wir auch mit dem neuen Vermieter eine Lösung finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 13:42
In Antwort auf defrii

Ist so. Ich werde, denke ich, dieses so schnell wie möglich in angriff nehmen. 
Denn so könnten wir auch mit dem neuen Vermieter eine Lösung finden.

Genau.. und denke daran, je länger du wartest umso unangenehmer wirds und umso mehr Zeit bleibt zum Handeln. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 13:48
In Antwort auf lacaracol

Genau.. und denke daran, je länger du wartest umso unangenehmer wirds und umso mehr Zeit bleibt zum Handeln. 
 

*weniger Zeit, sollte es natürlich lauten..
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 13:53
In Antwort auf lacaracol

Genau.. und denke daran, je länger du wartest umso unangenehmer wirds und umso mehr Zeit bleibt zum Handeln. 
 

Genau, danke euch für eure Unterstützung. Ich werde so schnell wie möglich die Sache in die Hand nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 13:54

Ich werde die Sache am Montag mit Ihm anschauen. Leider ist er ab heute nicht mehr im Lande. Und dann werde ich mich melden wies weiter geht.

Daanke euch tausend mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 14:06
In Antwort auf defrii

Ich werde die Sache am Montag mit Ihm anschauen. Leider ist er ab heute nicht mehr im Lande. Und dann werde ich mich melden wies weiter geht.

Daanke euch tausend mal.

Wünsch dir viel Erfolg dabei! 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 14:10
In Antwort auf defrii

Ich werde die Sache am Montag mit Ihm anschauen. Leider ist er ab heute nicht mehr im Lande. Und dann werde ich mich melden wies weiter geht.

Daanke euch tausend mal.

viel glück...wird schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2018 um 15:45
In Antwort auf lexie_12061390

viel glück...wird schon

Danke euch allen
Danke fürs Mut machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Internetbekanntschaften/Internetfreundschaften
Von: roselover33
neu
17. August 2018 um 12:36
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam