Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung trotz Liebe: wie kommt man damit klar?

Trennung trotz Liebe: wie kommt man damit klar?

25. August um 12:50

Hallo ihr Lieben,
ich brauche ein paar Ratschläge/Tipps von euch.
Vor ein paar Monate habe ich mich von meinem Freund getrennt. Wir waren ca. 2 Jahren zusammen. Ich liebte ihn sehr, aber aufgrund der einigen Sachen, die er machte, hörte ich auf ihn zu vertrauen und sah keine Zukunft mehr mit ihm. Das war die Trennung trotz Liebe und die schwierigste Entscheidung meines Leben.

Es geht mir natürlich nicht so gut, weil die Liebe noch da ist und ich vermisse ihn sehr. Er meldet sich ab und zu bei mir ob ich auf seine Katze aufpassen könnte oder er sieht was ich bei Facebook oder WhatsApp gepostet habe und schreibt mir. Ich merke dass wenn er sich gar nicht bei mir meldet geht es mir besser und wenn ja, dann kommt alles Schlechtes, was zwischen uns war, raus; ich weine und es geht mir wieder schlecht.

Jetzt ist meine Frage: Wie komme ich mit solcher Trennung klar? Wie soll ich damit umgehen?
Ich unternehme schon viel mit meinen Freunden oder mal alleine um mich abzulenken und alles vergessen, aber hilft nur für ganz kurze Zeit. Ich habe mir sogar überlegt dass ich meinen 3x bei WhatsApp und Co. blockiere. Dann denke ich wieder dass wir nicht mehr 12 Jahre alt sind und könnten ruhig und friedlich auseinander gehen.
Was denkt ihr darüber?

Vielen lieben Dank im voraus.

Mehr lesen

25. August um 13:32

Was hat er denn angestellt, was zur Trennung geführt hat?

lg
cefeu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 14:05
In Antwort auf cefeu1

Was hat er denn angestellt, was zur Trennung geführt hat?

lg
cefeu

Es gibt echt viele Gründe, aber ich glaube der Hauptgrund ist Vertrauensbruch.
Erstmal hat er mit einer Frau geschrieben, mit der er (vor mir) eine Affäre hatte. Er schrieb ihr, dass er sie vermisst und wieder sehen will. Die Emails habe ich gesehen und ihn damit konfrontiert. Er hat sich entschuldigt und sagte dass es echt blöd von ihm war und es würde sowieso zwischen ihm und ihr nichts mehr passieren usw. Ich habe ihm verziehen, aber mein Vertrauen zu ihm wurde quasi ruiniert. Er hat mir versprochen dass er sich bemüht und versucht mein Vertrauen zu ihm wieder aufzubauen. 
Zweitens war er arbeitslos und hat mir darüber nichts gesagt und immer so getan als ob er zur Arbeit geht. Irgendwann habe ich es herausgefunden und habe zu mir gesagt "Das reicht!"

Das sind die Hauptgründe, aber es gibt natürlich noch viele Dinge die ich nicht nachvollziehen konnte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 14:11
Beste Antwort
In Antwort auf user29785

Hallo ihr Lieben, 
ich brauche ein paar Ratschläge/Tipps von euch.
Vor ein paar Monate habe ich mich von meinem Freund getrennt. Wir waren ca. 2 Jahren zusammen. Ich liebte ihn sehr, aber aufgrund der einigen Sachen, die er machte, hörte ich auf ihn zu vertrauen und sah keine Zukunft mehr mit ihm. Das war die Trennung trotz Liebe und die schwierigste Entscheidung meines Leben. 

Es geht mir natürlich nicht so gut, weil die Liebe noch da ist und ich vermisse ihn sehr. Er meldet sich ab und zu bei mir ob ich auf seine Katze aufpassen könnte oder er sieht was ich bei Facebook oder WhatsApp gepostet habe und schreibt mir. Ich merke dass wenn er sich gar nicht bei mir meldet geht es mir besser und wenn ja, dann kommt alles Schlechtes, was zwischen uns war, raus; ich weine und es geht mir wieder schlecht. 

Jetzt ist meine Frage: Wie komme ich mit solcher Trennung klar? Wie soll ich damit umgehen? 
Ich unternehme schon viel mit meinen Freunden oder mal alleine um mich abzulenken und alles vergessen, aber hilft nur für ganz kurze Zeit. Ich habe mir sogar überlegt dass ich meinen 3x bei WhatsApp und Co. blockiere. Dann denke ich wieder dass wir nicht mehr 12 Jahre alt sind und könnten ruhig und friedlich auseinander gehen. 
Was denkt ihr darüber? 

Vielen lieben Dank im voraus. 
 

Ich brauche bei einer Trennung zunächst Abstand. Die Person ständig präsent zu haben ist so eine Art Folter.

Wenn Du ihn nicht blockieren möchtest, kannst Du natürlich die Dinge meiden, wo Du auf ihn triffst. Auf jeden Fall solltest Du ihm sagen, dass Du den Abstand brauchst und nicht auf seine Katzen etc. aufpassen kannst.

Irgendwann löst man sich emotional. Nach einiger Zeit (keine Ahnung wie viel Zeit, das muss ich immer wieder neu ausprobieren) ist es kein Problem mehr den Anderen zu sehen. Dann kann man überlegen, ob man neu auf einander zugehen möchte oder eine Freundschaft eine Option wäre.

Ich hoffe das hilft Dir ein bisschen.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. August um 14:18

Die Trennungsgründe find ich nachvollziehbar, also da hast du meiner Meinung nach schon die richtige Entscheidung getroffen.
Nur frag ich mich unter den Umständen halt, warum dir das immer noch so nachhängt? Das liest sich fast so, als würdest du ihn als zwei verschiedene Menschen sehen - da ist ein toller Mann, den du (immer noch) liebst, und ein nicht-so-toller Mann, der dein Vertrauen mehrfach missbraucht hat. Aber das ist doch ein und derselbe Mensch.
Machst du dir da Illusionen und denkst immer noch irgendwo, du könntest den tollen Mann ohne seine (riesige) Schattenseite wiederhaben? Oder beziehst du den Mist, den er angestellt hat, auf dich persönlich, und glaubst, er hat sich nur so verhalten, weil du ihn nicht genug geliebt hast / nicht gut genug für ihn warst, oder irgend so ein Schrott?

lg
cefeu

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. August um 14:50
In Antwort auf cefeu1

Die Trennungsgründe find ich nachvollziehbar, also da hast du meiner Meinung nach schon die richtige Entscheidung getroffen.
Nur frag ich mich unter den Umständen halt, warum dir das immer noch so nachhängt? Das liest sich fast so, als würdest du ihn als zwei verschiedene Menschen sehen - da ist ein toller Mann, den du (immer noch) liebst, und ein nicht-so-toller Mann, der dein Vertrauen mehrfach missbraucht hat. Aber das ist doch ein und derselbe Mensch.
Machst du dir da Illusionen und denkst immer noch irgendwo, du könntest den tollen Mann ohne seine (riesige) Schattenseite wiederhaben? Oder beziehst du den Mist, den er angestellt hat, auf dich persönlich, und glaubst, er hat sich nur so verhalten, weil du ihn nicht genug geliebt hast / nicht gut genug für ihn warst, oder irgend so ein Schrott?

lg
cefeu

Ich denke tatsächlich, dass er sich meinetwegen so verhalten hat, dass ich irgendwo nicht genug für ihn war oder dass ich ihn falsch verstanden habe oder mich ihm gegenüber falsch verhalten habe usw. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 16:26
In Antwort auf user29785

Es gibt echt viele Gründe, aber ich glaube der Hauptgrund ist Vertrauensbruch.
Erstmal hat er mit einer Frau geschrieben, mit der er (vor mir) eine Affäre hatte. Er schrieb ihr, dass er sie vermisst und wieder sehen will. Die Emails habe ich gesehen und ihn damit konfrontiert. Er hat sich entschuldigt und sagte dass es echt blöd von ihm war und es würde sowieso zwischen ihm und ihr nichts mehr passieren usw. Ich habe ihm verziehen, aber mein Vertrauen zu ihm wurde quasi ruiniert. Er hat mir versprochen dass er sich bemüht und versucht mein Vertrauen zu ihm wieder aufzubauen. 
Zweitens war er arbeitslos und hat mir darüber nichts gesagt und immer so getan als ob er zur Arbeit geht. Irgendwann habe ich es herausgefunden und habe zu mir gesagt "Das reicht!"

Das sind die Hauptgründe, aber es gibt natürlich noch viele Dinge die ich nicht nachvollziehen konnte. 

schon Wahnsinn dass man da noch lieben kann....   

keinen Schimmer wieso man den Kontakt nicht abbricht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 16:35
In Antwort auf user29785

Ich denke tatsächlich, dass er sich meinetwegen so verhalten hat, dass ich irgendwo nicht genug für ihn war oder dass ich ihn falsch verstanden habe oder mich ihm gegenüber falsch verhalten habe usw. 

Du meinst, du hast ihn falsch verstanden, als er seiner Ex-Affäre geschrieben hat, er wollte sie wieder treffen? Oder als er dir gesagt hat, er würde zur Arbeit gehen?

Und "falsch verhalten" ... ist da was dran? Was hättest du denn getan, wenn er dir direkt gesagt hätte, dass er arbeitslos ist? Oder hast du irgendwas getan, so dass er denken konnte, du würdest ihn direkt absägen oder verprügeln, wenn du wüsstest, dass er keine Arbeit hat?

lg
cefeu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 17:07
In Antwort auf cefeu1

Du meinst, du hast ihn falsch verstanden, als er seiner Ex-Affäre geschrieben hat, er wollte sie wieder treffen? Oder als er dir gesagt hat, er würde zur Arbeit gehen?

Und "falsch verhalten" ... ist da was dran? Was hättest du denn getan, wenn er dir direkt gesagt hätte, dass er arbeitslos ist? Oder hast du irgendwas getan, so dass er denken konnte, du würdest ihn direkt absägen oder verprügeln, wenn du wüsstest, dass er keine Arbeit hat?

lg
cefeu

Ich habe nichts falsch verstanden und wenn er mir direkt sagen könnte dass er arbeitslos ist, würde ich ihn nicht verlassen/verprügeln usw. Das wäre einfach ehrlich von ihm. Es ist nicht schlimm arbeitslos zu sein, wenn man nicht zu Hause sitzt und tut etwas um sich aus der Situation rauszuholen. 

Bezüglich der ExAffäre kann ich nichts sagen und wie man eine Andere vermissen kann wenn man eine Freundin hat🤷‍♀️ Er konnte es mir auch nicht erklären 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 17:08
In Antwort auf ai_18454549

schon Wahnsinn dass man da noch lieben kann....   

keinen Schimmer wieso man den Kontakt nicht abbricht

Die Gefühle sind leider noch da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 17:55
In Antwort auf user29785

Die Gefühle sind leider noch da

werden sie auch bleiben solange du weiterhin Kontakt mit ihm hast

ich nehme an du wirst ihn wieder zurücknehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 17:55
In Antwort auf user29785

Ich habe nichts falsch verstanden und wenn er mir direkt sagen könnte dass er arbeitslos ist, würde ich ihn nicht verlassen/verprügeln usw. Das wäre einfach ehrlich von ihm. Es ist nicht schlimm arbeitslos zu sein, wenn man nicht zu Hause sitzt und tut etwas um sich aus der Situation rauszuholen. 

Bezüglich der ExAffäre kann ich nichts sagen und wie man eine Andere vermissen kann wenn man eine Freundin hat🤷‍♀️ Er konnte es mir auch nicht erklären 

wieso ist er arbeitslos?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 20:08
In Antwort auf ai_18454549

wieso ist er arbeitslos?

Er meinte wurde er entlassen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August um 20:10
Beste Antwort
In Antwort auf user29785

Ich habe nichts falsch verstanden und wenn er mir direkt sagen könnte dass er arbeitslos ist, würde ich ihn nicht verlassen/verprügeln usw. Das wäre einfach ehrlich von ihm. Es ist nicht schlimm arbeitslos zu sein, wenn man nicht zu Hause sitzt und tut etwas um sich aus der Situation rauszuholen. 

Bezüglich der ExAffäre kann ich nichts sagen und wie man eine Andere vermissen kann wenn man eine Freundin hat🤷‍♀️ Er konnte es mir auch nicht erklären 

Dann weißt du also (im Kopf), dass du ihn nicht falsch verstanden hast, und wenn sich jemand falsch verhalten hat, dann er und nicht du. Und trotzdem redest du dir sowas ein? Dann liegt das Problem bei dir - dir fehlt vermutlich einfach Selbstwertgefühl. Du liebst ihn nicht, auch wenn du dir das einbildest. Du glaubst bloß irgendwo tief drinnen, du hättest nix Besseres verdient, deshalb diese Vermissensgefühle.
Die Lösung wär in dem Fall schnell beschrieben - bau dein Selbstwertgefühl auf, und dir wird ganz automatisch klar werden, dass du so jemanden wie deinen Ex getrost hinter dir lassen kannst.
Wie du Selbstwertgefühl aufbaust? Gestalte dein Leben mit Tätigkeiten, die du gut kannst und gern machst und für die du Anerkennung bekommst. Such dir ne sinnvolle Aufgabe, entweder im Job, oder wenn das nicht geht, dann eben in der Freizeit. Umgib dich mit Menschen, die dir gut tun und dir positive Dinge über dich vermitteln, und kick die anderen raus, soweit wie möglich. Tu dir selber was Gutes. Das ist jetzt natürlich arg holzschnittartig, über das Thema gibt's ganze Bücher, und wenn's ganz schlimm ist, kannst du dir auch professionelle Hilfe holen.

Und ja, du solltest deinen Ex besser blockieren, wenn er immer wieder dein inneres graues Mäuschen zum Vorschein bringt. Wenn du höflich sein willst, sag ihm erstmal, dass du Abstand brauchst und bis auf weiteres keinen Kontakt mehr möchtest, und wenn er dir dann immer noch auf den Zeiger geht, kannst du ihn immer noch blockieren.

lg
cefeu

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. August um 21:34
In Antwort auf cefeu1

Dann weißt du also (im Kopf), dass du ihn nicht falsch verstanden hast, und wenn sich jemand falsch verhalten hat, dann er und nicht du. Und trotzdem redest du dir sowas ein? Dann liegt das Problem bei dir - dir fehlt vermutlich einfach Selbstwertgefühl. Du liebst ihn nicht, auch wenn du dir das einbildest. Du glaubst bloß irgendwo tief drinnen, du hättest nix Besseres verdient, deshalb diese Vermissensgefühle.
Die Lösung wär in dem Fall schnell beschrieben - bau dein Selbstwertgefühl auf, und dir wird ganz automatisch klar werden, dass du so jemanden wie deinen Ex getrost hinter dir lassen kannst.
Wie du Selbstwertgefühl aufbaust? Gestalte dein Leben mit Tätigkeiten, die du gut kannst und gern machst und für die du Anerkennung bekommst. Such dir ne sinnvolle Aufgabe, entweder im Job, oder wenn das nicht geht, dann eben in der Freizeit. Umgib dich mit Menschen, die dir gut tun und dir positive Dinge über dich vermitteln, und kick die anderen raus, soweit wie möglich. Tu dir selber was Gutes. Das ist jetzt natürlich arg holzschnittartig, über das Thema gibt's ganze Bücher, und wenn's ganz schlimm ist, kannst du dir auch professionelle Hilfe holen.

Und ja, du solltest deinen Ex besser blockieren, wenn er immer wieder dein inneres graues Mäuschen zum Vorschein bringt. Wenn du höflich sein willst, sag ihm erstmal, dass du Abstand brauchst und bis auf weiteres keinen Kontakt mehr möchtest, und wenn er dir dann immer noch auf den Zeiger geht, kannst du ihn immer noch blockieren.

lg
cefeu

Vielen Dank für die Antwort und deine Ratschläge 🤗

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. August um 9:29
In Antwort auf user29785

Er meinte wurde er entlassen 

ja sollte klar sein


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen