Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung trotz Liebe, weil ich einen Fehler gemacht hab

Trennung trotz Liebe, weil ich einen Fehler gemacht hab

7. April 2010 um 11:22

Hallo, ich brauche echt eure Hilfe... Total dringend!
Ich war vor einiger Zeit schon mal von meinem Freund getrennt, weil wir uns immer gestritten haben und uns dadurch total voneinander entfernt haben. Wir waren ca. zwei Monate getrennt und haben uns dann an Weihnachten wieder gesehen und am 2. Januar sind wir wieder zusammen gekommen. Es war alles total schön, wir haben uns kaum noch gestritten und wir waren beide super glücklich. Er hat jedem gesagt, dass er so froh ist dass wir das noch mal probiert haben und es war einfach schön...
Er hatte dann seine Einweihungsfete, von der neuen Wohnung und die Freundin seines Mitbewohners kann mich absolut nicht leiden... Ich kam also dahin, war total nervös, auch weil mein Ex (den den ich nicht zurück möchte) kommen sollte (der wiederum der bester Freund der besagten Freundin ist), und habe mich betrunken... Erst war auch alles gut, mein Freund und ich haben uns gut verstanden, rumgealbert und Party gemacht. Die Freundin des Mitbewohners hat mich die ganze Zeit total ignoriert, so dass andere schon komisch geschaut haben und als ich total betrunken war, habe ich so getan, als müsste ich brechen, wenn sie an mir vorbei gegangen ist... War scheiße!!
Mein Freund und ich haben uns dann später total gezofft und er ist abgehauen, ich dachte er steigt ins Auto also bin ich hinterher und habe mich total besoffen ins Auto gesetzt und wollte ihn suchen... Sein bester Freund hat mich aufgehalten und in sein Zimmer gebracht. Mein Freund kam dann auch iwann und war total sauer, er wollte nicht mit mir reden und meinte er hat kein Bock mehr auf mich... Nachdem n anderer Gast noch seine Zimmertür eingetreten hat und ich ihn beruhigen wollte, hat mein Freund mich rausgeschmissen.
Seitdem sind wir getrennt! Ich habe nach ner Woche versucht mal mit ihm zu reden, aber er hat mich noch nicht mal ausreden lassen. Er war noch total sauer. Ich habe ihm dann einen Brief geschrieben und nach ner Woche noch mal ne Mail. Ich wollte wissen, warum er nicht mehr mit mir zusammen sein möchte, weil ich mich ja entschuldigt habe und wir ja wirklich total glücklich waren. Er hat mir noch kurz vor dem Streit gesagt, wie glücklich er doch ist und dass er mich liebt! Deshalb versteh ich das alles nicht! Was ist los mit ihm und was soll und kann ich machen?!?
Auf die Mail hat er nur geantwortet:
Er hat nur gesagt, es wir nicht mehr so sein und möchte nicht darüber reden und ich soll ihn Ruhe lassen.

Ich liebe ihn total und bin super unglücklich ohne ihn, aber ich habe Angst, dass ich mich total lächerlich mache...
Er spricht ja einfach nicht mit mir und im übrigen mit keinem. Was soll und kann ich machen?

Bitte, ich brauch echt eure Hilfe!!

Mehr lesen

8. April 2010 um 9:25


Ja, ich weiß, dass das ein Fehler war... Er war genauso betrunken... Ich vertrage einfach nix...

Wirklich helfen tust du mir allerdings nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook