Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung trotz liebe, mein herz tut so weh

Trennung trotz liebe, mein herz tut so weh

7. Mai 2015 um 19:48

hallo,

mein mann und ich haben zwei kinder, 3 und 1,5 jahre alt.

er ist alkoholiker, schon immer, und meinen kindern zuliebe trenne ich mich zum monatsende von meinem mann. also ich hab eine wohnung gefunden in der ich ab 1.6. einziehe. die trennung war längst überfällig.

glaubt mir, die trennung muss sein. therapiemäßig haben wir ALLES durch.

aber wieso tut es so weh?? ich zerreiße innerlich. er ist einfach meine große liebe. aber meine kinder muss ich beschützen. bitte sagt mir irgendwas. alles fühlt sich so falsch an. zu bleiben und zu gehen. es ist doch mein geliebter mann und es sind meine noch mehr geliebten kinder

Mehr lesen

7. Mai 2015 um 20:10

Das
was so schmerzt, ist dein Herz und es wird sicher nicht so schnell verschwinden. Ich hab das vor einigen Jahren auch durchgemacht (Nur kein Alkohol sondern Schitzophrenie als Grund).
Du weißt, was du tun musst um dich und die Kinder zu schützen und in ein besseres Leben zu führen. Das sagt dir der Verstand. Du machst das auch richtig. Doch wenn die Liebe zum Partner stark und tief ist/war, verursacht es seelische Schmerzen. Man spricht oft auch von einem gebrochenen Herzen.
Doch es wird heilen. Es wird weniger und dann ist Platz für eine neue Liebe.
Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute! Wenn du Freunde und Familie hast, nutze ihre Kraft für dich und die Kids.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2015 um 20:54

Hallo
also erst mal danke.
ihr sagt ihr habt respekt vor dem was ich mache? bisher hat das noch keiner gesagt. seine ganze familie ist gegen mich. gibt mir die mitschuld
den ganzen tag muss ich mir anhören, was für eine schlechte mutter ich bin, ihnen alles zu nehmen (papa, haus, garten, kiga) , also mein mann wirft mir das ununterbrochen vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2015 um 21:14
In Antwort auf inloovee

Hallo
also erst mal danke.
ihr sagt ihr habt respekt vor dem was ich mache? bisher hat das noch keiner gesagt. seine ganze familie ist gegen mich. gibt mir die mitschuld
den ganzen tag muss ich mir anhören, was für eine schlechte mutter ich bin, ihnen alles zu nehmen (papa, haus, garten, kiga) , also mein mann wirft mir das ununterbrochen vor.

Das
war bei mir zum größten Teil auch so. Noch heute bekommt man das unterschwellig mit. Doch meine Kinder sagen heute: Hättest du es blos schon früher getan.(Die beiden großen waren damals 8+10).
Lass dir kein schlechtes Gewissen machen. Die Ergebnisse siehst du, wenn die Kinder heranwachsen und verstehen können warum und wieso.
Ich sende dir mal eine virtuelle Stärkung ->

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2015 um 8:41

Ja ich kenne die al anon
Aber die treffen sind immer so spätabends und weit weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2015 um 20:04

Morgen früh soll ich den mietvertrag unterschreiben
und er bettelt mich so sehr an dass ich bleiben soll und er sich ab jetzt ändert

warum fühlt sich alles so falsch an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2015 um 21:41

Stimme
vollkommend zu.

Zieh es bitte durch!
Deine Kinder werden es dir danken - und du wirst kein Wrack!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie geht es mit mir ?!
Von: emeran_12475780
neu
8. Mai 2015 um 20:07
New Friends
Von: blackangel1721
neu
8. Mai 2015 um 16:36
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook