Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung trotz liebe

Trennung trotz liebe

13. Juli 2015 um 10:55

Hallo
Ich wollte zuerst sowas garnicht in ein Forum schreiben aber ich möchte wissen ob jmd die gleiche Erfahrung gemacht hat.
Ich hab mich letze Woche Dienstag von meinen Freund getrennt (wir waren 6 Monate zsm) ich habe gedacht ich liebe ihn nicht mehr. Am nächsten Tag hat er mir noch geschrieben das er mich liebt und hat geschrieben auf die Frage ob wir freunde bleiben können das er keine Freundschaft will weil er nicht so tuhen kann als wenn er keine Gefühle hat. Dann hab ich geschrieben dann müssen wir getrennte Wege gehen und danach hat er geschrieben er möchte doch eine Freundschaft da er ohne meinen Konakt kaputt geht . Am nächsten Tag is mir bewusst geworden das ich ihn doch liebe und wollte wieder mit ihm zsm sein ,aber möchte das alles nicht mehr . Er hat so viel hass dass er die "trauerzeit" überwunden hat . Ich hab versucht mir ihm zu reden . Er ist nur kalt zu mir . Er sagt aufeinmal er liebt mich nicht mehr und dass ich ihm garnichts mehr bedeute. Ich gehe kaputt an dieser Trennung , weil er wirklich meine Leben ist und ich ohne ihn nicht kann jetzt hab ich nochmal versucht ihn klar zu machen dass ich es ernst meine dass ich ihn nicht mehr verletzen werde und mich geändert habe ( hatten in letzer zeit oft Streit ) wir waren auf letze Woche noch zsm im Urlaub und da hatten wir nach einen großen Streit auch Schluss , haben Uns dann aber ausgesprochen und sind wieder zsm gekommen. Jetzt aber sagt er auch dass er eine neue gefunden hat und ich das aus akzeptieren soll. Aber er ist nicht der Typ dafür der sich direkt eine neue schnappt . Vor mir hatte er das letzte mal was mit einer und das war seine letze Freundin und zwischen mir und sie liegen 9 Monate auseinander. Ich möchte einfach nur das er mir eine Chance gibt mich zu beweisen das ich mich geändert habe . Ich hab ihm immer jeden Fehler verziehen und hab es immer zugelassen das er um mich kämpft . Aber wenn ich kämpfe dann stellt er quer und will das Öles nicht . Ich verstehe nicht warum er sagt das ihm nach 6 Tagen aus aufeinmal alles egal ist und das ich ihm nix mehr bedeute und auch sagt er liebt mich nicht mehr ( er hat mich geliebt und das auch abgöttisch)
Befindet oder hat jmd von euch schon mal eine ähnliche Situation erlebt ? Kann mir ijmd weiter helfen was ich tuhen soll? Danke im Voraus

Mehr lesen

13. Juli 2015 um 14:18

Klassisch verschissen, sorry
Lass dir den Rat geben, ständig zoffen, wahrscheinlich um nichts macht alles auf dauer kaputt. Es gibt ein blöden Spruch, aufgewärmtes schmeckt nur beim erstenmal noch gut, danach bleibt immer ein fader Beigeschmack, den ihr selbst nicht mehr los werdet.
Und wenn er wirklich ne neue Freundin hat, is es schlicht weg vorbei.

Sorry aber ich wäre auch so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2015 um 10:32
In Antwort auf jaxon_12532599

Klassisch verschissen, sorry
Lass dir den Rat geben, ständig zoffen, wahrscheinlich um nichts macht alles auf dauer kaputt. Es gibt ein blöden Spruch, aufgewärmtes schmeckt nur beim erstenmal noch gut, danach bleibt immer ein fader Beigeschmack, den ihr selbst nicht mehr los werdet.
Und wenn er wirklich ne neue Freundin hat, is es schlicht weg vorbei.

Sorry aber ich wäre auch so.

Vllt
Er hat ja keine neue Freundin , sonder nur was zum ablenken. Was ich trotzdem nicht glaube weil er kein Typ dafür ist direkt was mit einer neuen anzufangen . Bei seiner letzen Beziehung also vor mir hat ihn deine Freundin betrogen und er hat trotzdem garnichts mit einer neuen angefangen. Ich weiß das er noch gefühle hat den liebe geht nicht von heut auf morgen vorbei und ist garnicht mehr da. Ich hab ihn verletzt und darüber ist er sauer . Und er vergräbt seine Gefühle dass hat der immer schon gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2015 um 9:59

Same here
Mir gehts gerade genauso wie dir, meine Freundin und ich haben sich vor 3Wochem getrennt, die ersten 2Wochen war sie auch sehr kalt zu mir, darunter hab ich extrem gelitten. Letzte Woche ging es mir dann schin viel besser und ich dachte das ich es verkraften kann. Doch seit gestern bekomme ich sie nicht mehr aus dem Kopf und merke wieder wie sehr ich sie liebe!
Sie hat noch keinen neunen und möchte daweil auch keinen, nur hat sie gestern auf Facebook so einen komischen Typ als Freund hinzugefügt, in meiner Eifersucht hab ich sie schmäh halber gefragt ob sie sich mit ihm trifft, daraufhin hat sie gemeint das ich aus einer FB freundschaft nicht sowas sehen soll und das ich keine Ahnung habe wer das is und warum sie den kennt. Kurz danach schrieb sie mir das eh alles ok sei und ich mir keine Gedanken deswegen machen soll.
Ich weiß irgendwie nicht was ich glauben soll, sie hat gemeint das sie allein sein will und auch niemanden bei sich haben will. Heute fühle ich mich richtug schlecht, Ist es nur meine Eifersucht oder liegt es daran das ich sie noch so liebe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2015 um 15:49
In Antwort auf krysia_12464109

Same here
Mir gehts gerade genauso wie dir, meine Freundin und ich haben sich vor 3Wochem getrennt, die ersten 2Wochen war sie auch sehr kalt zu mir, darunter hab ich extrem gelitten. Letzte Woche ging es mir dann schin viel besser und ich dachte das ich es verkraften kann. Doch seit gestern bekomme ich sie nicht mehr aus dem Kopf und merke wieder wie sehr ich sie liebe!
Sie hat noch keinen neunen und möchte daweil auch keinen, nur hat sie gestern auf Facebook so einen komischen Typ als Freund hinzugefügt, in meiner Eifersucht hab ich sie schmäh halber gefragt ob sie sich mit ihm trifft, daraufhin hat sie gemeint das ich aus einer FB freundschaft nicht sowas sehen soll und das ich keine Ahnung habe wer das is und warum sie den kennt. Kurz danach schrieb sie mir das eh alles ok sei und ich mir keine Gedanken deswegen machen soll.
Ich weiß irgendwie nicht was ich glauben soll, sie hat gemeint das sie allein sein will und auch niemanden bei sich haben will. Heute fühle ich mich richtug schlecht, Ist es nur meine Eifersucht oder liegt es daran das ich sie noch so liebe?

Bleib ruhig
Es bringt jetzt wirklich nicht die Eifersucht Szene zu schieben . Das Problem hab ich momentan auch mit meinen Ex . Er hat wieder was mit einer früheren Ex am laufen ,wobei jeder weiß das das nicht lange halten wird , weil dieses Mädchen ihn auch in der Beziehung betrogen hat und sie gerissen ist wie sonst was und jeder dieses Mädchen Hasst und mein Ex sich dann lächerlich machen wird ,wenn das raus kommt das sie zusammen sind . Ich habe das heraus gefunden und dieses Mädchen hat mch sogar aus Provokation angeschrieben und ich bin cool geblieben und hab beiden viel Glück gewünscht. Wobei ich auch den Grund kenne für meine extremen Stimmungsschwankungen und Depressionen . Ich war in der hälfte meiner Beziehung nicht ich selber und wenn er damals seiner Ex verzeihen konnte , dass er sie betrogen hat dann wird er eines Tages mir auch verzeihen können. Wie lange wart ihr den zsm? Und warum habt ihr euch getrennt ? Ich denke bleib ruhig und gönne ihr auch dass sie alleine sein will. Ich denke die Trennung wird auch nicht spurlos an ihr vorbei gehen . Und wenn sie sich dann meldet dann sei offen und rede nicht sofort über die Trennung oder allgemein über eure Beziehung , wenn sie es nicht zuerst macht . Dräng sie nicht und lass ihr zeit .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich weiß nicht, ob ich eine zukunft mit ihm will...
Von: invibebabe
neu
22. Juli 2015 um 12:50
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook