Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung trotz Liebe akzeptieren?

Trennung trotz Liebe akzeptieren?

18. November 2015 um 23:18

Hallo ihr Lieben,
ich würde mich über euren Rat sehr freuen. Ich war jetzt 5 Jahre mit einem Mann zusammen, ich bin 25, er 30. Es war eine sehr, sehr große Liebe und wir waren sehr offen, haben enorm viel zusammen erlebt und durchgestanden und haben viel gelacht. Im Streit habe ich mich zweimal von ihm getrennt, war aber nach mehreren Stunden dann wieder da, hab mich entschuldigt und ihm erklärt, dass ich das nicht wollte. Das ist jetzt schon länger her. Im letzten Jahr waren wir beide beruflich enorm eingespannt und unsere Beziehung kam zu kurz und wurde irgendwie distanzierter und ich habe ihm sehr viele Vorwürfe immer wieder gemacht, weil ich unzufrieden war und resigniert, dass wir über manche Probleme nicht hinweggekommen sind...vor etwa 3 Monaten habe ich mich dann von ihm getrennt unter Tränen, aber auch wieder im Affekt, weil ich irgendwie nicht mehr weiterwusste und er auch nichts konkret angesprochen hat. Er hat nicht wirklich was dagegen übernommen, obwohl er auch sehr traurig war und subtil gezeigt hat, wie sehr er mich noch liebt. Drei Wochen später habe ich mich ihm wieder angenähert, wollte nochmal konstruktiv über alles reden, da hat er mir geschrieben, dass er jetzt wieder was mit seiner Exfreundin von vor 6 Jahren!!! am Start hat. Dass er sich vllt neu verliebt hat und dass es schön ist. Ich bin ausgerastet und wir hatten dann regen Mailverkehr mit Hin und Her, Vorwürfen, Vermissen und Trennung akzeptieren....usw.. Gerade sagt er, dass er unsere Gespräche und unser Lachen vermisst und nur bei mir das Gefühl hatte, dass er so sein kann, wie er ist. Er möchte es aber whl nochmal ernsthaft mit der Ex probieren. Ich habe das Gefühl, ich habe ihn sehr verletzt und will nun das auch respektieren. Gleichzeitig habe ich aber das Gefühl, dass sich alles einfach dumm hochgeschaukelt hat und wir einen riesengroßen Fehler machen. Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Ihn ziehen lassen, nachdem ich eigtl ja schon alles versucht habe mit Entschuldigung usw..? Mir trotzdem noch Hoffnung machen? Vielen lieben Dank...Gefühlschaos ist wirklich gemein....L.

Mehr lesen

19. November 2015 um 9:35

Naja...
Hört sich in meinen Augen nicht wirklich nach einer harmonischen gut funktionierenden Beziehung an. Grad auch diese ganzen Handlungen im Affekt, ständiges Schluss machen etc.. Ganz ehrlich- das wäre mir persönlich zu blöd. Das würde ich so nicht mitmachen. Wenn er nun wieder mit seiner Ex anbandelt, dann ist das hart für dich, aber das wirst du wohl so akzeptieren müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sucht sie eventuell nach mehr
Von: yassin_12107344
neu
19. November 2015 um 3:29
Narzisst als Partner
Von: saleem_12437092
neu
18. November 2015 um 22:53
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen