Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung - Scheidung oder Ehe annulieren???? Hilfe Bitte

Trennung - Scheidung oder Ehe annulieren???? Hilfe Bitte

7. Juli 2007 um 17:21

Hallo,

brauche Hilfe!!

nach sehr langen Überlegungen habe ich mich entschlossen, mich von meiner Frau zu trennen - wegen diverser Probleme, die ich auch sehr oft mit ihr besprochen habe aber es hat sich nichts geändert.

Sie ist seit 2 Jahren hier, mit ihrem 13 jährigen Sohn. Also ihr Visum ist abgelaufen, so dass wir uns dementsprechend bei der Ausländerbehörde getroffen - und ich habe nicht schlecht gestaunt, als sich ihr Anwalt vorgestellt hat (was Sie mir natürlich nicht erzählt hat!)
.
Also kurz gefasst, die Sachbearbeiterin hat mir klar zu verstehen gegeben, dass sie die Aufenthaltserlaubnis bekommt (Der Anwalt meiner Frau hat ihr erzählt, sie solle Tagebuch über alle Ereignisse führen was sie auch tat).
Meine noch Ehefrau hat später zuhause darüber gelächelt über die nette "Gesetzgebung" in Deutschland.

Also so etwas Hinterhältiges habe ich nicht von ihr gedacht!! Sie hat alles geplant und nun verstehe ich auch ihre Verhaltensweisen - Nun meine Fragen:

Wir haben damals in Dänemark geheiratet, die Eheschließung wurde in Deutscher Sprache von der Behörde abgehalten. Zur damaligen Zeit konnte Sie aber kein Deutsch
-kann ich eventuell diese ehe noch rückgängig machen (annullieren)??
-oder welche Möglichkeiten habe ich sonst noch oder alternativ??

Wir habe zwar einen Ehevertrag, es war aber eine Russischsprachige Frau anwesend
(keine vereidigte Dolmetscherin), diese hat ihr alles auf Russisch übersetzt - und meine Frau hat auch unterschrieben dass es übersetzt wurde und sie alles verstanden hat. In diesem Vertrag ist aufgeführt, dass jeder seine Sachen behält, die er vor der Eheschließung mit in die Ehe mit eingebracht hat.
Kann ich nun meine Sachen, einfach so aus der Wohnung holen, ohne Schwierigkeiten zu bekommen??

Ich habe mich schon abgemeldet beim Einwohnermeldeamt und nun auch dort eine Trennungserklärung unterschrieben.

Ich bin sehr verletzt über so ein abgebrühtes Verhalten! Ich im Gegensatz bin eher ruhig und habe keine Lust mich zu streiten dementsprechend habe ich mich auch so verhalten ich habe ihr im ruhigen Ton gesagt, dass ich mich von ihr trennen möchte habe ihr gesagt wenn wir etwas zusammen unternehmen, dann ist bei mir nicht mehr Gefühl dabei als wenn ich etwas mit einer Freundin unternehmen würde und Sie nutzt das aus für Ihr Tagebuch für den Anwalt!! Jetzt weiß ich auch warm sie so oft darauf gedrängt hat etwas zu unternehmen.

Bin für jeden Tipp oder Erfahrung dankbar

Michael


Mehr lesen

7. Juli 2007 um 22:38

Komische Sache
Hallo Michael,

also wenn ich das richtig verstehe,hast du deine Freu geheiratet damit sie mit nach Deutschland kann. Wie weit die Ehe zu annulieren ist, weil es..ich sag mal von deiner Frau "geplante" Sache war kann ich dir nicht sagen, da wirst du zu einem Anwalt gehen müssen, aber ich denke mal wenn es so ist das sie sogar ein Tagebuch geführt hat,kann es schon sein das da was zu machen ist. Zu deiner Frage mit DEINEN Sache ist das ganz einfach.Da ihr ja einen Ehevertrag habt, kannst du DEINE Sachen ohne weiteres aus der Wohnung mitnehmen ohne das dir jemand was kann. Mein Ex-Mann hat beim Auszug die KOMPLETTE Wohnung leer gemacht und hat mich mit unserer Tochter mit nichts stehen lassen und ich konnte nichts machen. Also brauchst du dir mit dem Vertrag keinen Kopf zu machen. Nimm mit was dir ist bzw was du mitgebracht hast und sie zu das du einen Anwalt in Anspruch nimmst.Was meinst du damit das sie gedrängt hat was zu unternehemen. Wegen was?


gruß loewin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest