Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung oder Auszeit

Trennung oder Auszeit

1. Juli 2007 um 10:55 Letzte Antwort: 1. Juli 2007 um 21:45

Hallo ihr Lieben,

Bin seit über 2 Jahren glücklich mit meinem Freund zusammen. Es war auch schon die Rede von Zusammen ziehen, Heirat, Kindern und Häuschen bauen.Zum Zeichen unserer Liebe haben wir uns sogar Ringe getauscht.

Seit ca 9 Tagen hat sich alles verändert. Mein freund sprach mich an das er sich den ganzen Abend Gedanken über unsere Beziehung gemacht hat. Was er mir in seinem Gespräch sagen wollte ist das er mich nicht mehr liebt.Er meinte das seine Gefühle nicht mehr da sind um diese Beziehung aufrecht zu halten.
Aber er will mich auch gleichzeitig nicht verlieren denn er fande die 2 Jahre sehr schön wir haben sehr viele schöne Sachen erlebt.

Gestern Abend haben wir uns dann endlich nach 6 Tagen wieder gesehen.Er meinte das es besser wäre wenn wir uns erst einmal nicht mehr so oft sehen (was ich nicht in ordnung finde weil meine Gefühle nach 2 jahren noch stark genug sind und ihn auch nicht so leicht fortlassen werde).Also sehen und hören wir uns nur noch am Wochenende wenn überhaupt.Wie eine Art Auszeit. Der Zeitraum dieser Auszeit ist von meinem freund für die Dauer von 2 Monate angesetzt. Ganz schön lange oder nicht. Er hofft das seine Gefühle gegenüber mehr in dieser Zeit wieder mehr werden.

Ist die Auszeit für unser Problem überhaupt das richtig?

Er sagte auch auf die Art: das ich ja nicht auf ihn warten soll und mir einen neuen Freund suchen soll. Denn er kann mir es ja nicht versprechen ob die Gefühle wieder kommen. Dann wären wir ja nach 2 Monaten schon auf Abstanden und die Trennung würde für mich schmerzfreier ablaufen.
Also ist doch die Beziehung von seiner Seite schon Beendet oder nicht?


Bitte helft mir.

Gruß Schmusekatze

Mehr lesen

1. Juli 2007 um 13:11

Hi
Hallo Schmusekatze,

eine Auszeit ist meistens eine Ausrede für eine Trennung um das ganze zu vereinfachen.Bei manchen ist es nicht schlecht,aber meistens ist es das aus.Vorallem, wenn ich jemanden wiklich Liebe und ein Problem habe dann geh ich damit auf ihn zu und sag nicht ich brauch eine Auszeit,zumal 2 Monate doch heftig sind,finde ich.Ich würde ihn an deiner Stelle zur Rede stellen.Und ihm sagen wie du darüber denkst. Denn wenn er sagt Zitat: "Er hofft das seine Gefühle gegenüber mehr in dieser Zeit wieder mehr werden", dann ist bei ihm von Liebe jetzt wohl nichts mehr zu retten... Meine Meinung ist das du dich so langsam dich damit abfinden musst das er gehen wird.


LG loewin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juli 2007 um 21:45

Frei gegeben
Hallo schmusekatze,

ich kann mich mit meiner meinung löwin nur anschließen. Wenn er schon sagt das du dir einen neuen freund suchen sollst dann hat er dich praktisch schon frei gegeben.Du würdest ihm damit einen riesen gefallen tun weil du dann von ihm abstand nehmen würdest und er müßte sich keinen unangenehmen fragen mehr aussetzen.
Ich würde an deiner stelle auch nach haken um den echten grund zu erfahren. Das ist er dir nach zwei jahren schuldig.

lg
Susan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest