Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung nach einem Jahr

Trennung nach einem Jahr

20. April 2011 um 22:52

Hi,

mein Freund hat vor ca einer Woche mit mir Schluss gemacht. Aus dem Grund das wir beide nicht mehr glücklich waren in der Beziehung, und dass er meinte das er die Hoffnung aufgegeben hat das es wieder werden kann. Wir hatten uns immer wieder wegen Kleinigkeiten gestritten, ich hab unendlich viel Arbeit in die Beziehung gesteckt, wollte meine Macken los werden. Er meinte das solle ich nicht und er wollte das auch nicht tun, weil er nicht wollte das wir uns krampfhaft verändern.
Ich weiß auch irgendwo, das die Trennung gut ist. Ich wollte sie zwar anfangs nicht wahrhaben, aber inzwischen geht es. Aber trotzdem vermisse ich ihn so, ich denke noch die ganze Zeit an ihn und werde den Stein an meinem Herzen einfach nicht los. Ich hab mal bessere mal schlechtere Phasen. Ich weiß nicht was ich machen soll.. Ich hatte einfach noch Hoffnung das alles wieder gut wird.. Aber er hat die Beziehung einfach hingeschmissen. Derweil war es die beste und intensivste Beziehung von uns beiden.. Ich bin so traurig das es vorbei ist. Auch wenn ich weiß dass es auf lange Sicht besser ist...
Und ich weiß nicht, was ich dagegen machen kann dass ich mich so mies fühle..

Liebe Grüße

Mehr lesen

21. April 2011 um 7:08

Was erwartest du denn nach einer Woche,
wie lange hat denn eure Beziehung gedauert. Du weißt, dass
dir die Beziehung nicht gut tut, dann lass dir doch Zeit , Abschied zu nehmen. Das Ende einer Beziehung bedarf eines Trauerprozesses, der nach einer Woche nicht abgeschlossen sein kann.
Gruß melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper