Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung nach 7 Jahren, Frauen helft mir

Trennung nach 7 Jahren, Frauen helft mir

2. Juli 2010 um 15:45

Meine Freundin hat sich nach fast sieben Jahren von mir (26 J.) getrennt. Auf die körperlichen Auswirkungen möchte ich nicht näher eingehen, ich kann nur an Sie denken und bin mir über die Probleme die zu dieser Situation geführt haben jetzt so klar, dass ich nur diese Chance von ihr benötigen würde, damit wir wieder glücklich zusammen leben könnten.

Sie hat die Trennung damit begründet, dass wir uns auseinander gelebt hätten und sie nicht daran glaubt das sich es ändern kann. Ich bin zeitlich mit Beruf und Studium sehr beschäftigt, hätte aber vielmehr Zeit mit ihr verbringen können, wenn ich nicht manchmal zu faul gewesen wäre und nicht dieses Problem mit mir selbst.

Wir wohnen seit 2,5 Jahren zusammen und haben einen Hund und viel gemeinsam erlebt. Ich bin eher der vorsichtige Typ wenn es darum geht, Dinge auszusprechen. Meine Ex wollte bereits vor ein paar Jahren heiraten, doch ich war noch nicht bereit. Sie hat immer betont, dass sie nie wieder jemand anderen möchte und für immer mit mir leben. Wenn ich mal ein paar Tage weg war und zurück kam (mit Kumpels oder so), war sie völlig fertig und hat geweint und gesagt ich solle nie wieder gehen.

Letztes Jahr war ich vom Kopf bereit und wollte Sie heiraten, im Urlaub hatte ich den Antrag schon geplant und wollte Sie am Strand fragen. Ich habe es leider aufgrund meines Problems nicht geschafft. Obwohl ich genau wusste das sie ja sagt, hat meine Angst davor es auszusprechen gesiegt.
Dass ich es nicht geschafft habe sie zu Fragen hat mich so belastet, dass ich immer mehr Computer gespielt habe, um nicht darüber nachdenken zu müssen. Es wurde immer schlimmer und die gemeinsame Zeit wurde immer weniger. Vor ein paar Monaten haben wir bereits darüber gesprochen, dass sich bei uns etwas ändern muss. Leider hat sich nicht viel getan, da mein Problem nicht gelöst war.

Vor 5 Wochen hat sie dann die Beziehung beendet und seit diesem Zeitpunkt haben sich die Probleme, die ich mit mir selbst hatte gelöst aufgrund des Verlusts, der viel schwerwiegender ist als meine Probleme.

Sie will jetzt sehr stark sein und keine Schwäche zeigen, um hinter ihrer Entscheidung zu stehen. Sie ist zu mir die letzten Wochen kalt und hart gewesen. Als wir uns die Tage aber getroffen haben um den weiteren Ablauf wegen der Möbelteilung und Gesamtsituation (ich bin erstmal zu meinen Eltern) mit der Wohnung zu klären, hat sie aufeinmal angefangen zu weinen und ich musste gehen da ich sonst völlig eingebrochen wäre. Ist da vielleicht doch noch ein Funke Hoffnung?

Ich habe ihr bereits gesagt wie meine Gefühle sind und das diesmal nichts im Wege stehen würde was die Beziehung gefährdet und wir wieder eine glücklich Zeit zusammen haben können.

Was soll ich jetzt am besten tun?`Kann eine Frau die noch vor ein paar Monaten heiraten wollte etc. gar keine Gefühle mehr für einen haben?
Ich weiß wenn es noch eine Chance gibt, würden wir es schaffen.

Was meint ihr? Vielen Dank!

Mehr lesen

2. Juli 2010 um 16:43


Ich würde dich gern fragen,was denn dein Problem war,was du mit dir selbst hattest?
Hast du es gelöst?
Natürlich kann man eine zweite Chance bekommen,aber erzwingen kannst du sie nicht.
Das funktioniert nur,wenn sie es auch will.
Sie wird sich das gut überlegt haben...und natürlich ist sie auch traurig...7 jahre vergisst man ja nicht so einfach...
Ob es für eine zweite Chance reicht,kann ich nicht beurteilen...nur halte ich nichts von deiner Aussage,wenn ihr eine zweite Chance bekommt,schafft ihr es sicher. Sowas ist schnell mal dahingesagt...seltsamerweise merken immer erst alle hinterher,wie sehr sie doch ihre Partner lieben und was nicht auf einmal alles geändert werden kann,wo es doch vorher überhaupt nicht ging... Und noch seltsamer ist es,wenn die alte Situation wieder hergestellt ist...der Partner also wieder da ist...dann ist alles auch ziemlich schnell wieder vergessen
DAS ist DEIN Empfinden...deine Meinung...nicht ihre...und darauf kommt es an.
Ich wünsche dir natürlich trotzdem,das ihr es nochmal versucht...Liebeskummer ist sehr grausam...kennen wir alle hier...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper