Home / Forum / Liebe & Beziehung / Trennung nach 6 Jahren - jetzt unsicher - Hilfe?!

Trennung nach 6 Jahren - jetzt unsicher - Hilfe?!

7. November um 7:04

Hallo ihr Lieben,
ich bin gerade in einem riesigen Gefühlschaos!
Ich war 6 Jahre in einer Beziehung - war auch meine erste und ich war 16 als wir zusammen kamen. Ich hatte zum Schluss oft das Gefühl, nicht mehr wahrgenommen zu werden, er sah mich als selbstverständlich (das sagte er mir auch so) und er nahm mich nicht ernst, als ich Zweifel an der Beziehung hatte. Er brauchte dann auch seine Zeit für sich, wollte mich nicht mehr sehen, weil er Zeit für sich brauchte, wollte mit mir nichts unternehmen, war oft sehr abwertend und war an einer offenen Beziehung interessiert. In dieser Zeit distanzierte ich mich immer mehr von ihm, schaute auf mich und hatte immer weniger das Bedürfnis, ihn zu sehen, ihm etwas zu erzählen oder mit ihm etwas zu unternehmen, da er eh ständig am nörgeln war und voller negativer Energie war. Dann zog ich den Schlussstrich und trennte mich vor 2 Monaten von ihm. Ich fühlte mich sofort befreit.

Kurz darauf entwickelte sich eine Romanze mit einem guten Bekannten. Ich genoss sie wirklich in vollen Zügen, weil er genau so war, wie ich mir meinen Traummann vorstellte, aber ich hatte ein riesiges schlechtes Gewissen meinem Ex-Freund gegenüber. Nun nach diesen 2 Monaten entwickelt sich die Romanze in eine Beziehung und ich denke nun immer mehr wieder an meinen Ex-Freund und realisiere schon langsam erst die Trennung und dass alles was wir uns für die Zukunft vorstellten und alles war wir als Paar waren, die extrem enge Verbindung, nun vorbei sein soll. Und ich zweifle und weiß gerade gar nicht was ich machen soll.

Mein Ex-Freund rechnete überhaupt nicht mit einer Trennung und somit war sie für ihn wie ein Schlag ins Gesicht. Er reflektierte viel und hat seine Fehler eingesehen. Er will mich zurück.....

Nun die Frage an euch: was soll ich tun??? oder besser, wie finde ich heraus was ich will?? Ich weiß nicht, ob es nur das schlechte Gewissen ist und die Vertrautheit und das "Zuhause-Gefühl" was ich mit ihm verbinde, oder ob das doch noch Liebe ist?

(Sorry für den langen Text und danke fürs lesen <3)

DANKE schonmal für eure Hilfe!

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

7. November um 9:12
Beste Antwort

die extrem enge Verbindung???

er Zeit für sich brauchte, wollte mit mir nichts unternehmen, war oft sehr abwertend und war an einer offenen Beziehung interessiert.


ja die Bindung muss sehr stark gewesen sein

 

3 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 9:12
Beste Antwort

die extrem enge Verbindung???

er Zeit für sich brauchte, wollte mit mir nichts unternehmen, war oft sehr abwertend und war an einer offenen Beziehung interessiert.


ja die Bindung muss sehr stark gewesen sein

 

3 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

7. November um 9:31

Danke für den Denkanstoß!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen